Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Off-Topic => Vermischtes => Thema gestartet von: blue_sky am 04 Februar 2008, 16:01:06

Titel: Fluchtread
Beitrag von: blue_sky am 04 Februar 2008, 16:01:06
so ich muss mich mal auslassen

Es ist alles so s-c-h-e-i-ß-e so zum Kotzen! So ein verdammter Dreck ! Mein ganzes scheißleben ist gefickt AARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGG }SCHREI} keiner kann mir helfen


dieses dumme gelaber von meier Therapeutin die hat mich schon lange genug aufgehalten mit ihrem bla bla bla

Niemand gibt mir eine chance *ihr k;nnt ja mal meinen neuen Tread durchlesen. fuck leben
\
fuck fuck fuck

warum ist das so kompliyiert mit therapie warum kann ich in diesem dreckigen system nicht einfach eine Therapie machen wenn ich eine brauche.

DUMMES GELABER VON SICH HILFE HOLEN

FUCK

ich kann k'mpfen so viel ich will ich habe so keine chance!!!!!!!!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2009, 19:57:15
Gerade ist mir eingefallen, dass Buesky mal diesen Fluch-Thread eröffnet hat...

Ich brauche ihn gerade echt dringend....

AAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhh verdammte Schei*ße, könnt ich mich aufregen!!!

Was gibt es nur für scheiß Leute, so asozial, von nichts ne Ahnung, nur am Labern

und am Rumheulen ohne Ende!!! Es kotzt mich SO an, das glaubt kein Mensch!

Ich hab gerade so heftige Aggressionen in mir... das ist Wahnsinn!!!

Aaaaaaaaaaaaaahhhhhhh!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2009, 21:47:13
Wisst Ihr, was ich so sehr hasse?

Wenn man mich mit Absicht triggert oder verletzt.

Und zwar allein aus dem Grund, dass ich zu bestimmten Leuten

eben nicht mehr als eine Freundschaft haben will.

Ist das wirklich ein Grund, mich immer und immer wieder fertig

zu machen? Das tut einfach nur weh.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: DarkJayRose(Guest) am 24 März 2009, 12:47:59
Liebe Ina

*einfach mal in den Arm nehm*

es gibt leider zu viele in diesem leben
die uns einfach nur verletzen wollen
egal was wir tun
egal wie wir selbst zu ihnen sind...
es ist traurig mit anzusehen
dass unsere Entscheidungen
ja sogar wir selbst nicht einfach so hingenommen
und stattdessen fertiggemacht werden

Ich wünsche dir Kraft
und viele Menschen die zu dir halten





Ich weiß, dies ist ein Fluchthread...
doch fluche ich nicht gern, deswegen werden mir die lieberen Worte hoffentlich nicht übel genommen^^

Eure verlassene, dunkle Rose namens Jay
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: YuRiku am 30 März 2009, 16:21:43
es gibt einen fluchthread O.o??? wieso stoß ich da erst jetzt drauf?!?!

wenn das so ist, dann schmeiß ich mich mal mitten in die schimpfwörterwiese, endlich!! *freu*

ich hasse diese verfickten scheiss verdammten pseudoärzte, die meinen sie könnten sich alles herausnehmen! schon wieder wurde ich abgeschoben von diesen wichsern von medizinern! muss ich erst halb tot mit einem bein an der brücke hängen, damit sie sehen, dass es mir gott verdammt nochmal beschissen ohne ende geht??? wann begreifen diese miesen quacksalber endlich, dass sie verantwortung über leben und tod tragen, dass ihre ständigen enttäuschungen uns betroffenen gegenüber höchst riskant und treffend ist?!!
AAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wie gestört muss ich denn noch sein, damit sie mich endlich einweisen???? ich kann nicht mehr, ich hab langsam echt die schnauze voll! bald wird der amok von schule auf arztpraxis verlegt werden (nein keine angst, ich bring mich nur selbst um, wenns soweit ist ^^) kacke man, ich brauch hilfe und das einzige was sie sagen können ist "bitte haben sie doch geduld, es gibt wartezeiten einzuhalten, blablabla...." mein leben ist die reinste warteschleife!!! ihr könnt mich alle mal, bis ihr mich geheilt habt, bin ich selbst ärztin geworden und hab mich selbst therapiert (und 100 andere! ha!!)!
ich soll mich beruhigen?? ich soll mich beruhigen???! ICH SOLL MICH BERUHIGEN???????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
zur hölle, es ist mein verdammtes leben, dass ihr verkorksen lasst, ich bin auf eure verdammte hilfe angewiesen, wozu macht ihr den job überhaupt?? zur hölle, wann erkennt ihr den ernst wenn er vor euch steht???? ich bin noch jung ihr scheiss dreckigen bastarde, ich hätte noch mein ganzen verficktes leben vor mir, wenn mir jemand meinen krückstock zum aufstehen wiedergeben würde, danke auch vielmals ihr arschlöcher!
ich habs satt mir immer selbst die schuld für alles und jeden geben zu müssen, jetzt reichts!!!
wofür gibts euch denn sonst, wozu habt ihr euren titel?? wozu nennt ihr euch ärzte? woher nehmt und bekommt ihr scheisskerle denn sonst eure privilegien???!! ach ihr seid überfordert? und was sollen eure patienten sagen?? denkt ihr etwa die kommen nur aus langeweile zu euch, weil sie euch grade mal einfach so die zeit stehlen wollten????
was nehmt ihr verdammten quacksalber euch nur an rechte und frechheiten heraus, dass ihr meint so mit uns kranken umspringen zu dürfen???!!
mir platzt gleich der verdammte schädel, ich kann es einfach nicht fassen, ich kriegs nicht in meinem kopf, diese ganze scheiss verseuchten köpfe der menschen! ich könnte kotzen!

so, und jetz sag ich euch lieben medizinmännern und -frauen mal was: fickt euch alle mal ganz herzlich :)

ich mach da nicht mehr mit, bin doch keine kartoffel vom acker, die man dreckig herumreichen und auf wert und wurzel prüfen kann wie es einem beliebt! ich brauch hilfe, gott scheisse, ich brauch sie doch so sehr....!!

*puh* das tat gut, danke für diesen thread, hui :)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 30 März 2009, 22:21:33
AAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhh !!!!!!!!

Lasst mich doch verdammt noch mal alle in Ruhe!!

Ich hab so keinen Bock mehr auf dieses scheiß verfickte Leben!!!!!

Kann mich grad mal jemand erschießen bitte?

Ich hab grad so viel Wut und Hass und Traurigkeit in mir!

Am liebsten würd ich mich einfach nur umbringen und gut ist.........

Einfach weg.... au revoir liebe Welt!!

Aber nein, es geht ja nicht, ich darf ja nicht...

Muss mich ja lieber rumquälen hier!!!

Ich KANN nicht mehr, ich KANN nicht mehr!

Das hat nicht nur mit WOLLEN zutun!!

KANN NICHT MEHR!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 03 April 2009, 09:02:02
Clara auch mal schreit, flucht und brüllt ...

*schrei, fluch, brüll*

Immer dieses "heile Fassade zeigen" ...

Bin müde, nur noch müde.

Ich mag nimmer :-(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 04 April 2009, 20:26:09
Dieser Typ soll mich einfach in Ruhe lassen, mich ignorieren, mir aus dem Weg gehen!

Ich will doch einfach nur meine Ruhe vor ihm haben!!

Aaaaaah!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: YuRiku am 09 April 2009, 13:34:39
@Ina: stalker O.o? pass da bloß auf!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 15 April 2009, 11:37:17
*ANKOTZ*
Es kotzt mich so an!

*nerv, nerv, nerv, nerv...*

Die nerven mich alle, aber ohne sie kann ich auch nicht sein...

AAAAAHHHHH, ich könnte ausbrechen...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 21 April 2009, 13:01:18
Wie asozial ist das denn bitte?
Erst so, dann wieder so?
Vielleicht mal entscheiden, was wirklich Sinn macht?
Oh man, ich krieg da echt Aggressionen gerade...
Dummkopf!


Und dann auch noch diese scheiß Albträume letzte Nacht! :'(
Ich will das verdammt nochmal nicht mehr!
Das soll endlich aufhören......
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Widerborst(Guest) am 02 Mai 2009, 11:21:46
 :-X Der soll endlich aufhören mir auf die Nüsse zu gehen!
Der is eben auf meiner Ignoreliste und das soll er auch akzeptieren. Kann ja nicht jeden mögen.
Gut ist, wer gutes tut. verdammte Kacke
Rumschrei....  ::)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 06 Mai 2009, 09:22:04
*SCHREIIIII*
Bin heute nicht gut drauf, es geht mir schei...
aber man muss ja funktionieren... *das manchmal fast nicht mehr aushalt*

Ich brauche ein Ventil verdammt nochmal, ich kann nicht immer nur schön brav mein Maul halten...
AAAAHHHHH...

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 08 Mai 2009, 18:30:27
grrrrrrr... :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 09 Mai 2009, 15:11:18
Scheiß Gedanken in meinem Kopf...
Aaaah!
Verpisst Euch verdammt nochmal!
Will Euch gerade nicht haben...
Geht weg... lasst mich einfach in Ruhe!

Fuc.k!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: hold(Guest) am 09 Mai 2009, 22:59:15
...

WARUM???

ich hasse mich ...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 18 Mai 2009, 12:13:39
fuck
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 18 Mai 2009, 12:13:59
he, das hab ich garnich geschrieben
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 18 Mai 2009, 12:14:18
wie will man hier ordentlich fluchen können tzzz
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 18 Mai 2009, 13:15:26
musst du so machen: F U C K

*mitfluch*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 18 Mai 2009, 14:16:55
woher wusstest du das wort?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Melancholic am 18 Mai 2009, 14:24:05
...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 18 Mai 2009, 14:27:26
@thesaltonsea

tjaaa... ich bin eine Hexe und kann hellsehen...^^

(schwarz sehen kann ich übrigens auch sehr gut, deswegen gleich nochmal: F U C K)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 18 Mai 2009, 20:06:41
@ thesaltonsea:

Gibt hier sowas wie ne Blacklist... best5immte Wörter
werden umgeändert... mach dann einfach nen Punkt
oder ein Sternchen irgendwo ins Wort ;)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 26 Mai 2009, 14:02:40
Verdammte Schei.ße!!!
Ich halt diesen Schmerz nicht aus!
Will diese Erinnerungen nicht mehr haben :'(
Warum muss ausgerechnet mir sowas passieren???
Wie kann ich diesen scheiß Schmerz zerstören?
Am liebsten würd ich mich einfach umbringen,
aber das darf ich nicht tun, nein.... :'(
Lasst mich alle in Ruhe - ja, ich will Ruhe :'(
Krieg schon wieder Halluzinationen!
Die Tastatur bewegt sich, während ich schreibe...
Verdammt!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 08 Juni 2009, 15:00:02
!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 10 Juni 2009, 04:39:46
...ich will doch nur meine Ruhe und schlafen,
wieso darf ich nicht schlafen, warum plagen mich diese schrecklichen Träume?

Mein Kopf tut so weh, alles tut mir weh...

DIESER SCHEISS GRÜBELZWANG UND DER GANZE MIST MACHEN MICH FERTIG!!!

Verdammte Kacke, ich will nicht mehr...

AAAAAAAHHHH...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: pan(Guest) am 12 Juni 2009, 09:50:44
verdammte scheisse, gehts mir gut. *gurr* jaha
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 17 Juni 2009, 10:52:17
Warum zur Hölle hab ich in meinem scheiß realen Leben
denn niemanden zum Reden? Der Druck wird immer größer
und größer.... ich halt das bald nicht mehr aus!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 20 Juni 2009, 16:01:14
Ich schließe mich Inas Frage an: Warum habe ich (auch im realen Leben) niemandem zum Reden.
Der Druck wird immer größer...

...

*Clara hier eigentlich schreien und fluchen sollte, aber gerade keine Kraft dafür hat*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 21 Juni 2009, 19:10:01
Waaaarum zur Hölle muss ich immer wieder unter so
dermaßen heftigen Migräneanfällen leiden?? Aaaah, das
ist echt nicht zum Aushalten!!! Diese Schmerzen machen
mir wirklich manchmal das Leben schwer :'(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 07 Juli 2009, 20:16:53
Was zur Hölle ist mit meinem Telefon und Internet los?
Meine IP ändert sich ständig, dann geht Internet minuten-
lang gar nicht und das Telefon funktioniert auch nicht so
richtig :( Gerade eben war die Leitung mitten im Gespräch
weg und dann konnte ich niemanden mehr anrufen! Als
ich mit dem Handy auf meinem Festnetz angerufen habe,
hat es ganz normal geklingelt (also im Handy), aber das
Festnetz hat gar nicht drauf reagiert! Was ist'n das jetzt
wieder für 'n Scheiß? Als wär nicht alles schon scheiße
genug, aaaah! Das regt mich auf :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 13 Juli 2009, 10:54:03
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

verdammte schei.ße

wieso kann es nicht einfach vorbei sein????
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ich könnt grad...(Guest) am 15 Juli 2009, 20:42:01
ich raste hier gleich aus...

WAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH...

lasst mich bloß in ruhe, ich will niemanden mehr sehen, verschwindet, ich will keinen mehr von euch ertragen müssen

immer dieses getue und schön artig sein, funktioneren usw....

ICH KANN UND WILL NICHT MEHR !!!

ihr ar...löcher, ihr verdammten drecksäcke, einen sche.ßdreck wisst ihr...

..........


boah ich kann nimmer



Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: LongJohnSilver(Guest) am 15 Juli 2009, 22:50:14
Hmmm...alles so seltsam wertlos. Alles so überflüssig und absolut egal. Der Bordstein. Wozu? Die letzten Schritte? Werden die Menschen schon vor der Geburt zu Gewinnern oder Verlierern? Warum ist mir die Welt so überflüssig? Warum ist sie mir so egal? Wäre da ein Schalter, welcher die Welt zerstört...würde ich ihn drücken? Rein aus Langeweile? Rein aus Interesse? Rein aus Schadenfreude? Rein aus Hass? Rein aus Zufall? Rein aus Genugtuung? Rein als Befriedigung? Oder würde ich den Schalter anschauen und weiterlaufen? Ich bin nicht der Anfang...aber ich bin das Ende.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Waldi(Guest) am 15 Juli 2009, 22:58:26
Zitat
Hmmm...alles so seltsam wertlos. Alles so überflüssig und absolut egal. Der Bordstein. Wozu? Die letzten Schritte? Werden die Menschen schon vor der Geburt zu Gewinnern oder Verlierern? Warum ist mir die Welt so überflüssig? Warum ist sie mir so egal? Wäre da ein Schalter, welcher die Welt zerstört...würde ich ihn drücken? Rein aus Langeweile? Rein aus Interesse? Rein aus Schadenfreude? Rein aus Hass? Rein aus Zufall? Rein aus Genugtuung? Rein als Befriedigung? Oder würde ich den Schalter anschauen und weiterlaufen? Ich bin nicht der Anfang...aber ich bin das Ende.


@ LongJohnSilver


Ich kann mich da Deinen Worten nur anschließen:-(

Gruß

Waldi
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Adrenalinpur am 15 Juli 2009, 23:46:30
ja macht mal
schon mal Darwin gelesen?
ich möchte jedenfalls weiterleben
und bitte zerstört mir nicht die Seen Wälder Wiesen Flüsse
das haben schon andere in den 70igern mit der Flurbereinigung gemacht

drückt eueren personmal knopf
und lass den rest leben
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sternengucker am 24 Juli 2009, 23:57:52
Warum ernst nehmen.
Klar muss ich mir noch anhören , dass ich Quatsch rede - so ernst wird man genommen in seinen Gefühlen.
Warum auch - Sternen steckt ja immer alles lustig weg. Geht ihr ja am arsch vorbei.
Aber ist euch ja eh scheiß egal.
Jeder geht hier ohne nur ein einziges Wort an mich. Die einen gehen ganz und ist ja egal wenn Sternen die Welt nicht mehr versteht.
Und ist auch egal wenn sie enttäuscht ist und sich fragt was sie falsch gemacht hat. Klar ist das egal - denn es ist ja quatsch was sie redet. toll -.-
Die anderen sprechen einfach nicht mehr mit mir - das ist auch ne gute möglichkeit, findet ihr nicht. Reden wir einfach nicht mehr mit Sternen. Ist ja egal wie sie sich fühlt. Lassen wir sie einfach im Regen stehen ... -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 30 August 2009, 18:45:17
Ich hasse mein Leben so sehr!
Nichts läuft wie es sollte...
Ich bin sowas von depressiv heute :'(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 31 August 2009, 22:09:44
Ich könnte ausrasten!!!!

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH!

Ich hasse mich gerade so sehr!

Ich will das alles nicht mehr :'(

Aaah ich könnt echt schreien vor Schmerz in mir!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 07 September 2009, 15:02:49
Dies ist zwar ein Fluch-Thread, aber alles was ich nun hier gerade am liebsten fluchen würde, wäre dann zensiert.

*piiiiiiieeep*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 09 September 2009, 13:17:55
auch *piiiiieeeep*

argh

ich bin sowas von sauer
je mehr ich drüber nachdenk, desto wütender machts mich

fuck

so ein scheiss echt

ihr kerle könnt sowas von kindisch sein... und das dann noch als "sorgen machen" verpacken... grummel... soll ich jetzt ein schlechtes gewissen haben, weil ich ich bin, oder was?? vergiss es!

grrrrr

 >:(

*piiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeep*

scheiss zensur^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 09 September 2009, 13:21:33
fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck fuck  >:(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 15 September 2009, 11:31:38
Ich will nicht mehr,
ich kann nicht mehr,
ich will einfach nur sterben,
einfach tot sein,
einfach weg,
erlöst von allem,
was ich im Moment durchmachen muss :'(

Bitte... lieber Gott... hol mich doch endlich :(

Ich hab keine Kraft mehr!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 15 September 2009, 20:11:19
scheiße, scheiße, scheiße, scheiße, scheiße,scheiße,scheiße,scheiße,scheiße,scheiße
ich habs vermasselt
ich habs vermasselt
ich habs vermasselt
ich will streit
ich will streit
ICH WILL STREIT
JETZT JETZT JETZT JETZT JETZT JETZT
ich will hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen hassen
um mich schlagen um mich schlagen um mich schlagen um mich schlagen um mich schlagen um mich schlagen um mich schlagen
brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen brüllen
schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien schreien
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren provozieren
HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßß

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 17 September 2009, 16:39:30
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

verdammte sch.....

ich will das nicht mehr....... NNNNNEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNN....................................
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 20 September 2009, 12:30:06


                       http://www.youtube.com/watch?v=03PnU27cWDs
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 22 September 2009, 10:26:07
AAAAAHHHH ICH HASSE MICH SO :(

ICH HASSE MICH
ICH HASSE MEINE EIFERSUCHT
ICH HASSE MEINE WIRREN GEDANKEN
ICH HASSE MEIN LEBEN

ICH WILL NICHT MEHR :(
Titel: Erwachsensein
Beitrag von: Fee am 22 September 2009, 16:06:53
 
Fuck you very much ...



Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 26 September 2009, 20:13:02
Ich hasse es, angelogen zu werden...
Und ich hasse es, vertraut zu haben.
Ich darf das nicht mehr tun, werde eh nur enttäuscht :'(

Und ich hasse es, missverstanden zu werden.
Mache ich denn alles falsch?

Fickt Euch alle mal -.-
Suckers -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 13 Oktober 2009, 08:35:22
ES KOTZT MICH SO AN !!!!!

Jetzt war ich die letzten Tage mal gut drauf, schön... und jetzt?

*mal einen megabrüller rauslass* AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH !!!!!!!!!!

...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 13 Oktober 2009, 21:13:08
LIFE SUCKS!!!!!!!

AAAAAAAAAAAAHHHHH!!!!!

Will nicht mehr, kann nicht mehr :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: keks(Guest) am 14 Oktober 2009, 21:39:01
HASSE, HASSE, HASSE MICH!!!!!

will mich ritzen, will springen, ertrinken, hängen grrrr...

WARUM KANN ICH NUR NICHT?????

ICH WILL NICHT MEHR!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 19 Oktober 2009, 15:16:14
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh ich hasse mich kann ich nicht einmal einfach fresse halten abwarten ruhig bleiben verdammte scheiße das kann doch echt nicht wahr sein

man Gypsy du blödes stück was is denn mit guten vorsätzen und so ner scheiße man lass es doch einfach mal

argh echt kann mich bitte mal einfach wer an die wand klatschen`???????
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 19 Oktober 2009, 21:14:13
*ausrast*

AAAAARRRRRSSSSSCCCCCHHHHHLLLLLOOOOOCCCCCHHHHH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

*explodier*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Gypsy am 20 Oktober 2009, 08:21:35
***Menno, jeder alleine ist stärker, als jeder, der abhängig oder auch nur verbandelt mit jemandem ist.***

Da hat der Hobo mal sowas von recht.

scheiße scheiße scheiße scheiße scheiße scheiße fuck echt... kein Bock mehr, aber mal gar nicht... MIR REICHTS...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 19 November 2009, 21:20:29
Ich könnte ausrasten!

Schreien und heulen und um mich schlagen!!!

AAAAAAAAAAHHHHHHH!!!!!

Ich hasse es alles sooo sehr!

Will nicht mehr, kann nicht mehr, mag nicht mehr!

Dieses ganze scheiß Leben...

Könnt mich doch alle mal...

Lasst mich in Ruhe!

Lasst mir meinen Frieden...

Lasst mich doch einfach gehen!

Am besten bring ich mich einfach um!

Ich hab so eine Wahnsinnswut in mir - auf mich, mein Leben, alles irgendwie!

*schrei*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Regenschirm am 19 November 2009, 22:02:52
Ich bin so wütend auf meinen Vater...

Ich habe Bilder in meinem Kopf wie ich mit ihm diskutiere und sich daraus ein anschreien entwickelt,
wie ich ihm den ganzen Scheiß vor die Füße werfe, ihm sage, dass ich das
alles so nicht mehr will.

ICH REBELLIERE...

Aber äußerlich bin ich ruhig, denn ich weiß, dass er all das nur aus Liebe tut...

Aber ich will das nicht, ich hasse das,
er soll mich einfach in Ruhe lassen....

Oder er soll mir zeigen wer er wirklich ist, was wirklich in ihm vorgeht, was er wirklich denkt...

Diese ganze geheuchelte SCHEISSE geht so nicht weiter...

ICH HASSE DIESEN SCHEISS-DRECK!!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 10 Dezember 2009, 12:52:56
Mein Hals tut weh... so ein scheiß!

Ich muss doch am Wochenende beim Weihnachtsessen und
auf dem Weihnachtsmarkt singen!!

Ich darf nicht krank werden, so ein verdammter Mist!!


Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: schallundrauch(Guest) am 12 Dezember 2009, 05:50:23
wie gut daß es diesen thread hier gibt-----------

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH du hinterhältiger mieser kleiner drecksack, du. hast in deinem miesen leben nichts anderes zu tun, als andern menschen freundschaft und liebe vorzugaukeln, um sie irgendwann, wenn du ihrer übergrüssig geworden bist, in den dreck zu treten. du miese ratte, so hast du es mit deiner frau gemacht, deinen kindern und mit allen menschen die du kennenlernst. du mieser kleiner perversling, machst die beziehung zu deiner neuen partnerin davon abhängig, daß sie mit dir nackt unterm mantel in sex-kinos geht. jetzt ist mir wenigstens klar warum du mieses aas deine kinder nicht mehr sehen darfst. sowas wie dich sollte man auf den eiern aufhängen und langsam verrecken lassen. ich warte schon auf den tag, wo ich sehe, daß du dich wieder hier herumtreibst, dann hänge ich dich hin verlass dich drauf, auf dich soll kein mensch mehr reinfallen, wenn ich es verhindern kann. ich werde dafür sorgen, daß du reumütig dahin zurückkriechst wo du hergekommen bist und für deine kinder alimente zahlst. du mieses stück scheisse, du
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 12 Dezember 2009, 11:08:55
scheiße scheiße scheiße!!

warum muss ich ausgerechnet jetzt sooo krank werden?
mein hals kratzt, die bronchien sind jetzt völlig zu und die
nase auch :(

wie soll ich denn so bitte heute abend auftreten?

ach man, das ist doch alles mist :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 21 Februar 2010, 11:59:03
Schmerzen Schmerzen Schmerzen

Jeden Tag auf's Neue!

Unerträglich!

Gute Lebensqualität? Was ist das?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: WeirdLife am 01 März 2010, 14:43:41
Ich fluche über mich selbst, dass ich grad wie gebannt auf meinen Posteingang starre, ihn dauernd aktualisiere und das wegen eigentlich nichts... Des Weiteren könnte ich mich sonst wohin treten dafür, dass ich immer noch keine Zeile weiter gelesen geschweige denn geschrieben habe! AAAAAAAAH! Gedanken und Gefühlsstopp JETZT SOFORT!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 03 März 2010, 20:02:26
*dejasichweirdlifeanschließt*

aaaaaaaaaaaaaaaaaaalllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesssssssssssssssssssssss
ssssssssssssssssssssiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnnlllllllllllllllllllooooooooooooooooosssssssssssssssssssss

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 03 März 2010, 23:36:56

Feelein mal hier reintapselt und *sichweirdunddejaanschließt*

... weil selber im Fluchen noch ungeübt ist  :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: musicus am 04 März 2010, 15:50:08
Mein Leben ist vom Anfang bis jetzt der grösste Schei...haufen, den es jemals gab.
Jetzt bin ich schon 46 und die Zukunft ist besiegelt.
Mein Mann hat aufgegeben und ich kann auch nimmer.
IODA Schwede, mich fi.....das Leben von Anfang bis zum Schluss und andere fahren auf urlaub
haben Möbel und auch jemanden, der die Möbel aufstellt, oder Haushaltshilfe, wenn sie nimmer
können, was hab ich ? einen ganzen Schei..dreck!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 04 März 2010, 19:27:42
hallo musicus

was hat dein mann denn aufgegeben?
also mich  fi...das leben nicht weniger
ich hab keinen urlaub,
keinen, der möbel aufstellt, der mir beim umzug hilft,
keine haushaltshilfe
alles, was ich für meinen sohn erreichen wollte, hab ich nicht geschafft
alles, was ich erreichen wollte, hab ich nicht geschafft
außer meinem sohn hab ich niemanden
und mein leben ist nicht weniger schei...als deines

siehst, du bist nicht allein

lg
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 04 März 2010, 19:34:18

... wollen wir einen club aufmachen ?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: musicus am 04 März 2010, 20:39:59
Ja, den - was haben wir überhaupt jemals geschafft - club........
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: chrissy(Guest) am 05 März 2010, 13:07:57
Zitat
Ja, den - was haben wir überhaupt jemals geschafft - club........



........WIR LEBEN!!!!!!

Haben unsere Erfahrungen, können uns mitteilen, uns fortbewegen und haben unseren WILLEN!

Leute, das letzte Hemd hat keine Taschen....

Hoffe, dieses Posting regt pos. zum Denken an!

LG
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: thesaltonsea am 06 März 2010, 13:56:27
chrissy das hier is aber der fluch thread  ^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 07 März 2010, 10:17:26

@thesa-     ...Flüche vermisse ich in den vorhergehenden Postings auch  ...?!?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 16 März 2010, 20:49:49
Scheiß Kopfschmerzen immer!

Geht das jetzt schon wieder los?

Ich will das nicht mehr :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 17 März 2010, 14:45:08
Verdammte Ar...löcher, hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir die ganze scheiß Arbeit sparen können, alles war umsonst... Nie wieder mach ich das, ihr könnt mich mal !!!

Nun habe ich demnächst den ganzen Scheiß noch mal und womöglich noch zusätzlich plus Stress mit meinem Mann...

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH

...

Boah, bin ich gerade sauer!

*dringend einen großen Boxsack brauch und daran meine Wut auf alle, die mich zum Explodieren bringen, auslasse*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 20 März 2010, 22:32:32
IIIIIIIIIIIIIIICCCCCCCCCCCCCCCCCCHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
HHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEEEE
DDDDDDDDDDDIIISSSSSSSOZZZZZZZZZZZZZIIIIAAAAAAAAAATTTTTTTTTTIIOOOOOOOOOOOOOONNNNNNNNNEEEEENNNNNNNN
DDDDDDDDDDDDEEEEEEEEERRRRRRRRRREEEEEEEAAAAAALLLLLLLLIIIIIIISSAAAAAAATTTTTIIIIIOOOOOOONNNNNNNN
DDDDDDDDDEEEEEEEPEEEEERRRSSSSONNNNNNALLLLLLLIIIISSSSSAAAAATTTTTTTTIIIIOOOOOOOONNNNNNNN
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKK
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 04 April 2010, 16:10:39
Aaaaaah!
Warum zur Hölle schreibt meine Mutter mir ne SMS?
Ich hab ihr doch gesagt, dass ich keinen Kontakt möchte im Moment -.-
Auch nicht an Ostern, verdammt!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 16 April 2010, 20:57:38
*aaaaaannnnnnnkkkkoooooooooooooooooooooooooooooooooootttttttttttttzzzzzzzzzzzz*

Ich bin soooooooooooooooooooo sauer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich könnte gerade alle über den Haufen knallen..........

IHR KÖNNT MICH ALLE MAL und ganz besonders DU mal wieder!!!!!!!!!!!!!! Ja genau du, gerade du, ausgerechnet du, oh Mann, du hast ja keine Ahnung...........

Boah bin ich wütend, ich könnt grad echt...

Scheiß Druck, ich raste gleich aus.
SSSSCCCHHHHHEEEEEEIIIIIISSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEEEEEEEEE
Ihr regt mich/du regst mich sooooooooooooooooooo auf!!!

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...............
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 27 April 2010, 10:57:07
Was? Schon wieder poste ICH im Fluch-Thread?
Ich war doch schon die letzte hier vor 11 Tagen.
Und jetzt schon wieder, das ist doch alles schei*e :-(

Aber diese Depris machen mich eben so feeeeeeeeertig, immer mal wieder kommt so ein scheißdrecks Tief wie jetzt, echt zum Kotz*n das alles :-(

Und wehe jemand nervt mich, regt mich auf, belästigt mich (unbeabsichtigt natürlich)... kein Wunder dass ich allem und jedem aus dem Weg gehe...

Mir wird das alles zu viel, ich leide ja schon fast an Paranoia.

AAAAAHHHHHHHH, SCHEEEIIIIIISSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEEEEEEEE.

Hilfe!

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 08 Oktober 2010, 12:36:47
Das ist jetzt aber nicht wahr, oder?
Seit 'nem halben Jahr bin ich hier die einzige die in den Fluchthread schreiben muss?
Seither hat keiner mehr hier fluchen und schreien müssen?

Und jetzt schon wieder ich?????

Nee, das kann nicht sein, ich wollte eigentlich gerade wieder einen virtuellen Brüller raus lassen, aber das hier soll ja nicht in Claras Thread ausarten.

Ich bin mal lieber ruhig und verziehe mich wieder... vielleicht sollte ich doch mit einem Tagebuch beginnen, mal sehen (sprach der Blinde)

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 08 Oktober 2010, 23:09:26
*fluch fluch fluch*

So Clara, jetzt kannst Du wieder ;)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 14 Oktober 2010, 13:46:01
Es darf geflucht werden? Nun denn.

Der Vierundreißigste...

Ein Nacktmull bin ich, blinder als ein Maulwurf.
"I wish I was a mole in the ground."
Alter Folksong von B.L. Lunsford.
Kennt sowieso keiner, interessiert sowieso niemanden.
Dass es Alles schon mal gegeben hat und nichts Neues zu finden ist unter der alten Sonne.

Bin ein Grottenolm.
Lasst mich in Ruhe dort oben. Was wollt ihr von mir?
Macht diese schöne neue Welt ohne mich kaputt.
Rottet aus was es da noch auszurotten gibt.
Vergiftet was es noch zu verpesten gibt.
Plündert was noch zu holen ist.

Macht endlich ein Ende und faselt nicht unermüdlich von Menschenrecht und Humanismus.
Von den großen Chancen der Zukunft.
Ihr habt sie längst verspielt.

Denken auf eigene Gefahr.
Wollt ihr nicht kapieren oder seid ihr zu blöd dazu?
Ich will nichts mehr zu tun haben mit euch.
Mit all euren Schweinereien, mit denen ihr euch sogar noch schamlos brüstet.
Will am liebsten keinen mehr von euch sehen.

Es gibt mich nicht und gab mich nie.
Will nichts zu tun haben mit eurem Werk der Zerstörung.
Mit euren Kriegen und all dem Wahnsinn.
Kann das Grinsen des Todes nicht mehr sehen,
weder in den bemalten Fratzen eurer Dekadenz noch in den ausgezehrten Gesichtern des Hungers.
Kann all die aufgemotzten Fressen der Regierenden nicht mehr ertragen.
Ihre besudelten weißen Westen nicht mehr riechen.
Eure polierten Visagen kotzen mich an.
Ich hab genug von euch, okay?

Bin ein Axolotl.
Mit Kiemenbüscheln.
Blupp und weg.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 14 Oktober 2010, 20:56:31

Menschen die anderen widerliche Dinge angetan haben ,
würde ich vllt. mit einem Fluch belegen,wenn ich an
Flüche glauben würde.

Mal ganz davon abgesehen,dass mir das sicher schlechtes
Karma einbringen würde.

Und um hier zu fluchen,fehlt mir mal wieder der nötige zornige Antrieb.

Aber wäre ich nur einen Hauch aggressiv,würde ich denen ihren ***** **********,ihren ******* ***********
und sie bei lebendigem Leib ******,bevor ich sie dann gaaaaaaaaaaanz langsam ** **** ****** würde.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 14 Oktober 2010, 21:25:13
Ich hasse mein scheiß verficktes Drecksleben!
Ich kann nicht mehr und will nicht mehr und werd nicht mehr!
Ihr könnt mich alle mal - die die mich nicht verstehen!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 14 Oktober 2010, 23:21:06
fuck you fuck you fuck you!!!!
ich kann nicht mehr!
ich wills nicht ertragen müssen!!

scheiße!
wieviele tage halt ich noch durch??
ich sollte einfach abhauen
dieser schmerz ist unglaublich
und keiner versteht's
wieso auch, ich bin ja auch verrückt
komm nicht klar
genau! fuck you!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 19 Oktober 2010, 21:00:03
Kauft euch niemals laktosefreie vegetarische Pizza mit leichter Joghurtcreme von einem bestimmten Menschen mit Doktortitel

IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

da hätte ich auch Seife essen können....

BBBBBBBBBBBBBÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

und meine Zunge brennt auch davon.....

und außerdem bin ich so megaunruhig, das
ffffffffffffffffffffffffffuuuuuuuuuuuuuuuuuccccccccccccccckkkkkkkkkkkkkkkkkkkktttttttttttttttttttttttttttttt
mich ab

ansonsten
ist alles in Ordnung
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 19 Oktober 2010, 21:49:58
deja, sie werden angeklagt wegen falscher Verdächtigung und verleumderischen Rufmord
es ist nicht die Pizza mit dem Doktortitel sondern die andere...haha

ihre Strafe im Namen des Volkes haben sie erhalten, indem sie im Dunkeln mit dem Schienbein gegen die offene Backofenklappe gelaufen sind...

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 25 Oktober 2010, 13:19:57
Warum muß immer alles so kompliziert sein?
Warum sind Menschen verwundert, wenn ich ihnen das spiegele, was sie mir zu verstehen geben?
Warum haben denn immer alle Angst vor mir?
MMMMMMMMMMAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNNNNNNNNOOOOOOOOOOOOOOOOOOMMMMMMMMMMMMMEEEEEEEEEEEEEEEEEETTTTTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 03 November 2010, 11:21:01
Verdammter Mist, warum geht's mir schon wieder so scheiße?
Ich stürze ab, gehe unter :(
Dieses verdammte Leben, ich hasse es einfach nur!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 03 November 2010, 19:39:12
Nur ja nicht lachen! Nur ja nicht blödeln!
Alles muss immer fuuuurchtbar ernst sein.
Ich hab es so satt!

Schau ich denn jemandem gleich in die Psyche, wenn ich eine Frage stelle?
Derlei Spielchen überlasse ich getrost den Seelenklempnern.
Was heißt "aus dem Spiel lassen", wenn ich etwas nicht ganz verstehe?
Gibt es bei uns ein Kastenwesen mit Unberührbaren?
Trete ich jemandem zu nahe, wenn ich das eine oder andere nicht ganz nachvollziehen kann?
Und mich auch noch erdreiste das auszusprechen?

Kapier ich nicht.

Aber ist ja auch egal.
Klar, ich könnte mich 400 000 Jahre lang auf meine verpfuschte Erziehung und traumatische Kindheit berufen und meine Defizite damit erklären und rechtfertigen. Nur bringt mir das überhaupt nichts.
Offengestanden interessiert es mich nur noch am Rande. Hat mit meinem Jetzt nichts mehr zu tun.

Ich weiß wie´s steht um unsere Kids.
Da liegt so einiges ganz schön im Argen, und ob es recht viel besser wird mit Eintritt der Jugend wird sich herausstellen. Ehrlich gesagt glaub ich nicht recht daran.

Gib mir deinen tollen Schaufeltretbagger und ich besorg dir einen Freund.
Denke mal, ich wär um einen Bagger reicher.

Aber ich kann´s sowieso nicht ändern.
Sie sind selten geworden, die Kinderbanden, wo siehst du sie noch toben und spielen?
Was bin ich froh, dass ich zu meiner Zeit geboren bin.
Trotz allem.


Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Thaddaeus am 03 November 2010, 21:04:04
luia sog i

 ;D
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 03 November 2010, 21:05:30

... wat is`n luia ?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: claudi am 03 November 2010, 22:11:37
halleluja feelein:-)

viele grüße vom münchnerkindl
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 04 November 2010, 02:23:31

... hey danke liebe claudi,du also auch  :)

l.g. fee
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 04 November 2010, 08:32:13
Ein luia?

Das ist etwas rundlich Gstumpfertes mit stattlichem Schnurbart und erweiterter Denkerstirn, dass man in ein weißes Gewand gesteckt hat, mit einer Harfe bestückt und auf eine Wolke verpflanzt.

Und als der so Plazierte ein Weilchen vor sich hingezupft hat und man ihm noch immer keine Halbe Bier hingestellt, wie es sich schließlich gehört für einen Musikanten, wird er langsam grantig.

Als ihn dann auch noch beinahe ein roter Radler über den Haufen fährt, also einer von der Konkurrenz, denn bevor der Engel Aloisius im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zum Harfenzupfer verdonnert wurde, war er übereifriger Schaffner -so Richtung Schnecke- da wird er sogar saugrantig.

Und als ihm schließlich noch ein zofichtiger Engel blöd daherkommt und in reinstem Hochdeutsch noch dazu mit einem "Mäßige Dich!", was für einen barocken Münchner eine grobe Beleidigung darstellt, da wird er richtig fuchsteufelswild.

Und erfindet kurzerhand den Punk.
Der klingt dann in etwa so -und weil das hier der Fluchtread ist:

SACKLZEMENTHALLELUIASOGI!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 04 November 2010, 08:46:37

Aloisius mit Migrationshintergrund  :D

http://www.youtube.com/watch?v=sQ_l2qA5bj0
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 06 November 2010, 18:21:38
Langsam muss man sich ernsthaft fragen, weshalb seit Jahrzehnten sämtliche Diskalkuliker zu Polizisten ausgebildet werden, was in einer überaus peinlichen Endlosschleife dazu führt, dass sie beim Zählen der Teilnehmer von Demonstrationen und Kundgebungen der Atomkraftgegner nie über die Hälfte hinauskommen...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 06 November 2010, 21:53:39

@Sintram

Du hast eine nette Art zu fluchen ;-D
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 12 November 2010, 10:31:16
Mein Verstand ist eine scharfe Rasierklinge und mein Gemüt die Schnecke, die darüberkriecht.
Wir befinden uns im tagtäglichen Dschungelkrieg immerwährender Apokalypse.

"This is the end, my only friend, the end..."
Oh Jim ich sag Dir was, sei bloß froh, dass Du all den Wahnsinn nicht mehr erleben musst.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 27 November 2010, 18:05:54
Eine Sekundenentscheidung.

Jetzt könnte ich aufhören, stoppen, einlenken, Ruhe geben, jetzt ist dieser Punkt erreicht, wenn ich den überschreite, dann gibt es kein Zurück mehr.
Dann schlinge und winde ich mich hinein in die Dunkelheit, tiefer und tiefer, keine Stimme der Vernunft erreicht mich mehr, ich sehe nur noch rot und Feind und beisse, kämpfe, schlage um mich, blindlings, grundlos und nach allen Seiten.
Allein gegen den Rest der Welt, erbittert, unaufhörlich, unermüdlich, ohne Absicht und Ziel bis zum Kollaps.

Und nichts was man dagegen tun könnte. Absolut nichts.
Ein Trauerspiel, und immer läuft es nach dem selben Muster ab. Als hätten die Tobenden eine Schallmauer durchbrochen, eine unsichtbare Grenze überschritten, als wären sie aus freien Stücken in den Abgrund der Umnachtung gesprungen. Und niemand, der sie davor zurückhalten kann.

Hab das oft genug erlebt. Und stehe ihm nach wie vor ratlos gegenüber.
Was steckt dahinter? Warum zwingen sich Menschen freiwillig in die Isolation? Als würden sie sich in Stacheldraht wickeln, in einem dunklen Kerker verkriechen, und die schwere Eisentür von innen verriegeln.
Und schreiend, wütend und höhnend das Unrecht anprangern und beklagen, das ihnen angetan wurde.

Ich verstehe es nicht. Ich begreif es einfach nicht. Ich komm nicht dahinter, was so ein Verhalten bringen soll.
Aber es passiert, immer wieder, ohne erkennbaren Anlass oder Auslöser.
Plötzlich kippen sie weg und driftern ab. Schnappen regelrecht über. Gestern noch vernunftbegabt und dialogfähig, heute nur noch am wüten und toben.
Handelt es sich um eine Art geistige Tollwut? Unkontrollierbare Tobsucht?

Ich weiß nur das eine: Dagegen bist du machtlos. Verflucht machtlos.

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 12 Dezember 2010, 14:55:24
Wie war das nochmal mit den wehleidigen Depressiven, die die Gesellschaft für ihr Scheitern und Versagen verantwortlich machen und sich in unserm Wohlstandsland den Luxus der Depression leisten?
Lieber sterben als so zu werden wie die?
Mit den blindwütigen Kinderhassern, die um die Burg keine verhaltensgestörten Kinder verstehen wollen, die unfähig sind, hinter die Kulissen zu schauen und stattdessen auf wehrlose verletzliche unschuldige Wesen losgehen?
Böswillige, unbelehrbare, an Selbstherrlichkeit nicht zu überbietende OberlehrerInnen?

Ich will all den Wust an Bezichtigungen und "Stammtisch"parolen wirklich nicht mehr aufrollen, auch deretwegen, die sie losgeworden sind.
Weil es - irgendwann und hoffentlich bald- beschämend ist für sie.

Denn Realitätsverlust und Wahrnehmungsverschiebung sind mittlerweile ganz offenbar total.
Da ist kein Durchkommen mehr und das ist sehr traurig.
Und deprimierend, weil es einen so ohnmächtig zurücklässt.

Verfluchte Krankheit das!
Wie auch immer sie heißen mag...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 14 Dezember 2010, 10:29:58
Ich kenn das ja zum Glück aus dem realen Leben.

Du kommst in eine Gruppe, und ehe du dich umschaust, klebt dir jemand vertraulich am Hals und macht dich zum Eingeweihten.
Wie falsch die Gruppenmitglieder alle sind, wie schlimm sie unter einer Decke stecken, sich zusammenrotten und keine andere Meinung dulden, wie hoffnungslos es sei, dagegen anzukommen, vor wem ich mich zu hüten hätte und vor wem in Acht zu nehmen, wem ich auf gar keinen Fall trauen dürfe, wie gemein der oder die sei usw usf. eine reglerechter Beschuss.

Und du hockst da und denkst dir: Wo bin ich da nur hingekommen?
Und stellst noch dazu fest, dass die Leute bei näherer Betrachtung umgänglich sind, freundlich, symphatisch, vielleicht ein wenig kompliziert- aber wer ist das nicht- aber eigentlich offene liebenswerte Menschen.
Sollte ihre Verstellungskunst wirklich so vollkommen sein?

Und alsbald merkst du, das genau die Person, die dich für sich gewinnen wollte und auf ihre Seite ziehen die eigentliche und einzig tatsächliche Quertreiberin ist, rechthaberisch, despektierlich und durchaus fanatisch.
Niemand will ihr was Böses, dennoch behandelt sie alle wie Schwerverbrecher und Ignoranten.

Aber zu diesem Zeitpunkt hast du es längst durchschaut und ihre Kommentare interessieren dich nicht mehr, zumal du die Möglichkeit hast, ihr aus dem Weg zu gehen- Verräter und Schleimer der du bist.

Erfahrungen aus der wirklichen Welt. Warum sollte das in Foren nicht genau so sein?
Es ist ein Kreuz mit diesen notorischen Außenseitern, aber nur dann wenn man es sich auflädt.
Und das habe ich nie mehr vor.

Aus Erfahrung wird man klug.

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 14 Dezember 2010, 10:50:36

Flatter,flatter ... *flucht* ...  flatter,flatter ...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 14 Dezember 2010, 14:36:26
Es ist gar nicht so selten, dass Klugheit oberflächlich betrachtet wie Feigheit aussieht.
Radolph Obert

Vernunft ist manchmal nichts anderes als Mut zur Feigheit.
George Bernard Shaw

Vorsicht ist das, was wir bei anderen Feigheit nennen.
Oscar Wilde

 ;)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fee am 14 Dezember 2010, 15:03:10

"Nettsein nennen manche A.rschkriechen."

Fee
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 02 Februar 2011, 23:36:24
life sucks sucks sucks!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 17 Februar 2011, 00:30:47
Ahhh, ich will meine Ruhe haben!

Ich bin krank und müde, konnte aber nicht schlafen, weil mein Freund so laut
schnarcht. Hab mich jetzt hier nach nebenan ins Wohnzimmer gesetzt, habe mir
Kopfhörer aufgesetzt und mir Entspannungsmusik angemacht und höre ihn
immer noch! Aaah, das kann doch echt nicht wahr sein, das macht mich verrückt
und aggressiv!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 24 Februar 2011, 22:54:02
Aaah verdammte Sche*ße!
Wie werd ich den verdammten Suchtdruck jetzt los?
Wie soll ich diesen scheiß Zustand aushalten?
Ich brauch was, ich muss mich betäuben!
Ich dreh noch durch irgendwann :'(
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 10 April 2011, 09:43:03
Du kotzt mich gerade so an!
Du nervst mich.
Ich fühle mich gerade überhaupt nicht wohl mit dir.
Ich wäre gerade am liebsten ohne dich !!!

Ihr regt mich alle auf !!!!!!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 10 April 2011, 14:11:24
Ey du gottverdammtes Arschloch, ich hab dir mein Herz und meine Seele geschenkt und trittst es so dermaßen mit Füssen, daß ich auf dich kotzen möchte. Du Handlanger des Teufels, fahr zur Hölle und verbrenne. Wie kann man so abgefuckt sein und wie kann ich dumme naive Trine mich so benutzen lassen? Wie kann man denn so blind und taub sein wie ich? So blöde und gutmütig? Bin ich denn des Wahnsinns fette Beute, daß ich sobald Gefühle ins Spiel kommen, alle Warnsignale ignoriere? Wie bescheuert muß man sein? Wie oft muß ich das noch erleben, bis ich endlich mal Konsequenzen ziehe? Bin ich so doof oder tue ich nur so?
KANN MIR DAS MAL JEMAND SAGEN????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 30 April 2011, 15:42:37
Boah, ich könnte dich gerade ERWÜÜÜÜÜRRRGEEEEENNN !!!

Oh Mann hey, wie soll das nur werden, wie soll das alles noch werden???

AAAAAHHH, ich könnte gerade Amok laufen !!!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 30 April 2011, 23:03:21
Meine Güte, wie kann man bitte so scheiße sein?
Aaaah!
Ich sage wirklich ganz sachlich und neutral etwas und dann so eine Reaktion!
Ich versteh es einfach nicht!
Warum wird er dann aggro und genervt und reagiert so über?
Manchmal könnte ich ihn erwürgen!!
Ich hab kein böses Wort zu ihm gesagt...
Fuck, ich muss hier raus -.-
Titel: @ina
Beitrag von: Fee am 01 Mai 2011, 12:06:59
liebe ina,

kerle müssen einfach hin und wieder gewürgt werden,das ist schon o.k..
auch thaddäus leidet manchmal aufgrund dessen an atemnot begleitet von einem seltsamen röcheln.

... aber so sind sie eben.

l.g. fee,
die jetzt  kraki erstmal kurz luftholen lässt um ina zu knuddeln ;)
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 03 Mai 2011, 12:14:23
Shit, verdammter Mist, ich komme nicht klar!!!
ICH KOMME DAMIT EINFACH NICHT KLLLAAAAAARRRRRRRRR !!!!!!!!

SCHEEEIIIIIIIIIISSSSSSEEEEEEEEEEEEEEEEEEE...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 07 Mai 2011, 15:15:19
Was ist in letzter Zeit nur bei mir los???
Nur Tiefs Tiefs Tiefs...

*schrei, brüll*

Ich könnte wirklich Amok laufen, AMOK!!!

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH ...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: WeirdLife am 08 Mai 2011, 22:49:35
AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHH ich will SCHLAFEN und es geht nicht und es kotzt mich so an und ich fühle mich so scheiße und bin doch so erschöpft :-( Das nervt mich ALLES so *argh*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 24 Mai 2011, 18:24:19
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHH ...

Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: ClaraFall am 30 Mai 2011, 09:22:55
Schon wieder die Clara im Fluch-Thread :-(
Es tut mir leid, dass ich schon wieder hier schreibe,
dass ich schon wieder weine und schon wieder den Drang habe zu schreien,

es tut mir sooo leid, sorry :-(

und dabei habe ich es doch eigentlich so satt...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 25 Juni 2011, 13:33:16
Wenn ein Schiff am Absaufen ist, herrscht Panik an Bord, und du kannst deine Venus samt Muschel, Pallas und Athene im Meer versenken, sie können dir auch nicht mehr helfen.

Sperr einen Freiheitskämpfer ein paar Wochen in den Hungerturm und knete ihn so richtig schön durch bis aufs Gebein, er wird einfach nur froh sein noch zu leben, wenn du ihn nach Hause schickst, und kein Wort über seine Sonderbehandlung verlieren aus Angst, sie erneut genießen zu dürfen.

Reiß einen Bauzaun ein, weil sich dahinter kriminell unbezahlbarer Unfug und aberwitziger Größenwahn austoben, du wirst des Landfriedensbruchs und der Sachbeschädigung angeklagt werden und vor die Gerichte gezerrt.

Du kannst quasseln bis dir der Mund aus dem Gesicht fällt, die Zeitlosigkeit und stete Wiederkehr mancher Dinge wirst du nicht wegreden können.


Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 26 Juni 2011, 11:14:58
hallo sintram....dein letzter Satz ist genau der, der mich jetzt dazu bringt.....:-)


AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

es ist müßig, zermürbend, aussichtslos...kräftezehrend und energieraubend....und iwann fragt man sich, wozu sich immer und immer wieder verletzen lassen...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 30 Juni 2011, 08:04:50
Aaaaah! Fuck!

Warum zur Hölle überkommen mich immer wieder diese blöden Ängste?

Verschwindet gefälligst...
Ihr seid im Unrecht, Ihr wisst nicht, was die Realität ist!
Ich hasse Euch...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 02 Juli 2011, 15:13:40
Aaaaaaaaaaaaaahhhhh, ich könnte platzen!!!
Was ist denn das für ein Tag?
Und dann auch noch so negative Post...
Ich könnte heulen und schreien!
Ich will mich nicht so fühlen!! :'(
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: dejavu am 03 Juli 2011, 16:48:46
P. ich weiß, daß du hier wieder gelesen hast, obwohl du gesagt hast, du kommst nimmer her...DU BIST EIN SO VERDAMMTER IDIOT!!!!!
hab ich geschrieben, daß ich alles hinschmeiße oder was???? kannst du lesen, was da wirklich steht? JA???? kannst du das?????
DANN LIES VERDAMMT NOCHMAL RICHTIG DU IDIOT!!!! darf ich nicht sauer sein ohne daß du gleich wieder flüchtest????
NEIN! du kannst es einfach nicht...weil du ein verdammter Idiot bist....weil du viel mehr empfindest, als du je zugeben wirst und darum muß ich das jetzt hier rausschreien, weil es mich sonst ersticken würde....Ja, los, guck mich an! Los! Schau in mein verdammtes Gesicht und sag mir, daß ich dir egal bin!!! Los! Sag es! Ich will es hören!!!....Pah, wa? Was bin ich eingebildet??? Verpiß dich einfach, du feiges Arschloch!!! Der Fluch, mich zu kennen, wird bis zum Lebensende auf dir liegen. Niemals wirst du jemals wieder ein Wesen treffen wie mich. Vorbehaltlos, verständnisvoll, einfühlsam. Genau, nimm dir eine von deinen LMSén und fick sie durch bis der Arzt kommt. Die dann, wenn dir die Scheiße bis zum Hals steht, abhauen und dich in deiner eigenen Scheiße ersaufen lassen. Keiner wird dich je so im Arm halten wie ich es gemacht hab und deine Tränen getrocknet hab. Deine Hand gehalten hab und gesagt hab, es ist ok. Genau, nimm dir eine, die dir wieder so nette Dinge sagt, wie deine letzte Ex. Du lernst es nie, du bist einer, der immer und immer wieder aufs falsche Pferd setzt. In dem Fall auf die falsche Stute.
Dir gehts grad so schlecht wie selten? Geschieht dir recht! Nur, wenn du jetzt noch meine Hand willst, mußt du kommen. Ich werde sie dir nicht mehr von allein reichen. Kennste bestimmt; Nur was man liebt, kann man loslassen.
Danke!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 10 Juli 2011, 19:52:52
Maaaaaan, was ist denn nur mit mir los???
Ich kann schon wieder nur noch heulen!
Ich will das alles nicht mehr :'(
Ich will verdammt nochmal nicht mehr unglücklich sein!

Man Ina, es ist doch alles gar nicht so schlimm :(
Ich will diese scheiß verfickten Depressionen endlich los sein!!
Fick Dich, Depression, fick Dich!
Ich hasse Dich! :'(
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 17 Juli 2011, 19:03:08
Aaaaah! Ich könnte schreien und heulen - aber nichts davon geht!
Warum fühle ich mich so miserabel?
Warum sehe ich die Gründe dafür einfach nicht?
Ist doch alles scheiße! :'(
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Schizo am 19 Juli 2011, 21:43:41
Ich denke, dass mich die Sehnsucht, mich mal so richtig ausschrei(b)en zu wollen, hierhin geführt hat. Ich finde es wirklich prima: Hier darf ich mal so richtig ordinär sein und mich guten Gewissens der Vulgärsprache bedienen.

So liebe Leute, dieser Text ist allein für euch, die ihr gerade im unverdienten Urlaub seid! Danke, dass ihr nie für mich da wart, dafür aber stets innovativ wart, was eure Psycho-Foltermethoden anbelangt! Und schade, dass ihr das hier niemals lesen werdet:

Ihr wollt mit mir wieder den Boden wischen, HMMH!? Ihr zeigt mit dem Finger auf mich, um mich zu degradieren, mich zu diskriminieren, richtig?! Ihr wollt die Grenzen meiner Toleranz erforschen?! OH NEIN, diesmal bin ich dran! Ich lege die Maske ab und sage euch meine Meinung:

Sadistische Barbaren! Rücksichtslose Lügner! Gottlose Egoisten! Tsssssss, ihr seid moderne Menschen, was?! Homines oeconomici, wie?! Wohl eher homines materialistische Hedonisten oder gar homines Arschlöcher, die sich sinnlos durch die Gegend vögeln!!! Unverbesserliche Narzissten! Normale Menschen? FICKT EUCH! Ihr seid höchstens normal funktionierende Mitglieder einer degenerierten Gesellschaft, ihr Tiere, die ihr gewissenlose Klumpen Fleisch seid! Ihr schamlosen Frevler schafft es mit eurer infantilen Impertinenz tatsächlich, dass ich vor Ekel kotzen muss, auf dass mir die Champignons vom Mittagessen wie wilde Feuerwerkskörper aus der Nase schießen! Mann, ich sollte mehr kauen!

Ihr folgt dieser ganzen Mainstream-Scheiße, welche euch durch die Medien eingetrichtert wird! Lasst euch ruhig vollscheißen von redundanten Informationen, damit ihr, an geistiger Verstopfung leidend, wegen Banalitäten explodiert! Für eure Gräueltaten und eure nicht vorhandene emotionale Intelligenz werdet ihr vom Leben auch noch mit Glück überhäuft! GRRRRR!

Keine Sorge, ich habe mich als paranoider Fatalist längst damit abgefunden, nicht heroisch rebellieren zu können, wo ich doch ein prädestinierter Versager bin, auf dass ich nur noch so vor mich hin implodiere! -.-"

Miese Dreckskerle! Ihr blöden Penner wisst ja gar nicht, wie sehr ihr von meiner selbstdestruktiven Haltung profitiert! Ihr mit euren Perversionen und sinnfreien Interessen, wie diesen ganzen abgefuckten (a)sozialen Netzwerken, bei welchen man sich nicht unterhält, sondern vernetzt und bei welchen man nicht Freunde kennenlernt, sondern hinzufügt, den Betreiber dieser gesamten Rotze natürlich stets reicher machend. Wah, ich könnte mich schon wieder übergeben. Wie sagte ein weiser Mann noch gleich? "Hans hat eine Wurst gekackt. Willst du den Geruch mit ihm teilen? *gefällt mir*".  ARGH! NEIN! *kotz*

Ich könnte jetzt eigentlich, wo ich doch ohnehin schon warm geworden bin und sich bereits Krampfadern auf meinen Schläfen gebildet haben, so richtig ausrasten. Aber who cares? Jene Penner, denen dieser Text gewidmet ist, liegen vermutlich, den Sonnenuntergang genießend, an einem wunderschönen Strand und schlürfen gerade Caipirinhas, während sie über denjenigen lachen, den sie einst peinigten - ÜBER MEINE WENIGKEIT! Ouuuuuh, FUCK YOU!!! AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Siny am 20 Juli 2011, 13:09:40
Aaah beim Geschirr spülen geschnitten an so einer doooofen kaputten Tasse! Baaah was für ein gemeiner Gegenstand... Jetzt hab ich auaweh und an der Hand ist das doch so schrecklich unpraktisch!!! *fluchfluch*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 20 Juli 2011, 18:23:45
Verdammter Scheißdreck, ich werd nochmal zugrunde gehen an diesen ganzen Tabletten -.-
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Siny am 20 Juli 2011, 20:58:05
Kopf hoch Inachen :-*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 21 Juli 2011, 12:12:05
Danke Siny :-*

So leicht ist es nur leider nicht...
Scheiß Sucht - als gäbe es keine anderen Wege um klarzukommen!
Blah, ich könnt' mich schon wieder aufregen...
Ich lass das mit dem Fluchen heute mal sein...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Schizo am 26 Juli 2011, 12:04:37
Super b-day gestern (Vorsicht: Ironie!!! -.-)!!! Um 3 Uhr morgens aufgestanden, um meinen ersten Arbeitstag im Fegefeuer genießen zu dürfen! WTF?! Ich fing um 4 Uhr mit dem Abfuck an, den sie Arbeit nennen, um um 9 Uhr, vor Hitze fast in Ohnmacht fallend, mit verbrannten Fingern - was eine tolle Firma - vor dem Vorarbeiter zu stehen und zu sagen: "Ich kündige!" -.-"

Da machte der Sack sich lustig über mich...oh Mann, ich war noch nicht draußen, da zeigten die ganzen miesen Drecksarbeiter auf mich und lachten sich den Arsch ab! WTF!? Ich... arrrrrrrrrgh! Was ist passiert? Ich bin mal wieder implodiert und hätte fast angefangen, wie ein kleines Kind zu heulen, was ich dann doch auf später verschoben habe ... Boah, hab ich 'nen Kater: Denn daheim hab ich mir dann die Kante gegeben. Ach wäre es doch nur beim lieben Alkohol geblieben...ein paar grausige Filme geschoben...danach ein Filmriss...ich wache auf und wir haben Dienstag! -.- Wir haben doch Dienstag? O.o Ich schätze mal, ich habe gestern "The Hangover - Part 3" gedreht. Dabei wollt ich doch nur für dieses blöde Studium, das im Oktober....ach scheiß was drauf...ich hab eh keine Lust drauf! AUF GAR NICHTS! ARGH! Ich hasse diese Welt und nahezu alle meine Artgenossen! Hass, Zorn...Kacke, ich...AAAAAH! Leute, tötet mich...Ich glaub, ich bin einfach nicht gemacht für diese scheiß Welt! *nach oben guck* Hey du, der du dich als meinen Schöpfer bezeichnest: WAS ZUR HÖLLE HAST DU DIR DABEI GEDACHT?!

Wäre ich doch nur beim Bund geblieben...bei den ganzen anderen Zivilversagern...wenigstens hätte man da etwas mit mir anfangen können... *seufz*                                                                                                                                                                                                            ...sorry, das musste sein...iwie fühlt man sich dann doch besser.. was soll's, ich geh mich betrinken...

Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 26 Juli 2011, 23:31:24
Ich will diese Scheiße nicht mehr ertragen müssen!
Ich kann das nicht mehr!
Diese verdammte Depression macht mich so fertig, wieder und wieder!
Aaaaaah!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 04 August 2011, 16:09:59
Klasse, spitzenmäßig, mal wieder super!

Fragt einer: Leute, ich habe da jetzt diese Möglichkeit, was soll ich eurer Meinung nach tun?
Antwortet man eben: Das packst du doch sowieso nie, gibs auf, du Träumer, was glaubst du wer du bist, da sind schon ganz andere dran gescheitert, du hast nicht die geringste Chance, du wirst noch an mich denken...

Gehts vielleicht noch ein bisschen einfühlsamer und ermutigender?
Überlegs dir wohl und nimm dir Zeit... das ist okay und nix gegen zu sagen, aber sonst...
Ich hätte auch gemacht, dass ich hier fortkomme.

Ich kapier das nicht.


Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Epines am 09 August 2011, 18:30:43
@Sintram, da bist du nicht der Einzige!

Als Kind wurde ich genau so behandelt... du kannst nichts, du bist nichts und du wirst nie etwas werden..., vielen Kindern geht es bei toxischen Eltern leider immer noch so, sie haben mein tiefstes Mitgefühl.

Ich habe keinerlei Verständnis dafür, jemandem jeden Mut etwas Neues in Angriff zu nehmen  gänzlich zu vermiesen. Jeder hat doch das Recht darauf selbst zu erfahren, wo seine Grenzen sind.

Grundsätzlich kann man sagen, dass nur wer viel macht, auch viele Fehler macht, aber diese lassen uns reifen und prägen uns nachhaltig. Wer etwas riskiert kann verlieren, wer jedoch nichts riskiert hat schon verloren...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sintram am 10 August 2011, 11:50:55
Danke @Epines

inzwischen konnte ich zu meiner Freude einige ermutigende und bestärkende Postings lesen, man kann nur hoffen dass Tränenleer sie noch mitbekommt und es sich vielleicht doch nochmal überlegt.
Man kann sich ja aus dem Weg gehen, was in diesem Fall sicher das Beste wäre- für beide "Parteien".

Lieben Gruß!
Sintram
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sternengucker am 10 August 2011, 23:18:49
Nubis - wenn du weiter liest dann ist das dein Problem.

Ich könnte gerade so dermaßen kotzen! Und ich glaube ich renne morgen dahin und scheiße diesen Kerl so laut zusammen, dass sie mich rauswerfen!
Ich hasse diese scheiß verfickte gelbe haus und alle die da arbeiten.
ich hasse überhaupt alles
und ich hasse jeden drecks Geburtstag!
Nie wieder werd ich mir auch nur annähernd überraschungen überlegen, nie mehr! können mich alle am arsch lecken.
ALLE! die Briefmarke schon dreimal.
Der Mann aus dem Laden der echt nix peilt, wenn ich dem kompetenz kaufen könnte, würde ich nicht am Geld sparen!
Alles dumme scheiß Idioten die nix hinkriegen!
Außer mir alles zu versauen!
Jaaa und auf dieser verkackten Welt versteht mich nichtmal einer!
Neeein ach is ja nur ein Umschlag, is ja nuuur ne Überraschung, jaa schön!
Nur! nur nur ich kotze vor lauter verständnislosen Nur-sagern
die gar ned wissen wie das ist wenn echt alles schief läuft und dann die überraschung platzt
nur weil sie ihre arbeit scheiße machen!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 11 August 2011, 23:16:59
Boaaah, ich könnte ausrasten!!!
Solche scheiß verdammten Kleinigkeiten und ich dreh fast durch!
Wie soll ich vertrauen, wenn ich so bin?
Was zur Hölle läuft da falsch in meinem scheiß Hirn???
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 17 August 2011, 12:07:32
RUHEEEE!!!
Diese verdammten Stimmen in meinem Kopf sollen endlich ruhig sein!
Das macht mich wahnsinnig - ich könnte heulen und schreien und durchdrehen!
Ich will einfach nur, dass es aufhört... :(
Diese scheiß Gedanken sollen aufhören sich zu drehen und die Stimmen sollen
endlich schweigen!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: brennendesHerz am 03 September 2011, 01:27:30
joo, heute passte wieder alles aufeinander, wie die Faust aufs Auge......

heute wieder alles sch.... gelaufen, eigentlich wie immer, nur halt alles iwi fetter als sonst.....

muß das Leben immer so sch...  sein?
*langsam aber sicher böse abkack*

lG
euer brennendes Herz
*böse aufloder*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Erdbeermilch395 am 02 April 2012, 16:09:30
jdskfösdfsjöal fjjjjjjjjjjjjjjsdkalöfsajkflsdöafjewör fnawrjjngggnvgnvndöyv sjöasdfkjöasFDASFSDAFSAJF

schon besser.
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: imepenem am 02 April 2012, 22:35:18
Hab ich ja noch nie hier gesehen, ein virtueller Sandsack na denn mal druff

Ihr seid ja so scheisse, Ihr dreckigen Lügner, falschen Freunde, Heuchler und liebevollen Mitmenschen.. ich hasse euch, ich hass euch wie die Pest, die ja letztlich auch seid, tausend von euch können nicht mal einen von uns ersetzen
Mein Leben in den Dreck geschmissen, alles zerstört, was für mich wertvoll war, Ihr könnt mich mal sowas von am AR... lecken, aber wartet nur, euch krieg ich auch noch, irgendwann seid ihr alle dran
Ich könnte kotzen, wenn ich euch sehe, Familienzerstörer, laufende Penisse, wenn ich euch nicht irgendwann mal denselben in eure heuchlerische Fresse stecke, erstickt dran
Aber am meisten hasse ich meine Scheisskrankheit und mich, der immer wieder zuläßt, dass andere auf mir rumtrampeln, ihr könnt mich alle mal!!!

Muß wohl noch ein bisschen üben...
...Streuner
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 25 April 2012, 02:05:22
Diese verdammte, beschissene, krank machende Sucht - ich hasse sie!
Sie nimmt mich ein, zerstört mich...
Unwiderstehlich ihre Blicke, ihr Geschmack, ihr Duft!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: imepenem am 26 April 2012, 00:05:57
Es gibt nur noch eins, was ich hasse: MICH SELBST, und nur mich selbst, kann nur zerstören kaputtmachen, aber nicht mehr lange, nicht mehr lange

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 26 April 2012, 01:04:11
Ina, verdammt nochmal - Du kommst überhaupt nicht klar!!
Komm doch endlich mal in die scheiß Realität zurück und sieht, was wirklich ist!
Und jetzt sitzt Du da und hast Angst, zitterst und bist kurz vorm Heulen,
nur weil Du nicht weißt, was kommen wird, wie es weitergehen wird!?
Du bist verrückt!!
Du bist so hassenswert für das, was Du da tust, Ina!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: parapieps am 05 Mai 2012, 19:27:49
ich hasse mich für die gedanken, die sich gerade in meinem kopf manifestieren. hab so hart dafür gekämpft und nun kann ich nichts gegen den wiederkehrenden druck machen. es ist zum ko**en
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: imepenem am 09 Mai 2012, 00:43:29
oh Gott, wie ich mich selber und mein krankes Hirn hasse, nicht die Anderen sind mein Problem, sondern ich, nur ich und immer wieder ich
Ich habe bekommen, was ich verdient habe, gut so, immer weiter, brauch ich unbedingt Schmerzen, dass ich sie mir und anderen ständig zufüge???
Ich bin so ein verdammter Looser, so krank und verkorkst, dass ich mich selber ankotze. Bekomme wirklich alles kaputt, auch wenn der denkende Teil meines kranken Hirns immer wieder STOP schreit, aber nein, ich muss immer wieder weitermachen, bis auch wirklich jeder in meiner Umgebung mich hasst. So was wie ich hat die Luft zum Atmen nicht verdient. Sorry, dass ich Euch diese wegnehme, mir wäre es auch lieber, ich könnte dieses Atmen einstellen, aber nicht mal einen gnädigen Tod hab ich mir verdient, bin leider zu feige, diesen letzten Schritt einzuleiten. Also verletze ich weiterhin die, die ich am meisten liebe, immer und immer wieder, bis mich wirklich jeder hasst. ABER AM MEISTEN HASSE ICH MICH SELBER FÜR DAS, WAS ICH BIN UND TUE
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: nubis am 10 Mai 2012, 08:54:58

.......................................*          -.-
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sternengucker am 10 Mai 2012, 23:58:39
WOW! Ich bin stolz auf dich, wie du aus dir heraus kommst Nubis. Nur bitte ich dich, dich doch etwas gewählter auszudrücken. Diese aggressiv-besetzte Kommunikationsform ist mir unbekannt an dir. Deine Sternen
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 12 Mai 2012, 05:26:58
Ich verfluche diese verdammte Schlaflosigkeit - ich hasse das so!

Okay, es geht mir alles andere als gut (kein Wunder!), aber gerade dann wäre
es doch wichtig zu schlafen, mich zu erholen, zur Ruhe zu kommen! Aber nein,
genau dann oder gerade WEIL es mir so scheiße geht, krieg ich kein Auge zu!
Schon wieder fast 50 Stunden wach - völlig erschöpft und traurig und ja, auch
wütend und angepisst! Argh...........
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 15 Mai 2012, 03:59:46
Warum, warum, warum, warum, warum verdammt nochmal?
WARUM?
Warum bin ich jetzt die was weiß ich wievielte Nacht infolge wach?
Warum kann ich trotz enormer emotionaler Erschöpfung nicht schlafen?
Und warum zur Hölle tut es seit gestern wieder so weh?
Ich hasse mich!
Bin ich einfach nur übermüdet?
Oder habe ich den größten Fehler überhaupt begangen?
Ich war mir doch so sicher!
Oder sind diese Gedanken im Nachhinein ganz normal?
Hat man die vielleicht einfach?
Ist es normal, wieder stundenlang deshalb zu heulen?
Sich Vorwürfe zu machen?
Durch Liebe, Trauer, Wut und Hass zu gehen und umgekehrt?
Kann mein scheiß Kopf nicht bitte einfach mal ausgehen?
Gib Ruhe, verdammt!
Ich ertrage das nicht!
Ich werde mir das nie verzeihen!
Nie!
Oder ich bin wegen der Übermüdung wirklich nur hypersensibel gerade...
Ich hab das Gefühl, ich werd langsam wahnsinnig!
Ich muss doch mal wieder schlafen!
Wie viele Nächte bin ich nun schon wach?
Drei mindestens!
Oh Gott...
Warum leide ich wieder so?
Warum komm ich nicht klar?
Ich will das alles nicht...
Nein, das überstehe ich nicht noch einmal! :'(
Ich will doch NUR RUHE......
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2012, 02:19:49
Verdammte Scheiße, ich will das nicht mehr ertragen müssen!
Ich drehe durch, habe wieder Halluzinationen!
Es war lang nicht mehr so schlimm
Muss mich ablenken, auf den Bildschirm gucken
Hier ist voll Action in meiner Wohnung!!
Aaaah! Kann das denn nicht endlich mal aufhören??
Ich hasse das!
Ich hasse die Depression, die Angst, diesen ganzen psychotischen Scheiß!
Und ich hasse mich und mein verkacktes Leben!!

Ich könnte schreien!!

Das ist doch alles nicht real, was ich da sehe!
Oder?
Warum verdammt nochmal, kann ich nicht mal in meiner eigenen Wohnung sicher sein?
Warum finde ich keinen Ort, an dem ich sicher bin?
Ja scheiße, HIER habe ich mich sicher gefühlt - auch wenns nur virutell ist, blah blah
Und jetzt muss ich aufpassen, was ich schreibe
Weil ER mitliest
Sich einfach dieses Recht genommen hat
Mein Vertrauen "ausgenutzt" hat!!
Aaaah, ich hasse mein Leben gerade so sehr!
Ich will doch nur zur Ruhe kommen
Endlich endlich endlich mal zur Ruhe kommen
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2012, 05:18:16
Warum zur Hölle kann ich nicht endlich, endlich schlafen?

Schon wieder die zweite Nacht in Folge wach - ich schlafe nur noch,
wenn ich die Nächte nicht alleine verbringen muss und jemanden an
meiner Seite habe... Das geht so nicht weiter, es ist schließlich nicht
immer möglich, dass jemand bei mir ist. Vor allen Dingen jetzt nach
der Trennung... :(

Was soll ich machen? Ich fress so viele Beruhigungsmittel und Schlaf-
tabletten seit Tagen - aber sie machen mich nicht müde und beruhigen
mich auch kein bisschen! Kann das denn angehen? Mein scheiß Körper
kann bald nicht mehr, ich brech bald zusammen, glaube ich! Am besten
dreh ich mir 'nen ordentlichen Joint - danach könnte es auch mit dem
Schlafen klappen... Fuck ey...
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Siny am 07 Juni 2012, 17:48:22
Why the fuck muss ich mir jeden Tag ständig anhören, was ich nicht alles falsch mache? Und sich dann wunder, warum ich empfindlich bin und kein Selbstbewusstsein hab? *sauer, frustriert, traurig*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Deja am 02 August 2012, 18:21:28
Ich könnte einfach nur noch kotzen......ich verkneif mir warum.......ich könnte ja auch nur......ich muß nicht......ich würde gern, wenn ich könnte aber ich kann nicht, weil mir dazu die verdaute Nahrung fehlt.....kann man auch ohne Nahrung kotzen? OK, man kann Galle kotzen aber das ist wohl nicht das Gleiche? Oder dasselbe? Ja, was denn nun? Wenn Menschen kotzen, ist es dasselbe aber sie kotzen ja alle was anderes also ist es wohl nur das Gleiche? Und überhaupt, warum sagt man, man könnte kotzen, wenn man was ganz anders meint? Kann einem wirklich so übel werden, von dem, was man so hört etc, das man davon kotzen könnte? Oder ist das nur ein Wortspiel, denn Wortspiele sind eben Spiele, wo man Worte anders nutzt als sie eigentlich sind. Andererseits ist es Quatsch, denn es sind keine Wortspiele sondern Satzspiele "ich könnte kotzen" ist schließlich ein vollendeter Satz? Wobei ich mal anmerke, daß ich es äußerst angenehm finde, wenn Menschen ihre Sätze vollenden, ansonsten kommen einfach zuviele Mißverständnisse auf. Und da die Welt und ihre Menschen darin voll sind von Mißverständnissen, muß man nicht zusätzlich dazu noch künstlich Mißverständnisse herbeireden, indem man Sätze nicht vollendet. Ich glaub, ich könnte Satzkünstler werden, denn wie kann ich Mißverständnisse herbeireden, wenn ich Sätze nicht vollende?
Nunja, scheinbar ist es zu heiß.....mein Hirn im Zustand der Aufweichung, mein Verstand gebraten und mein Bewußtsein verdampft.

Ich hätte vlt lieber den Thread" Unsinnige Dinge an die ich gerade denke" wählen sollen aber aus mir bekannten Gründen wähle ich den ab.
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Deja am 03 August 2012, 13:21:57
Ich kotz gleich im Dreieck. Oder vlt im Viereck? Was ist besser? Ok, im Dreieck, da gäbs eine Spitze, die irgendjemand abbekommen würde. Im Viereck wär alles gleich verteilt. Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, könnte man allerdings auch auf die Idee kommen, dann gäbs zwei Spitzen, wo es hingelangen könnte. Egal, wie, es wird jemanden treffen. Ein, zwei oder mehr....könnte mir egal sein aber leider rege ich mich gerade dermaßen auf, daß ich nicht weiß, wohin mit mir und meinen Gedanken. Tatsächlich hat es jemand geschafft, mich so zu pushen, daß ich mich so aufrege, daß ich nicht mehr weiß, ob ich mich aufrege oder ob ich mich aufrege, daß ich mich aufrege.
Vlt könnte ich im Kreis kotzen, das wär nun eine Option, die neu ins Spiel kommt. Es würde niemanden oder alle treffen und das? Wär das nicht die absolute Gerechtigkeit? Gibt es absolute Gerechtigkeit? Gibt es absolute Dinge? Gibt es Gerechtigkeit? Überhaupt! Gibt es überhaupt irgendetwas, was man mit absolut oder Gerechtigkeit in Verbindung bringen könnte? Was ich auf jeden Fall weiß, ist, daß es in Verbindung mit mir noch nirgends aufgetaucht ist.
Ich hasse es, verarscht zu werden. Ich hasse es wie die Pest, für dumm verkauft zu werden. Am meisten hasse ich, wenn man denkt, psychisch instabilen Menschen hat man zusätzlich ins Hirn gesch***en und es befindet sich nichts anderes als Dünnschiß dort, wo andere scheinbar- und meine Betonung liegt auf scheinbar- ein Gehirn haben. Ok, Gehirn ist auch wieder etwas sehr Relatives. Heißt ja nicht automatisch, daß es funktionstüchtig ist bzw daß es so funktioniert, daß es mit meinem kompatibel ist.
Dazu bin ich zu oft enttäuscht, gekränkt und in meinem tiefsten Inneren so verletzt worden, als daß ich nicht jede Menge dazu gelernt hätte. Und selbst, daß ich dazu gelernt hab, heißt noch lange nicht, daß ich nicht doch immer wieder auf bestimmte Dinge anspringe. Vlt bin ich charakterlich einfach so erschaffen, daß meine Naivität für den Rest der Welt mit ausreicht.
Also an alle, die nicht naiv, endlos geduldig und gutmütig sind...Bitte, meldet euch bei mir! Vlt können wir tauschen, so wie früher.
Tausche Naivität und Endlosgeduld in Verarsche und Ausnutzen von Menschen. Vlt noch nen Crashkurs dazu, damit ich auch wirklich weiß, wie es dann abgeht.
Eine Verarschung pro Woche reicht, zwei....das haut sogar mich um. Wenn ich dann noch...naja, nein.....und jede Nacht sitzt der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Meisterwerk....genau so isses, wenn Gott nämlich gewollt hätte, daß ich anderen Leuten in den A**** krieche, wär ich ein Zäpfchen gworden......so gut jetzt....
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Deja am 10 August 2012, 03:47:47
Ich habe mich soeben für den Kreis entschieden. Zuviele, denen ich gern etwas davon abgeben möchte.
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: imepenem am 22 September 2012, 23:12:07
..........................................................................................

wenn ich noch die Kraft dazu hätte, würde ich wohl schreien, fluchen und schimpfen. Statt dessen bin ich nur noch leer und gleichgültig. Versuche, mich und diesen verdammten Schmerz zu betäuben, mit Alkohol und Medis. Nicht mal Andernach hat mir was gebracht. Alle, die ich dort kennengelernt habe und die ich leichtsinnigerweise als meine Freunde bezeichnet habe, sind weg. Haben mich enttäuscht. Stehe allein da, selbst meine Kinder haben kein Interesse mehr an mir. Wozu diese ganze Scheisse noch? Wozu verdammt nochmal noch weitermachen??? Was haben mir diese Therapeuten beibringen wollen? Irgendwann geht alles wieder aufwärts, Schmerz vergeht. Leider haben sie mir nicht erzählt, wann. Leben wir in verschiedenen Welten??? Scheiss auf alles!!! Was hat in dieser Welt eigentlich noch Wert? Wirklich nur noch finanzielle und persönliche Potenz?? Glaube, Liebe, Miteinander? Interessiere ich jetzt eigentlich noch irgendjemanden??? Außer meiner Ex vlt, die ist auch nicht eher zufrieden, bis sie nicht den letzten Cent aus mir rausgeholt hat. Wann wirds besser? Im nächsten Leben? Aber etwas positives hat der ganze Mist doch: Ich lerne langsam, mit wie wenig man doch auskommen kann. Dabei will ich doch gar nicht so viel. Ich will doch nur endlich wieder zufrieden sein. Mit mir und der Welt im Einklang. Zuviel verlangt??? Für mich wohl schon. Werde mich wohl weiter am Schmerz und Selbsthass ergötzen dürfen, habs wohl nicht besser verdient.

Alles Scheisse...

...Streuner
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: imepenem am 06 Oktober 2012, 19:26:38
ihr verkackten menschen ihr seid alle gleich ihr habt mich auf dem gewissen, habt mir aalles genommen meine selbstachtung ich hasse euch alle
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Julie am 16 Oktober 2012, 22:58:13
Diese sch.....  Linienführer. Der kotzt mich so an der Kerl. Überstunden sind freiwillig aber wer keine macht fliegt raus. Wo ist das da freiwillig? SInd 40 Stunden die Woche nicht genug? Muss man sich unbedingt für nen Hungerlohn kaputt arbeiten? Grrr Ich hätt in diesem Saftladen nicht wieder anfangen sollen
Und Der Penner der mich raus kicken will wenn ich keine Überstunden mache hat wegen krankheit am anfang nur nen halben Tag in dem Laden gearbeitet. Nu isser inner Führungsposition und macht allen des Leben (bzw. die Arbeit) Zur Hölle *dem auf die Schuhe kotz*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Siny am 19 Oktober 2012, 03:49:26
*Dem auf den Kopf kotz* (A-Loch)
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Julie am 29 Oktober 2012, 12:56:04
Ich haaaaaassseee diesen scheiss job und besonders den kack linienführer*innerlich ausrast*
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Epines am 29 Oktober 2012, 18:45:41
der Name "Führer" sagt schon alles *gg

Ich wünsche ihm, dass er bald im Lotto gewinnt und in die Bahamas zieht!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Deja am 08 November 2012, 21:39:08
Ich hasse es, wenn ich nicht sofort beim ersten Mal alles kann. Ja, es ist normal. Ja, man muß alles erst lernen. Aber ich wundere mich dann immer, dann meine Kolleginnen so ruhig und geduldig bleiben. Von Zuhause als auch von früheren Jobs kenn ich nur, daß man alles sofort können muß. Und am meisten hasse ich, daß ich mich schon wieder permanent unter Druck setze. Kein Wunder, daß ich Magenschmerzen hab und keine Luft krieg.
MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN!!!!!!!!!!!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 28 November 2012, 21:45:27
Manche Tage sind einfach so zum Kotzen - ich bin gerade voll von Wut und Aggression,
ich könnte ausrasten! Bis 16 Uhr war der Tag so schön, mein Liebster hat mir so gut
getan und eigentlich ging es mir einigermaßen gut - dann musste ich zur scheiß Thera-
pie, bin da heulend rausgegangen und alles ist nur noch schief gelaufen. Nur Idioten
unterwegs! Ich steh an der Ampel, der Bus fährt vorbei, hält an der Bushaltestelle, ich
renne so schnell ich kann, steh direkt vorm Bus, der Fahrer sieht mich und anstatt die
Tür zu öffnen, fährt er einfach los! Ich musste 6,5 Kilometer durch diese scheiß ver-
dammte Kälte laufen, auf HighHeels und meine Füße taten eh schon so weh, weil der
Auftritt gestern Abend einfach anstrengend war. Dann hab ich mir auf dem Weg kurz
was zu essen gekauft und mir fehlte ein kleiner, bekackter Cent, wegen dem der ver-
dammte Busfahrer in der Stadt mich nicht mitnehmen wollte - also schnell irgendeine
Bank gesucht, so schnell natürlich keine gefunden, bei der ich ganz normal Geld abhe-
ben kann, also musste ich nochmal drei Euro extra dafür bezahlen. Zurück zur Bushalte-
stelle, Bus gerade weg, auf den nächsten gewartet, der allerdings nicht den normalen
Weg zu mir gefahren ist - der wäre erst eine halbe Stunde später gekommen - also
durfte ich nochmal fast anderthalb Kilometer durch die Kälte laufen. Auf dem Weg bin
ich dann fast noch von irgendeinem Idioten angefahren worden... Zu Hause angekom-
men, direkt einen Anruf bekommen und bei so gut wie jedem Satz musste ich nochmal
nachfragen, weil mein Gegenüber so leise rumgenuschelt hat, dass ich kaum was ver-
stehen konnte - sowas macht mich irgendwie eh immer aggro. Jetzt sitz ich hier, mir
ist trotz Heizung und Decke immer noch kalt und ich fühl mich krank. Super Sache! Man,
ich darf jetzt nicht krank werden, ich muss üben, singen, sprechen, muss nächste Woche
auf die Bühne - was ist das denn alles für ein Scheiß heute? Ich könnt kotzen! Ich will
jetzt einfach nur in Ruhe gelassen werden, von allem und jedem!
Titel: Re:Fluchtread
Beitrag von: Sternengucker am 01 Dezember 2012, 14:27:29
seufz ..

ich darf ja nicht mal fluchen -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Kasha am 20 Februar 2013, 21:22:39
Ich verfluche meine schlechte Laune, mich kotzt diese Dunkelheit und diese Kälte nur noch an. Vor allem die Müdigkeit. Den ganzen Tag nur müde und ich möchte schlafen.
Warum dauert der Winter nur so lange???
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 01 März 2013, 15:17:12
Fühle mich einfach nur motzig und könnte prima über alles in meinem Leben herziehen. Das Einzige, was positive Gefühle gibt ist Essen. Und nicht mal das klappt zur Zeit!^^ Könnte die ganz Zeit vor mich her singen: Das Leben ist schei*e! Sooo schei*e... Einfach nur schei*ße!!!

:((((
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 03 März 2013, 16:17:07
Könnte einfach nur kot*en oder schreien oder meinen Kopf gegen die Wand hauen. Dieser Körper ist echt das Allerletzte und zu nichts zu gebrauchen! Mein Gott, wie ich es hasse am Leben zu sein!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 07 Mai 2013, 05:51:05
Ganz so negativ bin ich nicht...
ich hasse meine momentane Hemmung auch nur den geringsten Bruchteil meiner Gefühle zu äußern (paradox)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 07 Mai 2013, 05:59:08
Steh auf!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 12 Juni 2013, 21:00:12
Ich kann diese verdammte Scheiße nicht mehr ertragen, hab keinen Bock mehr und hab keine Kraft mehr! Dieses Drecksleben kotzt mich so derartig an – ich will's nicht mehr haben! Ist doch eh nur Schmerz und Enttäuschung und Verletzung! Ein Haufen Dreck, mehr nicht! Da ist so viel Wut, aber noch viel mehr Traurigkeit in mir, das ist nicht mehr auszuhalten!! Verdammt, ICH KANN EINFACH NICHT MEHR!!! Irgendwann reicht's doch auch mal, oder nicht? DEPRESSION DEPRESSION DEPRESSION!!! Ich heule und heule und würde so gerne schreien und alles kurz und klein hauen, was mir in die Quere kommt!! KEINE KRAFT MEHR!!! Hab nur noch eins im Kopf...! Oh Gott, wie sehr ich es alles hasse!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 17 Juni 2013, 18:55:31
Nein, du musst nicht mit mir reden, ignoriere mich ruhig den ganzen Tag aber führe deine fcking Selbstgespräche, damit ich bloß keine ruhige Minute habe... -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 17 Juni 2013, 19:15:10
Morgen geht's wieder nach Hause... Lieber alleine einsam...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 17 Juni 2013, 23:14:43
Ich will doch verdammt nochmal einfach nur schlafen!!
Ich kann nicht mehr!!!
Wie soll ich das denn länger ertragen???
Immer wach, immer wach, immer wach, kein Schlaf, keine ruhige Minute, immer wach!!
Ich hoffe, ich krepier bald an dieser Scheiße!
Halt das einfach nicht mehr aus :'(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 18 Juni 2013, 13:45:50
:'((((
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 21 Juni 2013, 20:30:06
Verdammte Scheiße nochmal, NEIN, Spieletester ist kein Berufs fürs Leben, mein Sohn!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 26 Juni 2013, 16:58:24
Ich bin dieses furchtbare Leben so leid!!! Diese ganzen Lügen, ich könnte daran etwas ändern! Diese ganze Behauptungen, es gäbe für jeden einen Weg da raus... Jeder Mensch wäre liebenswert und wertvoll...

Ich habe keinen Bock mehr auf Lügen. Ich will mir nicht mehr einreden, irgendwann wird es besser... ich könnte mein Leben ändern... ICH KANN ES GANZ KLAR NICHT!!!! Seit über 20 Jahren kämpfe ich mit professioneller "Hilfe" gegen die Depressionen, Ängste und Minderwertigkeitsgefühle. Ich habe über 600 Fachbücher gelesen. X Therapien und Techniken probiert. Jeden Tag selbst an mir gearbeitet, X Manuals befolgt... sogar schwachsinnige Kliniken besucht und mehr als 25 Medikamente an mir testen lassen. Von den wenigen Dingen, die überhaupt eine minimale Verbesserung brachten, brachte nichts dauerhafte/oder wiederholbare Verbesserung!

Life sucks.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Nele am 27 Juni 2013, 19:59:45
Ich mag nicht mehr!!! Nein, ich mag nicht mehr. Ich will das alles nicht mehr. Ich hasse das. Ich hasse dieses Leben.
Ich mag nicht mehr!!!!!!!!!!!!! So soll das nicht sein. Ich will nicht immer nur kämpfen, mich rechtfertigen. Ich hasse diesen Mann, ich hasse diese Vorhaltungen. So dämlich wie ich kann doch niemand sein.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 27 Juni 2013, 21:24:47
Scheiß Schmerzen in der Brust... :'(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: MissingAndy am 04 Juli 2013, 18:46:31
Das hier ist ein beschissenes, fieses und gemeines Leben. Und als ob ich sonst keine Sorgen hätte kommt dann auch nich meine Mum mit Parolen aus der untersten Schublade... Ich tick hier gleich aus und hau alles in allerkleinste Stücke. Dann war das wortlose Auflegen am Telefon eben noch das Harmloseste, was ich heute getan habe...
Ehrlich... Ich schrei und schlag hier gleich alles in Einzelteile...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 04 Juli 2013, 19:08:26
Wuusa!

Mich ärgert, dass ich so mega lange geschlafen habe schon wieder! Also ein erneuter Versuch durchzumachen und dann morgen Abend früh ins Bett zu gehen!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Kasha am 05 Juli 2013, 18:10:28
Ich will dieses Wochenende nicht auf diesem komischen Fest arbeiten. Ich möchte mich nicht nächste Woche verabschieden. Ich brauche Zeit und Ruhe um zu verdauen, aber die habe ich nicht. Wie soll ich das alles verarbeiten? Ich kann nur unterdrücken. Jede Minute denken, dass ich nicht weinen darf. Ich habe keine Zeit zu weinen. Wie würde ich denn dann morgen aussehen? Und ich wäre total abgeschlagen. Das kann ich mir nicht leisten. Ich fühle mich so alleine. Nur Susanne, die leidet mit. Aber sie darf ich nicht belasten. Das ist schon alles schwer genug für sie. Und die anderen? Sie verderben mir die letzten Tage! Oder soll ich froh sein, dass ich gehen muss? Ist das deswegen so? Ich plumse aus diesen ganzen Stress raus in ein tiefes Loch und habe das Gefühl, vergessen zu werden.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 06 Juli 2013, 01:22:30
Kann ich denn nicht einfach mal meinen Kopf ausschalten? Ich will diese Gedanken nicht mehr haben! Immer wieder, immer wieder – alles dreht sich, wiederholt sich, wird intensiver, lauter........ Es macht mich wahnsinnig! Ich will doch nur Ruhe... nichts als Ruhe! :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Kasha am 06 Juli 2013, 09:35:02
Warum verdammt habe ich da zugesagt??? Zwei beschissen lange Arbeistage liegen vor mir und dann beginnt die "normale" Arbeitswoche - meine letzte.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 09 Juli 2013, 18:55:06
Wie kann es sein, dass der Fahrstuhl immernoch kaputt ist? Hier wohnen viele alte Menschen im Haus! Und das auch noch bei dem Wetter...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Julie am 11 Juli 2013, 01:22:12
Warum zocke ich dieses verfickte game eigentlich noch? Ich reisse mir da den arsch für andere auf und für mich interessiert sich da kein schwein... hauptsache alle bekommen hilfe...a ber wenns ma um mich geht..... ich werde das spiel echt bald löschen...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 19 Juli 2013, 07:28:14
Überall liegen meine bekackten Haare rum, ich kann es nichtmal eine Sekunde lassen! Maaaaaan, wie ich mich hasse und doch irgendwie das Gefühl mag. Sowas behindertes, ey... -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 22 Juli 2013, 14:22:40
Waaaarum bekomme ich immer diese doofen Hitzepickel? :/ Wie das juckt und wie panne das aussieht... manno!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: irene am 23 Juli 2013, 10:14:06
Warum lassen mich nicht allle in ruhhhhhhheeeeee ;((
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 25 Juli 2013, 00:13:05
Aber ernsthaft... Regt er sich über das Feuerzeug auf, weil ich Kerzen angemacht habe... Verständnis finde ich hier sowieso nicht mehr...
Sofort oder erst morgen früh gehen? -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Kasha am 30 Juli 2013, 04:25:54
Blöde Mückenstiche!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Lucinda am 31 Juli 2013, 17:25:18
Boah, nicht schon wieder, das endlose Gequatsche der Nachbarin.....
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 02 August 2013, 12:02:59
Ja! Kack Mückenstiche!!!! arrrg
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Lucinda am 02 August 2013, 13:26:27
Wann regnet es endlich wieder???
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Bella am 02 August 2013, 20:46:34
Ich find's einfach total irritierend, wenn man in Urlaub geht, seinem Vertretungskollegen die Übergabe macht und der sich dann einfach umdreht und geht ohne Gruß, ohne "Wünsche dir einen schönen Urlaub". Auf mein "Tschüs" keine Reaktion. Was soll ich nur davon halten???
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Lucinda am 03 August 2013, 09:02:42
Hallo Bella,
ich wünsche dir einen schönen Urlaub.
Ach, ja, manche Kollegen... Da kann man nur den Kopf schütteln...
Ja, ist schon irritierend. Besser vergessen und den Urlaub genießen. :-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 03 August 2013, 11:49:44
Ich hätte gerne mit ihm gefrühstückt, aber er offenbar nicht mit mir. Leben wir eigentlich nurnoch aneinander vorbei? Und nun ist mir wieder nach Ignoranz... So wie ich ja auch ignoriert werde...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Julie am 09 August 2013, 09:31:27
Dieses verdammte scheiss Amt .... am Telefon sagen das is ok wenn ich nächste Woche weg bin und dann nen Termin rein drücken ... ich könnte kotzen ...verdammte Schweine ...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 17 August 2013, 02:11:57
Scheiß Base! Die kriegen nachher einen bösen bösen Anrufen! Bin richtig ausgerastet, kenn ich von mir gar nicht, aber das ist so dreist!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Julie am 20 August 2013, 02:57:17
Ich sollte einfach verschwinden... nix und niemanden mehr an mich ran lassen.... verdammte scheisse.........Ich hasse meine Gefühle......  Ich bestell internet und telefon ab und geh nie wieder soziale kontakte ein...................
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Julie am 11 September 2013, 20:30:54
Maaaaan ey... wenn die alte sagt spring muss ich springen oder was? Klar eigentlich is sie wichtiger als son fuck spiel aber wenn ich grade mitten drinn bin muss die halt mal warten... ich bin nicht ihr Bimbo... und dann heult se sich sofort bei ihrer alten tusse da oben aus.... ein einziges mal spring ich nicht wenn oma sagt spring und sofort bin ich scheinbar ne scheiss Enkelin..... Die Tusse is noch lang genug da, da kann man den kram auch ne halbe st. später machen, aber nein Oma sagt und sofort muss gemacht werden *aureg* Die soll froh sein das ich ihr sonst immer helfe....
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Geistlich Verstorben am 14 September 2013, 07:18:58
Ich hasse es wenn mir Leute immer sagen.
Das es ja alles nicht so schlimm sei was meine Depressionen angeht .
ES IST ZUM kot.. v.v manche Leute werden es wohl nie verstehen das,
dass mal eben so einfach gesagt ist aber damit nich getan ist.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 15 November 2013, 21:42:36
Scheiße, verdammte Fuckscheiße nochmal P., ich kapiers nicht. Warum bist du einfach so abgehauen und hast mich wie ein dummes kleines Mädchen zurück gelassen, die es nichtmal wert ist, einen Grund zu erfahren! Verdammte zwei Scheißjahre hatten wir jeden Tag Kontakt und nicht ich hab dich ständig kontaktiert umgekehrt wird ein Schuh draus. Wie kannst du dir das Recht rausnehmen, einfach zu verschwinden? Häää?? Bist du zu feige oder was? Kannst du nicht einmal antworten, hä?
Ich wünschte so sehr, ich könnte dich hassen aber ich schaffe es nicht! Kennst du das Lied von Juli? "Ich hab gewünscht, ich könnt es schaffen, dich zu hassen, doch es geht nicht, is´n bißchen übertrieben, dich zu lieben, doch es geht nicht!" Und ich dummes Rindvieh sitze hier, zwei verdammte Scheißfuckjahre später und krieg dich einfach nicht aus meinem Kopf! Und du?
Du spielst den Chef und tust, als hätte es mich nie gegeben. Das ist der Hammer, das ist krank. Soooooooooooooooo krank hörst du!!! Dachtest du, ich bin mit dem Klammerbeutel gepudert, oder was? Die kleine dumme Deja, ach, mit der kann mans ja machen. Schick ich der einfach n paar schicke Geschenke, dann gibt sie schon Ruhe! Ja, da zeigt sich wohl dein wahrer Charakter. Denkst, mit Geld kann man alles lösen. Nur hast du leider den Zeitpunkt verpaßt, mein Lieber, als ich dir sagte, ich will nicht deine Geschenke, ich will den Menschen dahinter. Jaaaa, blablablablablablablablablablablablabla.....
Hast du vorher nie Menschen kennengelernt, denen DU etwas bedeutet hast und nicht deine scheißverschissene Kohle?
Nein, hast du nicht und darum warst du überfordert mit mir. KOMPLETT! ÜBERFORDERT!
Meine Fresse, ich bin über den Besen gesprungen.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 28 November 2013, 02:48:02
Verdammte Scheiße.... Warum hast Du mir so kackendreist ins Gesicht gelogen, Du Scheiß Wichser?
Ich hab Dir nichts getan, ich hab Dir nicht das scheiß Schwarze unterm Nagel getan? Und Du?
Ich blöd Sau hatte Deinen scheiß Ehering gesehen und Dich auch noch danach gefragt..... Du hast ihn ausgezogen und gesagt "Ach, da musst Du Dich verguckt haben". Du elendes Arschloch. Ich bin so froh, dass diese reine Farce ein Ende hat und ich Dich los bin. Da könnte ich mir ja direkt die Pest und die Cholera nach Hause einladen ^^

Aber dass Du mir so dermaßen in mein Gesicht gelogen und meine Person zur scheiß Lachfigur degradiert hast, ist das unmöglichste überhaupt. Mein Vokabular umfasst noch nicht einmal genügend Schimpfwörter, die ich Dir gerne an Kopf werfen würde.
Am liebsten würde ich Dir gerne Deine Scheiß-Lügen in den Hals stecken, sodass Du dann erstickst, Du elendes Arschloch.
Vielleicht sollte ich aber auch lieber erstmal in Deinen Scheiß Kopf packen und die scheiß Birne festschrauben, die Dir locker ist. Es handelt sich ja hier eh nur um eine scheiß 3 Watt-Birne. Nein, erstick an Deine scheiß Lügerei!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 05 Dezember 2013, 01:32:43
Ich hasse Deine armseligen Versuche, mich zu kopieren! Wenn Du schon meinst, sowas tun zu müssen, dann dürftest Du Dir ruhig ein bisschen mehr Mühe geben, denn SO ist es wenig authentisch... Wie gedankenarm kann man eigentlich sein? Hast Du denn überhaupt keinen eigenen Charakter, keine eigene Persönlichkeit, keine eigenen Ideen und Stärken? Möchtest Du nicht lieber für das gemocht werden, was DU tust und von DIR kommt – dafür, wer DU bist –, als für das, was Du auf billige Art und Weise versuchst zu kopieren? Mein Gott, und dann auch noch so offensichtlich... Traurig, einfach traurig. Zum Kotzen.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 05 Dezember 2013, 07:30:14

@Ina

Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung.     (Oscar Wilde)



:-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 07 Dezember 2013, 12:15:41
@ Nubis:

So kann man's natürlich auch sehen^^

Danke :)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: chanell am 18 Dezember 2013, 19:40:54
heute bin ich sowas von verärgert aber glaubt nicht das ich um Hilfe bitte
auch wenn ich alles alleine tragen muss ich werde mein Stolz behalten und nicht nachfragen
ob ihr mir beim tragen der schweren Kartons helfen könnt
Versprechungen oh ich habe genug davon und ich werde nicht auf euch zukommen und nachfragen
ob ihr eure Versprechungen einhalten könnt   nein ich mache mich nicht zum Affen
wenn ich an eure Worte denke wird mir richtig übel  ja und wo ist die Hilfe von euch?
nein nein ich frage nicht mehr nach  ich schaffe es alleine auch wenn ich vor Erschöpfung weine   
meine Tränen und meine Wut vor Enttäuschung  zeige ich nicht ich halte mein Kopf stolz nach oben
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 19 Dezember 2013, 11:54:00
Scheiße, was bin ich doch für eine verdammte hohle Nuss. Ich könnte mir grade selbst in die Fresse hauen, das hätte ich wirklich verdient. Ich blöde Kuh weiß doch, dass ich Alkohol nicht gut vertrage. Und schon gar nicht, wenn ich kaum esse, 2 Stunden pro Nacht schlafe und die Grippe habe. Scheiße, was hab ich da gemacht, scheiß Kack-Weihnachtsfeier. Andere treiben es mit ihrem Chef, was mach ich zur Hölle: schlafe volltrunken komatös neben meinem Chef im Auto ein und lehne mich auch noch an seine Schulter. Wie peinlich ist das denn bitte? Scheiße, eine strunzdumme Sau bin ich! Ich hab einen scheiß Filmriss, weiß garnicht mehr wie ich ins Haus gekommen bin. Scheiße, hoffentlich habe ich nicht noch irgendwas peinliches gelallt.....

Und das aller scheißigste ist, dass ich beim nochmaligen Durchlesen meines Beitrags über mich selbst lachen muss. Ich bin echt die scheiß Königin der Peinlichkeiten!!!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 19 Dezember 2013, 12:13:35
Scheiße, was hab ich da gemacht, scheiß Kack-Weihnachtsfeier. Andere treiben es mit ihrem Chef, was mach ich zur Hölle: schlafe volltrunken komatös neben meinem Chef im Auto ein und lehne mich auch noch an seine Schulter. Wie peinlich ist das denn bitte? Scheiße, eine strunzdumme Sau bin ich!

Was ist daran peinlich? Würdest Du Dich besser fühlen, wenn es andersherum gewesen wäre? Also, einfach neben ihm einzuschlafen halte ich doch für die deutlich bessere und angenehmere Variante, als einen One-Night-Stand im stark alkoholisierten Zustand...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 19 Dezember 2013, 12:38:19
Ina, Du hast ja Recht. Ganz bestimmt wäre dies nicht besser, im Gegenteil.
Aber am besten wäre es, es wäre gar nicht erst passiert.
Ich war so nervös, wir haben dann was getrunken und dann ist einfach das ganze Adrenalin von mir abgefallen....
Ich schäme mich in Grund und Boden :-(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 22 Februar 2014, 12:10:13
Ok, ich liebe diesen Thread, da es immens befreiend ist, sich seiner absolut schwarzen Gedanken über gewisse inakzeptable Mitmenschen in Fäkalsprache zu entledigen, ohne direkt von sich selbst oder gar von anderen zensiert zu werden.
 
Offenkundig verfügt Dein Vakuum, was Deinen Kopf erfüllt, der sich wiederum nur dort befindet, sodass es nicht in Deinen Hals reinregnet, über sage und schreibe 2 - in Lettern "ZWEI"- Gehirnzellen; eine dient der Lebenserhaltung Deines Körpers, sodass dieses schwarze Etwas, das den schwarzen Matsch durch Deine Venen pumpt, im Gang bleibt. Und die zweite ist dafür, dass Du Dir all die Scheiß-Lügen ausdenken kannst, mit denen Du die Menschen um Dich herum emotional erpresst und drangsalierst.

Verantwortung - Fehlanzeige: Eine Lüge folgt der nächsten und anstatt Dir gewahr zu sein, dass dieses Konstrukt irgendwann einmal über Dir einfach zusammen brechen wirst, spinnst Du einfach neue Stränge. Anstatt Anstand und Achtung vor Deinen Mitmenschen zu zeigen, frönst Du Deiner Lügenkontinuität... Ich wäre von Scham erfüllt.

Vielleicht war die Erziehung in Deiner Kindheit nicht die beste, es mangelte an Vorbildern, aber sollte Dir nicht genau das Antrieb verschaffen, Deinen Kindern ein Vorbild zu sein, anstatt ihnen vorzuleben, dass Lügen, Intrigen und windige Feigheit die Welt regieren?

Scheiße, Du erfindest Lügen über tödliche Krankheiten, sodass die Leute um Dich herum lediglich Mitleid empfinden und all Deine Fehltritte "verdrängen". Schämst Du Dich nicht, die von Dir "ach so geliebten" Menschen zu instrumentalisieren?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 09 März 2014, 18:45:44
Ich sollte mir in Zukunft nicht mehr die Mühe machen, mich stundenlang mit den Problemen einer Person auseinanderzusetzen und diese versuchen zu analysieren. Zumindest nicht, wenn dieser Jemand meine Worte, die in Wahrheit als Hilfestellung dienen sollen, völlig missinterpretiert und daraus ein riesen Drama macht – basierend auf der Tatsache, dass er nicht mal zuende gelesen hat, was ich geschrieben habe. Nein, lieber nur das lesen, was man lesen WILL, um sich in seiner Destruktivität und der Annahme, dass jeder gegen einen ist, bestätigt zu fühlen. Weil ja die ganze Welt so böse ist und man von jedem nur noch enttäuscht und verletzt wird. Genau. Da kann ich dann auch nichts für.

Was für ein Unsinn das Ganze – überflüssig und umsonst – nichts als verschwendete Zeit und Mühe, die ich mir hätte sparen können. Als hätte ich keine eigenen Sorgen! Aber nein, ich versuche lieber jemandem mit meinen Gedanken weiterzuhelfen, was dann aber traurigerweise keineswegs "gewürdigt" wird. Und zum Dank bin ich dann der "Arsch" oder "die Böse". Das ist nichts anderes, als würde man jemanden mitten im Satz unterbrechen, weil einem ein Wort nicht passt, welches man aber einfach nur falsch verstanden hat, da man sein Gegenüber nicht hat ausreden lassen. Danke auch! Ist doch zum Kotzen sowas. Als würde ich anderen weh tun wollen, ausgerechnet ich! Vor allen Dingen! Das ist enttäuschend, macht mich wütend – und ja, ich muss mich auch mal über andere aufregen dürfen. Wie gut, dass ich kein nachtragender Mensch bin.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 09 März 2014, 20:29:05
Es gibt Menschen, die sich an dem Leid anderer ergötzen; bereits eine klare Position bezogen haben, sich aber dennoch "neutral" darstellen, da sie von niemandem  als negativ oder schlecht angesehen werden möchten.

Natürlich ist es einfacher sein Fähnchen in den Wind zu halten und jedem nach dem Mund zu reden. Dies ist der Weg des geringsten Widerstandes. Aber für mich ist es wichtig, Stellung zu beziehen! Die Frage ist, "beschützt" man jemanden, der offenkundig lügt, sich kaum meldet oder baut man auf jemanden, der immer ehrlich und echt, sowie immer da ist?

Hm, ich schätze, das muss jeder für sich entscheiden. Auch ich glaube immer nur an das gute im Menschen, aber manchmal muss man einfach einsehen, dass es nichts gutes darin gibt.....

Scheiße, dass ich total verarscht wurde, ist die eine Geschichte, aber dass jetzt eine lieb gewonnene Freundin sich auch noch von mir abwendet, ich Dinge von ihr erfahre, die ich vielleicht lieber nie erfahren hätte, raubt mir fast die letzte Kraft zu atmen. Sie waren sich nahe, nicht körperlich, sondern seelisch, näher als wir es uns waren. Das ist für mich schlimmer, als wenn er mit jemandem ge...... hätte
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 11 März 2014, 12:32:37

schei*e alles -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: XY am 13 März 2014, 20:54:38
Shit, jetzt hab ich vergessen über was ich mich hier eigentlich auskotzen wollte...grübel

Ich komm dann später noch mal wieder:-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: XY am 14 März 2014, 16:47:16
Jetzt wollte ich gerade so richtig loslegen und hab's schon wieder vergessen was ich eigentlich abkotzen wollte:-(

Egal, vielleicht fällt es mir ja wieder ein:-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 14 März 2014, 17:00:36
Dann kann es ja nicht so schlimm sein :P
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 18 März 2014, 12:00:22
Inzwischen fühl ich mir schon richtig wohl in diesem Tread^^
Aber gut, heute ist es echt notwendig:

Du kleines gelecktes Würstchen meinst doch echt, Du hast die Weisheit mit Löffeln gefuttert. Jetzt hast Du alle Mitarbeiter auf einmal verloren, kluge Idee, kannst ja jetzt versuchen mit Deinem einen Bein (das andere steht ja bereits im Grab) alles zu stemmen. Alter, wie kann man so respektlos und diskreditierend sein? Ich bin zwar eine Frau, aber Du musst mich nicht 3 mal in einer Woche fragen, wann ich Kinder in Planung habe. Ich habe zwar lange blonde Haare, aber Du musst mir nicht sagen, ich sei blöd und das sähe man ja auch an meiner Haarfarbe. Du musst keine Scheiß rassistischen Diskriminierungen aussprechen. Du musst nicht einen sehr guten Mitarbeiter bis auf die Grundfesten erschüttern.

Was läuft bei Dir nur falsch? Irgendeine scheiß Sicherung, die Teil der Maschinerie, die Deine Scheiß Birne angeblich beleuchten soll, muss wohl recht locker sitzen^^

Und wenn Du mich noch einmal mit Deinem dämlichen falschen Lächeln angrinst, wobei mich immer die Angst, dass Dein verdammtes Gebiss mir entgegen geschossen kommen könnte, immer in Deckung gingen lies, montiere ich es Dir aus Deinem scheiß bescheuertem Gesicht und trag es so lang in meiner Tasche, bis noch nicht einmal ein Kleinkind davor Angst hat.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Melancholic am 19 März 2014, 10:44:46
dass ich mich eben sehr beeilt habe, weil der vermieter am telefon sagte, dass ich mir sie jetzt angucken koennte und er noch eine halbe stunde im haus waere. ich hab mich flott umgezogen und bin hin. ich klingelte einmal erfolgslos. dann noch einmal. es machte niemand die tuer auf. ich versuchte ihn nach 5 minuten auf dem handy anzurufen. da war sein handy aus... also ich habe ja schon mehrere komische sachen mit vermietern erlebt, aber das ist jetzt wirklich die kroenung, aber meine wut schlaegt schon wieder in trauer um. die wohnung waere mit balkon gewesen und mein kater haette evtl. von dort aus in den garten gekonnt. ich wuensch mir so sehr eine eigene wohnung, wo sich mein kater auch wohlfuehlt.
die wohnsituation macht mich fertig und die sehnsucht nach einer intakten beziehung gibt mir den rest, aber genug geklagt. "das laute klagen uebertoent die leise stimme gottes."
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: XY am 21 März 2014, 04:46:40
Mir fehlen gerade die Worte...

XY
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Nicki am 21 März 2014, 06:40:43
Heute früh den Kaffee verschüttet und das, während ich so groggy bin, so ein F...!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 21 März 2014, 09:57:38
Fick Dich, Bitch (sorry, aber ich werde meine Eloquenz und Intelligenz sicherlich nicht an Dich verschwenden)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 22 März 2014, 10:42:38

warum, verdammt noch mal, tut dieses sch*** Knie immer noch so weh????
Titel: Re: Gastbeitrag "Wann hast du gelacht?"
Beitrag von: Freudestrahlend am 23 März 2014, 11:42:54
Fick Dich, Bitch (sorry, aber ich werde meine Eloquenz und Intelligenz sicherlich nicht an Dich verschwenden)

Ich weiß, falscher Themenstrang, aber gerade habe ich schallend gelacht! Alana, you made my day!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 25 März 2014, 08:51:12
@ Freudestrahlend: Das freut mich :-) Und wenn ich ehrlich bin, musste ich gerade selbst darüber lachen :-D
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 25 März 2014, 18:01:53
Mich hatte der Beitrag ja fast schockiert. Solche Worte von Alana xD
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 25 März 2014, 20:04:39
Sorry, ich wollte niemanden schocken :-(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 25 März 2014, 20:22:51
Ach Alana, doch nicht so.^^ Ich war eben etwas verwundert solche Worte von Dir zu lesen. ;)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 25 März 2014, 20:24:16
Um ehrlich zu sein, habe ich mich auch über mich selbst gewundert ;-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Bella am 27 März 2014, 12:53:13
Du Blödmann von Vordrängler! Sich vordrängeln und dann auch noch frech werden! Verpiss dich!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 09 April 2014, 05:06:35
Diese gottverdammte Angst macht mich krank! Ich will nicht mehr, ich will das einfach nicht mehr ertragen müssen! Angstzustände – Panikattacken mit dem ganzen Scheiß, der nun mal "dazugehört" – was zur Hölle ist denn bloß los mit mir? Kann ich nicht einfach mal eine einzige beschissene Nacht, die ich alleine verbringe, RUHE haben und SCHLAFEN können?? Nein, immer nur Action – im Kopf, in der Seele und überall!! Kranker Drecksscheiß ist das, mehr nicht, verdammt! Ich hasse es – ich HASSE, HASSE, HASSE es! Diese Nächte bringen mich noch um!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 10 April 2014, 09:10:42
Jetzt muss ich mich aber mal aufregen über solch ein degeneriertes Arschloch. Ich glaubs nicht, kotzt der doch voll vor unser Haus. Aber meinst Du, der feine Herr bleibt mal stehen? Fehlanzeige, er läuft kotzend hin und her und zu allem Überfluss beugt er sich über unseren Vorgartenzaun und böllert volle Suppe auf das arme Rosenstöckchen meiner Omi. Das arme Rosenstöckchen hat es wohl auch hinter sich^^ Ich hab es mit dem Gartenschlauch abgespritzt, aber ich glaube, da war wohl nichts mehr zu holen.... Ich weiß ja nicht, was er alles so in sich reingekippt hat, aber es sah mir nach Blue Caracao aus und stank bestialisch!
Ich steh also da, spritz den Vorgarten, den Bürgersteig und unsere Hauswand (also so einen Spritzradius muss man ja erstmal haben) ab, steht der Typ vollgekotzt da und fragt mich doch allen Ernstes, ob er zu mir rein dürfte, um sich sauber zu machen... ich glaub, es hackt, wie kackendreist kann man denn sein? Ich wäre davon gerannt und hätte mich geschämt! Ich hab ihn dann mim Schlauch abgespritzt... Er hat sich sogar dafür bedankt^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Osterhasi am 10 April 2014, 11:36:46
oh wie gruslig!!!! igitt!!! Sch... Alk ... sag ich immer!!! Jawohl!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 10 April 2014, 12:10:16
Mit etwas Distanz betrachtet muss ich doch darüber lachen :-D
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 10 April 2014, 17:24:07
Haha Alana, freut mich, dass du jetzt darüber lachen kannst. Da ich den Mist nicht riechen und sehen musste tat ich es nämlich auch.^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 11 April 2014, 09:33:10
Zur Hölle weiß ich gerade nicht, in welchen Tread ich meinen Post positionieren soll, da ich gerade fluche, lache und mich aufrege.  Der folgenden Fäkalsprache wegen, dünkt es mich doch, hiesigen Tread richtig gewählt zu haben...

Ist der Tag auch noch so jung, ist er auserkoren, der Tag des Arschlochs zu sein^^ Ich hänge mit dem Kopf in der Dusche, um mir die Haar zu waschen, es klingelt an der Tür. Ich plärre wie verrückt, aber keine Sau lässt sich mal herab, die Tür auf zu machen. Ich also schnell einen Handtuchturban gemacht, an die Tür geflitzt und die ganze Scheiß Shampoo-Suppe läuft mir in die Augen. Da steht dieses degenerierte kotzende Arschloch vor der Tür mit einem Strauß Rosen (Halloho? er hat gestern fast das Rosenstöckchen meiner Omi zu Tode gekotzt - ein Schelm, wer jetzt eine Anspielung vermutet). Ich rechnete mit einer Entschuldigung - Pustekuchen "Ich wollte Dich fragen, ob Du mal mit zu mir kommen willst, Du bist unglaublich sexy" Ohne scheiß! Kotzt der alles voll und dann will er mich nageln?! Was ist denn da passiert?!

Der kann echt froh sein, dass ich so perplex war. Sonst hätte ich ihm diese blöden Rosen an einer Stelle positioniert, wo die Sonne nicht hin scheint!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 11 April 2014, 09:45:43

*loool* :-D

also das hast du jetzt aber so witzig erzählt - herrlich :-D
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Osterhasi am 11 April 2014, 12:31:16
Hui Alana,
mein Lachen schallt hier gerade durch's ganze Haus :-)))... irre, was dir für Dinger passieren :-)))

Musste heute ebenfalls schon total fluchen und schimpfen - 5 Packungen Haarfarbe in meiner Mähne, fällt mir doch so ein Mistteil von Tube in den Ausguss. Sch.... grrrr!!! Schraubenzieher, Franzose, Zange, nichts half, ich mit eingewatschelten und eingebatzten Haaren Siphon aufgeschraubt, Eimer drunter - puh - geschafft - Sch... teil raus - später Mähne ausgespült, Haare über Haare überall, Guli übergeschäumt ... kam mir irgendwie vor wie Dick und Doof beim Training ;-))) ...

Aber deine Szene übertrifft wirklich alles! Was hast jetzt mit den Rosen gemacht??
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 11 April 2014, 12:47:12
Hasi, über Dein Erlebnis musste ich aber jetzt auch wirklich lachen :-D Aber keine Panik, ich lach Dich nur an, nicht aus :-)

Erst einmal hab ich sie auf den Boden geschmissen und mir das Shampoo aus den Haaren und Augen gewaschen... Meine Mama fand sie so schön, da habe ich ihr eine meiner Vasen namens Jessica geschenkt und sie stehen jetzt auf ihrem Wohnzimmertisch. Die armen Blumen können ja auch nichts dafür^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Osterhasi am 11 April 2014, 14:18:24
"Laugh insanely" -> aber wirklich :-)))
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: das.schaf am 12 Mai 2014, 01:26:49
Menschen, die anscheinend nur 5 Minuten auf die Antwort einer PN warten -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 18 Mai 2014, 09:10:40
Was für eine dumme F.... argh.. blöde Kuh!! Nicht zu fassen, sowas! Während J. heute Morgen bei mir war, kam die Pflegerin von der Caritas, um sich um meine Vermieterin (94) zu kümmern – er hatte seinen Wagen bei uns auf dem Hof geparkt und sie musste ihr Auto natürlich direkt dahinter stellen, sodass er nicht weg konnte. Also haben wir eben Bescheid gesagt und darum gebeten, J. mit seinem Wagen kurz rauszulassen, aber die werte Dame sagte nur: "Nö. Müssen Sie jetzt warten.". Dass er unter Zeitdruck stand, weil er gleich einen Auftritt hat, interessierte sie überhaupt nicht – sie hat ihn da echt zwanzig Minuten lang warten lassen! Scheiße, macht mich sowas wütend!! Da hab ich echt kein Verständnis für -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 19 Mai 2014, 16:19:25
Du kleiner armer Zellhaufen - viel mehr ist ja nach der Sauferei und den Tabletten nicht mehr über. Du müsstest wissen, dass man Sturm erntet, wenn man Wind säht. Und ja, mit diesem Sturm wirst Du arme Haut nicht umgehen zu wissen, aber er kommt, er ist am kommen. Also steigst Du wieder in Dein kleines dreckiges Loch und bemitleidest Dich selbst, weil Du einfach nicht Manns genug bist, um Dich mal auch nur dem geringsten Problem zu stellen und um das, was Dir wichtig ist, zu kämpfen. Um ehrlich zu sein, verstehe ich jetzt fast alle Menschen in Deinem Umfeld, Du bist einfach nicht Fisch und nicht Fleisch, Du kannst keinerlei Stellung beziehen oder auch lediglich mal ehrlich sein. Immerzu aalst Du Dich und lügst den Menschen, die Dir vertrauen und denen Du etwas bedeutest ins Gesicht. Aber Du hättest die Handbremse ziehen können, als Du Gefahr liefst, alles zu verlieren. Aber Pustekuchen, in Deinem Kopf gibt es nur "ich ich ich ich ich ich....." Jetzt verlierst Du alles, Du Dummbeutel. Alles, was Dir einst wichtig war und jetzt auch noch wichtig ist....
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 20 Mai 2014, 10:12:16
Fluchtread - und schon wieder ich.... eine Liaison für die Ewigkeit^^
Aber ernsthaft, diese degenerierten Kreaturen, die sich unsere Nachbarn nennen (sorry, nackt sein ist ok, aber nur im Tanga Brötchen holen gehen, ist eine ganz andere Hausnummer), haben die ganze Nacht durchgezecht und lauthals rechtsradikale Musik mitgegrölt - what the fuck! Sorry, wir wohnen an einer starkbefahrenen Straße und sind deshalb Lärm gewöhnt, aber das...
Und jetzt klingelt der beknackte Postmann, ob ich ein Paket für sie annehme, es wäre wohl keiner bei denen daheim - Pustekuchen, die Arschlöcher schlafen ihren scheiß Rausch aus und die Pitbulls kläffen unentwegt, weil sich niemand kümmert - diese Personen können ja noch nicht einmal für sich selbst sorgen - mir tun die Hunde enorm leid. Ich sagte Nein. Und dann beleidigt mich auch noch der Postmann, dass ich nicht sozial wäre. Scheiße, wenn der Wi***er wüsste, wie scheiß sozial ich bin, dass ich alles für andere gebe. Außerdem muss er nur 3 Häuser weiter zur Post gehen, es dort abgeben, dann müssen sich die verfi***en Idioten darum kümmern...
Er hat bestimmt nicht "Hier" gerufen, als Gott das Hirn verteilte^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 22 Mai 2014, 23:47:52
Kackhandy! -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 23 Mai 2014, 15:01:58
War ja irgndwie klar dass der scheiß Staubsauger ausgerechnet dann kaputt geht, wenn ich WIRKLICH putzen muss... -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fluesterwesen am 27 Mai 2014, 07:40:25
Verdammte mist scheiße!!!
Wäre mein Kopf nicht angewachsen, würde ich den auch noch irgendwo vergessen....

Hab mein Jack Handy auf der Arbeit liegen gelassen, wo natürlich gerne geklaut wird :'( zum Glück konnte ich eine Kollegin gerade noch erreichen die es mir einschließt :/

Fuck!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 01 Juni 2014, 20:59:30
Alter Schwede! Da nimmt man den Hund über's Wochenende, sorgt dafür, dass er zur Abwechslung auch mal beschäftigt und gefordert wird und dann kriegt man eine SMS "Was hast Du mit dem Hund gemacht, der ist so ängstlich?". Eeeeeeh? Vielleicht ist er einfach mal ausgelastet und läuft deswegen jetzt nicht ununterbrochen im Kreis? Dass es ihm bei mir besser geht steht außer Frage... Und dann sowas. Das war das letzte mal! Ich weiß auch nicht was ich darauf antworten soll die hat doch echt die Pfanne heiß! Der Hund kann einem nur Leid tun! Vielleicht hat er auch nur gerafft, dass jetzt sein elendes Leben weiter geht bei ihr... who knows... *sauer*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 05 Juni 2014, 11:57:02
ICH bekomme gleich einen SCHREIKRAMPF, wenn ich so etwas lese...
BBBBOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORGH

*kopfschüttel*
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 06 Juni 2014, 13:46:23
Da meine Anwtort ähnlich ausgefallen wäre wie da oben, hatte ich mich entschieden gar nicht zu Antworten um, sie zu schützen und den Kontakt gänzlich abzubrechen. Ich habe gestern und heute noch SMS bekommen mit dem Inhalt, dass sie es nicht nett findet nicht zu antworten und heute dann, dass die ihre "Konsequenzen" daraus zieht. Was wohl auch bedeutet, dass sie keinen Kontakt mehr wünscht. Eine Antwort mit "Dass sie es eh nicht verstanden hätte" konnte ich mir dann noch nicht verkneifen, aber eigentlich hätte es wohl heißen müssen "nicht verstehen will". Sie hatte mir ja eindeutig gesagt, dass sie keine Tipps/Ratschläge zum Hund haben will. Sicher, weil ich nicht die erste war, die sie drauf aufmerksam gemacht hat, dass ihr Hund verhaltensgestört ist. Sie hat den Hund nur, weil die einsam ist, nicht um sich mit ihm zu beschäftigen, das ist klar, aber ihr das zu sagen ist vielleicht doch etwas hart... Nunja, ich schlucke meinen Ärger jetzt mal wieder runter. Auch, wenn es mir wie gesagt um das Tier Leid tut. Sie erwähnte ja auch noch, dass er nur abends Futter kriegt. Vielleicht damit sie eben nicht so oft raus muss... Wer weiß... Schwamm drüber ich kann mich nicht für alles verantwortlich fühlen!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 07 Juni 2014, 00:54:41
Alter, wollen mich heute eigentlich alle verarschen? Ich glaub, ich spinne (also mehr als eh schon).
Ich höre einen Schlag, guck aus dem Fenster, ist mein Exfreund gerade volltrunken in unseren Vorgarten gerauscht. Der muss echt Karacho drauf gehabt haben. Ja Scheiße, ich hab die Polizei angerufen, alle anderen pennen schon. Alter, ich hab ihm erst einmal den Autoschlüssel abgenommen. Fick Dich, Du letztes Aas vorm Herrn. Aber dumm wie ich bin, hab ich sogar noch 1. Hilfe geleistet. Wie als ob ich nicht schon genügend Probleme hätte^^ Das beste war ja dann die Antwort auf meine 1000 Fragen: weil ich Dich liebe....

Toller Beweis: Der Gartenzaun konnte auch nichts dafür. Alter, man mag zwar sagen "Dummheit fickt gut", aber besoffene Dummheit vermag nichts gutes!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Fluesterwesen am 07 Juni 2014, 19:53:34
Kanus sollten von Männern getragen werden und nicht zwei arme kleine zierliche Frauen die halb zusammenbrechen beim aufm Kopf tragen *fluch*


Ok, zurückblickend finde ich die Aktion inzwischen amüsant ^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 17 Juni 2014, 14:37:26

Warum, verdammte Hacke, müssen ständig welche ankommen und den netten Fußball-Thread politisieren?
Kann man Anderen nicht mal einfach die Freude am Spiel gönnen?

Echt zum k*tzen sowas -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 17 Juni 2014, 14:57:47
Danke nubis, das sehe ich genau so!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 20 Juni 2014, 18:51:17
Wie kann man sich anmaßen, SO über andere zu reden? Es kann ja jeder denken, was er will, aber muss man dies dann auch unbedingt kundtun? Egal, ob es verletzend ist? Wie kommt man dazu, solche Dinge zu sagen / behaupten? Wie kann man sich erlauben, SO darüber zu sprechen, wenn man sich gar kein richtiges Bild von der Situation und den Umständen machen KANN, weil man nicht involviert ist? Warum erlaubt man sich dann, darüber zu urteilen und versucht seinem Gegenüber auch noch einzureden, dass es "richtig" ist? Warum in seinen Ansichten so festgefahren sein, statt sich auch mal vom Gegenteil überzeugen zu lassen? Dass die Tatsachen ganz andere sind, spielt offenbar keine Rolle – man liefe ja Gefahr, von seiner Meinung abweichen zu "müssen", wenn man sich für die Gedanken anderer öffnen würde! Ich finde das so idiotisch und engstirnig! Das passiert, wenn man Dinge nur oberflächlich betrachtet und nichts genauer hinterfragt... Aber was soll's – etwas zu verstehen und etwas verstehen zu WOLLEN, sind eben doch zwei paar Schuhe...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 02 Juli 2014, 08:32:29
Auch noch Ohrenschmerzen? Wirklich jetzt? -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 04 Juli 2014, 22:59:17
Verlogenes Dreckspack - ins Gesicht lachen, aber im nächsten Moment direkt ein Messer in den Rücken. Du willst Depressionen haben?! Am Arsch, hättest Du welche, würdest Du nicht andere Depressions-Patienten so verhöhnen. Du bist echt nur Dreckspack - nichts wert. Wenn Du wenigstens einen Deut Reue in Dir hättest, nein, Du lebst Dein beknacktes Scheißleben, dümpelst so vor Dich hin, schreibst mal, oh, wie schlecht es Dir doch ginge! Ich hatte Dich echt als Freundin angesehen^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 19 September 2014, 18:57:58
Wuuuaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh! *Teufelsmiley*
Bitte erschießen sie mich!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 30 September 2014, 16:18:44
s.o.^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: das.schaf am 01 Oktober 2014, 00:06:55
Was seid ihr eigentlich für ein unfähiger Haufen?! Letzte Woche bestätigt ihr meinem Altanbieter die Stornierung, heute schaltet ihr dann doch. Großartig.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 02 Oktober 2014, 21:43:48
Ach jaa...
Öffentlich Verkehrsmittel... Wo fange ich da an? x'D
Bei dem Bus der nicht kam, weswegen ich meinen Zug verpasst habe, gefolgt von dem IC der überfüllt war weswegen ich wieder aussteigen musste. Immerhin gab's dafür einen 25 € Gutschein von der Bahn.
Dann endlich der Zug um 18:35 Uhr - zwei Stunden später als ich eigentlich losfahren wollte.
Direkt vor mir saßen zwei Lästerschwestern die mich vom Lesen abgelenkt haben aber gut, das sind dann vergleichsweise Luxusprobleme.^^
Die Krönung war dann noch die Straßenbahn, die mir vor der Nase weggefahren ist. x'D

Aber jetzt bin ich wieder zu Hause und kann schon fast darüber Lachen also alles gut und vor allem: WORTH! ;O)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: das.schaf am 07 Oktober 2014, 19:22:27
Schön, dass ich jemanden wieder mindestens 10mal wegen Kaffeetrinken fragen muss, bis mal eine Antwort kommt. Ja, ich wühle mich ernstgenommen und wertgeschätzt.
Titel: Kleine Demütigung, gefälligst?
Beitrag von: Freudestrahlend am 12 Oktober 2014, 20:31:59
Na, super, das habe ich ja richtig toll hinbekommen: Von "mir geht es nicht gut" habe ich es auf "mit ist kotzschlecht" geschafft!! Ich konnte ja nicht hören. Nicht auf meine inneren Stimmen, nicht auf meine Freundin, nicht auf die wie Faust auf's Auge passenden Dialoge in dem Buch, das ich gerade lese...Nein, ich bekloppte, bescheuerte Kuh musste wieder in die Falle tappen, einen blöden Fehler machen und diesen dann versuchen, durch einen erneuten Fehler auszubügeln. Achhhhh? HAT NICHT GEKLAPPT? WATTN WUNDER...und jetzt weiß ich nicht, was ich zuerst tun soll...fluchen, heulen, kotzen...

Nein, offensichtlich bin ich noch nicht häufig genug zurückgewiesen worden. Nein, offensichtlich habe ich noch nicht ausreichend mangelnde Wertschätzung meinen Geschenken gegenüber erlebt. Nein, ich habe offensichtlich noch nicht häufig genug erlebt, dass wir von verschiedenen Planeten sind und niemals dasselbe meinen, wenn es um irgendwelche Sachen geht. Nein, offensichtlich musste ich mich nochmal zum Nappel machen, nochmal zeigen, dass ich doch ein ganz nettes, liebes, kleines Mädchen bin, dass unbedingt nochmal eine rhetorische und metaphorische Ohrfeige haben möchte...
...und nachdem er mein Geschenk einfach hat stehenlassen, habe ich hinter den Tresen gegriffen und es wieder eingesteckt. Wie bescheuert IST DAS DENN?? (rhetorische Frage, erfordert keine Antwort)

Ich konnte den Gedanken, dass es einfach irgendwo verschwindet nicht ertragen. Und selbst wenn er es später noch holen wollen würde...nein, das Geschenk war ein Fehler und dazu stehe ich jetzt. Viel zu spät, aber scheiß ich doch drauf.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 12 Oktober 2014, 21:13:05
Ich drück dich ganz lieb Freude... bloß nicht kotzen jetze. Fluchen ist ok. ;-)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 18 Dezember 2014, 20:58:33
Booooaaaaaahhhh, gerade bin ich so sauer!!! So viel Arbeit, so viel Mühe und durch schwerwiegende Fehler und vorsätzlichen Betrug anderer verliere ich wieder Xxxx € :((( Könnte echt gerade kotzen!!! Klar, vor Gericht gehen... hrhr Den Psychoterror tu ich mir nicht an!!!! Da lebe ich lieber bescheidener. Ist ja auch nicht so, dass ich hungern müsste, aber schon wieder so viel Geld zu verschenken, das macht mich echt traurig und wütend. :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: anila am 25 Dezember 2014, 05:31:08
Warum funzen die Sch... Schlaftabletten nicht!!!?Mit der Dosis kann man doch den ganzen Sch... Plattenbau einschläfern!Verd... noch mal!F... !
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: anila am 25 Dezember 2014, 05:37:52
Ach ja...und sch... auf Schlafhygiene,autogenes Training und co!
Hilft alles nichts.
Sch... auf Rituale vorm Schlafengehen und co
Hilft nicht
Sch... auf  "Entspannungscd" und geführte Meditationen
Meine Matschbirne lässt sich nicht austricksen
*flucht*  *schimpft* *schmeisst mit Wattebäuschen*
So!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 01 April 2015, 22:00:38
Mein geliebter und verschissener Fluchtread^^ Prima, dass der letzte Beitrag von anila ist - Mann, manchmal passt auch wirklich alles^^
Ich bin sauer wie 1000 Mann, dieses Aas von Mensch, er kann nur aufhetzen, aber dann keinerlei Stellung beziehen. Prima Leistung^^
Wenn mir einer so ins Gehirn geschissen hätte, würde ich mich wohl selbst einsperren, da ich mich schämen däd; aber gut, dies bedürfe ja Selbstreflektion^^
Erst verkuppelt uns dieses degenerierte Arschloch, um jetzt jeden Versuch zu starten, uns auseinander zu bringen. Was zur Hölle ist denn da bitte schief gelaufen?
Und dann lässt der einen noch nicht mal in Ruhe, sondern ist wie Herpes und nervt bis Ultimo^^ Scheiße, ich muss mich erstmal um den scheiß Krebs kümmern und ihn los werden, da sollten mich so scheiß Idioten gar nicht interessieren. Herr, Rücksicht hat er auch nicht anerzogen bekommen^^ Ach stimmt, ich hab ja gar keinen Krebs, sondern hab mir das nur ausgedacht, um Zeit zu haben, um mit anderen Typen in die Kiste zu springen - Genau!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Nicki am 01 April 2015, 22:42:39
Fu.. the deutsche Bahn!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 21 April 2015, 12:41:12
Also bei diesem ekelhaften Verhalten kommt einem glatt die Galle hoch. Kaum sind meine Eltern mal in Urlaub, schmeißen meine Großeltern alles aus dem Keller weg, was nicht niet- und nagelfest ist, dabei gehören die denen gar nicht, das sind UNSERE Sachen. Ich wollte eben den Müll rausbringen, die ganze graue Tonne ist schon voll - Mülltrennung ist ja "absolut unnötig". Deshalb hat mir der A****tritt letztes Mal, als die braune Tonne weggehen sollte, richtig "gut" getan; denn die Müllabfuhr hat sie einfach nicht mitgenommen, weil mein Opa da wieder alles mögliche (Plastik, Glas etc.) reingeschmissen hat.

Und die Ironie an allem ist, dass sie überall ihre Sch**** hinstellen, rumliegen lassen oder gar hinhängen - die sind zu zweit, haben 2 Stockwerke, alle Schuppen und räumen im Garten, den kompletten Speicher und Teile des Kellers in Beschlag. Sorry, aber wenns wenigstens schöne Sachen wären, wenn die zwei nimmer sind, müssen wir bestimmt 3 Müllcontainer bestellen, um den ganzen Mist los zu werden. Aber naja, es ist ja schon wichtig, dass ein gerahmtes Puzzel von einer sch*** Berglandschaft über den Mülltonnen hängt (ja, das ist wahr) - ich krieg noch die Krise hier in diesem Irrenhaus^^

Ich bin so sauer, aber was kann ich jetzt schon ausrichten. Also hab ich meinen Vater eine What´sApp geschickt mit Fotos, was alles weg bzw. noch übrig ist - keine Reaktion - klar der so starke, große, schlaue Mann klemmt direkt seinen Schwanz ein, wenn Mami und Papi was sagen - aber mich behandeln wie ein kleines Kind^^

Oh weih, ich bin echt ein Pazifist und wünsche eigentlich niemandem was schlechtes, aber denen degenerierten Idioten wünsche ich gerade die Krätze an den A****^^

Naja, wenn mein Verlobter wiederkommt, versteck ich ihn nicht mehr, damit erübrigt sich die Sache vielleicht von selbst. Ich mein, wenn ein "schucke-rabe-schwarzer Neger" (nicht meine Worte) vor denen steht, rennen sie vielleicht vor Angst weg - ganz im Sinne, wer hat Angst vorm schwarzen Mann :-D Idioten, echt, einfach nur rassistische, egoistische, nichts und niemand wertschätzende Idioten!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 21 April 2015, 13:05:19
So, jetzt wünsch ich denen nicht nur die Krätze an den Arsch sondern den Tod, einen schönen qualvollen^^ Kindheitserinnerungen meiner Schwester und mir, Dinge, die man noch hätte verkaufen können, die Transportbox für ursprünglich Hoppel, jetzt für Minki, mutwillig zerstört^^

Ich bin so sauer, dass ich weine. Das wars jetzt. Und das nächster mal, Du alter rassischer Sack, wenn Du bei mir zuschlägst, mach Dich auf eine nette Antwort gefasst - nein, nicht physisch, dafür bin ich zu intelligent - ich rufe die Polizei und zeige Dich an...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 07 Mai 2015, 20:40:15
Ich HASSE Lügen, ich HASSE Heimlichtuereien, ich HASSE Ausreden und vorgeschobene "Gründe" für etwas, zu dem man nicht stehen kann oder was man nicht zuzugeben wagt oder was einen "schlecht aussehen" lassen könnte / würde!!! Und ich HASSE es, wenn man die Person schon direkt darauf anspricht und dann nur noch weitere Lügen zu hören bekommt!!! Ich HASSE diese ganze gottverdammte Drecksscheiße!!!

Gutmütigkeit, Wohlwollen, Entgegenkommen und schlussendliches Verzeihen und damit in Verbindung stehend Dinge in Kauf zu nehmen, die man nicht in Kauf nehmen müsste, sind doch nicht gleichzusetzen mit Naivität und Blödheit!! Hoffnung, dass es "dieses Mal" schon nicht auffallen wird? Hoffnung, dass das Gegenüber blind ist? Oder taub? Und alles einfach so hinnimmt, keine Zusammenhänge erkennt, alles glaubt? Sicher nicht!!! Ich scheiß auf diese vermeintliche Harmonie, so wichtig mir die echte auch ist! Wie sollen zwischenmenschliche Beziehungen denn funktionieren und dauerhaft Bestand haben, wenn sie auf Geheimnistuereien und Unwahrheiten aufgebaut sind? Da kann man GAR NICHTS drauf aufbauen! GAR NICHTS!! Das ist doch keine Basis, verdammt!!

Ich könnte KOTZEN!! Und davon abgesehen tut es auch noch WEH! SEHR WEH!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 08 Mai 2015, 22:09:34
Was- verdammte Scheiße nochmal- soll ich denn in Wuppertal?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Nicki am 09 Mai 2015, 00:23:38
@ Deja: mit der Schwebebahn fahren?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 09 Mai 2015, 17:17:47
Nicki, wohnst du da? Ich muß da zur Reha und ich hab Angst und will nicht.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Nicki am 09 Mai 2015, 22:14:51
Wuppertal ist ein Stück von mir weg, aber die Schwebebahn ist sehr bekannt (sicherstes Verkehrsmittel der Welt oder so).
Die Landschaft da in der Gegend ist sehr schön, gleichzeitig hast du zur einen Seite das Ruhrgebiet, zur anderen das Rheinland direkt vor der Tür.
Wenn du da zur Reha gehst sag bescheid, wenn ich dann Zeit hab komm ich vorbei und wir schauen uns die Gegend etwas an. Düsseldorf ist nicht weit, da kenn ich mich zwar nicht aus und fürchte es ist mir etwas zu vesnobt, aber das kann auch Vorurteil sein.
Köln kenn ich besser ;)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Crying Angel am 24 Juni 2015, 22:28:56
Ich frage mich, wie man nur so inkompetent sein kann und so eine miese Leistung auch noch bezahlt haben will. Wie hat die denn die Kurse geschafft? Die meinte, sie hatte so viele Westies in der Lehre, wenn die auch so scheiße aussahen, frag ich mich,wie die die Prüfung geschafft hat.
Auserdem bin ich stink wütend, wie die meine Kleine angeschrien hat, das geht garnicht. Ich könnte der den Hals umdrehen.

fuck
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 12 Juli 2015, 22:02:27
<Con­te­nance off>
Verfluchtes p. s. Leben! Ein Haufen Dreck ist das, nichts weiter! Und diese ewigen Dummschwätzer (es würde irgendwann besser werden etc.) sollen einfach nur noch ihr blödes Maul halten! Den nächsten, der mir diesen Müll erzählt, werde ich ungespitzt in den Boden rammen (und wenn auch nur verbal)!
</Con­te­nance off>
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: nubis am 20 Juli 2015, 10:47:54

so eine dämlich hole Nuss - da macht man extra einen Termin für nach dem Urlaub und dann tanzt die einfach ne Woche früher an und meine Vertretung (mit null Ahnung von der Sache) darf sich erst mal darum kümmern - aber da eben keiner so recht wusste was, wie, wo und wann, müssen wir jetzt eh nochmal einen neuen Termin machen... - so ein überflüssiges Doppel-Gemoppel nur weil das dumme Huhn sich nicht an Absprachen hält ...was dachte die blöde *%$§&## denn? - Dass ich doch nicht in Urlaub bin? - oder das eine Vertretung mal eben nebenbei alles kann und weiß?
sowas bescheuertes -.-

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Angst am 12 Januar 2016, 22:51:40
Da will man da sein und es einem vermitteln, in dem man sagt, man hätte ja noch rumkommen können, wird es als 'es klang genervt' abgestempelt und es heißt, man hätte ja nich gesagt, man wär da für einen..
ALTA!!! Ein 'komm her' heißt 'ich wär da wenn du mich brauchst' und wenn ich davon genervt wäre(!) dann hätte ich dieses Angebot nich gemacht!!!!
Idiot ey! -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 05 Februar 2016, 22:16:03
Ich hasse es , verdammte Scheiße nochmal, wenn in meinem Namen gesprochen wird. Ja, ich bin in einem Verein und ja, ich gehöre der Theatergruppe an. DAS Heißt aber noch lange nicht, daß ich kein Individuum mehr bin und mir vorbehalte, gewissen Menschen eben gewisse Dinge zu wünschen oder eben auch NICHT!

In der Theatergruppe fehlt jemand seit Wochen, hat uns zur Aufführung im Stich gelassen. Immer wieder muß ich bei whatsapp lesen: Wir vermissen dich! bla bla bla.....NEIN! Ich vermisse den nicht! und ich warte auch nicht auf den!
Im verein ist eine Person krank und es wird gesagt, Wir wünschen ihr gute Besserung! NEIN! verfickte Scheiße nochmal! ICH NICHT!!! Ich wünsche niemandem gute Besserung, der seit einem Jahr hinter meinem Rücken gegen mich arbeitet, andere mitzieht und immer wieder gegen mich Stimmung macht. Angebelich wegen mir nicht mehr kommt. Mir scheißegal, obs der psychisch soooo schlecht geht. Ob die heult am Tele. Na und? Ich könnte jetzt richtig ausufern aber das bringt nichts. Und dann muß ich mich nicht anmachen lassen, daß ich der nichts wünsche.
Das ist mein gutes Recht und NEIN! ich wünsche ihr nichtmal gute Besserung!

Vlt würde ich nicht so abgehen, bei Menschen, wo ich weiß, die sind ehrlich, die kümmern sich, die interessieren sich. Aber nicht bei Personen, bei denen ich sowieso seit langem schon mächtig Probleme habe. Mir nichts anmerken lasse. Immer schön drüber stehen.

ABER SO NICHT!!!! Ich suche mir selber aus, wem ich was wünsche!

ARSCHKRAMPEN!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Angst am 08 März 2016, 09:42:23
Wenn du mit dem Mist einschläfst, nachts von wach wirst und es am nächsten Morgen immer noch nich weg is, sondern dich noch 2-3h gefangen nimmt...

KOPFSCHMERZEN SIND ARSCHLÖCHER!!!!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Angst am 27 Mai 2016, 19:54:07
DIE BLÖDEN ******** ************ ********* ***** *** ******* ****** HABEN TATSÄCHLICH 1.500€ VON DEM KONTO DER ÄLTEREN DAME ABGEBUCHT, AN DEM TAG WO SIE INS KRANKENHAUS IS!!!!!!!!!

WIE KANN MAN SO HINTERFOTZIG SEIN?!
SO SKRUPELLOS?!
SO ..... AAAAAAAAARGH!!!!!
AUF 180 SEIN IS N SCHEIß GEGEN DAS WAS BEI MIR GRADE ABGEHT!
ICH KÖNNTE DIE IN DER LUFT ZERREIßEN!

Ja, anzeige wird gestellt, hab alles geklärt, da ich die Vollmacht über ihre Bankverbindungen habe, kann ich die Anzeige in ihrem Namen machen, soll Montag aufs Revier kommen.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 27 Mai 2016, 21:04:24
Boah, was für Arschgeigen! Ich hoffe die werden ordentlich bestraft!!!!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Freudestrahlend am 27 Mai 2016, 21:17:42
"Ich mach denn mal Feierabend. Ist doch ok, oder? Du hast ja jetzt eine Stunde gehabt, um da was zu essen..." Denkt die bekackte ignorante dusselige Oberschlampe, dass ich da zum ESSEN hingegangen bin??????
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 30 Mai 2016, 04:06:11
Wird ja großartig mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub... -.-
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Lifelover am 10 Juli 2016, 20:39:06
Fluch Thread?!

Schaaaaaaaaaisss Kagg Leben, raste aus und zerstör die Welt!!
Bin der Misantroph des Todes und hasse alles aufe Welt!! Dreh durch!
Alles Mist, scheiß Wurst, alles Heuchler, Bude sieht aus wie Drecksau, krieg nix gebacken, ich bäck generell nur scheiße und laber auch nur sinnlos Müll!!
Bin nicht wirklich wütend, aber habe nichts zu tun, hoffe die Ausrufezeichen verdeckens und überhaupt könnte ich alles verbrennen udn zerdönern!!
Also leck mich im Arsch und fahr Bus..
Ò_Ó

Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Julie am 11 Juli 2016, 22:14:39
Wieso vertraue ich eigentlich noch anderen.... ich könnte so kotzen.... schön wenn jemand versehentlich anruft und man dann hört wie der jenige über einen her zieht.... Oh das tut mir ja so leid, so war das alles nicht gemeint blabla..... Wie konnte ich so dumm sein und dem Miststück vertrauen....
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 05 August 2016, 08:48:51
Welchen Knall hat der denn net gehört, wie sein scheiß Vater... Knallt die Heizöllagerraumtür so, dass mir wieder Bücher ausm Regal gefallen sind und die Madonnenstatue meiner Oma getroffen haben. Zum Glück hab ich Reflexe wie eine Katze und hab sie ohne Rücksicht auf Verluste auffangen können, sonst wäre sie in 1000 Teile zerbrochen. Aber den scheiß Spass hab ich wahrscheinlich morgen, wenn mein halber Körper voller blauen Flecken ist^^
Ohne Scheiß, ich bin die ganze Nacht wach, versuch aber so leise wie möglich zu sein, aus Rücksicht. Schluss damit, nachts um 3 werd ich mir jetzt eine Blaskapelle oder die Crew von "stomp the Yard" einladen^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 06 August 2016, 07:32:15
Ohne Scheiß, steh ich 20 Minuten an meinem Fernseh, um die Verbindung zum Reciver so hin zu wurschteln, dass es ein Bild gibt, ja, 10 Minuten konnte ich fernsehen, knallt mein degenerierter Vater im Keller (genau unter mir) die Tür, fällt das Verbindungskabel raus^^
Ich will mich echt nicht beschweren, weil ich ja überhaupt ein Dach überm Kopf hab, aber dass vor lauter Klebeband und Provisorien uns noch net das Dach auf die Schädel geknallt ist, wundert mich doch immens...
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 15 August 2016, 13:04:56
Ich hasse es zu sehen, wenn Menschen schlecht zu Tieren sind. Könne sich von mir aus 1000 Kreuzbänder reißen... aber wenn ich sehe, wie Pferde zu Höchstleistungen gezwungen werden, weil der Mensch es will...könnte ich kotzen. Ich weiß, Pferde müssen bewegt und beschäftigt werden....aber nicht so. Werden mit Flugzeugen über Kontinente transportiert. Grad Pferde....

Und wenn ich dann noch sehe, wie eben ein junges Mädchen ihren Hund das Knie ins Kreuz drückt..ich mußte mich wirklich wirklich zusammenreißen damit ich sie nicht frage, wie sie es finden würde, wenn ich ihr mal mein Knie ins Kreuz drücke.

Wäre ich jünger...ich würde mich militanten Tierschützern anschließen.

Und nein! Ich esse kein Fleisch!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Deja am 17 November 2016, 18:45:23
Kacke! Kacke! Kacke! Ahhh...Sohn, warum hast du dein Whatsapp auf den PC geladen? Was soll ich denn jetzt machen???? Wenn ich lese, daß deine Freundin doch nicht etwa nur die Kalendermethode anwendet? OHHH....Graus......Wie komm ich aus der Scheiße wieder raus????!!!!!

Und für alle....nein, ich spioniere nicht hinterher aber es gab einen Grund, einfach mal kontrollieren zu müssen! Wenns denn schon mal da ist.....Welcher Teufel ist nur in mich gefahren????
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 03 März 2017, 07:37:27
Diese SCHEIẞ VERFLUCHTEN DRECKSHÜHNER! Ich will die hier nicht haben oder zumindest nicht ständig hören! Seit einer guten Dreiviertelstunde sitzen die schon wieder unten vor meinem Fenster und machen Krach! Ich HASSE diese Geräusche so – es WIDERT MICH AN! Echt, ich könnte AUSRASTEN!!

Wie kann es eigentlich sein, dass die SO laut sind? Die sitzen im Garten, ich im ersten Stock und alle Fenster sind geschlossen – draußen ist gerade die Müllabfuhr zugange und trotzdem höre ich sie hier oben klar und deutlich! Hoffentlich tun sie's dem Hahn bald gleich! Der war dagegen ja noch harmlos...

Ich will RUHE, VERDAMMT NOCHMAL!

Mann^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Angst am 07 März 2017, 21:58:29
Das wa nich mein tag!!!

Erst kam ich nich ausm Tee, hab bestimmt 2h gebraucht heute früh um aufzustehen. Hab dann grad ma 30 sit ups gemacht und anstatt richtig Frühstück zu machen/essen, gab es nur den Eiweiß Drink.
Nachm duschen erstma Kreislaufprobleme bekommen, wen wundert es.. Beim einkaufen ging mir jeder Mensch auf die nerven, irgendwie standen heute alle im weg.
Zu Hause wollte ich mir ein Tee in meinem neuen 'Teeglas' machen (ich hatte die Kassiererin extra! gefragt ob das auch sicher is) was soll ich sagen: es gab kein Tee uns das Glas is auch hin. Natürlich lief mir der verdammte Tee an den Küchentüren lang und in die Schublade! Ich hab Dank der Aktion mehr abwaschen als vorher! -.-
Danach hab ich meinem Freund noch das Schneidebrett runtergerissen, beim auffangen hat er dann erstma die kante der Schublade erwischt.

Bis auf das essen an sich, hätte ich heute lieber nix anfassen oder machen sollen.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 08 März 2017, 08:17:07
Erste Nacht mit Cremé-Handschuhmaske geschlafen - im Schlaf wohl ins Auge geschmiert - Folge: ein roter Glotzer. Zusätzlich heute früh aufgeschreckt, weil ich dachte, mich fasst jemand anderes an - Folge - markerschütternder Schrei und Panikattacke, weil mein Shirt so verdreht war, dass ich keine Luft bekam (ja, ich bin ein Ninja bei Nacht) - ich wollte es aufschneiden, aber mit den schmierigen Handschuhen konnte ich die Schere nicht greifen - habe es mir aufgerissen - ich wusste schon immer ich bin der Hulk... :-(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Felidae am 08 März 2017, 09:10:49
na super - mit riesigen dicken lila eulenaugen zum Aldi >:-/
ich dacht das geht nach 19 stunden weg... OO
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 07 April 2017, 20:00:37
Handy geht nimmer an. Klar ist es versichert, aber jetzt musste ich meine Simkarte in das alte mit gesprungenen Display reintun: kein Whatsi, kein FB. Sagt doch der idiotische Typ beim Medimax zu mir "Tja, Schönheit verzeiht alles, auch dass man ein Trottel ist". (Danke für die Blumen - am liebsten hätte ich losgelegt -  der Mister hatte wahrlich genug Angriffsflächen).

Omma langweilt sich immens, deshalb wischt sie mit ihrem Dreckslappen als in der Gegend rum. Ich putze den Keller, Flur und die Bäder immer zweimal, da sie mir nachwischt und ich es nicht leiden kann, wenn man Hundescheiße von den Schuhen und danach über die Klobrille wischt!

Ich geh jetzt gleich ins Bett, weil wenn mir noch einer an den Karren pisst, kann ich für nichts garantieren (wohlgemerkt verbal)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Topolino am 14 April 2017, 08:35:15
Kreiz kruzi fix Nö amoi- zackelzemend - Sakradi

Muss ich jetzt augenmigräne bekommen, kann nicht gebrauchen muss Autofahren, aber so geht's nicht, sehr nicht richtig, schon ewig nicht mehr gehabt und warum jetzt !!!!!! Ich könnt grad echt, wenn ich wollt. Hat mich schon soviel Überwindung gekostet heute zu einer Freundin zu fahren und jetzt hatte ich mich durchgerungen und nu geht's nicht.

Hat doch alles echt kein Sinn und Zweck mehr ......
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Angst am 25 April 2017, 11:09:53
Wenn ich hier im Forum was schreibe, will ich nich jeden Satz erklären müssen, sondern mich einfach nur auskotzen!
Scheint nich jeder zu verstehen. Nervt ungemein!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Bella am 29 April 2017, 12:22:19
Es ist ein grauenhaftes Gefühl, wenn man trotz Bauchatmung, Tiefenatmung, Atemgymnastik und Achtsamkeistsatmen immer wieder das Gefühl, zu wenig Luft zu bekommen und am Ersticken zu sein. Ich habe dieses Problem, seit mir mit neun Jahren gewaltsam das Daumenlutschen abgewöhnt wurde. Im Moment ist es mal wieder besonders schlimm. Ich hasse es, überhaupt atmen zu müssen! ZumDonnerWetterNocheinmal! :(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Felidae am 29 April 2017, 20:19:37
boah... ich hab damit aufhören müssen, als ich diese blöde Zahnspange im Mund hatte, das Problem ist, wenn ich heute nochmal meinen Daumen in den Mund nehmen würde, wär ich sofort süchtig :-/
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: JustMe am 15 Mai 2017, 15:02:05
Blöde, dämliche, K*cke.^^
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: das.schaf am 15 Mai 2017, 23:06:43
Ach Huhn ey.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Felidae am 16 Mai 2017, 22:00:41
..blöde Realschule, täglich geh ich mit 1000 Fragezeichen nach Haus und die blöde verflu"x"te Englischarbeit heute hab ich total verkackt "fluch"
Ich krieg doch nur wieder Ärger mit Bruder, der mit mir tagelang schon gepaukt hat "armer Bruder"
Warum konntense mich auch nich einfach auf die Sonderschule schicken, wär doch auch ok gewesen!
Jetzt muss ich auch noch ne Strafarbeit abliefern, wegen Unaufmerksamkeit. Bloß weil mich die Meisen vorm Fenster mehr interessieren als ne doofe Fremdsprache "motz"
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 08 Juni 2017, 21:57:57
Langsam falle ich hier wirklich vom Glauben ab: Warum zur Hölle müssen um so eine Uhrzeit (es ist gleich zehn Uhr abends, verdammt!!) Steinplatten geschnitten und Rohre (?) zersägt werden?? So ca. 10 Meter vor meinem Fenster! Was ist hier eigentlich immer los? Darf ich denn wirklich NIE meine Ruhe haben? Morgens um halb sechs fangen die Drecksviecher im Garten an, Krach zu machen – das geht so ca. bis 20 Uhr und ich kann mich glücklich schätzen, wenn sie ab und zu mal ihre zehn ruhigen Minuten haben – um halb sieben kommt mein Vermieter rüber, um seine Mutter zu wecken, setzt sich anschließend zum Rauchen nach draußen, hustet sich derart die Seele aus dem Leib, dass es klingt, als würde er die gesamte Terrasse vollkotzen, und dazu kommt noch das ständige Geschrei, weil "Oma" nichts mehr hört und auch gerne mal auf die Idee kommt, ihre Hörgeräte auszuschalten – und ihr Sohn ist damit dermaßen überfordert, dass er regelmäßig so derbe Aggro-Schübe kriegt, dass man glaubt, die hätten da unten gerade den Streit ihres Lebens! Von den Bier trinkenden Fußball-Assis da draußen fange ich besser gar nicht erst an, zu sprechen... Es war hier so schön ruhig, als ich damals eingezogen bin – und jetzt bin ich ständig irgendwelchem Lärm ausgesetzt und kann nicht mal was dagegen tun! Ich hasse das alles so! Es kotzt mich hier alles nur noch an!! Ist es eigentlich ein Wunder, dass ich immer öfter das Bedürfnis habe, mit 'ner AK-47 einmal quer durch die Straße zu rennen und alles platt zu machen, was mir in die Quere kommt?
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 08 Juni 2017, 23:11:31
Hubschrauber nicht zu vergessen! Hubschrauber, immer Hubschrauber – bei Tag und bei Nacht! Wenn mir wenigstens mal jemand sagen könnte, was es damit auf sich hat...

Ach, und habe ich erwähnt, dass sich offenbar irgendein Assi an meinem Fahrrad zu schaffen gemacht hat und ich deshalb meinen Einkauf heute zu Fuß erledigen musste? Lenker extrem verdreht, sodass die Bremskabel schon Risse bekommen haben (!), Vorderlicht total verbogen und lässt sich so per Hand nicht wieder in die richtige Position bringen, Vorderreifen platt – das war so das, was ich auf Anhieb gesehen habe. Fantastisch, vielen Dank auch! :'(
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Bella am 03 Juli 2017, 14:33:53
Es gibt wirklich Menschen, die bringen mich zur Weißglut! Was war denn das jetzt wieder für ein bescheuerter Typ! Einfach unglaublich! Idiot! Blödmann! Lass dich hier bloß nie wieder blicken! Den hab ich jetzt echt nicht gebraucht. :'( Ich fühl mich total mies und hab Angst, dass der sich jetzt auch noch über mich beschwert. Ich hab mich echt so aufgeregt über den! Mist, Mist, Mist!!! Mir reicht's!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Wolke am 19 Juli 2017, 16:14:53
diese scheiß krankenkassen, ich könnte im strahl kotzen....bekommt man ein kinderezept, auf schmerzmittel, weil sie es nicht mehr aushält, und von dem dämlichen saft, jedesmal kotzen muss, was nat wieder das wohlbefinden echt steigert und zum gesund werden dazu beiträgt :(((
schreibt die kinderärztin jedenfalls schmelztabletten auf, weil sie ihr besser helfen..und dann muss man für die auch noch dazubezahlen, das ärgert mich immer und immer wieder maßlos...kann man bei der krankenkasse vorlegen, auch atteste, das sie den saft nicht verträgt, der nat umsonst ist, selbe wirkstoff, alles dasselbe, nur das es eben andere konsistenz ist...alles egal..es prallt alles ab..entweder ich zahle dazu, für ein KIND..oder ich hab wäsche und ein total ausgelaugtes kind...mich kotzt das so maßlos an, es macht mich wütend....die dame hat mich auch zur weißglut gebracht heute...und nat ist in dieser verpackung auch ausreichend für ca 4 wochen...pustekuchen...12 stck!!!! die langen höchstens eine woche und dann wieder 6,10 euro....ich weiß, es ist nicht viel, und dennoch gehts hier ums prinzip...und für mich sind 6,10 euro auch viel..aber man will ja seinem kind auch das nicht antun, also beugt man sich dieser scheiß bürokratie, dass bringt mich ebenfalls zur weißglut...iwie bringt mich alles auf die palme...heute...ich hab vielelicht die schnauze gestrichen voll von diesem scheißdreck...

(habs nicht korrigiert, muss jetzt mal so stehen bleiben)
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Felidae am 04 September 2017, 09:43:12
kotzwürgwutschnaub.
Hab heut extra nen längeren Hundespaziergang gemacht deswegen, um nicht zu platzen >>:-l
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Felidae am 15 September 2017, 08:48:50
Ich habe nie geglaubt, dass es Leute gibt, die ihren Führerschein im Lotto gewonnen haben. Heute wurde ich eines Besseren belehrt.

Und dann gibt es noch die Leute, die die Augen offen haben. Sie sitzen sogar aufrecht hinter ihrem Lenkrad. Du meinst tatsächlich die sind wach, aber dann musst Du feststellen, dass ihr Gehirn immer noch im Tiefschlaf liegt.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Alana am 27 Dezember 2017, 22:01:54
Echt jetzt?! Was soll heute noch kommen? Zwei enge Freunde von mir haben mir heute das Herz gebrochen. Der latente verdrängte Schmerz in mir hängt immer noch wie ein Damokles-Schwert über mir. Minki hat eben eine Infusion bekommen (zum Glück frisst und trinkt sie jetzt wieder) und jetzt habe ich mir zu allem Überfluss so sehr einen verschissenen Nerv in der Schulter eingeklemmt, dass ich weder den Kopf drehen, noch den Arm heben kann. Hab mir jetzt meinen peinlich bescheuerten Kindermuff umgehongen, sodass ich Minki transportieren kann. Sie will nah bei mir sein.
Mein Kumpel (Tierarzt, der Minki die Infusion gab) wollte mir eben eine Relaxans für Kühe spritzen... Danke, ich bin zwar fett und vom Sternzeichen Stier, aber das wollte ich dann doch nicht. Ich glaube, Minki und ich sollten jetzt einfach schlummern gehen und den beschissenen Tag einfach vorüber gehen lassen.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Siny am 30 Mai 2018, 15:15:05
Ist ja echt toll, dass es geregnet hat und so, aber dieses schwüle, tropische Wetter macht mich fertig! Mein Kreislauf mag das nicht, mein Kopf mag das nicht, ICH mag das nicht. :(( Doofer Tag.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 08 Februar 2019, 01:11:11
 
Ich HASSE Insekten ABGRUNDTIEF!! Krabbelnde, kriechende oder fliegende und in jedem Falle widerwärtige Scheißviecher! Ich habe vorhin wirklich fast gekotzt! Kann ich denn wirklich gar nichts tun, damit diese ekelerregenden Dreckskreaturen draußen bleiben? Ich HASSE sie, verdammt nochmal! >>:(
 
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: liveanddie am 13 Februar 2019, 06:16:31

Ich HASSE Insekten ABGRUNDTIEF!! Krabbelnde, kriechende oder fliegende und in jedem Falle widerwärtige Scheißviecher! Ich habe vorhin wirklich fast gekotzt! Kann ich denn wirklich gar nichts tun, damit diese ekelerregenden Dreckskreaturen draußen bleiben? Ich HASSE sie, verdammt nochmal! >>:(

Das mit den Insekten wird sich sowieso über kurz oder lang erledigt haben, erst die Insekten, dann die "geliebten" Vögel und zum Ende WIR.
Alles wird gut!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: InaDiva am 21 März 2019, 11:11:11
 
So ein scheiß verfickter Dreckstag! Wie kann man denn an einem einzigen Tag SO viel Pech haben? Und es ist gerade mal 11 Uhr!

Muss das alles wirklich auch noch sein? Als würde dieser ganze Scheiß der letzten und der bevorstehenden Tage nicht reichen! Nein, es muss immer noch was dazukommen, was alles noch beschissener macht, noch mehr Kraft kostet, mir noch mehr Tränen in die Augen treibt...

Es reicht, es reicht wirklich... Es ist so zum Kotzen alles!
 
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: hardworking fool am 23 März 2019, 10:34:14
Verdammt noch mal! Hülsenfrüchte sollen ja so gesund sein. Ja, nee, is klar. Ich probiere einmal ein paar Knuspererbsen und breche mir sofort einen Zahn. Ich danke für das Gespräch!

Wenn ich jetzt nur wüsste was verdammt noch mal das Schlimmste ist, der Schmerz beim Draufbeißen oder die Angst vor'm Zahnarzt. Ich glaube die Angst. Das wird wirklich ein TOLLES Wochenende!
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Bubble am 25 März 2019, 19:40:53
Scheiss, verdammte, drecks Depressionen. Verschwindet aus meinen scheiss Leben. Geht doch endlich, verflucht noch mal. Es kotzt mich sowas von an. Wenn es ein Gegenstand wäre, würde ich nur drauf ein schlagen aber so was von. Lasst mich in Ruhe.
Titel: Re: Fluchtread
Beitrag von: Judith C. am 28 Mai 2019, 21:39:26
Man, jede Woche dasselbe: alles ist gut und dann kommt dieses bekackte Judo und macht alles kaputt!
Und Hannah kapiert nicht, dass ich ihre scheiß bekackte Hilfe NICHT WILL!  Was ist so schwer daran zu verstehen?!?!? Und warum soll ich mir jede einzelne verschissene Woche einen abquälen und dahin gehen??? Hinterher ist alles immer schlimmer.
Wieso mach ich diesen Scheiß noch Mit??!! Wieso hab ich das nicht längst aufgehört? Wegen meinen Eltern. Weil sie nicht wollen dass ich auch noch damit aufhöre.

Warum kann dieser bekackte Scheiß nicht einfach aufhören?!?!😡