Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Off-Topic => Vermischtes => Thema gestartet von: Epines am 03 Januar 2014, 11:33:58

Titel: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 03 Januar 2014, 11:33:58
Hallo liebe Leute

Ein neues Thema, indem man vielleicht auch etwas loslassen kann was einen traurig macht.

Mich macht gerade sehr traurig, dass mein treuer vierbeiniger Freund, der mich jahrelang über Felder und Wiesen getragen hat, erblindet ist. Er ist schon 25 Jahre alt und seine Sehkraft hat sich in den letzten 12 Monaten richtig stark verschlechtert und nun sieht er wirklich kaum mehr etwas.

Ich finde zwar, dass er gut damit zurecht kommt, er ist nun sehr stark auf die Nase und seine Ohren fixiert. Man muss von weitem schon reden, damit er nicht plötzlich erschrickt, wenn man neben ihm steht.  In der Gruppe hat er seine Machtposition als Herdenführer verloren, da er natürlich manchmal die anderen anrempelt. Vor drei Wochen kam er im vollen Galopp auf mich und das Pony das ich führte zu und wenn ich nicht zur Seite gesprungen wäre, hätte er mich glatt überrannt. Da erst wurde mir klar, dass er nun wirklich nichts mehr sieht, was dann die Tests auch bestätigt haben.

Vermutlich habe ich mit seiner Blindheit mehr Probleme als er selbst, es ist einfach traurig zu sehen wie er immer wieder die Passagen nicht findet sich anschlägt und beim Führen die Augen weit aufreißt.

Epines
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 03 Januar 2014, 22:18:03
Mich macht es wirklich traurig, dass eine Freundin von mir wegzieht und ich es nicht schaffe, die Zeit bis dahin mit ihr noch zu genießen, sondern dass ich mich jetzt schon komplett abgetrennt fühle. Als hätte ich aus Angst vor dem Abschiedsschmerz den Abschied schon vorweggenommen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 14 Januar 2014, 13:22:02
Wenn man mich belügt,
wenn man mir Dinge vorwirft,die nicht wahr sind,
wenn man mir nicht vertraut,
wenn ein Familienmitglied stirbt oder ein guter Freund(in).
wenn mein geliebtes Tier eingeschläfert werden muß,
wenn ich bestimmte Filme sehe
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: DreiPunkte am 14 Januar 2014, 14:00:26
Mich macht es traurig, dass viele Menschen Werte predigen und von anderen erwarten und diese nicht selber leben.
Von anderen fordern; keine Verzeihung, Entschuldigung annehmen können, aber erwarten, dass die eigenen Fehler einfach verzeiht werden, ohne darüber zu sprechen.

Traurig einfach, weil diese Menschen sehr arm dran sind. Ihnen fehlt einfach Empathie und die Fähigkeit, andere Menschen auch nur als Menschen zu sehen.
Sie heulen, wenn ihnen jemand auf den Fuß tritt, merken aber nicht, dass sie andere zusammenschlagen.
Sehen nur sich und können nicht einmal vor sich selbst eingestehen, dass sie selbst Fehler machen.

Behandeln Menschen vorsätzlich schlecht und können anderen nicht vergeben, wenn sie ihnen aus Versehen was getan haben.

Froh macht mich daher, wenn ich Menschen kennen lerne, die so mutig sind, sich für Fehler zu entschuldigen und diese auch einzusehen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 15 Januar 2014, 08:10:11
@dreipunkte: du sprichst mir aus der seele.
ich meide mittlerweile menschen, die staendig austeilen, aber nicht einstecken koennen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 15 Januar 2014, 08:55:35
Menschen die einen andauernd verletzen, beschuldigen, bewerten, mit Moralfinger auf einen zeigen, einen bei anderen schlecht machen und sich dann immer wieder entschuldigen, um kurz danach erneut zuzuschlagen und dann nicht verstehen, dass man keinen Kontakt mehr möchte und in Folge mit allen Mitteln versuchen diesen zu erzwingen.

Ich empfinde dies als Stalking und es macht mich traurig.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: DreiPunkte am 15 Januar 2014, 12:03:34
@Melancholic
Ich denke auch, dass das der richtige Weg ist.
Leider muss man dann oft damit umgehen, noch mehr Leute zu verlieren, weil die bestimmende Person ja auch andere Menschen und deren Kontakte kontrolliert bzw. dich dann vor den anderen ebenfalls schlecht macht.
Mobbing und bewusstes Fertigmachen nennt man das dann, wenn es gewisse Ausmaße annimmt.
Auf der anderen Seite siehst du dann ja auch, wer dein wirklicher Freund ist und wer einfach nur ein Hinterherläufer ist.

Ich habe dies schon erlebt und mich empfinde keine Wut (mehr), sondern einfach nur Mitleid.
Daher spreche ich die Leute oft auch noch einmal an. Blocken die aber immer noch ab, merkt man ja, dass sie meist krank sind und nicht die Realität wahrnehmen können. Und gegen Menschen, die an einer Krankheit leiden (und sei es nur ein psychischer Kontrolltick) kann ich keinen Groll hegen.

Aus diesem Grund finde ich das angesprochene Thema inzwischen traurig. Früher hätte ich es in der Kategorie: Was macht mich wütend? geschrieben


@Epines
Ja, du gerätst ja auch immer an falsche Leute. Nach deinen Beiträgen hast du wohl einfach nur Pech. Wirst ständig unschuldig beschuldigt, deine Nachbarn hetzen gegen dich, deine schwere Kindheit/Jugendzeit/frühe Erwachsenenalter usw. Irgendwann wirst auch du mit deinen Mitmenschen Glück haben.
Tut mir echt leid für dich, und du weißt genau, was ich meine. Ich denke, du solltest Sachen nicht überbewerten oder auf deine Person beziehen, wenn deine Beiträge mal nicht positiv bewertet werden, zumal sicher nicht jeder Kontakt wünscht, der dich mal drum bat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 15 Januar 2014, 12:52:32
Manche Einträge hier,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 17 Januar 2014, 11:17:45
mich macht es traurig  das ein Mensch nicht verstehen will das der Kontakt zu  nicht mehr erwünscht ist
anstatt selber über sich nachzudenken warum diese Situation so ist fängt dieser Mensch an die Sachlage anders darzustellen  indem die Aufhetzung ihren freien lauf nimmt  um gut da zu stehen


Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 17 Januar 2014, 11:42:44
Wenn Menschen, mit denen ich guten Kontakt hatte, diesen ohne Begründung abbrechen oder sich einfach nicht mehr melden... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 17 Januar 2014, 12:53:45

Gedanken an Anubis... :'-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 17 Januar 2014, 19:46:54
Wenn wirklich gute Freunde berufsbedingt, ans andere Ende der Welt ziehen müssen ;-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 18 Januar 2014, 09:16:19
Dass die Liebe (und die tiefe Freundschaft), die ich geben könnte, komplett und ganz und gar wertlos ist.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 18 Januar 2014, 11:02:08
dass ich voller angst bin...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 18 Januar 2014, 11:04:58
Wenn Menschen die ich mag traurig sind und Schmerzen haben.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Eloa am 18 Januar 2014, 21:28:47
Wenn ich wüsste was mich ständig traurig macht, wäre ich einen schritt weiter, denke ich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 19 Januar 2014, 01:15:26
Wenn ich trotz Bemühen (egal was) keinen Erfolg sehe,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 20 Januar 2014, 01:33:27
Wenn meine Freundin weint :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 20 Januar 2014, 16:02:08
das ich wieder sehr erschöpft bin  und deshalb unzufrieden
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 21 Januar 2014, 10:37:52
wie tief worte einen verletzen können und diejenigen daran zerbrechen
wie armselig solche menschen doch sind die sie ausgesprochen/geschrieben haben ohne vorher darüber nachzudenken was sie anrichten
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 21 Januar 2014, 12:37:42
Was mir der Lungenfacharzt gestern gesagt hat,...  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 22 Januar 2014, 01:48:13
Dass ich hier rumschreie und der, der mich hören soll, sich einen Scheiß dafür interessiert...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 22 Januar 2014, 01:51:10
@freudestrahlend: schreist du vor schmerzen? :(
eine sanfte umarmung fuer dich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Januar 2014, 01:55:42
Dass ich hier rumschreie und der, der mich hören soll, sich einen Scheiß dafür interessiert...

Exakt dasselbe findet gerade hier bei mir statt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: blume am 22 Januar 2014, 02:05:26
.....das ich keinen anderen Ausweg sehe......
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 22 Januar 2014, 13:28:50
Ich schließe mich Freudestrahlend und INA an! (Man kann 100x erklären oder schon schreien,er kappiert es nicht oder interessiert sich sowieso nicht dafür)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 22 Januar 2014, 20:10:34
Wenn sich manche Leute mit ihrer Sturheit nicht nur selbst, sondern auch anderen weh tun.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 22 Januar 2014, 20:31:14
die Ignoranz mancher Leute... manchmal frage ich mich wirklich wie man SO egoistisch sein kann...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 23 Januar 2014, 00:21:14
Wenn meine Katze Angst bekommt und nicht mal frißt,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 26 Januar 2014, 15:36:04
Wenn man mir in einer Pension sagt, dass Leute mit Hunden unerwünscht sind und das eine Pension kein Hundezwinger sei...

Man hätte ja einfach sagen können, dass man keine Hunde möchte. Nun denn, es gibt genug andere Pensionen wo man A Hunde mag und B freundlicher behandelt wird.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 26 Januar 2014, 17:16:26
dass ich noch nie eine intakte beziehung mit einem mann gefuehrt habe und das auch nichts mehr wird.
ich sollte alleine bleiben.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Januar 2014, 06:26:28
... dass Mela so hoffnungslos ist.

Lass Dich von Deinen Erfahrungen nicht "entmutigen", liebe Mela. Dass Deine bisherigen Beziehungen nicht so funktioniert haben, wie Du es Dir wünschst, bedeutet nicht, dass Du niemals einen Partner finden wirst, mit dem Du glücklich bist.


Ich glaube, ob und wie eine Partnerschaft funktioniert, ist auf gewisse Weise auch "Übungssache", da unser eigenes Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen ebenso wichtig ist wie das des Partners – und zumindest an uns selbst können wir arbeiten: wir können im Nachhinein Fehler erkennen, die wir gemacht haben und versuchen es beim nächsten Mal besser / anders zu machen – wir können in der Nachbetrachtung herausfiltern, was uns gut getan hat und was nicht – was wir eigentlich "brauchen" und ob wir dem Partner unsere Wünsche und Bedürfnisse auch wirklich vermittelt / deutlich gemacht haben – wir können reflektieren, warum und wie es zu Problemen gekommen ist, die man miteinander hatte und uns überlegen, wie wir anders hätten handeln können und ob es bessere Wege des Agierens und Reagierens gegeben hätte – ob und wie wir besser auf unseren Partner hätten eingehen / zugehen können – was wir gut gemacht und womit wir ihm eher geschadet und weh getan haben – genauso aber auch, was uns an ihm gestört und was uns verletzt hat, was uns gefehlt hat und wo wir uns andere Handlungs- und Verhaltensweisen gewünscht hätten – und ebenso sollten wir nicht vergessen, uns auch die positiven Dinge in Erinnerung zu rufen, also z.B. was er an uns gemocht, geliebt und geschätzt hat. Es gehört natürlich noch viel mehr dazu.

Solche Dinge erkennt man meistens wohl erst später, wenn man Abstand zu den Gefühlen gewonnen hat, die einem während der Beziehung und speziell in problematischen Situationen und Phasen die Sicht verschleiert und rationales Denken verhindert haben. Aber durch all diese Erfahrungen lernt man und entwickelt sich weiter. Nicht nur in Bezug auf mögliche Fehler, die man gemacht hat oder die Ursachen der Schwierigkeiten, die es gab: auch hinsichtlich der eigenen Wünsche und Bedürfnisse sowie der Anforderungen und Erwartungen, die man seinem Partner gegenüber hat und für ein glückliches Zusammensein voraussetzt. Und: Mit der Zeit lernt man sicher auch einzuschätzen, welcher Typ Mensch einem gut tut und mit wem es eher schwierig wird und dauerhaft gesehen wohl nicht funktionieren kann; ebenso wie man dies schneller erkennt und wie man damit umgeht bzw. sich rechtzeitig davon distanziert / abgrenzt.

Wir müssen uns von dem Wunsch nach einer perfekten und immer harmonischen Beziehung frei machen, denn so etwas gibt es vermutlich nicht! Dass es auch mal Streit, (An-)Spannungen und Probleme gibt, ist normal – davon sollten wir uns nicht zu sehr runterziehen lassen und vor allen Dingen sollten wir deshalb nicht sofort die ganze Beziehung infrage stellen und an der Liebe des Partners zweifeln. Viele Beziehungen scheinen anfangs geradezu perfekt und erfüllen einen derartig mit Glücksgefühlen und Euphorie, dass man nur die positiven, liebenswerten Charakterzüge und die schönen gemeinsamen Momente sieht. Mit der Zeit lernt man einander aber immer näher kennen und entdeckt sicher auch Eigenschaften und Verhaltensweisen am anderen, die man nicht so gerne mag, einen stören und nerven und mit denen man einfach nicht gut zurecht kommt. Deshalb ist das, was man miteinander teilt und aneinander hat, aber nicht plötzlich schlechter oder weniger wert. Man muss Kompromisse eingehen, sich miteinander arrangieren und sich wahrscheinlich auch damit abfinden, dass es nicht immer "rund läuft" und man nie alles bekommen kann, was man sich wünscht. Manche Dinge kann man aber auch bei anderen Menschen, also in Freundschaften oder der Familie, finden. Ich denke, man darf sich nicht ZU sehr auf seinen Partner fixieren und darauf hoffen, dass er einem in jeder Hinsicht gibt, was man braucht oder gerne hätte. In einem einzigen Menschen kann man all das nicht finden – dem kann niemand gerecht werden! Dennoch ist es möglich, eine glückliche, harmonische und stabile Beziehung mit jemandem zu führen, der nicht alles "hat" und (geben) "kann". Umgekehrt ist es genauso: Wir können nicht immer alles tun und geben, was man sich von uns wünscht und können nicht allen Erwartungen gerecht werden – müssen wir ja auch nicht! Ich halte es für gefährlich, jeden Wunsch des Partners erfüllen zu wollen und zu versuchen, so zu sein wie er vermutlich am glücklichsten und zufriedensten mit uns wäre – das würde nämlich bedeuten, dass man sich völlig in der Beziehung verliert und sich selbst aufgibt – und dann ist es ohnehin schon ausgeschlossen, glücklich zu werden und sich erfüllt zu fühlen!

All das gilt natürlich für beide Seiten! Wenn man alleine für / um eine intakte und beständige Beziehung kämpft, hat man kaum eine Chance und eigentlich schon verloren... Liebe bedeutet "Gegenseitigkeit" – ein ausgeglichenes Geben und Nehmen – ein beidseitiges Bemühen und "daran arbeiten".


Ein paar spontane Gedanken zum Thema... Mela, ich möchte Dich nur wissen lassen, dass ich mit Dir mitfühle und glaube, dass Dein Wunsch nicht immer unerfüllt bleiben wird. Du hast im Moment keine Hoffnung auf eine glückliche Liebe, aber ich habe sie – für Dich – und ganz ehrlich gemeint!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 27 Januar 2014, 17:23:44
@ina: ich danke dir sehr. habe eben nochmal deinen beitrag gelesen. ich denke aber, dass es das beste ist, wenn ich alleine bleibe. ich wurde zu oft verletzt und bis auf meinem letzter ex haben mich alle betrogen und mein jetziger freund hat mich anfangs der beziehung verleugnet und sich als single ausgegeben. das erfuhr ich nur, weil ich ein komisches gefuehl hatte und nachschaute. ich kann das einfach nicht so hinnehmen, denn fuer mich ist es ein absolutes warnzeichen, dass er mich frueher oder spaeter auch betruegen wuerde und ich hab mit maennern genug schmerzhaftes hinter mir. manchmal soll es einfach nicht sein. die wahrheit tut oft sehr weh, aber ich moechte mir die beziehung nicht schoen reden. dafuer laeuft jetzt schon zuviel schief. der schmerz obsiegt und das ist keine gesunde basis.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 28 Januar 2014, 11:26:40
Wenn mein Bruder ebenfalls traurig ist,...  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 30 Januar 2014, 19:55:07
Einsamkeit
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 30 Januar 2014, 21:06:49
Ja, Einsamkeit. Sind zwar keine literarischen 100 Jahre, aber es fühlt sich so an.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 31 Januar 2014, 11:27:44
gewisse Erinnerungsbilder...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fee am 04 Februar 2014, 00:35:46
Mich macht traurig liebgewonnene Menschen/Tiere durch deren Tod zu verlieren oder noch schlimmer, wenn diese leiden müssen.

... und noch so verschiedenerlei  :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 Februar 2014, 02:47:33
Wenn jemand immer wieder meine Grenzen überschreitet und es mehr und mehr ausreizt. Vor allen Dingen, wenn die Person genau weiß, wie ich mich dann fühle. Am schlimmsten finde ich es aber, wenn ich darüber sprechen möchte und um eine Erklärung bitte, aber auf "später" oder "morgen" vertröstet werde – da kommt das Thema dann nämlich gar nicht erst auf den Tisch oder "passt gerade nicht".
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 04 Februar 2014, 10:57:05
INA,das kenne ich,....  :-(
Kann mich nur INA anschließen,....man will irgendwas loswerden und reden,doch man bekommt kein Interesse,bestenfalls "später dann" oder "jaja,gleich,wenn ich Zeit habe u.s.w..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 04 Februar 2014, 12:23:15
@ Ina und Heidi:
ich kann mich da Euch nur anschließen. Es ist furchtbar, wenn sich Leute immer nur hin- und herwinden, einen immer vertrösten und letztendlich kommt es niemals zum Gespräch. Dann befürworte ich es eher, dass das Gegenüber ehrlich sagt "Ich möchte nicht reden", dann weiß man wenigstens woran man ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 06 Februar 2014, 00:34:23
Alana,ich drücke Dich!


Mich macht traurig,wenn sich ein Mann mitten im Leben wegen eines "kleinen" Problemes aufgibt und sich das Leben nimmt,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 06 Februar 2014, 09:07:52
Danke, Heidi :-) Ich drücke Dich auch
Lass mal hören, was Dein Arzt sagt *Daumendrück*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 08 Februar 2014, 12:18:59
Danke,Alana! Lungenfacharzt der meinte,die Lunge sei auf dem Weg der Besserung,bis Ende Februar noch Gefahr.Dann meinte er streng und sehr ernst: "Noch etwas! Wir springen nicht,wir laufen nicht,wir gehen nur ruhig spazieren! Haben wir uns verstanden?!?"
Haha,...sagt ja alles,gell? Also immer ruhig und gleichmäßig atmen und brav bleiben,..  :-)))
--------------------------------

Mich macht traurig,wenn ich gewissen Einträge hier im Forum lese,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 08 Februar 2014, 12:39:01
@ Heidi: Das klingt ja erstmal ganz gut. Dann mach langsam und entspann Dich. Vielleicht hilft ja auch so was wie Autogenes Training, dass Du ruhig und gleichmäßig atmest. Hatte Dir die Daumen gedrückt und Dir telepathisch Kraft geschickt, hoffe, es hat geholfen :-)

-----------------------------------------

... wenn Menschen oberflächlich sind
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 08 Februar 2014, 12:44:14
Danke Dir,Alana!  :-) Ja,das ist eine gute Idee von Dir,DANKE!!!  :-)))
-----------------

wenn ich manchmal sehe,wie Kinder mißhandelt werden...  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 08 Februar 2014, 14:55:15
meine Vergangenheit
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 12 Februar 2014, 08:05:40
Dass es nur noch um's Geld geht...
Egal wo, wird mit allen Mitteln versucht den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Durch das Internet und den Computer, soll man immer mehr Dienstleistungen selber übernehmen (Onlinebanking, Bestellen von Waren usw. elektronische Kassen), aber die Einsparungen, die durch den Personalabbau entstehen, werden nie an die Konsumenten weitergegeben.

Wenn man so durch die Einkaufsstrassen wandert, sieht man an allen Ecken Schilder wie: Schnäppchenpreise, Rabatt, billiger, fast gratis, günstig, 2 für 1, aber ich habe immer mehr den Eindruck, dass alles teurer wird und die Qualität der Waren hat deutlich nachgelassen.

Mich macht das alles traurig und ich frage mich oft wie es weiter gehen soll...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 12 Februar 2014, 12:53:54
Welche Traurigkeit muss Familien überkommen wenn es darum geht wo ihr Liebster für den alle med. Möglichkeiten erschöpft sind,
den letzten Weg gehen muss, wie einsam sie sich fühlen müssen.

Die Entscheidung über eine häusliche Pflege oder ein Pflegeheim/Hospiz?
Traurig für denjenigen der seine letzte Reise antreten muss, wenn er sich für zu Hause entscheiden will mit dem Wissen was er für eine Belastung dann sein wird.
Traurig für die Familienangehörigen zu wissen, das er für immer gehen wird und es miterleben müssen, ansehen, ertragen...., es akzeptieren müssen.

Was für ein schwerer Weg vor Allen liegt.

Welche Entscheidung ist die beste?
Es gibt dafür keine richtige oder falsche Entscheidung.

Es gibt nur Traurigkeit in diesem Moment.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 15 Februar 2014, 14:14:13
Wenn man Dinge verwechselt und dann behauptet,ich hätte dies oder das gesagt und sich nicht mal entschuldigt dafür  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 20 Februar 2014, 13:39:08
meine wohnsituation.... macht mich mehr als traurig, aber egal.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 26 Februar 2014, 20:15:21
Walters Schicksal :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 26 Februar 2014, 21:06:28
@epines: mich auch. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 03 März 2014, 17:17:30
daß der Faden nicht reißt, die Herzkranzgefäße und der Blutdruck nicht mitspielen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 18 März 2014, 17:53:04
Der Vater der Frau von dem besten Freund von meinem Freund (uff) ist gestorben. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2014, 02:43:07
Wenn jemand andere für seine Zwecke zu manipulieren versucht oder sich zum Ziel setzt, Menschen gegeneinander auszuspielen.

Wenn Menschen sich so leicht manipulieren LASSEN, weil sie zu wenig Selbstbewusstsein haben und zu unsicher sind, um auf ihre eigenen Gedanken und Eindrücke vertrauen zu können und sich deshalb vermutlich auch gar nicht auf sich selbst verlassen WOLLEN, sondern sich lieber von anderen lenken lassen.

Wenn jemand ständig nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist und aus allem, was er tut, einen Nutzen für sich selbst ziehen will.

Wenn sich jemand offensichtlich bloß aus Höflichkeit nach dem Befinden seiner "Freunde" erkundigt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: das.schaf am 20 März 2014, 02:45:14
Wenn sich jemand offensichtlich bloß aus Höflichkeit nach dem Befinden seiner "Freunde" erkundigt.

Hm, hab ich das getan?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2014, 02:59:45
Wenn sich jemand offensichtlich bloß aus Höflichkeit nach dem Befinden seiner "Freunde" erkundigt.

Hm, hab ich das getan?

Nein, keineswegs! Warum beziehst Du das auf Dich? Dafür gibt es keinen Grund!

Ich wollte damit keine Anspielung auf irgendwen von hier machen, damit sich jemand angesprochen oder gar "schuldig" fühlt. Ich habe es in den letzten Tagen und Wochen nur leider immer wieder erlebt und das macht mich traurig. Mir wäre es lieber, dann gar nicht erst gefragt zu werden – damit könnte ich besser umgehen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: das.schaf am 20 März 2014, 03:13:46
Ach, ich irgendwie die letzten Tage neben der Spur. Dachte, du hättest vielleicht das Gefühl bei einer PN gehabt, dass ich dich das nur frage, um dich danach vollzusülzen oder so.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nika-chan am 20 März 2014, 23:16:27
meine Einsamkeit und das ich keine Nähe zu Menschen aufbauen kann
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 22 März 2014, 23:01:59
Das Einzige, was mein Leben füllt und wofür meine Kraft reicht, ist Essen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Eloa am 22 März 2014, 23:03:39
... gerade jetzt, was Justme schrieb...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 01 April 2014, 19:22:08
Die Aufarbeitung meiner Kindheit,und wie verzweifelt ich bin.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 04 April 2014, 06:19:26
Mir fehlt wohl das Verständnis, bzw. kann ich es nicht in Worte fassen wie schockiert ich war zu lesen, dass ein mir bekannter 2011 zu einem Mörder wurde. Gab es damals 2005 Vorzeichen? Ich weiß es nicht, ich bin einfach nur erschüttert.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 04 April 2014, 18:22:03
Ungewissheit und Sorge um eine bestimmte Person. Ich traue mich aber nicht eine SMS zu schreiben. :I
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 04 April 2014, 18:23:32
@inmy
in dem selben Jahr hab ich durch Mord eine Freundin verloren...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 06 April 2014, 22:13:31
dass ich mich ungluecklich verliebt habe und sein herz noch an seiner exfreundin vergeben ist...
mein wasch und kratzwang...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 07 April 2014, 10:06:25
... dass Melancholic unglücklich ist :-(
Fühle Dich sanft umarmt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 07 April 2014, 10:46:15
alles
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 07 April 2014, 17:50:28
dass alterego alles traurig macht... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 07 April 2014, 22:59:09
Das der Mist, den man mit mir auf der Arbeit veranstaltet hat einen Keil zwischen mich und eine Kollegin treibt, die ich sehr gerne mag.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 09 April 2014, 13:39:11
Inas Beitrag im Fluchthread :(

*drück*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 09 April 2014, 14:57:23
Komm, liebe Ina,

lass dich auch von mir mal ganz lieb drücken - auch wenn dir - leider  - ansonsten nicht viel helfen kann - *schnief*...
Dein Osterhasi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 April 2014, 04:05:21
Inas Beitrag im Fluchthread :(

*drück*

Komm, liebe Ina,

lass dich auch von mir mal ganz lieb drücken - auch wenn dir - leider  - ansonsten nicht viel helfen kann - *schnief*...
Dein Osterhasi

Das fand ich ganz lieb von Euch und die Umarmungen nehme ich gerne an :)
Es hat mir gestern Mittag wirklich gut getan, hier so bewusst "wahrgenommen" zu werden, also gesehen und gehört zu werden. Vielen Dank dafür!


____________



"Was macht Euch traurig"...

... dass meine Stimmung am Dienstag Abend komplett ins Gegenteil umgeschlagen ist. Der Tag hat so toll begonnen: Ich hatte einen unbeschreiblich schönen Abend und eine ebenso wunderbare Nacht mit meinem Liebsten hinter mir, konnte mit einem Lächeln in den Tag gehen, war "einfach mal" zufrieden und glücklich und hatte sogar mal wieder richtigen Antrieb, etwas zu tun. Diese Gefühle hielten noch viele Stunden an (was ich wirklich genossen habe, da die Tage zuvor sehr, sehr trist waren) – bis mich nachmittags wieder zunehmend unangenehme Gedanken beschäftigten. Ich habe sie weitestgehend versucht zu verdrängen, da sie irgendwie "keine Berechtigung" hatten. Am Abend haben sich meine "Vermutungen" dann allerdings doch bewahrheitet – es war ein richtiger Rückschlag... Jedes positive Gefühl verwandelte sich schlagartig in Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Angst, woran sich den Rest des Abends und auch die ganze Nacht über nichts mehr verändert hat – es blieben nur noch Tränen. Es ist so schade und macht mich traurig, dass diese intensiven Glücksgefühle so hart "unterbrochen" worden sind und meine Gedanken dann nur noch auf den besagten "Rückschlag" gerichtet waren. Alles Positive war von jetzt auf gleich einfach weg. Ich frage mich, ob ich dies – zumindest hinsichtlich der Intensität dieses Stimmungsumschwungs – hätte verhindern können. Oder ging es vielleicht gar nicht anders? Ich habe mich nicht dazu in der Lage gefühlt, mich noch irgendwie an den schönen Ereignissen und Stunden festzuhalten oder mir diese Gefühle nochmal "neu" zu verinnerlichen. Aber selbst wenn ich dies gekonnt hätte, glaube ich nicht, dass es irgendetwas hätte abschwächen können. Mein Absturz hatte schließlich einen Grund und kam nicht ganz plötzlich wie "aus dem Nichts heraus". Vermeiden können hätte ich diese heftige Reaktion jedenfalls nicht – nicht in meiner derzeitigen (von schönen Momenten und Erlebnissen unabhängigen) Verfassung – und in erster Linie deshalb nicht, weil es um etwas für mich sehr Bedeutungsvolles und Wichtiges ging. Ach, so oder so macht es mich eben traurig, dass ich mein Lächeln, dieses warme, zufriedene Gefühl und meine Euphorie so schnell wieder "hergeben" musste. Das Erlebte ist dadurch nicht wenig wertvoll, doch hätte ich es gerne noch ein bisschen länger gelebt.



Was macht mich noch traurig?

... mit anzusehen zu müssen, wie "gut und richtig" sich manch einer nach außen hin darstellt, wenn er über sich selbst spricht – jederzeit freundlich und höflich, jedes Wort und jede Tat selbstverständlich von höchstem Respekt geprägt, jedem Menschen gegenüber absolut wohlwollend eingestellt – diesem Bild in Wahrheit aber nicht einmal annähernd entspricht. Nein, viel mehr sind manipulatives Verhalten, das Verbreiten von Gerüchten und Lügen und das Ausspielen anderer Personen gegeneinander an der Tagesordnung! Viel Schein und gespielte Freundlichkeit – häufig begleitet von irgendwelchen "Hintergedanken", die im Endeffekt möglicherweise persönliche "Vorteile" bringen könnten und sich somit "lohnen". Eigentlich macht mich das eher wütend – wirklich traurig macht mich hingegen, dass solche Personen es doch immer wieder schaffen, andere Menschen um den Finger zu wickeln und von ihren "guten Absichten" und ihrer vorgetäuschten Persönlichkeit zu überzeugen. Und das, obwohl (meiner Meinung nach) eigentlich jeder schon nach kürzester Zeit erkennen "müsste", dass es nichts weiter als ein hinterhältiges Spiel ist, in welchem ehrliches Interesse an einem als Mensch genauso wenig zählt wie Aufrichtigkeit und Wahrheit. Ich kann mich in diese Personen und deren Verhaltensweisen einfach nicht "reindenken".
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 10 April 2014, 11:45:28
Liebe Ina,
das kann ich sehr gut verstehen. Gehöre ich doch auch zu denjenigen, die prinzipiell doch erst immer mal das Gute in einem Menschen sehen und gute Absichten vermuten. Ich frage mich oft, was in manchen Personen vorgeht, andere manipulieren zu wollen, Strategiespielchen zu spielen, sich als der Wolf im Schafspelz zu verstecken?? Umso schlimmer, wenn man feststellen musste, man wurde enttäuscht... aber nicht desto trotz - du hast es erkannt und damit denke ich, schlägst du dich auch auf die Seite der Stärkeren... jedenfalls kann diese Person keine weiteren Spielchen mehr mit dir spielen. Du bist jetzt auf der Hut - aber klar - ein Sch.. Gefühl bleibt...

Lass dich mal drücken... hoffe so sehr, dass du die Leute um dich rum findest, die dich auch verdienen!!!
Dein Osterhasi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: claudi am 10 April 2014, 16:17:31
sorry aber menschen "verdient frau/mann" nicht die werden dir geschenkt. und unpassende geschenke darf man auch zurückgeben oder weiterreichen^^

will heissen ich suche mir aus wem ich mich "schenke" und anders rum bekomm ich dann auch was "geschenkt"

lg claudi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 10 April 2014, 16:28:29
hm - grübel grübel und studier - das bedeutet, ich bekomme ein hübsch verpacktes Geschenk, stelle fest, es ist eine Mogelpackung oder so ne Art Schachterldeifi oder ähnliches, dann packe ich alles wieder hübsch ein und überreiche es dem / der Nächsten? Stelle mir das gerade so bildlich vor ;-) .... irgendwie gerade ganz lustig..., der Gedanke ... aber ... hm... dann ist der Nächste evtl. wieder enttäuscht?? Menschen wie Geschenke weiterreichen? Und ich mich als Menschen verschenken? an jemanden für immer und ewig? Hm... muss nachdenken.... gebe zu - irgendwie stimmt mich das alles recht nachdenklich...

Aber eine Erfahrung habe ich immer wieder gemacht.... ich bekomme meistens, was ich mir wünsche - mit allen Vorteilen - aber auch mit allen Nachteilen ;-)) ... einiges hat seinen Preis... hm... Geschenke haben einen Preis?? OK... Spass beiseite und jetzt Schluss damit, bevor ich mich hier noch weiter verzettele ... ;-)))

"Späßle gmacht" ... :-)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: claudi am 10 April 2014, 16:37:25
keine sorge liebe hasi

erstens versteh ich spass und zweitens war das von mir ja auch eine ziemliche pointe mit ernstem kern natürlich

wäre ich jetz brutal gewesen hätte ich gesagt "blutsauger" und "energieentleerer" halte ich mir vom leib

und wo ein gegenseitiges "geben und nehmen" herrscht nehme ich mit.

Ich für mich sehe das immer symbolisch als wegstrecke also den lebenseweg. mit vielen kreuzungen schnittpunkten etc auch gemeinsame wegstrecken und auch welche wo ich ganz alleine gehen will und stellen weise muss.

Das heisst manche menschen laufen eine lange wegstrecke mit andre lasse ich hinter mir. wichtig is jeder geht in seinem takt und tempo:-)

lg claudi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 10 April 2014, 16:58:00
Hi liebe Claudi,
ja, das sehe ich auch so. Wichtig finde ich, ist es, seinen für sich bestimmten Weg zu finden - was nicht immer so leicht ist - eben... so oft im Leben steht man vor Kreuzungen / Entscheidungen, ob man sich von einer lieben Person trennen soll oder nicht - einfach, weil sich die Wege zu trennen... Hui... ist es nicht ganz schön spannend, wo unsere Wege uns manchmal hinführen??

Wünsche dir noch einen schönen Abend
Dein Osterhasi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: claudi am 10 April 2014, 17:20:01
Hi liebe Osterhasi

Auf jeden fall:-)

Ich bin vor einigen jahren den "jakobsweg" gelaufen. Und da hab ich echt viel gelernt und tu mir manches mal auch leichter mit dem berühmten stehen und lassen

Ich bin mir grade sehr sicher wo du grad am nachdenken bist habe deinen "ratlos hasen" Thread mitverfolgt.

Ich glaube da geht es in erster linie drum sich gegen seitig lassen.

Sich gegenseiti freiraum aber auch feste räume nur für euch gemeinsam zu schenken.

nur wer auch noch, neben dem Liebsten Menschen, sein ureigenes leben lebt kann in austausch gehen. nicht nur mit dem liebstem dem mann dann von seiner freizeitgestaltung berichtet nein auch mit sich und andren Menschen:-)

Ich denke trennen ist wirklich die letze instanz, wenn gar nix mehr geht aber ihr habt noch lange nicht alles ausprobiert.

Ich denke da z.B. auch evtl paar tera wo eine neutrale person mit euch gemeinsam zusammenträgt was sich jeder einzelne wünscht was ihr euch gemeinsam als paar wünscht und in wie fern es für beide seiten verinbar ist.

und alles andre bringt die zeit zeit-lassen-gucken-hinspühren und dann Gehen step by step:-)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 10 April 2014, 17:22:23
Hilflosigkeit
Gedanken an meinen Vater...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 April 2014, 23:08:23
Liebe Ina,
das kann ich sehr gut verstehen. Gehöre ich doch auch zu denjenigen, die prinzipiell doch erst immer mal das Gute in einem Menschen sehen und gute Absichten vermuten. Ich frage mich oft, was in manchen Personen vorgeht, andere manipulieren zu wollen, Strategiespielchen zu spielen, sich als der Wolf im Schafspelz zu verstecken?? Umso schlimmer, wenn man feststellen musste, man wurde enttäuscht... aber nicht desto trotz - du hast es erkannt und damit denke ich, schlägst du dich auch auf die Seite der Stärkeren... jedenfalls kann diese Person keine weiteren Spielchen mehr mit dir spielen. Du bist jetzt auf der Hut - aber klar - ein Sch.. Gefühl bleibt...

Lass dich mal drücken... hoffe so sehr, dass du die Leute um dich rum findest, die dich auch verdienen!!!
Dein Osterhasi


Liebes Osterhasi,

danke für Deine Worte!

Es ging allerdings gar nicht um mich – mir selbst ist sowas aktuell nicht passiert. Sicher habe ich es auch schon erlebt, dass jemand, den ich für einen Freund gehalten habe, es nicht ernst mit mir gemeint und mich ausgenutzt hat, aber ich glaube, inzwischen habe ich eine gute Menschenkenntnis und erkenne so etwas frühzeitig, sodass ich mich jederzeit abwenden kann. Ich denke, ich kann andere Menschen schnell recht gut einschätzen.

Aber ich sehe oder höre es leider immer mal wieder bei / von anderen und es stimmt mich traurig, vor allen Dingen wenn mir die betreffenden Personen am Herzen liegen. Die Enttäuschung, die eines Tages daraus resultieren wird, wird sicher sehr weh tun und das wünsche ich einfach niemandem.


Einen lieben Gruß an Dich

Ina
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 April 2014, 23:36:47
... dass ich letzte Nacht wieder nicht schlafen konnte und mich deshalb körperlich sehr schlecht gefühlt habe (inzwischen ist es zum Glück etwas besser, weil ich mich viel ausgeruht und am frühen Abend zumindest zwei Stunden Schlaf gefunden habe). Dadurch blieb mir nichts anderes übrig, als einer lieben Freundin, die heute zu Besuch kommen wollte, abzusagen. Wir haben uns einige Monate nicht gesehen und hatten uns beide sehr auf das Treffen gefreut, aber es ging so einfach nicht :(

... Freunden manchmal – wenn es mir körperlich und / oder seelisch schlecht geht und ich dadurch einfach nicht so kann, wie ich will – Sorge zu bereiten, sie ungewollt traurig zu machen und vielleicht auch zu enttäuschen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: NurIch am 12 April 2014, 21:03:04
Falsche Freunde....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 13 April 2014, 14:05:19
Wenn die Lunge nimmer richtig kann und das Herz ebenfalls schwächer und schwächer wird,.....  :-(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: amely am 20 April 2014, 18:49:16
Melancholics letzte Beiträge in "Dinge, die ich nicht mag" und "Wann habt ihr das letzte mal geweint"

das hat mich sehr berührt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 25 April 2014, 12:39:44
daß er erst in 2 Tagen wieder heimkommt...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 27 April 2014, 19:36:41
Der Paul-Hunter-Day heute im Crucible Theater hat mich traurig gemacht. Ich weiß, dass er das nicht wollen würde, aber...ich kann nicht anders.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 27 April 2014, 19:47:09
dass ich wohl niemals eine intakte liebesbeziehung mit einem mann fuehren werde.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 02 Mai 2014, 19:24:36
wenn meine Katze Elisa Angst hat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Mai 2014, 03:52:12
... dass meine Tastatur die "Überflutung" nicht überlebt hat. Wie ungeschickt kann man eigentlich sein? Erst kippe ich einen Becher Kaffee über die Tastatur und eine halbe Stunde später haue ich den Monitor (!) vom Schreibtisch! Der Bildschirm ist immerhin heile geblieben, aber um die Tastatur ist es wirklich schade. Es war eine wirklich gute, sah zudem schön aus und ich konnte so gut drauf tippen... Und davon abgesehen war sie ein Geschenk von J. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 03 Mai 2014, 07:01:23
Oh liebe Ina,

das ist wirklich extrem ärgerlich! Stellte mir das gerade alles so bildlich vor und dann auch noch zu so einer "unchristlichen" Zeit...kommst wohl nie richtig zur Ruhe?

Wollen wir zusammen mal kurz "inne halten" und etwas rasten?

Wünsch dir alles Liebe
Osterhasi
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Mai 2014, 07:49:22
Es ist zum Glück nicht letzte Nacht passiert, Hasi, sondern schon am Nachmittag!

Es muss schon lustig ausgesehen haben: Der ganze Tisch, die Tastatur und alles, was so drumherum lag, überschwemmt von Kaffee (hatte erst ein, zwei Schlucke davon getrunken, der Becher war also noch fast voll), eine laut fluchende Ina, die mit Hilfe von gefühlten hundert Tüchern erstmal minutenlang die Tastatur zu retten (zu trocknen) versucht, anschließend alles (bis auf den Monitor) vom Tisch räumt, um diesen vernünftig zu reinigen und den ganzen Kaffee wegzuwischen... Dann war also eigentlich alles wieder gut, obwohl... nein – stopp – unter dem Bildschirm ist doch auch Kaffee gelandet! Okay, in der rechten Hand also der Putzlappen, mit der linken Hand den Monitor vorsichtig ein Stück nach hinten gekippt, um darunter zu wischen – hat auch super funktioniert – dann eine falsche Bewegung und zack, lag das Teil auch schon unten. Und wieder hörte man nur noch ein lautes Fluchen. :D

Gut, ich habe mich zwar wieder beruhigt ;) ...aber zusammen einen Moment innehalten können wir gerne, Hasi – das fällt mir alleine nämlich immer ziemlich schwer. Danke :)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 03 Mai 2014, 17:50:41
HI liebe Ina,

zwischendurch "Innehalten" wird jetzt eine meiner wichtigsten Aufgaben werden - spannend wird es, wenn ich am Montag wieder in der Arbeit bin... Wenn ich "innehalte", werde ich an dich denken, Ok? Machst dann mit? Zusammen ist es sicher leichter :-) - unglaublich - aber für mich auch eine eher "harte Übung"...

Wünsch dir alles Liebe
Osterhasi

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Osterhasi am 03 Mai 2014, 17:51:48
... der Gedanke an all diejenigen, die gerade (noch) kein Licht am Ende des Tunnels sehen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 18 Mai 2014, 16:06:06
Schlechte Nachrichten aus aller Welt :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 18 Mai 2014, 16:33:11
Meine Gedanken...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 19 Mai 2014, 13:22:06
daß manche Menschen einem dies und das nicht gönnen und wieder und wieder versuchen einen Keil reinzuschieben,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 19 Mai 2014, 22:20:55
Ja Heidi, so etwas macht mich auch traurig...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 20 Mai 2014, 02:58:08
Ich habe heute erfahren, dass die Mutter einer ehemaligen guten Freundin mit ihrer Tochter nichts mehr zu tun haben will... Besonders traurig in meinen Augen, weil sie mittlerweile Großmutter ist, aber auch das Kind nicht sehen will...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 Mai 2014, 19:34:27
... dass ich meine Ängste (noch) nicht loslassen kann und andere damit wahrscheinlich belaste und hilflos mache

... dass mir so viele Erinnerungen fehlen und ich manche Gedanken und Erlebnisse vergesse oder nicht mehr richtig zusammenkriege, ehe ich sie zu Papier bringen kann – auch wenn sie ganz aktuell sind oder nur wenige Stunden zurückliegen

... meine Schlaflosigkeit, die damit einhergehenden Ängste, Zweifel und Fragen und die zunehmenden Schmerzen und körperlichen Beschwerden

... dass mein Vater nur auf einen Teil meiner langen E-Mail – und zwar auf den, der nichts mit Emotionen zu tun hat – reagiert hat und auf den Rest überhaupt nicht eingegangen ist. Es fühlt sich an, als sei es mal wieder vergeudete Zeit gewesen und als hätte ich mir die Mühe sparen können.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 20 Mai 2014, 21:34:44
wenn jemand am boden liegt und trotzdem verbal nachgetreten wird
derjenige so in seinem seelenschmerz gefangen ist,  nicht in der lage ist sich zu verteidigen
wie armselig müssen die sein in ihren gefühlen, gedanken oder was auch immer in ihrem oberstübchen (noch) vorhanden ist
sie haben keinen respekt!!!
so etwas kotzt mich einfach maßlos an und macht mich traurig!!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 21 Mai 2014, 12:58:49
wenn ich am Straßenrand der Bundesstrasse wieder einen toten Tierkörper liegen sehe,...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 21 Mai 2014, 18:35:42
Was passieren könnte wenn... 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 21 Mai 2014, 19:43:45
Verdammte Einsamkeit! Ich hasse es nie jemandem zum Reden zu haben. Also jemand, mit dem eine Unterhaltung interessant ist und Freude macht... Da fällt mir als Lösung leider nur essen ein. Auch, wenn ich gerade nicht bulimisch bin. Essen ist doch das Einzige in meinem Leben, was gute Gefühle auslöst. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 21 Mai 2014, 21:13:20
dass es Leute gibt, die alles "falsch" verstehen, obwohl man es gut meint :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2014, 00:18:22
... Musik, die Nacht, der Mond
... dass mich immer wieder Zweifel überkommen
... dass ich mich scheinbar nicht dagegen wehren kann, immer wieder in hoffnungslosen Gedanken zu versinken
... alle paar Tage das Gefühl, den letzten Halt zu verlieren
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 22 Mai 2014, 00:54:44
Wenn manchmal die Zeit einfach nicht und nicht vergehen will und man schon Sehnsucht hat,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 23 Mai 2014, 04:33:37
so viele dinge... vor allem meine sehnsucht, aber ich moechte auch nicht jammern.


Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 24 Mai 2014, 20:38:07
dass ich mich so minderwertig und hässlich fühle... ich sollte mich nicht vergleichen, ich verlieren sowieso immer... :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 02 Juni 2014, 18:22:45
Das Leben der Unberührbaren.

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 02 Juni 2014, 23:32:14
Mich macht es traurig, dass sie mir schreibt, ihre Freundin und sie hätten sich getrennt, aber sie möchte mit mir darüber nicht sprechen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 06 Juni 2014, 01:21:07
dass manche Menschen dies und das über mich denken,...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Juni 2014, 01:36:16
Wenn jemand in irgendeiner Form "blöd" zu meinem Liebsten ist, sich ihm gegenüber ungerecht verhält oder ihn verletzt... Das kann ich gar nicht haben – das macht mich traurig, aber auch wütend! :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 06 Juni 2014, 11:00:46
Aufwachen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 09 Juni 2014, 16:18:00
- diese immerwährende körperliche Kraft- und Energielosigkeit

- daraus resultierende Beziehungslosigkeit (ich meine damit keine Liebesbeziehung!!)

- (fast) nie etwas tun zu können, was mir Spaß macht

- gar nicht mehr für andere sein zu können

- dieses Mist-Leben weder ändern zu können noch verlassen zu dürfen

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 09 Juni 2014, 21:22:11
Dass ich vor dem ersten Tag nach dem Urlaub immer solche Angst habe... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 12 Juni 2014, 13:31:39
dass meiner Elisa in den letzten Tagen sooo heiß ist und ich ihr nicht helfen kann....  richtig schlapp liegt sie da,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 13 Juni 2014, 15:40:08
So ziemlich alles.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 14 Juni 2014, 22:34:12
Warum mich das nun schon seit Tagen so fertig macht?
Ich hatte doch abgeschlossen damit!! Ich musste seit Monaten nicht einmal daran denken. :`(  Mein Leben ist ohne diese Schei*e schon beschi**en genug. :(

Warum ich immer wieder so dumm bin und Menschen in mein Leben lasse???
Ich weiß doch wie das endet...^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 15 Juni 2014, 17:39:48
Seine Worte von heute Morgen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 15 Juni 2014, 18:09:32
Dass ich so bin, wie ich bin. Inkompatibel.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 18 Juni 2014, 23:02:28
Erinnerungen an eigentlich Abgeschlossenes... :`(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 Juni 2014, 01:39:07
... dass J. so traurig / deprimiert ist :(
... dass mir der Antrieb fehlt, endlich auf einen Brief zu antworten und mit einem weiteren Brief auf ein so schönes Päckchen zu reagieren, obwohl ich mich so gern bedanken würde :(
... dass ich schon wieder leichtes Fieber habe und die Schmerzen nicht nachlassen :(
... dass ich nicht schlafen kann :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 19 Juni 2014, 21:10:06
... dass es so viel Unehrlichkeit auf der Welt gibt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 20 Juni 2014, 15:21:37
Wie egoistisch eigentlich, aber dass ich das Spiel morgen alleine zu Hause gucken muss, weil ich pleite bin und D. nicht da... :(
So hatte ich mir das nicht vorgestellt. :I
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 24 Juni 2014, 12:42:42
ich mich ganz allein
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Juni 2014, 17:14:13
... dass die Schlaflosigkeit heute immer wieder Derealisationen und Dissoziationen zur Folge hat :(
... dass ich seit letzter Nacht teilweise so starke Schmerzen habe, dass mir zwischendurch schon die Tränen in die Augen schießen
... dass mir das starke Schmerzmittel kaum Linderung verschafft hat
... dass es so schlimm ist, dass ich nicht in der Lage bin, mir J.s Auftritt heute Abend anzusehen – ich wäre so gerne dort und er hätte sich ebenso gefreut, mich im Publikum zu sehen :(
... dass ich gedanklich einfach nicht "runterkomme" und es nicht schaffe, "loszulassen"


Alles wird gut... Ganz bestimmt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 27 Juni 2014, 17:46:41
Ich drücke dir die Daumen Ina, dass du es trotzdem schaffst!

Also ich wäre echt traurig wenn die Schweizer raus fliegen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 27 Juni 2014, 23:42:44
so allein
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: lostmelody am 28 Juni 2014, 11:55:06
das ich bald einfach nicht mehr kann
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 28 Juni 2014, 14:02:31
Mein ganzes Dasein. :(((

Nichts mehr für andere tun zu können.

Jeden Tag wieder aufzuwachen.

Immer noch nicht aus dem Leben ausgeschieden zu sein. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 Juni 2014, 16:54:24
...dass unser Konzert heute Vormittag vom Veranstalter abgesagt wurde – schon wieder :(

Ich hatte mich so sehr auf den Abend gefreut, er hätte mir sicher gut getan... Und ich habe auch noch die halbe Nacht lang damit verbracht, Setlisten zu schreiben, meine Bühnengarderobe und "Requisiten" auszusuchen und zusammenzupacken, meine Stücke alle nochmal durchzusingen... Weil ich gut vorbereitet sein wollte und alles "so perfekt wie möglich" sein sollte... Und dann sowas – wieder wegen der blöden WM und weil Deutschland spielt... Es ist so ärgerlich :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: claudi am 30 Juni 2014, 17:15:55
sch---- das tut mir aufrichtig leid und ich schenk dir dann auch ausgerechnet so ne rose.....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Juli 2014, 01:08:52
... dass ich bis auf ein paar Stunden den ganzen Tag alleine war, gerade zu Hause am Rechner sitze und nicht schlafen kann, anstatt einen Auftritt hinter mir zu haben und die Nacht mit J. am Meer zu verbringen. Und dass sich solche Enttäuschungen zur Zeit so stark häufen und insgesamt einfach viel zu vieles schief läuft. Und überhaupt: dass mich Planänderungen oft gleich so aus der Bahn werfen. Nein, es muss nicht immer alles strikt nach Plan laufen – ich bin durchaus für spontane Aktionen zu haben und kann auch Kompromisse eingehen oder mal auf etwas Schönes verzichten – aber wenn ich mich wirklich ganz besonders auf etwas gefreut und mich daran gewissermaßen auch festgehalten habe, und dann wieder alles ganz anders kommt, falle ich gleich wieder in ein tiefes, dunkles Loch... Das passiert nicht immer, aber zumindest dann, wenn ich mich vorher ohnehin schon "nicht so toll" gefühlt habe. In der Hinsicht wünsche ich mir wirklich etwas mehr Gelassenheit... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 01 Juli 2014, 07:04:13
ich nach hause komme und alles hat sich wieder geändert
H.. total aufgelöst am weinen ist, was äußerst selten passiert
es ein zeichen ist das es ihm überhaupt nicht gut geht
ich stark sein MUSS
ungewissheit
das erleichterte gefühl vom wochenende das gestern noch in mir war bis zu abend nicht mehr zu finden ist
man denkt "ja wolke ein wenig gute zeit jetzt, es wird wieder", hoffnungsvoll ist, die anstehenden probleme zu bewältigen
und ein anruf alles vergessen lässt, neue probleme kommen, und es  nicht "pille-palle" sein wird sondern gepfeffert
viele erinnerungen an meine omi hochkommen, wie es bei ihr lief
können wir es überhaupt schaffen jetzt in unserer situation
abwarten müssen
entscheidungen treffen MÜSSEN die nicht jedem gefallen werden
menschen weh tun zu müssen die in meinem herzen sind
es sich wieder alles um 180 grad gedreht hat
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 01 Juli 2014, 16:04:48
Gedanken an meinen  Vater...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Juli 2014, 22:38:30
[...] dass sich solche Enttäuschungen zur Zeit so stark häufen und insgesamt einfach viel zu vieles schief läuft. [...] wenn ich mich wirklich ganz besonders auf etwas gefreut und mich daran gewissermaßen auch festgehalten habe, und dann wieder alles ganz anders kommt, falle ich gleich wieder in ein tiefes, dunkles Loch... [...]

...und schon wieder :(  Ich bin so enttäuscht und verletzt und verstehe überhaupt nichts mehr :( Vielleicht sollte ich versuchen, mich nie wieder auf irgendetwas zu freuen – dann bliebe mir zumindest diese Art von Enttäuschung (und deren Intensität) erspart!


... wenn sich mir "tausend" Fragen stellen, diese unbeantwortet bleiben oder man mir nicht einmal die Chance / Möglichkeit gibt, diese überhaupt zu stellen

... dass zur Zeit alles mögliche in meinem Haushalt kaputt geht – die Kaffeemaschine macht nicht mehr, was sie sollte, das Eisfach in meinem Kühlschrank spinnt völlig rum, mein Bürostuhl müsste dringend durch einen neuen ersetzt werden, mein Drucker funktioniert nicht mehr und mein Rechner gibt ohne Zweifel auch ganz bald den Geist auf :( Ich möchte mir nicht alles mögliche neu kaufen müssen und könnte es mir auch gar nicht leisten – davon abgesehen spare ich doch für eine CD-Produktion und ein Fahrrad muss ich mir auch unbedingt wieder anschaffen :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 04 Juli 2014, 15:32:44
wenn man viel arbeiten muß und keine Zeit mehr füreinander hat,...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 11 Juli 2014, 00:14:40
Armut

Hunger

Ausbeutung

Das Leben generell.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 11 Juli 2014, 18:01:48
Dass einfach niemals etwas besser wird, egal wie offen ich dafür bin.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 13 Juli 2014, 13:21:14
wenn es meinem kleinen zwerg schlecht geht, matt auf dem sofa liegt und mehl sogar noch mehr farbe hat wie sie :´((((((((((((((

bei einem telefonat was eigentlich für die person sein sollte die geb hat und dann der anrufer nur von seinen problemen erzählt und man hinterher sich einfach nur scheiße fühlt :(((

man so erschöpft und keine ruhepause sich gönnen kann
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 13 Juli 2014, 20:58:32
die diagnose krebs :´(((((((((((((((((((((((((((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 14 Juli 2014, 14:29:40
Wolke,...das habe ich auch - das schafft man,wirst sehen!  ;-)

,daß wir am Wochenende nicht ins Haus fahren konnten,...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Juli 2014, 23:01:50
... dass es meinem Liebsten gesundheitlich so schlecht geht :(

... dass Lars sich heute so schlecht fühlt :(

... das Gefühl, von Depressionen und Ängsten erdrückt zu werden und "unterzugehen" :(

... meine Schmerzen :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 22 Juli 2014, 08:41:50
dass ich oft so hilflos bin und nicht helfen kann, wenn es jemandem schlecht geht. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Epines am 22 Juli 2014, 11:25:07
Dass ein 5 jähriges Kind lernt, dass man Hunde durch treten zum Schweigen bringen kann...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: das.schaf am 24 Juli 2014, 02:24:46
Um 11 habe ich einen Termin in Süddeutschland. Ich würde um 5 Uhr losfahren wollen, und wollte seit 5 Stunden schlafen. Stattdessen: Wachliegen. Termin absagen. Mitfahrern absagen. Versagen, bevor es überhaupt angefangen hat. Ich könnte kotzen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 27 Juli 2014, 12:13:45
Wenn bestimmte Menschen immer nur nach dem Äußeren die Menschen beurteilen und keine Ahnung haben...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 30 Juli 2014, 10:56:01
Keine Resonanz zu bekommen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 Juli 2014, 20:13:03
Dass wieder mal alles anders kommt als geplant (und gewünscht) und ich keinen Einfluss darauf habe.

Der Gedanke an den morgigen Tag. Und der an Samstag.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 02 August 2014, 00:02:12
Wenn manche Menschen immer gleich negativ denken oder dies und das nicht glauben,...  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Sternengucker am 09 August 2014, 10:40:55
Wenn einem älteren Mann, mit Stock, eine Kiste Wasser mit Glasflaschen aus dem Wagen auf den Boden rutscht, es durch das ganze Parkhaus schallt und sich die Leute nicht bewegen. Nein falsch, sich nur bewegen um doof zu gucken. *grummel*
Wenn ich selber später alt bin will ich doch auch, dass mir jüngere helfen und zwar ohne dass ich unbedingt nach Hilfe schreien muss weil ich es mit Stock und wegrollendem Wagen einfach nicht schaffen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 10 August 2014, 12:39:05
Gewisse Szenen in manchen Filmen mit gewissen Melodien...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: sans.ailes am 10 August 2014, 13:26:20


Irgendwie alles gerad in meinem Leben.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: steffi am 11 August 2014, 19:48:59
Das es meinen Neffen grade so schlecht geht. Das meine Schwester da so machtlos und alleine vor steht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Glaskern am 12 August 2014, 23:01:37
Das ich Niemanden habe um über meine Probleme zu reden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 13 August 2014, 12:09:04
Das leid der Holländer,sie betrauern ihre lieben.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 13 August 2014, 18:14:34
Die Lage der Christen und Yesiden im Irak.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 14 August 2014, 18:43:05
sich meine gedanken überschlagen und ich nicht weiß wohin damit
ich müde bin und doch noch keinen feierabend habe
ich eigentlich hier nicht tippen dürfte da noch einige aufgaben zu erledigen sind
es wieder vermutlich bis in die nacht wieder gehen wird
ich sie nicht liegen lassen kann weil ich ja mami bin

ich gerade an mir selbst zweifle....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 15 August 2014, 08:53:02
das sich nichts geändert hat zu dem posting über mir
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: chanell am 15 August 2014, 11:08:50
Meine kleinen seelischen abstürze,heute so ,morgen so.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 15 August 2014, 23:55:42
Einsamkeit zu spüren
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 16 August 2014, 18:36:19
Einsamkeit zu spüren
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 17 August 2014, 16:40:06
dass sich robin williams das leben genommen hat. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 17 August 2014, 16:45:00
dass sich robin williams das leben genommen hat. :(


Mich hat das auch erstaunlich "hart" getroffen. :(
Er war einfach ein toller Schauspieler mit einer sehr sympathischen Ausstrahlung!
(Auf RTL läuft gerade "Nachts im Museeum")
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 17 August 2014, 18:27:29
Wenn man auf eine Nachricht einer gewissen Person wartet und permanent aufs Handy guckt, aber es kommt nichts...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bluebird am 17 August 2014, 21:40:16
Mein Leben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 19 August 2014, 00:29:52
Bei uns schaute ich mir gestern "Good morning Vietnahm" an. Der Film selbst und daß Robin Williams tot ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 20 August 2014, 18:25:29
das ich gerade kaputt gehe....zerbreche in tausend stücke
ich nicht weiß wo ich hin soll, hin gehöre...nirgendwo kein platz für mich ist
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 22 August 2014, 00:41:55
Wenn ich das nur wüsste... :-{
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 August 2014, 00:53:46
... tagelang hingehalten zu werden
... leere Versprechungen
... wenn erwartet oder davon ausgegangen wird, dass ich immer wieder verzeihe
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 August 2014, 17:31:10
... wenn erwartet oder davon ausgegangen wird, dass ich immer wieder verzeihe

Das muss ich revidieren. Hat jemals irgendwer ernsthaft verlangt, ich "müsse" doch verzeihen? Außer meiner Mutter, die diese Forderung einzig und allein damit zu argumentieren versuchte, dass "sie doch meine Mutter ist", niemand. Also: Nein!

Und wenn tatsächlich jemand davon ausgeht, dass ich "ja sowieso verzeihe", wird das seine Gründe haben – die liegen dann aber allein bei mir und meinem Verhalten in entsprechenden Situationen (aus der Vergangenheit). Weil ich's nun mal wirklich fast immer tue. Nein, nicht immer und nicht alles, aber ich bin kein besonders nachtragender Mensch und kann über vieles hinwegsehen, versuche zu verstehen und es dann auch zu akzeptieren, so gut ich eben kann. Inzwischen bin ich in meinen Entscheidungen zwar deutlich konsequenter als früher, aber vielleicht muss ich da trotzdem noch etwas besser aufpassen.

Was mich aber wirklich traurig macht, ist, wenn jemand glaubt, er könne sich so ziemlich alles ERLAUBEN  – eben WEIL "ich es schon verzeihen werde". Ich finde sowas rücksichtslos und es macht mich traurig, egal ob nun ich oder sonst wer der Leidtragende ist. Das gehört sich einfach nicht. Für mich ist es vergleichbar damit, wenn die Gutmütigkeit oder Hilfsbereitschaft eines Menschen ausgenutzt wird. Bis zu einem gewissen Grad kann man natürlich selbst dafür sorgen, dass sowas nicht passiert, und zwar indem man Grenzen setzt – aber das kann eben nicht jeder so gut.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 26 August 2014, 18:04:07
dass ich morgen zum vorgespraech ins krankenhaus muss.
ich moechte nicht, aber es muss gemacht werden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 26 August 2014, 21:55:47
ich habe Mumpitz und Firlefanz heute nicht gesehen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 August 2014, 01:19:49
...dass die Schmerzen seit Montag Abend noch stärker geworden sind, ich so nicht liegen, also auch nicht schlafen, kann und deshalb wohl zu etwas "Härterem" greifen muss, obwohl ich das eigentlich nicht tun wollte. Aber es wird nur schlimmer statt besser, die anderen Schmerzmittel haben kein bisschen geholfen und ich brauche so dringend Ruhe, Entspannung und Schlaf :(  Was für ein Elend -.-
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 01 September 2014, 12:20:16
wenn für ein kleines kind einen der aufregendsten tage bevorsteht, ihn feiert mit seiner familie, sich freut, aufgeregt ist und dann seine geliebte .... stirbt am gleichen tag
das ist einfach nur ungerecht...scheiße...das macht mich wütend traurig machtlos verzweifelt aber am meisten ist es die machtlosigkeit gegen das schicksal....

ich hoffe und bete zu gott das dass schicksal weiß was es angerichtet hat und ich bete zu gott das dass kind es überwinden kann...es nicht seine schuld...das wünsche ich mir am meisten
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 01 September 2014, 18:34:03
mein wasch und kratzzwang... :I
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 01 September 2014, 21:17:55
Armut, Elend, Ausbeutung und Krieg.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 05 September 2014, 13:11:19
Dass ich 3 Wochen mit einem Hirnschlaganfall im Krankenhaus lag und diese schei.. Medikamente, die einen Menschen völlig "high" machen.
Und dass viele Menschen so was nicht verstehen...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 08 September 2014, 09:31:24
Dass ein wunderschöner Baum bei uns in der Straße gefällt wurde. :(

Dass bei C. der Krebs wieder ausgebrochen ist und auch Metastasen in der Lunge sind. :((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 09 September 2014, 20:24:27
@justme: es tut mir leid wg. c.
wuensche ihr/ihm gute besserung.

vorhin als ich eine mutter mit ihren zwei maedels sah und daran dachte, dass ich zu durchgeknallt und dick bin, um mama zu werden. :(
mein freund schließt es zwar mit mir nicht aus, aber ich mache mir gedanken wg. vererbung etc.pp. derzeit waere ich mit einem kind auf jeden fall voellig ueberfordert. dazu muessten mehrere dinge besser laufen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 09 September 2014, 21:24:45

... und daran dachte, dass ich zu durchgeknallt und dick bin, um mama zu werden. :(


Diese Aussage...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 12 September 2014, 19:49:53
Erinnerungen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: lostmelody am 13 September 2014, 22:50:59
vor lauter angst nichts ins kh zu können ;__;
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 September 2014, 03:08:08
Die Situation, in der ich mich gerade befinde – dass ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll – mich so hilflos zu fühlen und weder vor noch zurück zu wissen – diese Ratlosigkeit und Unklarheit – die Frage nach dem "Warum", auf die ich einfach keine Antwort finde – nicht zu wissen, wie ich mich jetzt verhalten soll – Ungewissheit, wie es nun weitergeht – nichts tun zu können, als zu warten – mich machtlos und "ohnmächtig" zu fühlen...

Traurigkeit ist gar kein Begriff dafür, wie es gerade in mir aussieht :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 21 September 2014, 17:14:07
dass er uns keine chance mehr gibt... :(
dass er nicht an sein handy geht...
das gefuehl an der sehnsucht zu zerbrechen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 23 September 2014, 08:50:39
Der Zustand von C.

Hilflosigkeit

Melas Eintrag hier drüber

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 September 2014, 21:42:52
Dass es Lars' Opa so schlecht geht und es scheinbar ganz, ganz steil bergab mit ihm geht :( Jetzt kann er nicht mal mehr laufen, liegt den ganzen Tag im Bett, kann sich nicht mehr verständigen oder in irgendeiner Form mitteilen und bekommt kaum noch mit, was um ihn herum geschieht. Und seine Frau, die ohnehin ein sehr unruhiger und hektischer Mensch ist, dreht völlig ab, ist überhaupt nicht in der Lage, sich vernünftig um ihn zu kümmern, lässt sich aber auch von niemandem helfen und lehnt jede Unterstützung rigoros ab. Sie macht sich damit selbst kaputt, wird diesem Druck nicht standhalten können, sondern an dieser enormen Belastung zerbrechen – und ihrem Mann schadet sie damit ebenfalls... Wenn ich daran denke, wie sehr er sich gefreut hat, als ich vor sieben Jahren auf seinem 80. Geburtstag gesungen habe, wie er gelächelt und die Melodien leise mitgesungen hat und wie schön die Stimmung unter all den Gästen war, mit denen er in der Gastronomie gefeiert hat...dann macht mich das ganz schön traurig.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 07 Oktober 2014, 21:33:29
Der Zustand von C.

Krieg

Aufkommende Einsamkeit

Grenzlose Verschwendung und Gier auf der einen Seite und Hunger und Ausbeutung auf der anderen Seite.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 07 Oktober 2014, 22:42:48
Dass ich momentan einfach nicht weiß, wofür ich jahrelang diese ganze Arbeit an mir gemacht habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 19 Oktober 2014, 23:59:20
Meine Entwicklung der letzten 3 Wochen. :-(


Hunger, Armut, Ausbeutung, ...  und meine Hilf- und Machtlosigkeit diesbezüglich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: das.schaf am 01 November 2014, 07:06:33
Nach einer Woche ein sich entwickelndes nahes Verhältnis kaputtmachen... yay. Selbsterfüllende Prophezeiiung ftw.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 04 November 2014, 00:28:02
dass mein exfreund oft meine schreie nach ihm ignoriert...
dass er selten sehnsucht nach mir hat oder es mir verheimlicht...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 November 2014, 20:02:14
... dass ich einfach nicht mehr einschlafe, daran mehr und mehr zerbreche und mich körperlich immer schlechter fühle :'(

... dass ich mich unter Schmerzen zum Arzt gequält habe und die Praxis gerade geschlossen wurde, als ich dort ankam. Telefonisch hatte ich vorher niemanden erreicht (habe mehrmals angerufen) und die Öffnungszeiten, die ich im Internet gefunden habe (auf allen Seiten identisch), sind offensichtlich falsch. Zwei Stunden umsonst mit dem Bus unterwegs gewesen und jetzt fühle ich mich krank und die Kreislaufprobleme sind noch schlimmer geworden :( Also morgen nochmal... Aber dann bringt mein Liebster mich dorthin.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 09 November 2014, 22:21:52
...daß Alana traurig ist wg der harten Worte und einfach nicht die Realität sehen kann....

Liebe Alana, was würdest du deiner besten Freundin raten, wenn sie dir von solch einer Situation erzählen würde?
Bitte!
Folge deinem ersten Impuls!
Sei ehrlich zu dir selber!
Würdest du ihr wirklich das raten, was du dir selber auferlegst?

Du mußt nicht antworten.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 10 November 2014, 12:17:41
Sorry Deja, aber ich kenne mein Leben und meine Umwelt, ein bisschen besser als Du^^ Ich reflektiere mich selbst und bemitleide mich nicht nur einfach, sondern versuche mich mal in andere Leute rein zu versetzen. Man kann nicht erwarten wie eine rohe Kartoffel angefasst zu werden, nur weil man psychisch krank ist. Eben da setzt für mich das reale Leben ein! Zusätzlich habe ich in meinem Tagebuch gebeten, dass einmal dieser eine Beitrag NICHT kommentiert wird, weil er sehr intim und persönlich ist. Nur, weil Du das jetzt in einem anderen Tread tust, ist es ebenso ein Kommentar.

Du kennst mich lediglich durch meine Beiträge in MEINEM Tagebuch, was ich meist nur mit Beitragen befülle, wenn ich traurig und verletzt bin, einfach um es mir von der Seele zu schreiben. Aber das ist lediglich eine Facette meines Lebens, meiner Persönlichkeit, da gibt es noch so viel mehr...

Ich finde es sehr traurig (um diesen Beitrag in just diesem Tread zu rechtfertigen) darüber, dass Du mir den Bezug zur Realität absprichst und mich als unehrlich darstellst!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 10 November 2014, 13:59:21
Nunja, so ist es eben. Wenn es unangenehm wird, stiehlt man sich davon. Bin ich aber gewöhnt hier! Solange du Mitgefühl und Empathie bekamst...solange durfte man kommentieren.
Ehrlich gesagt, mir persönlich ist es egal, wenn du so weiterleben möchtest. Ich hatte nur heraus gelesen, daß du mit der Situation sehr unzufrieden bist.
Ich finde es immer merkwürdig, sich so intensiv über Problematiken zu äußern und wenn jemand den Finger in die Wunde legt, zu antworten, daß die Situation dich gar nicht so schlimm ist. Dein Leben kannte ich vorher auch nicht, als ich über schminken etc in dein TB schrieb. Und mit Verlaub, du hast schon viel intimere Dinge deines Lebens im TB preis gegeben und dir Kommentare dazu waren dir mehr als recht.

Aber! Sei es, wie es sei! Ich bin nun froh zu lesen, daß es doch für dich ganz gut dort läuft. Dann muß ich ja keine weiteren wohl überlegten und ehrlichen Worte an dich richten.

Ich wünsche dir alles Gute!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 10 November 2014, 22:14:02
... dass man in einem Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord offenkundig nichts intimes oder persönliches schreiben darf,   ohne direkt dafür angegriffen bzw. es in der nächsten Meinungsverschiedenheit gleich gegen einen verwendet wird
... dass man vermeintlich nett gemeinte Worte manchmal als Wolf im Schafspelz gemeint sind
... dass ich jetzt wieder weinend die ganze Nacht im Bett liege, weil ich mich so missverstanden fühle
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 11 November 2014, 13:34:40
Wenn Eltern alljährlich die Geburtstage ihrer Kinder vergessen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 11 November 2014, 21:22:19
heute früh einen überfahrenen Fuchs von der Straßen zu räumen, der arme Kerl :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 26 November 2014, 21:58:10
die immens tiefe traurigkeit mich auffrisst
mir keine luft mehr zum atmen lässt
ich einfach keine worte dafür finde was in mir tobt
schon den xten versuch hier und auch im realen starte und es alles scheiße klingt
ich kann mich einfach nicht ausdrücken
und somit kann mir ja auch keiner helfen


:´(((((

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 05 Dezember 2014, 13:16:43
Das schon wieder ein junger Mensch umgebracht wurde.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: sha am 17 Dezember 2014, 22:28:20
326km & ein viel zu großes Missverständnis.

Mich macht auch traurig, dass ich in nicht mal ganz 10 Monaten 3 Mensche verloren habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 Dezember 2014, 19:15:41
Dass mein schönster und liebster Ring gestern an einer Stelle gebrochen ist.
J. hat ihn mir vor genau zweieinhalb Jahren geschenkt und seitdem habe ich ihn jeden Tag getragen.
Er wird versuchen, ihn zu löten – hoffentlich klappt es :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: anila am 19 Dezember 2014, 20:25:06
dass so viele total verstrickt sind in Konsumdenken und Erwartungshaltungen an andere an Weihnachten,dass sie jetzt schon Urlaub von Weihnachten planen... obwohl sie Christen sind...!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 21 Dezember 2014, 16:03:57
dass anna leidet.
dieses konsumdenken macht mich auch traurig.
mir kommt weihnachten so geheuchelt vor.
ich finde es viel schoener, wenn man sich zwischendurch kleinigkeiten schenkt.
unabhaengig von einem tag. schon alleine das wort "heiligabend", waehrend andere menschen auf der straße leben, hungern und (er)frieren... mir ist ueberhaupt nicht nach feiern.


Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 22 Dezember 2014, 13:38:19
Wenn man immer wieder und wieder ausspottet.....
Wenn Menschen nicht verstehen, daß auch eine Frau verschiedene Begabungen hat und sie deswegen schimpfen und sie deswegen nicht mögen und nicht akzeptieren.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 22 Dezember 2014, 20:09:44
With a Little Help from My Friends - Niemand wir das je wieder so bringen wie du!! :'(((     T U s m 4 b T!

https://www.youtube.com/watch?v=bRzKUVjHkGk
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Igorath am 22 Dezember 2014, 20:25:22
Jeder Mensch hat mich enttäuscht in meinem Leben. Auf niemand kann ich mich verlassen.

Ich bin einfach nur alleine.

Niemand der mich tröstet und es wirklich ernst meint, niemand der wirklich nur für mich da ist. Niemand der meine egoistischen Wünsche erfüllt.

Wird auch niemals jemand können.

Und zu wissen, dass ich mein Leben lang, egal wie lange es dauert, einfach nur einsam sein werde,

das macht mich traurig.

Ich bin allein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 23 Dezember 2014, 00:21:25
Gestern dachte ich mir noch, OK 80 ist auch ein stolzes Alter, auch wenn er noch so fit wirkte dafür.

Heute denke ich mir: zum Glück habe ich damals auf meinen Vater gehört und bin mit ihm aufs Joe Cocker Konzert gegangen.

Meinen Hut lasse ich auf, verneige mich aber vor zwei großen Musikern ihrer Zeit.

Mögen Udo Jürgens und Joe Cocker da oben weiter singen können!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 23 Dezember 2014, 12:07:50
Versprechen, dass man mir was besorgt und dann gar nicht hinfährt,...Ich sitze zu Hause und warte und man hat mich angelogen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: anila am 26 Dezember 2014, 03:28:33
Ich mach' die Glotze an und suche was halbwegs vernünftiges um die Nacht zu überstehen und habe eine Grossaufnahme von einem Schokokind vor mir,gleicher Haarschnitt,gleiche Augen,gleiche Händchen...alles wieder aufgerissen.Danke!Glotze bleibt aus in Zukunft...!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 28 Dezember 2014, 12:56:42
Einige Tagebucheinträge hier und die Unmöglichkeit zu helfen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 31 Dezember 2014, 13:35:12
Daß meine Katze so panische Angst hat durch die bl+de Knallerei.
Traurig,daß viele kranke Menschen durch den Knall oft mit dem Herz oder Kreislauf Probleme haben,
daß die Tiere allgemein in Angst und Panik geraten,
daß bei Kleinkindern ebenfalls Schock,Angst und Panik ausgelöst wird...   :-(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Januar 2015, 23:16:02
... Sehnsucht
... warten zu müssen – nichts dagegen tun zu können
... dass mir seit Tagen wieder der Antrieb fehlt, auf E-Mails und PNs zu reagieren und ich gerade einfach völlig "unkommunikativ" bin
... dass ich im Moment unsagbar von Menschen genervt bin, die gar nichts dafür können
... diese Phasen zwischendurch, in denen mich immer wieder "alte" Ängste quälen, die mit der Gegenwart überhaupt nichts mehr zu tun haben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Januar 2015, 04:35:49
Bestimmte Verhaltensweisen und Einstellungen, die mich des Öfteren beschäftigen, da ich sie entweder in der Vergangenheit selbst erlebt / erfahren habe oder sie leider immer wieder in zwischenmenschlichen Beziehungen einiger Personen meines (weiteren oder auch direkten) Umfeldes und Bekanntenkreises beobachte / miterlebe:


... wenn jemand nur glaubt und sieht, was er glauben und sehen WILL – Dinge, Sachverhalte, Umstände und Situationen nur oberflächlich betrachtet und keineswegs gewillt ist, auch mal einen Blick HINTER die Fassade zu werfen – einem dieses und jenes vorwirft oder unterstellt, aber nicht bereit ist, sich gedanklich auf die betreffenden Themen, Angelegenheiten, Gefühle, Verhaltens- und Denkweisen oder worum auch immer es geht einzulassen – stur an seiner Meinung oder Sichtweise festhält und sich um nichts in der Welt davon abbringen lassen will.

... Menschen, die in Klischees denken und nicht bereit für "mehr" sind – die sich jeder Form der "Andersartigkeit" gegenüber verschließen und alles, was nicht der gesellschaftlich anerkannten Norm entspricht, abwerten, schlecht machen und verurteilen – die nicht einmal VERSUCHEN, so etwas zu verstehen und es auch gar nicht verstehen WOLLEN – und scheinbar gar nicht merken, dass sie andere mit ihrer Intoleranz, Verständnislosigkeit und ihrem respektlosen Umgang mit den jeweiligen Themen verletzen.

... wenn Menschen keine Gefühle an sich heranlassen können oder wollen, keinen oder nur geringfügigen Zugang zu ihrer eigenen Gefühlswelt haben, scheinbar immer und in jeder Situation rein pragmatisch, sachlich und rational denken und handeln – anderen daher auch kein oder kaum Verständnis entgegenbringen können oder wollen, wenn es um Herzensangelegenheiten geht – meinen, all diese Empfindungen gäbe es schlicht und ergreifend gar nicht, bloß weil sie diese selbst (noch) nicht kennen, da sie diese nie selbst empfunden und erlebt haben – und wenn sie andere dann davon überzeugen wollen, dass diese ganzen "Gefühlsduseleien" doch ohnehin nur "Schwachsinn" seien. Dass nicht jeder ein Gefühlsmensch ist, ist halt einfach so, finde ich okay und verurteile ich nicht – es wird schon seine Gründe haben, zum Teil ist es sicher auch eine Art Selbstschutz und sowieso soll doch jeder leben wie er es für richtig hält, sollte schließlich jedem selbst überlassen sein und ist mir im Grunde auch völlig egal – aber ich finde es schade, denn meiner Meinung nach entgeht ihnen dadurch auch sehr viel Schönes – vor allen Dingen (und darauf wollte ich hinaus) finde ich es aber traurig, ungerecht und schlichtweg falsch, wenn sie sensiblere, emotionaler gestrickte Menschen für jene Eigenschaften belächeln, nicht ernst nehmen oder gar verurteilen!

... wenn jemand, der sich "Freund" nennt, scheinbar ständig auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist und es sogar über das Wohl des anderen stellt, von ihm oder etwas, was er für ihn tut, zu profitieren – wenn es wichtiger zu sein scheint, dass man "funktioniert", alles richtig macht und dafür sorgt, dass hinsichtlich der Dinge, die IHM wichtig sind, alles rund läuft, als dass man glücklich ist und sein Leben dafür vielleicht auch dementsprechend verändert – und dass es folglich dieser Veränderungen eben auch Phasen geben kann, in denen Schwierigkeiten auftreten, die einen für eine Weile mal nicht so funktionieren lassen, wie man gerne würde und die für eine gewisse Zeit verhindern, dass alles perfekt läuft – ...wenn also dem Eigennutzen mehr Bedeutung beigemessen wird als dem seelischen Befinden des Menschen, den man als "Freund" bezeichnet. Für mich sieht Freundschaft anders aus.



Musste jetzt einfach mal raus, weil's zum Teil gerade auch irgendwie aktuell ist und mir nicht aus dem Kopf geht.

Bester Weg: Personen dieser Art aus dem Weg gehen, aus seinem Leben streichen und sich nicht weiter darüber aufregen.^^ Zum Glück habe ich selbst das bereits vor Jahren getan.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: anila am 07 Januar 2015, 05:05:31
Genau,das kann ich so unterschreiben! Und weisst Du was? Mir ist es jetzt völlig egal,ob jemand meine Emotionen und Sichtweisen verstehen oder nachvollziehen kann...ich freue mich einfach nur,wenn ich meine Liebe schenken darf und es jemand annehmen kann...
Liebe und Freundschaft ist kein Handel...Verständnis und Emphatie kann man nicht übertragen,wenn man sie nicht wachrufen kann.
Aber Herzlosigkeit und Unterstellungen tun weh und das auch oder gerade wenn sie ungerechtfertigt sind.
Mich macht diese Herzlosigkeit und Härte der Menschen untereinander oft so traurig...
Ich wünsche jedem von Herzen geliebt zu sein,sich geliebt und verstanden zu fühlen!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 08 Januar 2015, 23:45:41
INA und Anila: Ich stimme euren Worten voll und ganz zu!

Mich macht es im Moment traurig,daß ich mich nicht hinlegen kann und ständig meine sch... Wirblsäule spritzen muß,bis sich die Knoten lösen und wieder Durchblutung entsteht...echt sch.... heul!!!!!!!!!!!!!!!  :-(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 09 Januar 2015, 08:26:05
...Immer mal wieder überkommt mich immer noch das Gefühl das ich Minderwertig sei. Bezogen auf Freundschaften und Freunde in meinem Umkreis: das ich Ihnen sch*** egal sei. Ich weiß das es vergeht und das ich es nicht bin. Aber in den kleinen Momenten trifft es mich kurz wie ein Hieb in die Magengrube und schmerzt.

...Ich bin fassungslos und auch betroffen darüber was so in der Welt passiert. Menschen zu ermorden im Namen von irgendjemanden. Damit meine ich weniger Paris, sondern eher Nigeria. Wobei beides grausam ist. Es trifft mich aus irgendeinem Grund und es macht mich wütend das unschuldige und ehrliche Muslime weltweit darunter leiden müssen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 09 Januar 2015, 10:46:46
Wenn es meiner Katze nicht gutgeht
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: anila am 09 Januar 2015, 17:25:02
Es macht mich traurig,wenn ich andere verletzte ohne es zu wollen und zu wissen,was meine gutgemeinten Worte anrichten können...
Reden ist halt doch Silber.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 10 Januar 2015, 12:36:24
Wenn ich nur daliege,an der Infusion angeschlossen und nichts unternehmen kann.
Wenn ich wieder mal auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen bin,....   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 15 Januar 2015, 18:19:33
Gestern Abend bekam ich noch eine Einladung zum 95. Geburtstag meiner Vermieterin (kommenden Dienstag) und jetzt liegt sie seit heute Vormittag im Krankenhaus und ich weiß nicht mal, ob ich sie überhaupt nochmal wiedersehe. Ich hoffe, sie übersteht das. Vielleicht wäre es aber auch "besser" für sie, wenn nicht? Eigentlich will sie nämlich schon lange nicht mehr... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 15 Januar 2015, 23:17:09
Wenn bei der U-Bahn-Station 5-8 Menschen bl+d herumstehen und KEIN MENSCH findet es wert,die Rettung zu rufen!!!
Als ich hinkam,lag der junge Mann(etwas 27 Jahre) bereits mit gebrochenem Genick dort,kalt,die Atmung immer schwächer und schwächer,doch sein Herz schlug noch!!!

Die Einzige,die 2x die Rettung holte,war ich!  Ich war richtig traurig,wie die Menschen mit einem anderen Menschen heutzutage umgehen.....jeder heht vorbei,jeder hat ein Handy mit,doch niemand ruft an.....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: NurIch am 16 Januar 2015, 21:18:21
Freunde die einen unter Druck setzen mit Sachen die sie garnix angehen und dann auch noch beleidigt sind wenn man es nicht gleich macht.

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 16 Januar 2015, 22:17:37
Hab heute eine Ausstellung angesehen. Opfer rechtsradikaler Gewalt seit 1990. Ich habe regelrecht nach bestimmten Namen gesucht und sie leider auch gefunden. Manchmal möchte man einfach nur schreien und bekommt doch keinen einzigen Ton heraus. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 17 Januar 2015, 12:35:52
Wenn man das Wochenende mit Familie schon verplant hat und dann Schnupfen und Fieber bekommt....
Im Bett bleiben und keiner kommt.....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Januar 2015, 03:05:53
...wenn mir jemand sagt, dass er sich abends bei mir meldet, ich mich darauf verlasse und warte – weil ich es für selbstverständlich halte, dass die Person dies auch tut, weil sie es ja schließlich angekündigt hat – und dann nichts kommt. Und wenn ich aus Erfahrung weiß, dass es eh keinen Zweck hat, nachzufragen, weil dann erst recht nichts zurückkommt. Und die Stunden vergehen, ich sitze in der Stille und warte auf ein Zeichen. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: anila am 19 Januar 2015, 04:23:22
Es macht mich traurig,dass man oft nicht helfen kann und zusehen muss,wie jemand sein Leben vor die Wand fährt...und dann noch Gewalt mit "Liebe" begründet und entschuldigt...das hat mit Liebe nichts zutun.Die ist dann schon längst gestorben unter der Flut von Eifersucht, Besitzanspruch und Narzismus.
Und des Menschen freier Wille ist sein Himmelreich...aber ich darf trotzdem traurig sein darüber.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 19 Januar 2015, 23:57:03
Dass ein Bekannter von mir eine Straftat begehen will und wird, weil er Geldsorgen hat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 Januar 2015, 02:47:29
... wenn ich nicht weiß, woran ich bei jemandem bin
... dass das Pfeifen und Rauschen auf den Ohren nicht verschwindet
... dass immer noch neue psychosomatische Symptome hinzukommen
... wenn es den Menschen, die ich mag, liebe und schätze, schlecht geht oder sie unglücklich sind :(
... Sehnsucht
... permanente Schlaflosigkeit
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Januar 2015, 17:15:57
... E.s ablehnende Haltung mir gegenüber :(
... meine Antriebsarmut, die immer wieder verhindert, dass ich endlich mal richtig (!) vorankomme :(
... dass es diesen "Cut" vor knapp zwei Jahren gegeben hat, der mich derart aus der Bahn geworfen hat, dass erstmal gar nichts mehr ging und ich es seitdem auch nicht mehr geschafft habe, da weiterzumachen, wo ich aufhören "musste" :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 27 Januar 2015, 01:36:57
Der Tod von Lee Spick.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 27 Januar 2015, 22:54:49
Daß ein Mensch mir mit Schlägen gedroht hat...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 02 Februar 2015, 17:43:25
traurig ist das falsche wort, es macht mich wütend, und zwar:

wenn eltern dermaßen nach zigarettenqualm stinken und gleichzeitig die sachen von ihren kindern genauso..wie ein aschenbecher..da könnt ich kotzen
dabei die kinder husten röcheln und kaum atmen können vor erkältung, am inhalator sitzen zum besseren atmen, das ganze krankenzimmer nach qualm stinkt..man!!!

und gleichzeitig macht mich das traurig für ihre kinder, wenn sie nach hause kommen werden, in die gleiche räucherkammer müssen :((

null verantwortungsbewusstseinin ihren hohlen elternbirnen^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: DreiPunkte am 02 Februar 2015, 17:45:58
Dass kaum einer mit seinem Leben und das, was er hat, wirklich zufrieden ist
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Februar 2015, 15:10:21
... dass Lars' Opa wohl noch einen Schlaganfall hatte... dass er im Sterben liegt und die Infusionsgeräte bereits ausgeschaltet wurden, weil es "nichts mehr bringt" :'(

... dass ich mich selbst zur Zeit nicht leiden kann und vieles anzweifle, weil ich dieses Bild von mir fälschlicherweise auch auf andere projiziere und denke, dass sie mich genauso sehen :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 04 Februar 2015, 00:20:19
Wenn ich gerade INA´s Zeilen lese,....INA,laß Dich fest drücken!!!

Mich macht es traurig,daß fast jeden Tag hier in den U-Bahnen was geschieht und man inzwischen draufgekommen ist,daß eigentlich saft keine Kamaras funktionieren und keine Aufseher in ihren Stationshäuschen sitzen!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 10 Februar 2015, 00:58:50
Dass einer der riesigen dreistämmigen Bäume gestern geborsten ist. Als ob ein Freund für immer gegangen ist. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 10 Februar 2015, 19:17:25
daß es heute bereits wieder Plusgrade hat...   snüff...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Februar 2015, 04:07:07
...dass ich nicht mit zur Beerdigung gehen konnte, weil es mir allein körperlich schon zu schlecht ging, um überhaupt nur das Haus zu verlassen. Und dann noch zweimal gut zwei Stunden Fahrt... Von allem anderen ganz zu schweigen... Aber nachdem Lars mir abends davon erzählte, denke ich, dass es momentan auch emotional zu viel für mich gewesen wäre :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Februar 2015, 18:27:20
...dass ich zwar nach Tagen endlich das Glück hatte, mal wieder einzuschlafen, dann aber schon nach knapp 45 Minuten mit tierischen Kopfschmerzen aufgewacht bin und zudem auch noch einen Albtraum hatte. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 12 Februar 2015, 19:44:54
Dass ich schon wieder nicht auf mein Gefühl gehört habe und wieder dachte, ich muss nur alles richtig machen, dann wird's was. Und jetzt fühle ich mich total elend, aber dennoch fest entschlossen, meine Mitbewohnerin nach 10 Tagen schon wieder rauszukomplementieren. Mich macht es fertig, dass ich schon wieder denke, meine Ansprüche seien zu hoch und ich tue ihr unrecht. Dabei merke ich doch, wie sie tagtäglich über meine Grenzen geht. Nicht katastrophal, aber so stetig, dass ich mich schon total zurückgezogen habe. Aber selbst da macht sie nicht halt: Sie klopft nachts um halb eins an meine Zimmertür, um zu fragen, ob ich an die Visitenkarte der Steuerberaterin gedacht habe und um mir zu erzählen, dass die Nachbarn zurückgehämmert haben, als sie nachmittags in ihrem Zimmer etwas an der Wand angebracht hat...

Wir haben total unterschiedliche Auffassungen von "wenn die Tür zu ist, dann bitte nur stören, wenn etwas ganz, ganz Wichtiges ist..." Sowas wie: Die Wohnung brennt - meine ICH damit. Nicht: Meine Freundin hat keine Handschuhe für den Heimweg, kannst du ihr welche leihen?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 16 Februar 2015, 15:25:40
Dass heute wieder ein Zuhause von Eichhörnchen & Co zerstört wurde.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 25 Februar 2015, 20:45:41
"Fachleute" unter sich... wie grotesk und wirklichkeitsfern sie sich gegenseitig bestätigen... und dabei mit Dreck nur so um sich werfen... Nein, das ist ganz und gar nicht lustig. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 26 Februar 2015, 16:07:16
Krieg, Hunger, Ausbeutung, Leid und keine Kraft etwas dagegen zu tun.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 08 März 2015, 23:51:46
Als ich den toten Specht dort liegen sah,....  :-(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 10 März 2015, 13:50:03
Wieder einen wahrlichen Freund gehen lassen zu müssen....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 März 2015, 21:01:28
... dass es wieder nicht geklappt hat. Immer noch nicht. Es ist zum Verzweifeln :(
... reden und schreiben zu wollen, es aber einfach nicht zu "können" :(
... wieder mal ein gebrochenes Versprechen :(
... dass Lars schon wieder krank ist :(
... dass ich gerade allein bin :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mephisto am 12 März 2015, 22:59:40
-Dummheit
-Meine sinnfreie Talentverteilung
-Die Sinnlosigkeit meiner Existenz in Verbindung mit meinen Instinkten
- etc pp
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 12 März 2015, 23:24:14
             :'(( Ohne dich hätte ich sooo viel weniger gelacht in meinem Leben!
                             Danke für jedes "Scheibchen" Fantasie! :-))
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 14 März 2015, 13:01:45
Daß Michael Mohapp gestorben ist...  :-(((  Wir kannten ihn persönlich,denn mein ex war mit ihm sogar gemeinsam beim Bundesheer...

https://www.youtube.com/watch?v=FG2lOOSMAJ0&list=PL3697C9F754B089AE
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 März 2015, 21:18:27
... Unzuverlässigkeit
... wenn Gutmütigkeit ausgenutzt wird
... und Vertrauen missbraucht wird
... leere Worte / Versprechungen

... dass ich "große" Dinge oft mit links schaffe, obwohl ich nicht mal wusste, dass ich sowas überhaupt kann, dafür aber mit verhältnismäßig "kleinen", wichtigen Sachen manchmal ganz schnell überfordert bin und daran halb verzweifle :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 16 März 2015, 15:35:40
daß das Fieber nicht weggeht,....  :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 März 2015, 17:57:07
 
... wenn man mich verletzt und enttäuscht, indem man mein Vertrauen ausnutzt und mich tagelang hängen lässt –
und dann bei mir ankommt und sagt "Ich brauch Deine Hilfe" – aber nicht mal eine Entschuldigung drin ist!
Nichts als "Ich, ich, ich"... Und was ist mit mir? Egal, wie ich mich dabei gefühlt habe und immer noch fühle? :'(

_______________


... diese erbärmlichen Lügen !!!!!!!

Ich wünschte, ich würde mich täuschen, aber DAS war wohl mehr als eindeutig! :'(
Was für ein beschissenes Gefühl – so Monate später... Bin so enttäuscht :'(



Scheint im Moment echt nicht so "meine Zeit" zu sein...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 17 März 2015, 17:39:11
daß ich zum Fieber nun eine Rippenfellentzündung dazubekommen habe und die vielen Medikamente...  :-(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 März 2015, 21:20:17
,,,dass in gewisser Hinsicht alles wieder von vorn zu beginnen scheint. Und dass ich dem machtlos gegenüberstehe und keinerlei Einfluss auf diese Sache habe, weil mich das Problem an sich nicht betrifft – "nur" dessen Auswirkungen... Soll ich das jetzt wirklich alles nochmal mitmachen? Alles nochmal ertragen? Nochmal so lange? Ich glaube, das kann ich nicht... Daran würde ich zerbrechen...

Und jetzt fällt mir dieser wundbare, melancholische Song wieder ein und mir kommen die Tränen :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 19 März 2015, 16:00:15
daß ich nicht fortgehen darf,
daß sich nichts ändert,
das sch..... Fieber,u.s.w...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 20 März 2015, 14:07:07
Ich hab die Tage ein Tagebuch von mir wieder gefunden. Win Eintrag dort ließ mich genau dasselbe fühlen was ich an dem Tag des Eintrages gefühlt habe. Das war wie ein Schlag in die Magengrube. Wie eine Erinnerung, Ermahnung "vergiss es niemals". Aber wie könnte ich auch vergessen wenn ich täglich mit den Auswirkungen zu leben habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 23 März 2015, 12:39:35
Dass B. den Kampf endgültig verloren hat. Hoffentlich kommt S. noch rechtzeitig. :`(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 27 März 2015, 00:09:08
Die Gedanken darüber, was im Piloten vorgegangen sein muß, als er nicht zurück ins Cockpit kam.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 27 März 2015, 11:23:16
Das Flugzeugunglück,....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 April 2015, 03:24:33
...dass mein Brief hier immer noch liegt und ich ihn jetzt im Grunde auch wegwerfen kann, weil die Hälfte davon nicht mehr passt bzw. inzwischen einfach keinen Sinn mehr ergibt, weil der Bezug fehlt. Würde sich jetzt auch nicht mehr richtig anfühlen. Also der zweite Brief in weniger als zwei Wochen, der ungelesen bleiben wird... :( Die Stunden, die ich daran gesessen habe, fühlen sich im Nachhinein an wie vergeudete Zeit, die ich doch besser für etwas anderes hätte nutzen sollen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 08 April 2015, 19:50:10
Das es Fluse nicht gut geht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 09 April 2015, 11:51:55
Daß sich gewisse Menschen manche Krankheiten gar nicht vorstellen können und nur dumm über einen Menschen herziehen!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 11 April 2015, 00:35:53
Dass Leute in Parallelwelten leben und nicht merken, was sie in der Diesseitsrealität damit anrichten.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 April 2015, 18:50:16
...dass es einfach nicht besser wird. Es wurde doch IMMER irgendwann besser, zumindest ein bisschen! Warum diesmal nicht? Es wird nur von Tag zu Tag schlimmer – dieser Zustand ist unerträglich für mich! Wie soll das nur weitergehen? Wie soll ich das aushalten? Ich bin ratlos, hilflos, planlos – machtlos... :'( Könnte ich doch wenigstens ein bisschen reden... Aber nein, ich kriege kein Wort raus, fühle mich regelrecht verstummt, kann nur schweigen und warten. :( Ich weiß einfach nicht, wohin mit mir...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 Mai 2015, 22:42:04
...dass ich im Moment an nichts – auch an nichts Positives – glauben kann
...dass mein Körper nicht funktioniert
...dass ich meinen Pflichten heute nicht nachkommen konnte
...meine eigene Unfähigkeit!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 23 Mai 2015, 08:57:04
... drei Tage ... DREI TAGE ... ohne SIE
... ich freu mich nicht mehr auf Wochenenden - schon gar nicht welche die noch länger als zwei Tage dauern
... bald ist Urlaub ... *stöhn* - da werde ich mir wünschen, es wären "nur" drei Tage ...

... es macht mich traurig, dass ich mich nicht auf geplante - durchaus schöne Dinge - freuen kann und NUR daran denke SIE nicht zu sehen - das macht mich wahnsinnig
... schon darüber zu schreiben - nimmt mir die Luft :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 28 Mai 2015, 00:36:57
Mein Rückfall
Dass ich mich nicht geliebt fühle
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 30 Mai 2015, 21:45:08
Nicht traurig aber müde; Lügen. Dieses ewige Manipulieren von Menschen, um sich selbst besser zu fühlen, meine Fresse, kotzt mich das an!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: DreiPunkte am 02 Juni 2015, 19:56:36
Dass es Leute gibt, die einen offen im Forum meiden bzw. nicht kennen, aber mit privaten PNs zumüllen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 05 Juni 2015, 19:18:09
18 Tage ... 18 Tage ohne Dich - wie soll das gehen ?                zwei Tage sind fast um ( gefühlte 4 )

Keine Ahnung wie das gehen soll ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 06 Juni 2015, 19:36:43
Rassenhass macht mich traurig. Nur weil jemand stärker pigmentiert ist, ist er dennoch ein Mensch und geht aufs Klo wie Du und ich^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 08 Juni 2015, 17:45:22
... der Rückschlag
... Verständnisprobleme
... nicht reden zu wollen
... kämpfen zu müssen (aber für was^^)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 Juni 2015, 22:37:37
Menschen, die scheinbar ihre Freunde "austauschen". Wahre Freunde oder Menschen, die einem etwas bedeuten und am Herzen liegen, sind nicht einfach so ersetzbar... Die vergisst man nicht, nur weil gerade jemand anders mehr für einen da ist. Die sind einem nicht plötzlich egal, nur weil jemand auftaucht, mit dem man sich auf Anhieb gut versteht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Juni 2015, 11:54:24
Menschen, für die Einfühlsamkeit, Fingerspitzengefühl, Rücksichtnahme und Höflichkeit offensichtlich Fremdwörter sind, die sie nicht bereit sind im Lexikon nachzuschlagen, wenn man sie darauf hinweist. Warum auch? Sind ja schließlich andere, die es abkriegen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 19 Juni 2015, 18:10:37
Die Frage ist: Was nicht?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 20 Juni 2015, 06:01:26
Dass ich nicht eingeladen war auch, wenn ich verstehen kann warum. Sofern ich mit dem Grund richtig liege... ach blah... -.-
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 26 Juni 2015, 13:50:57
Wenn es meiner Elisa(Katze) nicht gut geht,bin auch ich traurig!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 06 Juli 2015, 04:45:54
Gestern die Nachricht dass das Haus meiner Tante die erst kürzlich zu Besuch war am Tag ihrer Rückreise fast komplett abgebrannt ist :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Juli 2015, 13:09:01
...große Angst um eine Freundin haben zu müssen – zu sehen, wie sehr dieser liebe, wertvolle, wichtige Mensch leidet – dass sie ihre Situation als so ausweglos empfindet, dass sie sich am liebsten aufgeben würde. Ihr Schmerz und die Verzweiflung müssen unerträglich sein... Wie gerne würde ich etwas für sie tun, damit es ihr besser geht – wie gerne wäre ich ihr eine Stütze, ein Halt! Ich denke ständig an ihre Worte und fühle mich ganz hilflos :( Ich kann nur zuhören, meine Gedanken und "Ideen" dazu mitteilen und hoffen, dass sie sich helfen lässt, bald wieder an Stabilität gewinnt und ihr Leben im Laufe der Zeit wieder als lebenswert empfinden kann. Denn das ist es! Viel zu bedeutungsvoll (auch für andere!), um es "einfach so" wegzuwerfen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 07 Juli 2015, 19:48:09
... zu sehen wie mein Lichtblick leidet ... (&)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Lichtsuche am 11 Juli 2015, 14:55:00
..das mein geliebter Hund immer mehr seine kaputte Hüfte spürt und Schmerzmittel immer öfter mal braucht
..das ich versagt hab
..das der Körper so zerbricht
..das anderen zur Last fallen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 12 Juli 2015, 22:35:12
das Leben
mein Leben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Fluesterwesen am 20 Juli 2015, 08:18:57
Ich habe das Gefühl viel zu wenig Zeit mit mir sehr wichtigen Menschen zu verbringen und scheine es nicht hin zu bekommen mir qualitative Zeit nehmen zu können :/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 20 Juli 2015, 10:49:27
das meine Blumen während des Urlaubs nicht gegossen wurden und das meiste vertrocknet ist  :-/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 04 September 2015, 02:40:30
Dass ich bei manchen Menschen, die ich eigentlich für Freunde halte, das Gefühl habe, dass sie mich aus ihrem Leben ausschließen.
Sei es sich einfach nicht oder nur noch sehr selten zu melden, sei es mich über wichtige, lebensverändernde Dinge nicht zu informieren oder mich immer wieder zu versetzen...
Verletzt mich einfach auch, wenn ich vermutlich kein Recht habe verletzt zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 September 2015, 17:17:17
... mich nicht daran erinnern zu können, irgendwann in meinem Leben mal über einen längeren Zeitraum glücklich oder zumindest zufrieden bzw. frei von Depressionen und Ängsten gewesen zu sein
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 16 September 2015, 21:48:11
Das Buch, das ich gerade ausgelesen habe. "Vogelweide" von Uwe Timm.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 September 2015, 17:27:37
... Erinnerungslücken
... andere Menschen damit unter Umständen zu enttäuschen / traurig zu machen :(
... wenn man sich "zu große" Sorgen um mich macht
... die Nächte
... die aktuelle, schwierige Situation :-/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 18 September 2015, 12:58:22
Blöde Erinnerungen wachrütteln und wieder Vorwürfe machen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 September 2015, 03:37:37
... dass meine Seele einfach keine Ruhe findet.
... meine Träume, die meine Ängste widerspiegeln.
... wie aussichtslos alles ist (erscheint?).
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 September 2015, 15:15:55
Was bringt es, seine Grenzen ganz klar zu verdeutlichen, zu sagen, was einen verletzt / durch welche Verhaltensweisen man sich verletzt fühlt und Vorschläge zu machen, wie es nächstes Mal anders und im Endeffekt für BEIDE Seiten besser laufen könnte? Was bringt das alles, wenn zwar Einsicht und "Reue" signalisiert wird und eventuell auch eine Entschuldigung folgt, wenige Wochen später aber der gleiche Mist passiert und alles wieder von vorn losgeht? Und das nicht nur ein Mal! Wenn sich doch alles nur im Kreis dreht, man jedes Mal erneut erklärt, dass es weh tut und so nicht weitergehen kann, man ein bisschen auf Distanz geht, um sich zu schützen, aber dennoch ein gewisses Maß an Verständnis aufbringt (weil man dieses eben wirklich hat)... Wenn man immer wieder die gleichen Entschuldigungen und Rechtfertigungen zu hören bekommt, vergibt und verzeiht, weiterhin da ist, unterstützt, zuhört und "gibt"... Wenn man Geduld, viel Geduld aufbringt, immer wieder wohlwollend auf denjenigen zugeht, um ihm zu zeigen, dass er keine Angst zu haben braucht, wenn er nächstes Mal anders handelt... Wenn man verschiedene Herangehensweisen probiert, die aber keine Änderung bewirken... Wenn jede Bemühung scheinbar zwecklos ist... Weil man es einfach nicht beeinflussen kann!

Nichts bringt es dann, gar nichts!

Also, was tun? Konsequenzen ziehen – aber wie sollen die aussehen? Sich besser schützen? Wie denn? Sich abwenden, den Kontakt abbrechen? Und was, wenn man das auf gar keinen Fall will, weil einem dieser Mensch wichtig ist und etwas bedeutet und man ihn unter keinen Umständen verlieren möchte, weil doch "sonst" so ziemlich alles "okay" ist oder sogar sehr gut läuft? Dann KANN man nichts tun! Ich jedenfalls nicht! Dann bin ich machtlos! Dann bin ich "selber schuld", oder was? Ja genau, blah blah blah... Aber wie sollte sich da auch jemand hineinversetzen können, der nicht in dieser Situation steckt? Es ist alles so sinnlos! Und traurig...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 22 September 2015, 22:56:21
Mich macht es traurig, dass ich so sprachlos bin. Und dass er mich nicht versteht, verständnislos ist, uninterssiert vielleicht, vielleicht auch nur überfordert und unsicher. Aber er meint, wenn er "kein Problem" sagt, dann gäbe es kein Problem. Das Problem ist nur, dass ich von MEINEM Problem mit ihm und nicht von SEINEM Problem mit wem oder was auch immer gesprochen habe. Und dass das nicht einfach dadurch verschwindet, dass er es versucht zu ignorieren.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Melancholic am 04 Oktober 2015, 22:16:24
als ich vorhin inas nachtgedanken las. :( ich wuensche ihr von herzen entspannung und eine ordentliche muetze schlaf. schlagmangel ist schon alleine auf dauer ziemlich belastend.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 05 Oktober 2015, 13:08:43
Bevorstehende Verluste.
Dass ich mich heute so verkrieche.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 Oktober 2015, 10:51:51
...nicht zu wissen, woran man ist.

...nicht zu wissen, wie es weitergeht.

...wie man sich in Menschen täuschen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 08 Oktober 2015, 11:51:20
...nicht zu wissen, woran man ist.

...nicht zu wissen, wie es weitergeht.

...wie man sich in Menschen täuschen kann.

Ina, Du sprichst mir aus der Seele :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 13 Oktober 2015, 21:53:08
Das mein schlechtes Karma mir jetzt auch meine Katze genommen hat. Alle meine Haustiere erleiden ein schlimmes Schicksal! Ausnahme: das Pony, er ist unter einem so guten Stern geboren und wohnt ja nicht direkt mit mir zusammen, so daß es ihm nichts anhaben kann.
Fluse hatte das nicht verdient!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 14 Oktober 2015, 22:06:53
Dass Nicki den Eindruck hat, sie sei Schuld an Fluses Tod. Dabei hat sie so viel für ihn getan.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 15 November 2015, 20:03:53
"... das bedeutet nicht, dass ich aus deinem Leben verschwinde"
... hat sie gesagt ...

IST sie aber ... komplett ... und auch wenn es alleine ihre Entscheidung ist - komm ich nicht damit klar ... :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 17 November 2015, 07:28:19
wenn mein zwerg krank ist, weil es ihr zuviel druck bereitet diese mammutaufgabe nicht rechtzeitig zu schaffen und zum geforderten termin abzugeben, wie sehr sie da ackert bis in die nacht hinein....angst hat zu versagen.....und sie aber gut in der zeit liegt, es auch die lehrer sagten...sie es aber gar nicht sehen kann...und das macht mir angst und es macht mich traurig....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 17 November 2015, 17:38:15
Ignoriert zu werden... Wenn Kleinigkeiten nicht geschätz werden...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 21 Dezember 2015, 23:52:00
Dass ich M & P dieses Jahr nicht treffen kann. Und dass Panama so weit weg ist. :`(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Dezember 2015, 17:11:07
...dass ich es nach Jahren zum ersten Mal nicht geschafft habe, Weihnachtspost zu verschicken. Nur das Wichtelgeschenk habe ich verschickt  – sonst gar nichts. Normalerweise habe ich jedes Jahr allen, die beim Wichteln mitgemacht haben, einen Brief oder eine Karte mit ein paar persönlichen Zeilen oder guten Wünschen geschrieben – und das sehr gerne! Tja, nun habe ich mehrere Tage stundenlang daran gesessen, am PC für jeden eine Karte zu "basteln" und hätte diese nur noch ausdrucken, schreiben und zur Post bringen müssen. Habe ich aber nicht geschafft. So viel Mühe für nichts. Und auch niemandem außerhalb des Forums habe ich geschrieben. Ich hätte so gerne für ein bisschen Freude gesorgt! Das macht mich so traurig und fühlt sich an wie ein Versagen, auch wenn ich weiß, dass das Blödsinn ist! :'(

...dass ich seit heute Morgen wieder leichtes Fieber habe, obwohl ich nicht mal erkältet bin. Kann man nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird. :(

...ein Missverständnis. :(

...Weihnachten. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 25 Dezember 2015, 10:10:35
... nichts von meinem Hasen zu hören :´-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 25 Dezember 2015, 13:59:20
@Ina Ich bin mir sicher, dass sich all diese Leute auch noch nach Weihnachten über deine Zeilen freuen werden! :-*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 22 Januar 2016, 19:23:37
Wenn Menschen denken man müsse alles für sie stehen und liegen lassen, am besten noch was lange geplantes absagen, aber selber kein Stück in der Lage sind, das für andere zu tun...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Februar 2016, 06:06:06
... dass mich die Schlaflosigkeit so stark in meinem Denken beeinflusst und ich mich nicht dagegen wehren kann
... gewisse Ängste und Gedanken nicht loslassen zu können, obwohl ich sie rational gesehen nicht zu haben bräuchte
... die ständigen Schmerzen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 Februar 2016, 04:57:47
... dass häufig in Klischees gedacht und stur daran festgehalten wird – und passend dazu:
... Verallgemeinerungen, die dazu führen, dass schnell "alle über einen Kamm geschert" werden (in welcher Hinsicht auch immer)
... wie viele Menschen vorschnell von Liebe sprechen und doch gar nicht wissen, was das wirklich bedeutet bzw. dass Liebe so viel mehr ist!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 16 Februar 2016, 20:27:21
...dass ich nicht die Antworten bekommen, auf die ich insgeheim warte. Trotz gegenteiliger Behauptungen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 16 Februar 2016, 21:10:51
...dass er sich nicht mehr meldet.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 20 Februar 2016, 08:10:26
zu lange zu wenig Licht
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 03 März 2016, 00:13:52
Dass ich hier weg muss und so viel Geliebtes verlieren werde. :(
(Was nicht heißt, dass ich nicht auch einiges Neues dazu gewinnen kann. Aber erstmal macht es mir Angst.)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 03 März 2016, 20:51:02
Dass mein geringes Selbstwertgefühl öfter mal zu Streit führt, weil ich vieles falsch verstehe... :/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 03 März 2016, 21:36:20
In mein Tagebuch zu schreiben, aber den Beitrag wieder komplett zu löschen, aus Angst, dass das erneut gegen mich verwendet werden könnte^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 03 März 2016, 22:00:37
In mein Tagebuch zu schreiben, aber den Beitrag wieder komplett zu löschen, aus Angst, dass das erneut gegen mich verwendet werden könnte^^

Wichtig ist doch, dass du deine Gedanken überhaupt  niedergeschrieben hast!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 05 März 2016, 19:24:17
Meine am Meisten geschätzte und gemochte Kollegin erträgt die Zustände bei uns auf der Arbeit nicht mehr und geht im Juni frühzeitig in den Ruhestand.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 09 März 2016, 09:31:28
Das frage ich mich die ganze Zeit. WAS macht mich eigentlich so traurig?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 19 März 2016, 11:04:43
wenn man abends mit tränen einschläft, morgens mit tränen aufwacht, sich über den tag zusammenreißt, und nur darauf wartet das es abends ist und den druck hinauslassen kann, was sich da in einen so angestaut hat über den tag, und man weint die ganze nacht und morgens gehts wieder los, zusammenreißen, seine depressionen verstecken und für die anderen lächeln, ein kreislauf ohne ende und man sucht verzweifelt einen weg da heraus und findet ihn nicht

und noch etwas,

traurig für mich, nicht mehr tun zu können, helfen zu wollen, und hier sitzen muss obwohl man gerne bei demjenigen sein möchte, nicht nur in gedanken, denjenigen umarmen möchte und sagen, was kann ich für dich tun, ich bin da, und sei es nur daneben zu sitzen und die taschentücher nachzureichen, zuhören, nicht nur virteull sie es spüren zu lassen, sondern ganz real....und man weiß, das sie es aushalten müssen, ihren ganzen sorgen, ängste, seelischen schmerzen....das man einfach zu weit weg ist um sie/ihn zu besuchen, beistehen möchte.....und kann nicht...


die ganze welt macht mich einfach traurig, besonders diejenigen die in der letzten zeit an krebs gestorben sind, die dagegen ankämpfen zur zeit, gegen welche auch art auch immer, und ich denke, auch die depressionen sind eine art krebs, seelenkrebs nenne ich sie, dagegen gibts kein giftcokatil (chemo) die sie abtöten oder bestrahlung die sie verbrennen, man muss dagegen allein ankämpfen, eine krankheit die auf soviel unvertsändniss trifft, bei nicht betroffenen
oder diejenigen die ihre eltern pflegen, trotz allem für sie da sind, egal was mit einem selbst, man ist einfach da, egal wie sehr das einen noch zusätzlich auszehrt...da gibts kein nein, ich kann jetzt nicht, man tut es einfach egal wie müde man ist

und diejenigen die völlig aus der welt gerissen worden sind, durch ein schicksalsschlag, unvorbereitet in die hölle gezogen werden....von einer zehntel sek auf die andere sich alles, komplett verändert, nichts mehr so ist wie es vor einer sek noch gewesen ist..und zwar alles in ordnung...

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 21 März 2016, 18:57:15
Heute: Gleich 2 tödlich verunglückte Marienkäfer in der Wohnung. :((

Ansonsten: Mein "Gesundheits"zustand :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 März 2016, 18:25:52
...ebenfalls mein "Gesundheits"zustand :(

...dass ich es deshalb wieder nicht geschafft habe, meine Post rechtzeitig loszuschicken

...diese elende Sehnsucht – ohne Aussicht auf ein Ende

...immer wach zu sein :'(

...meine eigenen Gedanken: Ich wünschte, mit der Zeitumstellung wäre auch mein Leben um eine Stunde verkürzt... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 27 März 2016, 20:43:23
... dass Obacht nicht unbedingt einen Herzbruch verhüten kann^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 März 2016, 13:35:35
...wie sinnlos alles ist
...dass ich im Moment nicht mal weiß, wofür es sich überhaupt noch einen einzigen Tag zu leben lohnt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 März 2016, 02:17:27
...wie sinnlos alles ist

...dass es sich nicht nur sinnlos, sondern falsch anfühlt, noch da zu sein. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 31 März 2016, 02:20:20
 
...wie schnelllebig die heutige Zeit ist. Immerzu Veränderungen, ständiger Wandel und Wechsel – auf Kontinuität und Beständigkeit braucht man kaum noch zu hoffen. Was ist schon mit absoluter Sicherheit immerwährend? Worauf oder auf wen ist auf lange Sicht noch Verlass? Gibt es überhaupt irgendetwas, dessen man sich wirklich sicher sein kann? Ich glaube nicht. Das traue ich höchstens der Liebe zu, die ich im Herzen trage.

...dass es meist die schönen Dinge des Lebens sind, die durch Vergänglichkeit sterben – und die schmerzhaften, die scheinbar für die Ewigkeit geschaffen sind.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Nicki am 01 April 2016, 20:16:35
Momentan an nichts mehr Freude zu finden
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Mai 2016, 04:33:44
Dass sich mein körperlicher Zustand mehr und mehr verschlechtert. :(
Gestern war wieder so ein absoluter Nichts-geht-mehr-Tag... :(
Es deprimiert mich sehr, nicht so zu können, wie ich will.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Mai 2016, 08:08:08
Der Gedanke, dass wir hier im Forum mit unseren derzeit 567 Mitgliedern lediglich einen Bruchteil aller Menschen darstellen, die unter Depressionen leiden. Laut der Stiftung Deutsche Depressionshilfe erkranken allein in Deutschland jährlich ca. 4,9 Mio. Menschen an einer ernst zu nehmenden (= behandlungsbedürftigen) Depression. 4,9 Millionen! Diese Zahl bezieht sich nicht insgesamt auf psychische Erkrankungen, sondern nur auf Depressionen. Nach Angaben der Allianz Deutschland AG begehen jedes Jahr durchschnittlich 7000 Betroffene Suizid. Siebentausend! Einem Bericht des Versicherungsunternehmens in Kooperation mit dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung e.V. von 2011 zufolge, sollen weltweit rund 120 Millionen Menschen von Depressionen betroffen sein.

Mein Gott... Wenn ich darüber nachdenke, wie unerträglich es sich oft anfühlt und wie schlimm mich diese "Zustände" seit mehr als 15 Jahren immer wieder quälen, beeinträchtigen, auf meinem Weg zurückwerfen und mir die Kraft und Hoffnung nehmen... und mir dann vorstelle, dass da draußen noch Millionen andere Menschen sind, denen es ähnlich geht und die diesen Schmerz in ähnlicher, abgeschwächter oder sogar ausgeprägterer Form durchleben müssen... Ja, dann finde ich das traurig, sehr traurig. Es zeigt doch, dass in dieser Welt verdammt viel schief läuft. Es ist eine traurige Welt... Die Zahlen sprechen für sich... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 03 Juni 2016, 17:53:43
Dass mein Chef uns bald verlässt. Die Info hatte uns allen den Arbeitstag versaut. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Juni 2016, 22:44:44
...dass ich dieses Jahr keine Marzipantorte zu backen brauche. :(

...eine schmerzliche Erkenntnis der letzten Tage. Und diese auszusprechen... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 15 Juni 2016, 23:46:56
Wenn ich sehe,wie 2 Schwanenbabys im Kanal feststecken und kein Mensch ruft die Feuerwehr,wenn alle nur blöd zuschauen...!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 26 Juni 2016, 11:20:18
zerdroschene gemüsepflanzen, blumen, gewächshäuser und tomatenhausdächer die aussehen wie schweizer käse, umgeknickte gladiolenstängel, hortensienblüten, dahlienstängel, abgedroschene rosenstängel, kein blatt mehr an den kartoffelpflanzen, zwiebeln, bohnen erdbeerpflanzen, keine kirschen, äpfel, birnen, pfirsiche, pflaumen mehr auf den bäumen, oder johannisbeeren, meine geliebten himbeersträucher, weg, umgeknickt und abgebrochen, meine fresien..schluchz...alles soweit gepflanzt und gebaut gewesen ist im garten, und jetzt die zeit des genießens gekommen wäre, des lümmelns in der hängematte..nichts...3 große schwere gewitterzellen, mit 20 min hagel...ich habe keine lust mehr, ich kann auch nicht mehr, wolkenmann auch nicht mehr...wozu das alles noch...letztes jahr ist alles vertrocknet durch wochenlange hitze und wassermangel, dieses jahr wieder unwetter...  :((  ...ich kann einfach nicht mehr...die ganze viele arbeit von uns zweien...futsch...   :((   ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 26 Juni 2016, 13:02:00
Das tut mir so leid für euch, Wolke! :`(  *Wolkemaltröstendumarm*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 26 Juni 2016, 19:52:01
Danke JustMe!

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 27 Juni 2016, 12:38:47
Mein Unvermögen in Krisensituationen zu telefonieren.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 29 Juni 2016, 00:36:35
Die Lage in der Türkei. :`(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Juli 2016, 15:37:27
Es macht mich traurig und wütend zugleich, wenn ich sehe, dass jemand versucht, andere gegeneinander auszuspielen. Schlimm, wenn dabei so geschickt vorgegangen wird, dass es tatsächlich gelingt... Haben solche Menschen denn gar kein Gewissen? Passiert sowas aus purer Verzweiflung? Oder ist schlicht und ergreifend keine Kreativität vorhanden, um Wünsche, Vorhaben und Ziele auf normalem Wege und mit legitimen Mitteln zu erreichen? Sind die eigenen Bedürfnisse wirklich derart wichtig, dass man für deren Erfüllung in Kauf nimmt, andere Menschen durch hinterhältiges, rücksichtsloses Verhalten zu verletzen? Wie vereinbart man sowas mit sich selbst? Ich versteh's nicht und werd' es wohl auch nie verstehen! Solchen Leuten würde ich am liebsten mitten ins Gesicht kotzen!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 06 Juli 2016, 12:24:32
Traurig,wenn man in seiner eigenen Wohnung nicht zusammenräumt und bereits Fliegen und Ameisen in der Küche sind,... (dachte gestern bei meinem Sohn,mich trifft der Schlag!! Wie kann man so leben?!?)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 08 Juli 2016, 09:42:44
meine seelische verfassung
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 10 Juli 2016, 17:18:43
Daß er einen Zeckenbiss und eine Blutvergiftung hat,...   :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 11 Juli 2016, 17:20:09
Im Moment irgendwie gerade alles...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 16 Juli 2016, 22:01:59
Diese Welt...die macht mich nicht mehr wütend...die macht mich nur noch traurig. Und wahrscheinlich gibts niemanden, der mir diese Welt erklären könnte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 17 Juli 2016, 13:24:14
Wenn man mir nicht glaubt (aber im nachhinein irgendwann merkt,daß ich doch die Wahrheit gesagt habe)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 18 Juli 2016, 11:30:11
...daß ich meinen Minijob aufgrund der vom Körper gesendeten Signale aufgeben mußte....das hätte toll werden können....die Arbeit war super.....nur meine Chefin eine menschliche und meine Kollegin eine menschliche und fachliche Katastrophe....ich hab wieder nicht auf meine Intuition gehört, die mich von Anfang an gewarnt hat...ich wollte es so unbedingt, daß ich wieder mal erst zusammenbrechen mußte...mich kotzt das so dermaßen an...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 22 Juli 2016, 21:09:20
Ja. Scheißwelt. Was machst du nur, wenn dein Kind grad unterwegs ist, wenn so ein Scheiß passiert????
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Adrenalinpur am 22 Juli 2016, 23:22:42
http://www.nordbayern.de/region/live-akute-terrorlage-in-munchen-mehrere-tote-1.5364600

macht mich traurig
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 Juli 2016, 07:13:37
... wenn sich jemand "plötzlich" nicht mehr für seine "Freunde" interessiert, sobald er aus seinem Tief raus ist und es ihm besser geht. Dann hätte er (oder sie) sich jedes "Wie geht's dir?" der Wochen und Monate zuvor sparen können, weil es selten mehr als eine Floskel gewesen sein kann – und hätte sich mit jedem "Hast du Zeit für mich?" an jemanden anders wenden sollen, da es lediglich ein Zeitvertreib für ihn gewesen ist oder er einfach nur mal Verständnis für seine Gedanken, Gefühle und Sorgen brauchte und genau wusste, dass er dies bei jenen "Freunden" finden würde – und bei anderen eben nicht. Tja, sind die Probleme gelöst, der Kummer vergangen und das Herz nicht mehr so schwer, bleiben nur noch Stille und Schweigen zurück, einst "Bedeutungsvollem" wird jede Aufmerksamkeit entzogen und durch (offensichtliches!) Desinteresse jeder Glanz genommen – und von heute auf morgen sind es dann andere Menschen, die "sooo wichtig" sind.

Kurz gesagt: Es macht mich traurig, wenn jemandes "Freundschaft" nur so lange Bestand hat wie dessen Sorgen.


(...und dass ich aufgrund extremer Übermüdung nicht einschätzen kann, ob ich mich verständlich formuliert habe und beim Leser wirklich das ankommt, was ich damit sagen wollte.)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 26 Juli 2016, 07:16:53
@Ina: Es war verständlich formuliert und genau das, was Du schriebst, habe ich auch leider schon erfahren müssen :-/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 28 Juli 2016, 22:45:01
trauerkarte für einen lieben menschen zu schreiben, man es aufschiebt und aufschiebt und jetzt dieser moment gekommen ist, da morgen ja schon die beerdigung ist und man einfach nicht will, das diese person viel zu früh gestorben ist, und keine worte findet
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 29 Juli 2016, 13:06:54
Viel zu viel... das aufzuzählen, bin ich nich fähig.
Aber ma weinen? Obwohl der Klos im Hals immer größer wird... nein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 29 Juli 2016, 16:03:52
Dass ich heute nicht fähig war mich so zu verhalten, wie ich es hätte tun müssen. Dass deswegen alle sauer auf mich sind obwohl ich eigentlich gar nicht so viel dafür kann.
Dass ich deswegen wahrscheinlich die Feier verpasse auf die ich mich seit Wochen freue. ..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 09 August 2016, 14:26:45
Daß ich meinen gesamten Arm seit dem Stich vom Orthopäden nicht mehr bewegen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 August 2016, 12:27:57
Dass ich gerade hier zu Hause sitze und nicht auf dem Weg nach B. bin, um heute Nachmittag auf ihrer Trauung zu singen.
Dass ich nicht einmal den Grund dafür weiß.
Dass erst alles gar nicht schnell genug gehen konnte, ein riesen "Ding" daraus gemacht wurde und plötzlich gar nichts mehr kam.
Dass sie sich monatelang überhaupt nicht mehr gemeldet hat, nachdem sie unser Treffen, bei dem wir Genaueres besprechen wollten, abgesagt hat.
Dass ich dieser Sache erst wieder "hinterherlaufen" musste, um überhaupt mal wieder was zu hören.
Dass ich auf direkte Nachfrage lediglich hingehalten und immer wieder auf "später" oder "morgen" vertröstet worden bin.
Dass ich vergebens auf "morgen" gewartet habe, weil weder "morgen" noch übermorgen noch drei Wochen später etwas von ihr kam.
Dass es offenbar zu viel verlangt ist, so etwas rechtzeitig abzusagen – oder es überhaupt abzusagen.
Dass scheinbar viele leere Worte gefallen sind und mit meinem Vertrauen gespielt wurde.

Dass ich dieses beschissene Datum über zwei Jahre (!!) lang für sie freigehalten habe,
heute auch auf einer anderen Hochzeit hätte singen können
oder einen Tontechnik-Job hätte machen können –
was ich aber natürlich beides abgelehnt habe –
und dass ich jetzt hier sitze und gar nichts habe!

Das ist unfair, rücksichtslos und respektlos!
Es macht mich traurig, wütend und enttäuscht mich.

Dass es schwer fällt, jemandem so etwas zu sagen, kann ich durchaus nachvollziehen, aber jemanden mit Blahblah hinzuhalten und sich letzten Endes gar nicht mehr zu melden, kann ich keineswegs nachvollziehen! Spätestens als ich ganz direkt nachgefragt habe, wäre Ehrlichkeit nicht schlecht gewesen... Ja, spätestens da hätte ich Ehrlichkeit und Klarheit verdient gehabt.

Am meisten enttäuscht es mich, weil sie sich "Freundin" nennt. Eine Freundin, der ich "sooo viel wert bin".
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 15 August 2016, 19:11:09
*uff*
@mein Lichtblick,
dass tut mir sehr sehr leid .... wie traurig so etwas ist ....
Du hast mein volles Mitgefühl   (&)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 August 2016, 05:37:47
Danke, Träumer! :-*

Ja, es ist in der Tat traurig und enttäuschend, vor allem nach so vielen Jahren der Freundschaft. Aber so ist es nun mal: Zwei Wegen kreuzen sich, man entscheidet sich, ein Stück gemeinsam zu gehen, zwischendurch geht jeder wieder seinen eigenen Weg und irgendwann kommt man ganz sicher auch wieder zusammen – weil es so sein soll und zu jenem Zeitpunkt "richtig" ist. Und manchmal geht einer von beiden (oder sogar beide) plötzlich einen ganz neuen Weg, in eine völlig andere Richtung, und fühlt sich dort so wohl, dass er einfach alles hinter sich lässt; zurücklässt, was ihm einmal wichtig war und dem, was ihm einst wertvoll war, immer weniger und irgendwann vielleicht sogar gar keine Bedeutung mehr beimisst. Dann passiert sowas... Ich denke, es ist normal und kann / wird einem immer wieder im Leben passieren. Nur blöd, wenn man so gar nicht darauf vorbereitet ist und mit einem Mal alleine, ohne diesen Menschen dasteht. Ich denke, es gibt sanftere und respektvollere Methoden, sich von jemandem zu entfernen / zu lösen... Blah. That's life.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 August 2016, 03:17:17
... die ewige Suche nach Wahrheit und Sinn :(

... Melas Beiträge in "Wann habt ihr das letzte Mal geweint" :(

... J.s Verhalten gestern / heute. Ich verstehe es einfach nicht... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 23 August 2016, 12:47:12
Wenn Injektion und Infusion nicht wirken und ich eine 2. Infusion brauche.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 24 August 2016, 20:01:21
... dass heute emotional gesehen ein sehr schlechter Tag für mich war und ich trotz Tabletten einige Panikattacken hatte - und dann zu allem Überfluss mit dem perfekten Timing (beim Nägel machen lassen, unterm Solarium, im Mirabellenbaum :-( )
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: 21HEIDI am 25 August 2016, 01:23:11
Mich macht es sehr traurig,wenn wir uns was vornehmen,wenn ich mich schon sooo darauf freue und dann,... Ich brauche Injektionen und eine Infusion....kann mich nimmer bewegen und habe Lähmungen,nur eine blöde Bewegung oder schlecht gelegen und es passiert schon.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 29 August 2016, 09:31:39
Es erschüttert mich immer wieder auf ein Neues, zu erkennen, wie perfide, manipulativ und sadistisch Menschen sein können.
Was ist es für eine Herausforderung, mit jemandem zu "spielen", der eh schon am Boden liegt, nichts hat und sich absolut nicht wehrt bzw. wehren kann, weil die Kräfte fehlen?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Harmonie am 29 August 2016, 16:06:47
Wenn mein Sohn wegen mir weint...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 30 August 2016, 22:11:01
Dass ich mein neues tattoo nich am Unterarm stechen lassen kann, da es zu fein wird (Schrift und ein Luftballon) und das Narbengewirr es nich schön aussehen lassen würde.
Das sind dann Momente, wo es mir besonders weh tut, wo ich merke, ich habe mir und meiner Freiheit mit mir selbst, ein Hindernis gebaut, welches nur bedingt bis gar nich bewältigt werden kann... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Harmonie am 03 September 2016, 15:06:09
Wieder eine "Freundschaft", die sich im Nichts aufgelöst hat...

Boah, ich will NIEMANDEN mehr an mich ranlassen - weder im Virtuellen noch im realen Leben!!!

Wie kann ich das umsetzen????
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 06 September 2016, 14:59:01
Ich nicht weiß wie und mit was ich mein energiefass wieder voll bekomme, und die Frage überhaupt will ich das denn wieder befüllen? Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 September 2016, 13:37:47
Das Gefühl, etwas "falsch" gemacht zu haben, aber nicht so recht zu wissen, was – oder warum dieses oder jenes "falsch" gewesen sein könnte. :(

Dass mein Körper so stark unter der Schlaflosigkeit leidet und es einfach nicht besser wird, obwohl ich mir wirklich Mühe gebe, mich zwischendurch zumindest auszuruhen, wenn es mit dem Schlafen schon nicht klappt. :(

Wenn ich deswegen auf schöne Dinge / Erlebnisse verzichten muss (auf die ich mich teils schon eine ganze Weile gefreut hatte), weil die Erschöpfung zu groß und die Schmerzen zu stark sind. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 17 September 2016, 00:40:09
Dass der Spitzname "Hitman" momentan echt zutreffend ist...ich bin so enttäuscht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Junehoney am 17 September 2016, 08:10:47
Wenn die Leere mal weicht....Oder meine Therapeutin sie aufgeweicht hat, dann bin ich traurig,
dass ich in der den letzten Jahren zu wenig für meine Familie da war, zu wenig Zeit mit ihnen verbracht habe.
Dass ich nicht gemerkt habe, wie es mit mir bergab ging.
Dass ich meinem Bruder nicht mehr sagen konnte, wie gern ich ihn habe und dass es mir leid tut, dass er wegen mir eine Backpfeife von meiner Mutter bekommen hat.
Dass mein Bruder tot ist und ein so elendiges Leben hatte.
Dass mein Mann dauernd Schmerzen hat und nichts dagegen hilft
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 22 September 2016, 15:41:07
Der Anruf den ich vorhin bekam... Die Dame wo ich m8ch gekümmert habe, ist verstorben. Ich weiß dass es für sie das beste was, was mir aber den großen Kloß in den Hals treibt: ich wa nich mehr bei ihr...
Macht kein schönes Gefühl sie am Ende doch allein gelassen zu haben, auch wenn ich es nich mit Absicht gemacht habe. (So krank wie ich wa, wär ich eh nich auf die Intensivstation gekommen.)


Zusehen müssen, wie eine Freundin immer weiter abbaut und ich nich ma als 'Schulter zum anlehnen' dienen kann, ma eben hin zu ihr is halt nich drin...


Zu wissen dass es meiner Mama körperlich immer schlechter geht  (Rheuma und Arthrose indem allen Gelenken), mir graut schon vor dem Tag an dem sie nich mehr arbeiten gehen kann, sie hat ja jetzt schon ständig solche Schmerzen. Sie kann doch nich nix tun...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 22 September 2016, 20:02:03
@Angst: mein herzliches Beileid :´-(
Und es tut mir leid, dass es Leuten um Dich herum schlecht geht und Dich das belastet :-(
Fühl Dich lieb umarmt <3
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Harmonie am 23 September 2016, 06:21:30
Mein Sohn, der seine Aggro um 5:45 Uhr gegen die Schule an mir rauslässt :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Oktober 2016, 09:27:37
...dass ich mich zur Zeit zu wichtigen Dingen absolut nicht aufraffen kann und dadurch langsam wirklich in Schwierigkeiten gerate. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Deja am 10 Oktober 2016, 19:55:45
...daß Tamme Hanken tot ist....unfaßbar....so ein Mensch....warum stirbt so ein Mensch mit 56J.....der Tierflüsterer schlechthin....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 24 Oktober 2016, 07:28:37
... wenn ein Mensch vorgibt, etwas zu sein, was er letztendlich nicht ist
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Oktober 2016, 06:16:06
 
... dass Harmonie nicht mehr hier ist. :(

... wenn jemand einem etwas nicht gönnt, weil er es selber gerne hätte, aber nicht hat / haben kann.

... dass ich es einfach nicht auf die Reihe kriege, mich um die Dinge zu kümmern, die entweder unbedingt getan werden MÜSSEN oder mir persönlich wichtig sind. Letzte Woche habe ich immerhin schon mal drei Punkte von meiner "Problems-to-solve"-Llst abgearbeitet und war ganz stolz auf mich, aber das war's dann leider auch schon wieder. Habe den "Anschluss" verloren und finde absolut keinen Antrieb, die weiteren Punkte anzugehen. Von den Dingen, die mir persönlich am Herzen liegen, ganz zu schweigen... Wo soll das nur hinführen? :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 30 Oktober 2016, 10:51:02
Mein Traum.. Oder doch dass es 'nur' ein Traum wa? :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 07 November 2016, 11:35:33
Meine Entscheidung...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 November 2016, 10:27:27
Diese nahezu allumfassende Überforderung... Einen Anfang gehabt und dann zu lange "Pause" gemacht zu haben – und jetzt keinen neuen Anfang zu finden... Vor einem riesigen Berg Aufgaben zu stehen, mich an keine so recht heranzutrauen bzw. alles nach kurzer Zeit abbrechen zu müssen, weil ich schon bei der kleinsten Belastung merke, dass ich viel zu erschöpft dafür bin... Im Grunde genommen nur dabei zuzusehen, wie der Berg wächst und wächst... Und überhaupt, auch abgesehen von den tausend Dingen, die ich tun MÜSSTE: Sooo vieles tun zu WOLLEN – für mich, für andere, weil mein Herz es sagt und das Bedürfnis einfach da ist – aber nichts von alledem zu schaffen, weil ich's "momentan" einfach nicht KANN! Ich bin so unendlich müde und gerade ziemlich kraftlos. Und die Zeit rennt und rennt und rennt.......an mir vorbei...... Ich fühle mich völlig verloren in diesem Strudel, der immer mehr an mir zerrt, bis ich irgendwann untergehe. Es kommt gerade wieder so viel zusammen, auch (vor allem?) seelisch... Ich weiß nicht weiter. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Dezember 2016, 07:13:37
Dass ich immer noch wach bin, nicht mehr weiß, wann ich überhaupt das letzte Mal geschlafen habe und dass die Auswirkungen der Schlaflosigkeit diesmal so krass sind, ich aber nichts dagegen tun kann. Da helfen mir auch Verstand und Logik nicht viel weiter. Die Gedanken werden immer intensiver, lassen sich nicht vertreiben und gegen die damit einhergehenden Gefühle – in erster Linie Ängste und Befürchtungen – kann ich mich ebenso wenig wehren. Sie "einfach so anzunehmen" fällt leider verdammt schwer, weil sie belastend sind und weh tun.

Vorletzte Nacht hat mich noch etwas zusätzlich ganz stark getriggert. Es kam absolut unerwartet, war weder vorhersehbar noch vermeidbar. Der Morgen und Vormittag waren emotional gesehen eine Katastrophe. Gegen Mittag dann die Krönung: Ende November (!) und in meinem Badezimmer freut sich 'ne Riesenwespe des Lebens! Ich will nicht mehr! Hört das denn nie auf? Ich komme gegen diesen Ekel und die Angst einfach nicht an. Später war ich mit J. verabredet und entgegen unserer schönen Planungen ist er bereits nach einer Viertelstunde wieder gegangen, weil er einfach viel zu viel um die Ohren hat. Zwar habe ich dafür Verständnis, aber es hat mich dennoch enttäuscht und traurig gemacht, da es ganz anders geplant war und auch am Telefon (eine Stunde vor dem Treffen) nicht die Rede davon war, dass es ein Kurzbesuch wird. Ich hatte mir den ganzen Vormittag nichts mehr gewünscht, als ein bisschen Zeit mit ihm verbringen und mich einen Moment an seiner Seite ausruhen zu dürfen.

Gleich fahren wir weit weg von hier, werden heute und morgen einen Auftritt haben, zusammenarbeiten und morgen Vormittag sogar noch Zeit für UNS haben – aber es mag einfach keine Freude in mir aufkommen. Auch das macht mich traurig. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 04 Dezember 2016, 10:01:19
einfach alles zur zeit :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 07 Dezember 2016, 10:34:04
Zu hören, dass meine Ex mein Lieblingsritual (sich gegenseitig einen Adventskalender zu basteln) jetzt mit ihrer Freundin macht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 08 Dezember 2016, 19:51:59
Dass man von allen Seiten niedergemacht wird, obwohl man eh schon am Boden ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 14 Dezember 2016, 00:35:56
Nich ich zu sein...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 14 Dezember 2016, 16:28:36
Die Vergangenheit...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 15 Dezember 2016, 09:02:33
das ich alles so satt habe
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 16 Dezember 2016, 09:12:27
.... dass meine beste Freundin gerade wieder soweit weg ist. Sie fehlt mir :-(
.... dass ich, obwohl ich beispielweise schon alle Geschenke habe, noch nicht wirklich in
     Weihnachtsstimmung bin
.... meine Gedanken
.... meine Vertrauensprobleme
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Dezember 2016, 08:07:37
Wach.
Wach, wach, wach, wach, wach.

Was die Schlaflosigkeit mit und aus mir macht.
Wie schwer es mir fällt und wie wenig Lust ich darauf habe, mit irgendwem zu kommunizieren.
Wünsche, die manchmal bloß Illusion und Utopie zu sein scheinen.
Wahrnehmungsstörungen.
Wirre, nicht kontrollierbare / steuerbare Gedanken.
Wie stark die Schmerzen immer öfter sind.
Weit weg von "gesund" zu sein.

Wird langsam wirklich schwer (für mich), mich überhaupt noch irgendwie zu mögen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Leniluu am 31 Dezember 2016, 10:12:11
Viele Sachen. Grad das.mein Opa jede Minute Sterben kann. Ich hatte nie das Beste Verhältnis zu ihm, dass hatte keiner, aber er ist mein Opa und ich hab ihn trotz allem lieb und niemand verdient dieses dahin vegitieren.
Das zweite ist, dass ich den versprochenen Kater von meinem cousin nicht bekomme, ich hab alles gekauft und vorbereitet und dann heißt es, er hat den Kater seinen Kindern versprochen und die machen sonst Terror. Nur hatte ich das Gefühl der Kater war es, der und kein anderer. Und außerdem kümmern die sich eh nicht um ihn, der wohnt derzeit im Treppenhaus bei meinem anderen Onkel.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: MikaZ am 05 Januar 2017, 01:58:02
Dass meine Freundin einen Tag nach Sylvester, an dem sie noch gesagt hat, dass sie nächster Jahr mit mir verbringen will, Schlussd gemacht hat und vermutlich ihre beste Freundin ihre Finger drin hatte, die sie mit ihrem besten freund verkuppeln wollte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 05 Januar 2017, 07:20:41
25 cm neuschnee
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 05 Januar 2017, 14:56:44
Das Wetter draußen.. Kann man nur depressiv werden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Januar 2017, 17:17:17
...dass ich vorgestern Abend und in der darauffolgenden Nacht so einen krassen Absturz hatte und diese quälenden Gefühle nicht loswerde. Der Gedanke, einfach "nicht mehr da sein" zu wollen, war lang nicht mehr so laut. Da hilft mir mein toller "Präventions-Plan" auch nicht mehr weiter. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 07 Januar 2017, 17:21:26
.... dass es meinem Lichtblick so schlecht geht und ich so weit weg bin :'(

- aber nur körperlich ! Im Herzen denke ich an Dich (&)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 07 Januar 2017, 19:54:17
...der Gedanke an wichtige Menschen, die mich im Stich gelassen haben. Eigentlich wollte ich doch nichts mehr auf Leute geben, denen ich sowieso egal bin? Wieso macht es mich trotzdem so fertig?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 10 Januar 2017, 20:39:46

nicht wirklich helfen zu können... :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 15 Januar 2017, 21:08:11
Der Tagebucheintrag von AlterEgo. Ich kenn das. Lob nicht annehmen können. Das ist traurig, weil es so wichtig wäre, diese positiven Dinge aufzusaugen, abzuspeichern und in dusteren Momentan davon zu zehren...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 15 Januar 2017, 22:41:00
Nicht verstanden zu werden.. Das Gefühl, dem anderen egal zu sein...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 16 Januar 2017, 07:47:18
@LostSoul: Mich macht es traurig, dass du das Gefühl hast anderen egal zu sein. Ich weiß ja nicht wie's "draußen" ist, aber hier im Forum gibt es sicherlich einige, denen du alles andere als egal bist.
Ich z.B. habe dich und deine Art zu schreiben sehr zu schätzen gelernt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: LostSoul am 16 Januar 2017, 08:52:18
Ich habe geschrieben DEM anderen, war also auf eine bestimmte Person bezogen.
Aber danke für deine lieben Worte, die bauen mich gleich wieder etwas auf. :)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 17 Januar 2017, 11:33:04
das aus den fenstern/gärten/balkone die beleuchtung so langsam wieder verschwindet oder größtenteils schon verschwunden ist, es macht die welt wieder ein stück dunkler
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 25 Januar 2017, 21:33:48
Das die besten Zuhörer, meist selbst einen Zuhörer brauchen... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Januar 2017, 21:22:12
...dass meine Zahnschmerzen immer stärker werden und ich den Termin, den ich mir mit viel Überwindung für kommenden Dienstag geholt habe, absagen muss, weil ich aufgrund der Tatsache, dass mein Zahnarzt schon wieder die Praxis gewechselt und sich nun gut 100 km von meinem Wohnort entfernt niedergelassen hat, auf J. angewiesen bin, der an besagtem Tag aber leider keine Zeit hat. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 Januar 2017, 22:47:57
... von einer Person, die mir etwas bedeutet, beunruhigend lange nichts gehört zu haben und sie leider auch auf keinem Wege zu erreichen. Weder postalisch noch telefonisch / per SMS. Inzwischen ist das Handy nicht mal mehr an (mindestens seit knapp zwei Wochen, vermutlich schon länger). Ich mache mir wirklich Sorgen und habe ein ganz ungutes Gefühl. Und ich habe keine Ahnung, was ich tun soll – bin da absolut hilflos. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Eiszapfen am 02 Februar 2017, 17:11:48
Traurige Lieder, traurige Filme , schlechte Gedanken,Wenn man Menschen verliert die man liebt , das macht mich traurig.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 03 Februar 2017, 12:43:32
Wenn man auf Menschen zugeht und diese einen dann einfach stehen lassen, obwohl sie doch genau DAS wollten...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 09 Februar 2017, 10:12:46
Dass es Ina so schlecht geht... :(

Das Alana nich sieht, das sie eine gute Freundin is..

Das ich schon viele zu lange auf Deja 'warte'...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 Februar 2017, 00:07:47
@ Angst: Ich schließe mich Deinen Worten an...


... die Trostlosigkeit in meinem Herzen
... nicht zu wissen, wie ich handeln "sollte"
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 11 Februar 2017, 15:32:55
Der Podcast über Paul Hunter. Mich an ihn zu erinnern, an die Lücke, die er gerissen hat, die Chancen, die er nicht mehr hatte. Genau heute vor 15 Jahren hat er mein Herz erobert, hat seinem Namen als Jäger alle Ehre gemacht und mich mit seinem Lächeln erfrischt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 11 Februar 2017, 20:47:40
Egoismus. Warum gibt es so viele Menschen die Versprechungen machen - aber wenn man sie braucht ist man allein auf sich gestellt?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Februar 2017, 05:47:47
Der Mond und die Sinnlosigkeit von allem, was ich mache, denke, fühle und bin. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 12 Februar 2017, 18:14:37
Wenn man, weil man sich aufgrund einer immensen Grippe (40°Fieber, Infusionen etc.) mal 3 (!!!) Tag nicht gemeldet hat, direkt eine - in meinen Augen doch sehr intensive - Freundschaft gekündigt bekommt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 12 Februar 2017, 18:53:17
  Liebe  Alana,  dann wünsche  ich dir eine  gute  und  vor  allem  schnelle  Besserung.

 Das ich  meinen  Vater eh egal  bin
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 12 Februar 2017, 21:30:16
Wenn man sich um andere Sorgen macht und dafür eine schallende Ohrfeige kassiert.

Wenn Kollegen und "Freunde" Lügen verbreiten.

Wenn man unschuldig ist, aber trotzdem angeklagt und verurteilt wird. Ohne Anhörung, ohne Prozess, ohne Verteidiger.

Ich habe es satt ständig der Arsch zu sein, der Depp vom Dienst. Ich kann nicht mehr und ich will nicht mehr. Ich habe mich immer für andere eingesetzt und zum Dank einen Tritt in den Hintern bekommen. Meine Kraft ist aufgebraucht. Es ist Zeit zu gehen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: crazy am 12 Februar 2017, 22:09:04
Mich macht es sehr traurig und es tut auch weh von einem guten Freund plötzlich so abgewiesen zu werden, nix ist vorgefallen ...und nun heisst es , ich lenke ihn nur ab...ich soll ihm seine Freiheit lassen...nur weil ich nach Erklärungen frage. Tja es passiert immer wieder so in Intervallen....immer der gleiche Ablauf. Wie heisst es so schön, lass los was Dich traurig macht...nur nmd sagt mir wie... immer wenn ich es versuche..loszulassen...kommen regelmässige Nachfragen, Anrufe oä...dann gibt es wieder eine relaxte angenehme Zeit...bis wieder die Ablehnung oder der Rückzug folgt. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt. Oder vlt will ich nicht hinsehen? Ich kann nicht glauben ,dass es nur an mir liegt...ich denke das ist sein Ding, sein Päckchen, aber ich kann darüber nicht mit ihm reden..dann wird er gemein und hässlich zu mir...das macht mich dann fertig....
Es macht mich traurig, nicht verstanden zu werden, oder das alles gleich auf meine Depression zurückgeführt wird....ich weiss nicht, wie es beruflich weitergehen soll...werde ich wieder glücklick sein irgendwann...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 Februar 2017, 17:47:47
... dass ich ausgerechnet den heutigen Tag am liebsten aus dem Kalender streichen würde und mich dieses Datum traurig und nicht glücklich macht. Und nein, gewiss nicht, weil heute Valentinstag ist. Der ist im Grunde unbedeutend und egal. Für mich ist heute so viel mehr als das... :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 14 Februar 2017, 19:46:50
 Das meine Cousine  wohl nicht  merkt,  wie  einfach es ihr gemacht  wird. Mehr  kann sie nicht wollen.  Stattdessen  bekomme  ich  keine Antwort.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Lifelover am 14 Februar 2017, 19:50:21
Mh was macht mich traurig....
Dass alles nicht mehr so ist wie es mal war, dass so viel in mir verloren gegangen ist, dass Gefühl man seie schon längst aufgegeben, man habe sich in seiner Welt verloren, dort wo man sich zuhause fühlte, dort wo man sich aufgehoben, geborgen udn geliebt fühlte. Doch in Wirklichkeit ist man allein auf dieser Welt, zumindest fühlt man sich so, man fühlt sich immer so unglaublich allein, das alles hätte nie sein dürfen was jetzt ist, und ich fühle mich niemanden und nirgendwo zugehörig, so schweige ich obwohl ich erzählen möchte, ich möchte so viel tun und sagen, so viel noch erleben, doch ich schweige und tue nichts, ich distanziere mich von der Realität, das macht mich traurig.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 14 Februar 2017, 22:32:55
..dass ich so vieles (noch) net kapier.. *seufz*
..dass ich nur mim zeigefinger aufm tablet rumstochern kann..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 14 Februar 2017, 22:38:54
Dass ich es nicht schaffe, etwas abzuhärten. Ich schaffe es nicht, mir keine Nähe zu wünschen. Und Liebe. Und Unterstützung. Und Zuneigung. Wenn ich merke, wie leicht es anderen fällt, wie selbstverständlich es offensichtlich sein kann, fühle ich mich so unzulänglich. Und komme emotional nicht damit klar. Ich kann so schlecht mit meinen Gefühlen umgehen, dass selbst mein Therapeut das zu anstrengend findet. Das finde ich traurig. Weil ich mir doch Mühe gebe. Aber ich kann auch verstehen, dass es schwer ist, mir Druck zu machen, wenn ich nur da sitze und heule - ohne dass wir überhaupt schon geredet haben. So komme ich aus der Traurigkeit auch schlecht raus.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Lifelover am 14 Februar 2017, 23:47:23
Das ist doch okay sich nähe udn Liebe zu wünschen, das wünscht sich doch jeder und das ist menschlich, ich weiß, dass es auch manchmal zum Hinderniss werden kann wenn man es nicht im Zaun hält, aber im grunde ist es was wir alle wollen und was viele hier vermissen, der eine zeigt es weniger und der andere mehr. Jeder möchte es haben, aber wer gibt es?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 15 Februar 2017, 12:36:07
 Vieles.  Was genau  kann ich nichtmals  sagen
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 15 Februar 2017, 21:39:16
 Ach ja,  jetzt gerade  aktuell  : das ich eine Freundschaft  beendet  habe. Meine  letzte.
 Falls es überhaupt  eine war
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 16 Februar 2017, 05:34:00
@Bibi: Das ist immer schwer und Du bist gerade in einem Alter, wo sich viele Wege scheiden. Den Schmerz kann ich Dir leider nicht nehmen. Und auch wenn es Dir gerade nicht hilft, Du wirst neue Menschen kennen lernen und Freundschaften knüpfen, die beständiger sind, als Du denkst. Allein, indem Du den Weg hier ins Forum gefunden hast, hast Du viele Leute kennen gelernt. Ich habe beispielweise einer meiner engsten Freundinnen hier kennen gelernt.

Halte durch und fühl Dich umarmt :-)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Februar 2017, 07:55:57
... dass ich mich aufgrund meiner seelischen Verfassung oft so "ohnmächtig" fühle – völlig erschöpft und kraftlos, sprachlos und blockiert, nur noch müde vom Leben. Ich habe Angst, dadurch manchmal undankbar zu wirken, z.B. wenn mir jemand etwas Liebes schreibt, was mich aufbauen soll, ich es aber einfach nicht schaffe, darauf zu antworten. Ich BIN aber nicht undankbar, ganz im Gegenteil.

... dass ich bei Weitem nicht mehr so viel zurückgeben kann, wie ich gerne möchte. Das war früher anders. Aber da ging es mir auch nicht SO schlecht wie jetzt.

... wenn jemand andere Menschen leiden lässt, nur um selber den einfachsten Weg gehen zu können. Ohne Rücksicht auf Verluste. Eiskalt.

... wenn jemand immer wieder davon spricht, wegen seines Verhaltens ein schlechtes Gewissen zu haben und dennoch nichts ändert.

... dass sich alles so sinnlos anfühlt und ich im Moment wieder das Gefühl habe, dass es das Beste wäre, einfach nicht mehr da zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 18 Februar 2017, 15:26:35
 Das ich immernoch  da  bin obwohl  ich  das gar nicht will.

 Das es immer  zum  Streit  kommt. Das 3 mal in 4 Tagen.
  Das es vielleicht  gar kein Streit  ist sondern  ich eine Memme  bin.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 19 Februar 2017, 21:05:56
Nicht so helfen zu können, dass es andern gutttut
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Februar 2017, 21:55:55
...dass direkt auf den ersten Tag, der nach diesen zweieinhalb qualvollen Wochen wieder einigermaßen okay war, gleich wieder so eine derbe Enttäuschung folgen "musste". Es soll wohl einfach nicht sein... :'( Keine Ahnung, wo ich noch Kraft hernehmen soll. Jedes noch so kleine positive Gefühl ist von jetzt auf gleich wieder "raus aus mir" – nichts davon bleibt, gar nichts... :'(

...dass ich keine Möglichkeit habe, meine Gefühle da rauszulassen, wo sie hingehören! Keine Chance. Vielleicht ja morgen oder so. Vielleicht. Und der Druck in mir wird immer größer. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 23 Februar 2017, 20:17:48
..dass Ina ihre gefühle nicht einfach hier rauslassen will
..dass ich dich nach 7 jahren immer noch nicht life sehen durfte
..dass ich heut morgen nix schreiben durft
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 24 Februar 2017, 11:21:13
wenn es nicht so traurig wäre, würde ich drüber lachen, aber diese dreistigkeit ist schon echt weltüberragend!!!!!!!!!!!!!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Februar 2017, 23:22:23
... dass die schönen Pläne fürs Wochenende nicht umgesetzt werden (können).

... J. viel weniger sehen zu können, als ich / wir gerne würde/n und daher viel allein zu sein (Lust auf / Interesse an Treffen mit anderen Menschen (aus meinem direkten Umfeld) ist bei mir aktuell nämlich kaum vorhanden – leider).

... dass ich momentan kaum Nähe zulassen kann, weil es mich seelisch zu sehr berührt und ich dafür einfach viel zu verletzt bin.

... nur einen winzigen Teil meiner tausend kreativen Ideen umsetzen zu können, weil es entweder an Antrieb, Motivation, "innerer Losgelöstheit", den Möglichkeiten oder den nötigen Fertigkeiten mangelt.

... die Abende und Nächte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 04 März 2017, 09:37:46
... dass ich es einfach nicht schaffe manchen Menschen die einfachsten Dinge begreiflich  zu machen.

Ja, dich meine ich, Alana!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 05 März 2017, 03:18:43
Zwar werde ich mich, wie gewünscht, nicht entschuldigen, aber ich bin nunmal nicht die hellste Kerze auf dem Kuchen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 05 März 2017, 10:40:26
Vorgeworfen zu bekommen, nicht vertrauen zu können, obgleich man selbst alles weitertrascht, was einem anvertraut wurde.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 März 2017, 00:25:25
Dass die Altkleider-Container hier in der Straße schon wieder in Brand gesetzt wurden... Die Feuerwehr war vorhin da, das konnte ich aus meinem Fenster sehen. Das ist nun das dritte oder vierte Mal in weniger als einem Monat! Wer macht denn sowas? Und vor allem warum? Warum macht man sowas? Ich finde das total traurig und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, welche Motive dahinterstecken könnten!

Und ich war auch noch so "blöd", gestern zwei große Säcke mit gut erhaltener Kleidung dort hinzubringen. Hätte ich sie mal lieber beim Verschenkmarkt abgegeben oder versucht, sie bei eBay loszuwerden... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 06 März 2017, 13:10:25
Mich macht traurig, dass ich es heute einfach nicht schaffe mir selbst in den Hintern zu treten. 

Immerhin etwas positives: Das Wetter passt perfekt zu meiner Stimmung.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 07 März 2017, 10:03:07
ich. und dieses ganze verf.... schei.. leben.
(und nein, is keine Ankündigung, ich wollts nur mal irgendwo hinfluchen.)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 07 März 2017, 10:22:04
Wenn mich diese Träume so sehr an sich reißen und mich nich loslassen....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 08 März 2017, 19:04:27
seine Worte
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 09 März 2017, 21:35:18
Wenn man sich wegen einem verschissenen Mülleimer streiten muss...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bibi am 11 März 2017, 19:59:56
 Das mir nicht geglaubt  wird ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 14 März 2017, 11:09:38
..dass ich wegen nem kleinen Holzsplitter, den ich am Sonntag vormittag untern Fingernagel gekriegt hab, gleich so ausgerastet bin. Cholerika lässt grüßen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Topolino am 14 März 2017, 13:44:01
Das ich heute wieder keinen Schritt weiter bin
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 14 März 2017, 14:09:33
dass ich mich manchmal zu sehr von meinem Ego leiten lasse
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 März 2017, 21:37:57
Das heutige Datum. Schlimme Erinnerungen. Musste erst wieder daran denken, als J. das Datum nebenbei erwähnte (er kennt diesen Hintergrund bzw. das zugehörige Datum nicht – es war ihm also nicht bewusst, dass er damit überhaupt irgendetwas in mir auslöst).

Es ist nur ein Datum und das macht es im Grunde auch nicht schlimmer, ich weiß, aber wenn es mir bewusst ist oder ich es irgendwo stehen sehe, lässt es sich überhaupt nicht vermeiden, diese Bilder von damals vor mir zu sehen. Flashbacks vorprogrammiert. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 März 2017, 22:33:44
Und: Dass ich mich auf der Tour mit J. so doll erkältet habe, dass ich ihm heute tatsächlich absagen musste. Eigentlich würde ich jetzt gerade am Mischpult stehen... Es ist zwar besser so, aber traurig macht es mich dennoch, weil mir diese wunderbare Zusammenarbeit unglaublich gut tut und ich darauf nun verzichten muss. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hope am 27 März 2017, 22:31:57
Das ein guter Freund von mir gestern Nacht gestorben ist. Und ich weiss nicht, ob es nicht besser für ihn war, denn er war schon immer sehr krank.
Aber meine Gedanken kreisen immer darum. Ist es besser sehr krank(Und damit meine ich amputiert zu leben) und noch viel mehr!

Morgen gibt es auch ganze Sätze

Lg hope
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 28 März 2017, 09:32:56
die Erinnerung an drei mir nahe gestandene Menschen, die erst in den letzten paar Monaten gestorben sind.
Zwei davon an Krebs.
Ich weiß, dass es für sie besser war, als sich noch weiter so rumzuquälen, und dass sie es selbst auch wollten.
Aber für mich oder diejenigen, die noch hierbleiben müssen, ist es sehr traurig. Traurig in dem Sinn, dass man
einen lieben Menschen vorübergehend verliert, nicht mehr mit ihm reden kann. Traurig auch in dem Sinn, dass
man nicht will, dass es einem lieben Freund/in schlecht geht und er/sie Schmerzen hat. Als ich erfuhr, dass die
Freundin Krebs hat und ins Hospiz geht, war ich *michumkuckobauchniemandzuhört* neidisch.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 31 März 2017, 11:29:20
Einfach ignoriert zu werden, ohne ersichtlichen Grund.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Topolino am 31 März 2017, 11:39:49
<<--- ignoriert Angst nicht
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 16 April 2017, 16:15:16
Die leere... die mich zerreißt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 16 April 2017, 17:34:35
Die Tatsache meine Verhaltensstörungen und Muster zu erkennen und es bisher trotzdem nicht geschafft zu haben, diese vollständig zu durchbrechen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 18 April 2017, 13:30:38
Der Heimweg...
Es fühlt sich an, als würde ich dem Tod entgegen fahren. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 18 April 2017, 19:05:22
Dass Papa nicht mehr da ist.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 19 April 2017, 13:10:27
Ich mich so einsam fühle, verloren, überflüssig...ein Nichts..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 22 April 2017, 14:14:16
Das Treffen zu dem ich grade fahre...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 April 2017, 09:57:57
Die Diagnose, die J.s Bruder am Wochenende bekommen hat. :(
Gerade die eine schwere Krankheit so mehr oder weniger besiegt, folgt direkt der nächste Hammer...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 24 April 2017, 11:44:20
Das ich meim freund grad sagte, dass mich der Satz von gestern immer noch beschäftigt, er aber null drauf reagiert hat... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 27 April 2017, 07:52:54

wie schnell es gehen kann... :'-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 28 April 2017, 07:48:26
Das heutige Datum... Es schnürt mir die Lungen ein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 28 April 2017, 20:11:25

wie schnell es gehen kann... :'-(

Gleicher Gedanke.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 29 April 2017, 07:51:10
Ich habe mir vor ca. drei Wochen eine wunderschöne pinke Topfrose gekauft. Das war ihr Todedesurteil. Sie war voller Blüten und Knospen. Alle innerhalb einer Woche welk und abgefallen. Ich habe keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe. Jetzt habe ich nur noch eine Ruine im Topf. Ich bin eine Rosenmörderin!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 02 Mai 2017, 22:22:01
Dass ich alle nur nerve.
Dass ich alles falsch mache, obwohl ich alles so gern richtig machen würde..
Dass ich nicht hierhergehöre
dass ichs einfach nicht schaffe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 03 Mai 2017, 08:12:11
Liebe Felidae, MICH nervst du NICHT!
Du gehörst genauso hierher wie alle anderen.
Ich mag dich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 05 Mai 2017, 08:48:35
Dass Ina nicht schlafen kann und ich ihr so gerne helfen möchte und es nicht kann... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 05 Mai 2017, 09:05:22
Wenn Menschen einen bewusst missverstehen, indem sie die Wort einem im Mund rumdrehen oder gar unterstellen, nur damit sie (in ihren Augen gerechtfertigt) ihren Frust an einem auslassen können.
Auch wenn es mir selbst beschissen geht, hab ich immer ein offenes Ohr für andere, aber ich bin nicht schwerhörig, ich höre auch zu, ohne dass man mich anschreit und tituliert...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 05 Mai 2017, 20:00:06
In einer Trauerrede folgenden Satz zu hören: "Mit seinem unbezähmbaren Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit ist er überall immer wieder angeeckt."
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Mai 2017, 20:27:07
...das Gefühl zu haben, dass es falsch ist, dass es mich gibt
...zu spüren, wie der innere Druck immer größer wird
...die Hoffnung in mancher Hinsicht komplett verloren zu haben
...die Angst, das alles keinen Tag länger ertragen zu können
...damit allein zu sein (real)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 11 Mai 2017, 20:41:13
...Ina nicht wirklich helfen zu können.. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 12 Mai 2017, 19:44:33
... das Ina glaubt, es sei falsch dass es sie gibt.
... das ich sie viel zu selten wirklich in den arm nehmen kann, obwohl es ihr wenigstens ein bisschen halt und das Gefühl geben könnte, damit nich allein zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 16 Mai 2017, 10:05:25
ich meine gedanken nicht ordnen kann, alles durcheinander blitzt, es einfach nicht geordnet bekomme und einfach nicht das aussagen kann, was ich gerne damit möchte :´( und es somit für meinen gesprächspartner, ob virtuell oder real, nicht nachvollziehbar ist (glaube ich)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 17 Mai 2017, 16:07:17
Draußen scheint die Sonne und ich würde gern einfach den Tag genießen. Ein Buch auf der Terasse etc. ...
Stattdessen sitz ich drin, auf dem Sofa und durchlebe, das aus dem Nichts kommende, Gefühl tiefster Traurigkeit.... Bis es sich mit genau so wenig Ankündigung verzieht wie es eben gekommen ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Mai 2017, 17:00:27
...wenn J. spät abends noch zu mir kommt, aber nicht bleiben kann – wenn er dann geht, ich die Tür hinter ihm schließen muss, wieder in meine Wohnung zurückgehe, mich ans Fenster stelle und warte – und mein Liebster kurz darauf mit seinem Wagen vorbeifährt, noch siebenmal für mich blinkt und dann an der Kreuzung abbiegt und in der Dunkelheit verschwindet... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2017, 02:09:29
Mein gesundheitlicher Zustand. Der bereitet mir Sorge.
Mein Körper geht kaputt – immer mehr.
Ohne Schlaf kann es nicht besser werden.
Ich bekomme aber verdammt nochmal keinen Schlaf!!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 23 Mai 2017, 23:02:14
Dieser Donnerstag.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 29 Mai 2017, 20:39:28
Ich finde es wirklich sehr schade, dass Felidae gegangen ist. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 31 Mai 2017, 22:10:21
K. hatte heute ihren letzten Arbeitstag, weil sie die Firma verlässt. Sie wird mir fehlen, ich mag sie. Wir haben schon Termine für Weinseminar und Gintasting, aber trotzdem...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Crying Angel am 31 Mai 2017, 22:34:28
Das mein Bandscheibenvorfall jetzt doch operiert werden muss ;(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 01 Juni 2017, 22:16:17
Es macht mich traurig, dass wir (die enge Familie) uns heute zum Grillen getroffen haben, ich mich den ganzen Tag darauf gefreut habe und die Stimmung urplötzlich und völlig unangekündigt kurz vorher schwer gekippt ist.
Es war sehr anstrengend und nicht erfolgreich, es mir nicht anmerken zu lassen. Leider war ich dann ein Störfaktor. Jedenfalls hat es sich für mich so angefühlt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 05 Juni 2017, 09:05:46
... dass ich im Grunde alle meine Hobbys in den letzten Jahren aufgegeben habe. Einfach alle... & somit auch vieles was mich ausgemacht hat :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Juni 2017, 18:17:16
...dass mein Liebster und ich heute nicht zusammen sein können. Nur einen kurzen Moment, der mir einfach nicht reicht. :(

...dass ich wach bin, immer (noch) wach.

...dass ich so vieles gerne tun würde (oder tun müsste), mir aber immer entweder der Antrieb, die Konzentration oder die Kraft fehlt und ich somit zu fast gar nichts komme. Schon gar nicht zu den wichtigen Dingen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 05 Juni 2017, 19:12:51
... dass ich das Leben meines Mannes durch meine Probleme erschwere/einschränke und er das nicht verdient hat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 06 Juni 2017, 22:00:10
Einen Blick in die Zukunft eines kleinen Jungen geworfen zu haben. Lukas ist heute 5 Tage alt - und die Wahrscheinlichkeit, dass er einmal ein gutes, unbeschwertes Leben führen wird ist minimal.

Ich will nicht darüber reden, warum seine Chancen so schlecht stehen. 5 Nächte lang habe ich auf ihn und seine Mutter aufgepasst... Vor dem was auf ihn und seine Mutter zukommen wird, kann ich ihn nicht mehr beschützen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 06 Juni 2017, 23:41:49
Ich war heute nach der Arbeit und vorm Tanzen noch in der Stadt. Und wie es so ist, wenn die ganzen Gedanken abdriften, dann laufen die Tränen halt. Ich habe mich dann extra aufrecht gehalten, weil ich es nicht mehr einsehe, mich zu verstecken. Und dann habe ich gedacht, dass ich wünschte, ich würde in meinem Leben nur einen einzigen Menschen kennen, dem es schlechter geht als mir, der weniger verkorkst ist. Ist es wieder soweit, dass ich anderen etwas Schlechtes wünsche? Das macht mich wirklich unglaublich traurig. Ich bin doch nicht so!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Juni 2017, 21:07:37
...dass ich einfach nicht weiß, wie ich diese seelische Last länger (er-)tragen soll. Es wird immer schlimmer, von Woche zu Woche, von Monat zu Monat... Zur Zeit spüre ich ganz deutlich und immer öfter, dass es schlicht und ergreifend zu viel ist. Ich habe das Gefühl, direkt am Abgrund zu stehen und an diesem ganzen Mist zu zerbrechen. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 07 Juni 2017, 22:26:42
Leute die etwas versprechen und es dann nicht halten. Warum begreift denn keiner von denen, dass es besser ist nichts zu sagen?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 11 Juni 2017, 23:24:46
Die Nacht wieder allein zu verbringen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 14 Juni 2017, 07:56:39
grad alles
tausend fragezeichen im kopf
tag is gelaufen
aber ich denke das wolltest Du so..? - ziel erreicht.
bye
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Juni 2017, 08:55:55
...wie viel Zeit meines Lebens ich bereits damit verbracht habe, einfach nur die Depression, meine Gedanken und Gefühle, insbesondere meine Ängste, auszuhalten – auszuhalten, was war – auszuhalten, was ist – und sonst nichts zu tun – nichts tun zu können. Nur aushalten, ertragen, Hauptsache überleben, nur nicht von den überwältigenden Gefühlen und Erinnerungen in den Selbstmord treiben lassen... So viel Zeit, so viel Zeit... Nur um zu überleben... Zeit, die ich nicht gelebt, sondern "nur" über-lebt habe... So viel Zeit, in der so viel Gutes einfach nicht möglich war, nicht erlebt werden konnte...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 Juni 2017, 03:44:55
...wie viele meiner Tage allein durchs Vergessen verloren gehen, im Nichts verschwinden, als hätte es sie nie gegeben... Ein kurzes, unbedeutendes Aufflammen und gleich darauf schon das Verschwinden, Verpuffen, ein Sich-Auflösen im Nebel – und nichts bleibt, keine Erinnerung, kein Bezug, zu selten nur ein Bild oder ein Wort...

"So ein schöner Anblick! Wie traurig, jetzt schon zu wissen, dass ich mich heute Abend nicht mehr daran erinnern können werde..."
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 20 Juni 2017, 08:17:01
Meine Aussichtslosigkeit.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 21 Juni 2017, 09:38:45
dass der Kater noch nicht nach Hause gekommen ist
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 23 Juni 2017, 21:43:09
Ich krieg einfach nichts mehr raus. Weder gesprochen noch geschrieben. Alles rast so schnell, dass ich es nicht mehr aufgreifen kann. Der Zugang ist weg.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 04 Juli 2017, 22:11:14
"Bist du dir SCHON sicher, dass die Therapie dir gut tut?"

Wow.... Ohne Worte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 04 Juli 2017, 22:29:04
Oje, die Frage kenne ich auch.
Wird nur noch übertroffen von: Meinst du wirklich, dass du das brauchst?

Mich macht traurig, dass jemand den ich sehr schätze (liebe?) nicht mehr an sich und seine Fähigkeiten glaubt. Und ich weiß nicht was ich tun soll. Ansprechen? Dazu ist unser Verhältnis zu distanziert. Er weiß auch nicht was ich für ihn empfinde. Ist alles rein platonisch.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 11 Juli 2017, 12:56:49
Irgendwie macht mich grad alles traurig.
Wenn die grundstimmung erstma da is... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 15 Juli 2017, 15:27:57
Die Schlaflosigkeit, die mich so vergesslich macht... Ich habe absolut keinen Plan, wann J. und ich heute verabredet sind. Wir haben die Uhrzeit letzte Nacht abgemacht und heute Mittag am Telefon habe ich ihn auch noch ein- oder zweimal danach gefragt. Hab's mir leider nicht aufgeschrieben. Wie kann es sein, dass das SO schnell aus meinem Kopf raus ist? :( Es geht doch um meinen Liebsten, also um etwas Schönes! Und es hat mit Zahlen zu tun, wie Uhrzeiten das nun mal so an sich haben... Zahlen! :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 16 Juli 2017, 19:46:09
ständiges Gefühl der Deplatziertheit
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 17 Juli 2017, 09:08:01
Wegen unserer Schicht, sehe ich meinen Mann diese Woche wieder nur ca. eine halbe Stunde täglich oder gar nicht ... =(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 20 Juli 2017, 12:11:51
Das Gefühl, von einem sehr wichtigen Menschen hintergangen, belogen oder betrogen worden zu sein...
Unfassbar...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 20 Juli 2017, 22:10:05
Mich macht es traurig, dass ich noch nicht einmal einfach traurig sein kann, ohne dass ich es analysiere, was da gerade passiert ist und dabei meinen Grund, traurig zu sein, infrage stelle.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 20 Juli 2017, 22:10:39
Für die anderen unsichtbar zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 21 Juli 2017, 23:14:11
Unverständnis. Von meim eigenem Freund.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 22 Juli 2017, 15:33:43
... so in mir gefangen zu sein, dass mein Leben das Leben oft ohne mich lebt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Juli 2017, 07:55:07
... dass meine Post nicht rechtzeitig zugestellt wurde, obwohl mir dies zugesichert wurde. :(

... Erinnerungen an emotionale Deprivation, Machtmissbrauch und Manipulation in der Kindheit.
... Gedanken an deren Auswirkungen, die zum Teil bis ins Heute reichen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 29 Juli 2017, 12:42:14
Dass ich jetzt hier im Bett liege und nicht hochkomme, obwohl "meine" Tänzerinnen gleich ihre Paradedisziplin tanzen und ich es verpassen werde, wenn ich nicht bald losfahre.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 01 August 2017, 13:33:55
Das andere Männer mehr Interesse an mir zeigen, als mein eigener Partner... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 03 August 2017, 09:45:59
..wenn ein Mensch, der einem sehr wichtig ist, einen Freund direkt oder indirekt als Lügner bezeichnet
..wenn ein Mensch, den man sehr mag und schätzt, ernstgemeinte Komplimente nicht annehmen kann
..dass ich dieses Verhalten verstehe und ich für ersten Punkt Jahre gebraucht habe, um mir das abzugewöhnen
..dass ich immer noch an Punkt 2 arbeiten muss
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 03 August 2017, 11:43:35
Das ich derzeit nichts am Leben erhalten kann

:(((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 04 August 2017, 15:57:00
Die erste Absage.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 August 2017, 19:22:29
Für heute Abend war geplant, mit Lars und seinen Eltern essen zu gehen. Das ist inzwischen schon ein Ritual: Sie laden mich ein paar Tage oder Wochen nach meinem Geburtstag zum Griechen ein. Immer zu dem gleichen – die kennen uns da mittlerweile schon.^^ Eine Stunde vor unserer geplanten Verabredung "musste" ich natürlich unbedingt noch Schokolade essen – und bekam daraufhin so extreme Zahnschmerzen, dass ich das Treffen absagen musste. :( Sie waren mir zwar nicht böse und haben Verständnis gezeigt, aber ich habe trotzdem ein richtig schlechtes Gewissen, da sie bereits in der Stadt waren und dafür über 100 km gefahren sind. Wirklich schade, wir hatten uns alle darauf gefreut... :-/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Träumer64 am 08 August 2017, 20:18:40
Das zu lesen, macht mich auch traurig.
Doofe Schoki. Doofer Zahn. Doofe Situation.

:((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 15 August 2017, 20:33:55
Wenn ich beschließe, mir ausnahmsweise mal etwas Vernünftiges zu kochen, dafür extra mit dem Fahrrad durch den strömenden Regen fahre und dann ausgerechnet die wichtigste Zutat ausverkauft ist und sich auch kein geeigneter Ersatz dafür finden lässt – und ich dann mit irgendeinem blöden Dosenfraß nach Hause fahre, auf den ich eigentlich überhaupt keine Lust habe. >:|

Naja, ich hab ja noch Süßigkeiten da... :-/
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 16 August 2017, 14:26:54
Da fährt man nach einem wunderschönen Urlaub mit dem Zug nach Hause und dann wird einem während der Fahrt der Geldbeutel geklaut. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 August 2017, 21:33:44
Wenn ich beschließe, mir ausnahmsweise mal etwas Vernünftiges zu kochen, dafür extra mit dem Fahrrad durch den strömenden Regen fahre und dann ausgerechnet die wichtigste Zutat ausverkauft ist [...]

Nun gut, also vorhin nochmal hingefahren – in der Hoffnung, dass besagte Zutat heute wieder vorhanden ist. Juhu, war sie tatsächlich! Zwar nur das teure Markenprodukt, welches fast doppelt so viel kostet wie das No-Name-Produkt, aber das war mir jetzt auch egal und ich habe gleich zwei große Packungen gekauft. Zu Hause angekommen, wollte ich direkt mit dem Kochen beginnen, musste allerdings feststellen, dass die Kartoffeln, die hier nur wenige Tage gelegen haben, schlecht sind. Die waren richtig gammlig, es tropfte sogar schon eine schleimige Flüssigkeit aus dem Beutel heraus und es verbreitete sich ein derart widerlicher Gestank in der Küche, dass ich mich fast übergeben habe... Und so wanderten die "guten" Bio-Kartoffeln allesamt in die Biotonne und ich habe WIEDER nichts Vernünftiges zu essen... :'( Sowas macht mir wirklich extrem schlechte Laune – und traurig macht es mich ebenso! :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 20 August 2017, 09:17:39
Meine Angst,  die mich immer wieder quält.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 22 August 2017, 19:22:30
Dass ich am Sonntag einfach so auf der Straße stehengelassen wurde und sich vor meiner Abreise keine Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mehr ergibt.

Wenn ich es schaffe, nicht auf offener Straße loszuheulen und mir anschließend im Café etwas Gutes tun will - und einfach ignoriert werde. Bin unverrichteter Dinge nach Hause gegangen und habe mir da einen Kaffee gemacht. War aber nicht das, was ich gebraucht hätte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 23 August 2017, 08:54:25
dass ich nicht immer so "da" sein kann...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 02 September 2017, 01:22:23
... wenn mal wieder "Alles" über mich kommt. Und es zu viel zum fassen und benennen ist. Das Unverständnis und der fehlende bzw. abgetrennte Zugang mir, meinen Gedanken und Gefühlen gegenüber, macht es nach vielen einströmenden Gefühlsregungen wiederum zu einer noch größeren Trauerwolke, die dunkel über mir schwebt.
Liest sich irgendwie verworren. Fühlt sich genau so an.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 September 2017, 04:55:55
...dass W. den Krebs nicht besiegen wird und bald ins Hospiz soll. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 September 2017, 23:47:47
...dass das Singen nicht mehr hilft. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 09 September 2017, 11:32:10
Menschen, die ich liebe und die mir wichtig sind, leiden zu sehen und ihnen nicht helfen zu können. Meine Ohnmacht zu spüren. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 18 September 2017, 08:16:47
Es macht mich traurig, wenn ich auf eine Mail, in der ich mich für ein Fehlverhalten entschuldigt habe, auch nach Wochen noch keine Antwort bekommen habe. Ich hätte mich über eine versöhnende Antwort gefreut. So bleibt die Sache leider unbereinigt und lastet immer noch auf meiner Seele. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 27 September 2017, 12:40:30
Der Tagebucheintrag von freudestrahlend...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 28 September 2017, 19:12:37
... eine unechte Entschuldigung für schlechtes Verhalten, das im selben Moment gerechtfertigt wird ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 29 September 2017, 11:01:47
..wenn liebe, geachtete und geschätzte Schullehrer Selbstmord begehen..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Oktober 2017, 17:37:26
...wenn ich mir für jemanden Mühe mache, um Freude zu bereiten, und überhaupt nicht darauf reagiert wird, mit keinem Wort.
Da könnte ich mit einem "Gefällt mir nicht" besser umgehen... Mangelnde / ausbleibende Wertschätzung macht mich traurig. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 01 Oktober 2017, 18:48:06
... eine unechte Entschuldigung für schlechtes Verhalten, das im selben Moment gerechtfertigt wird ...

Noch schlimmer:
Jemand entschuldigt sich wort- und tränenreich für sein schlechtes Verhalten, nur um dieses beinahe unmittelbar danach genauso ....dreist zu wiederholen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Oktober 2017, 03:02:01
...meine "musikalische Krise", die schon viel zu lange anhält.
Ich hoffe, ich kriege das wieder hin... Ich hoffe es wirklich...
Sonst hätte ich das, was mir neben der Liebe immer am wichtigsten im Leben war, verloren.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Oktober 2017, 01:55:15
...dass es oft die allerschönsten Momente sind, die in einem Absturz enden "müssen". :(

...dass negative Gefühle und Gedanken die positiven ganz schnell überschatten können und es umgekehrt so viel schwerer ist.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 26 Oktober 2017, 22:01:18
... und er hat wieder nix falsch gemacht.
Ja das wa doof von mir, aber seine Reaktionen auf meine versuche ihm entgegen zu kommen, für uns, waren einfach hart. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Oktober 2017, 02:29:29
...dass sich mein körperlicher Zustand mit immer höherer Geschwindigkeit verschlechtert.
...dass es seelisch im Moment auch wieder bergab geht.
...dass ich ohne Schlaf keine Chance habe, wieder gesund zu werden.

:'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 30 Oktober 2017, 18:16:43
Dass ich zu überhaupt nichts Lust habe und mich manchmal nur aufraffe und es trotzdem tue, weil ich hoffe, dass es mir doch irgendwie gut tut und das dann nicht eintritt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 30 Oktober 2017, 21:00:27
Das ich zZ nur schwer für mich einstehen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 30 Oktober 2017, 22:06:16
Es erschüttert mich, wie einsam ich mich auch heute noch fühlen kann. So allein. Und so traurig.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 31 Oktober 2017, 08:25:10
dass diese Traurigkeit ein ständiger Begleiter ist..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 02 November 2017, 12:25:20
Das ich nur höre, was ich tun und lassen soll, nich wie es mir damit geht.
(Ich meine mein direktes Umfeld!)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Jack am 02 November 2017, 22:31:23
Wenn ich in diesem Thread lese.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 10 November 2017, 11:08:01
wenn ich nix sage isses falsch.
wenn ich was sage is das Wie falsch.
wenn ich so sprech wie ich bin isses grottenfalsch.
ich glaub ich bin falsch...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 10 November 2017, 11:13:43
ich glaub es macht mich nicht unbedingt traurig, aber es erstaunt mich, dass ich tatsächlich so dumm bin,
wies die Leute von mir denken...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 November 2017, 01:44:44
...wenn gemeinsame Pläne über Bord geworfen werden und dies nicht (rechtzeitig) kommuniziert wird.

...dass ich heute nun doch zu Hause bleiben muss. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Munin am 16 November 2017, 22:05:40
... so gar keine Worte mehr zu finden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 25 November 2017, 10:17:18
...dass mir nichts im Leben gelingt. Dass ich mein Potential nicht entfalten kann, weil mich so vieles behindert und belastet. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 November 2017, 09:44:44
... dass ich einfach keine Lösung finde. Andere Wege gäbe es durchaus, ja, doch ist keiner überzeugend genug, als dass ich bereit wäre, mich darauf einzulassen und meinen jetzigen dafür zu verlassen. Keiner scheint mir in der Konsequenz sinnvoller oder im Gesamten betrachtet – für mich persönlich – wirklich lohnenswert zu sein. Keiner dieser Wege kommt für mich infrage. Ich muss da gedanklich unbedingt weiterkommen...

... die immer wiederkehrenden Phasen, in denen sich das Gefühl von Hilflosigkeit langsam, aber sicher in Hoffnungslosigkeit verwandelt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Dezember 2017, 02:44:44
... wenn ich mich von einem geliebten Menschen nicht "gesehen" fühle, ganz egal, wie deutlich ich werde.
... (oder) wenn es offensichtlich ist, dass er "es" gar nicht sehen WILL.

... wenn jemand weiß, dass er gebraucht wird und ohne jeden Zweifel helfen könnte, dies aber nicht tut, sondern es einfach ignoriert und so tut, als wäre nichts, nur weil er von seinem scheiß Egotrip nicht runterkommt!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 04 Dezember 2017, 18:52:39
Mein Leben, so wie es gerade ist.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 23 Dezember 2017, 12:11:25
Dieser Gedanke. Es macht mich traurig, dass Fool ihn denkt. Und es macht mich traurig, dass ich ihn denke. Und dass er womöglich der Wahrheit entspricht.

[...]

______

/edit: Bitte keine Texte / Textpassagen aus dem Geschützten Bereich in den öffentlichen tragen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 23 Dezember 2017, 12:29:11
Sorry, hab nicht drauf geachtet.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 23 Dezember 2017, 16:39:24
Ich vermute mal, dass du diesen Gedanken meintest:
 
[Ich bin] nicht mehr nützlich seitdem es mir schlecht geht.

Was mich, liebe Freudestrahlend, traurig macht: Dass du meinst, dass er in deinem Fall der Wahrheit entsprechen könnte.
Wie kannst du nur so etwas denken, wo du doch gerade mit ein paar wenigen Zeilen mehr Licht in meinem Herzen verbreitet hast als diese hässliche Tageslichtlampe mit weiß der Geier wieviel tausend Lux die auf meinem Schreibtisch steht?

[Ich nehme mal an, dass ich mich selbst zitieren darf, oder?]
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: -Sachmet- am 29 Dezember 2017, 16:30:17
wir alle machen mich mich traurig... ratlos.. hilflos...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 31 Dezember 2017, 10:44:48
Wenn Menschen in der Arbeit durch dumme Vorschriften, idiotische Entscheidungen "von oben" und unmenschliche Behandlung das Leben zur Hölle gemacht wird, ist das grausam.
Aber ihnen dann statt Hilfe eine Waffe in die Hand zu geben! Das ist Wahnsinn.

Und dann liest man wieder "Er litt wohl schon seit längerem an psychischen Problemen."

Gott sei Dank! Dann ist er ja selber schuld gewesen.
Kein Grund irgendetwas zu ändern.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 12 Januar 2018, 21:38:08
Ignoranz, Egozentrik, ständige Anklagen und Schuldzuschreibungen, bloß nicht die eigenen Handlungen und Äußerungen überdenken, ist doch so viel einfacher, wenn "ICH" das Opfer allen Übels der Welt bin und wirklich so gaaaaar nichts falsch mache... ^^
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 13 Januar 2018, 15:20:36
Wenn ich an mir zweifle und aufgebe bevor ich angefangen habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Januar 2018, 21:17:47
...dass es mit dem Schlafen einfach nicht besser wird. Immer wach, immer und immer nur wach – Tag und Nacht und noch einen Tag und noch eine Nacht und einen weiteren Tag und... Pausenlos wach. Ich weiß nicht, wie ich das noch länger aushalten soll. Ich werde daran zugrunde gehen. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Stella am 13 Januar 2018, 21:52:52
Hallo Ina. Ich hatte auch mal so eine Phase. Mir hat da Doxepin super geholfen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 13 Januar 2018, 23:27:44
Wenn ich meinen Tag online verplempere und keinen Antrieb habe tatsächlich etwas zu machen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Januar 2018, 21:25:25
Heute ist wirklich so ein absoluter Anti-Tag. Nichts läuft, wie es sollte, nichts fühlt sich gut an und das, was mir heute wirklich wichtig war, hat nicht geklappt (und da konnte ich nicht mal was für und Einfluss darauf nehmen konnte ich ebenso wenig). Letzteres macht mich besonders traurig. Dazu kommen die Schmerzen, die heute ziemlich stark sind – meinem Körper geht es ganz und gar nicht gut. Und dann noch diese unerträgliche Stille um mich herum, die einfach viel zu laut ist... Mir ist gerade so sehr nach aufgeben zumute... Termine absagen, Pläne über den Haufen werfen, mir einfach alles egal sein lassen und mich verstecken...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 18 Januar 2018, 21:27:25
Wenn ein Mensch glaubt, dass sich niemand für ihn interessiert. Besonders schade ist, dass diese Menschen oft selbst dafür gesorgt haben, dass sie allein sind.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 19 Januar 2018, 19:51:36
wenn Menschen glauben, dass man sich nich für sie intressiert, obwohl ma sich den ganzen beschi..eidenen Tag Gedanken um sie macht....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 19 Januar 2018, 22:24:15
Ich hab gerade das Gefühl, dass sich hier immer mehr irre Leute tummeln die wirres Zeug daher "schwurbeln".
Ich kann nur eine begrenzte Menge Schwachsinn ertragen - und davon bekomme ich eigentlich schon genug mit. Jeden einzelnen Tag. Im realen Leben.
Wenn das so weiter geht werde ich mich wohl aus dem Forum verabschieden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Stella am 20 Januar 2018, 09:08:21
Das macht mich wiederum traurig fool!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 20 Januar 2018, 09:44:51
Und mich macht es traurig, wenn ich Menschen traurig mache .... Hmm. Allmählich glaube ich, das gehört in den thread "Unsinnige Dinge...."
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Januar 2018, 12:07:27
...dass ich meiner Angst manchmal mehr Glauben schenke als meinem Verstand, mich von den damit zusammenhängenden Gedanken stundenlang nicht lösen kann und nicht weiß, wie ich das ändern könnte. Es funktioniert alles nicht... Diese Momente – so wie jetzt – machen mich fertig. Kostet alles so viel Kraft und Nerven...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Stella am 27 Januar 2018, 13:33:01
Das die Angst einfach kommt und mir soviel vom Leben nimmt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 27 Januar 2018, 16:30:38
Dass ich inzwischen denke, vielleicht ist es gut, dass ich nie eine eigene Familie haben werde. Aber, egal was, egal wer von mir denkt - ich wäre eine großartige Mutter gewesen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 31 Januar 2018, 18:08:07
...dass so viele Dinge gesagt werden müssten, aber niemals ausgesprochen werden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 03 Februar 2018, 16:06:51
Tage wie dieser heute

Wenn für den einen es nur diese anscheinend belanglose Sache ist, und für den anderen aber so viel mehr bedeutet

Den Boden unter den Füßen nicht wieder zu finden.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 04 Februar 2018, 14:18:16
Immer wieder sonntags kommt dir Traurigkeit...  Weil ich an diesem Tag meine Einsamkeit besonders stark empfinde. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Februar 2018, 07:44:47
... dass ich J. nun schon wieder eine ganze Woche lang nicht sehen kann, weil er Auftritte außerhalb Deutschlands hat. :(
(Freue mich natürlich dennoch für ihn! Einfach ist es trotzdem nicht...)
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 07 Februar 2018, 23:10:28
Heute kann mich gar nichts mehr runter ziehen. Mir geht's einfach mal gut.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Stella am 12 Februar 2018, 21:42:44
Jeden Tag beim aufwachen zu merken ES ist immer noch da..... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 22 Februar 2018, 07:35:12
- Nach wie vor meine Einsamkeit.

- Meine blöden Gefühle...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 22 Februar 2018, 09:19:50
wenns Menschen, die man mag, nicht gutgeht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Februar 2018, 09:17:37
... dass das Konzert am Wochenende abgesagt wurde und ich somit weder meiner geliebten Arbeit als Tontechnikerin nachgehen können, noch den ersehnten Schlaf, den ich so nötig hätte, bekommen werde. Und die Zeit mit J. fällt ebenfalls weg. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 März 2018, 21:27:37
... dass mir heute Morgen alles zu viel war, eine "Kleinigkeit" das Fass zum Überlaufen brachte und für mich in einem regelrechten Nervenzusammenbruch endete.

... dass es mich so sehr geschwächt hat, so viel von meinem "Zustand" gezeigt zu haben.

Totalabsturz.

Ich weiß nicht, wo ich noch Kraft hernehmen soll, um auch nur einen einzigen Schritt gehen zu können.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 März 2018, 17:37:57
...dass ich so heftige Schmerzen habe und nicht weiß, warum. Alles psychosomatisch? Es wäre momentan zwar ein ziemlich genaues "Spiegelbild" meiner Seele, aber es fällt mir auch nach fast zwei Jahrzehnten noch schwer, zu verstehen und zu akzeptieren, dass die häufigen und teils sehr starken Schmerzen allein psychischen Ursprungs sein sollen (zumal es mittlerweile ja über die chronischen Kopfschmerzen hinausgeht)... Nun gut, die Schlaflosigkeit trägt natürlich auch einen nicht unerheblichen Teil dazu bei... Manchmal habe ich mir schon gewünscht, es wäre irgendwas Körperliches, weil man das in der Regel einfacher "beheben" kann als die seelischen Folgen eines verkorksten Lebens...

Letzte Nacht war es so schlimm, dass ich mich mehrere Stunden nicht rühren konnte. Ich habe es nicht mal geschafft, aufzustehen, um mir "vernünftige" Schmerzmittel zu holen. Das ist einfach die Hölle, wenn man alleine ist. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 15 März 2018, 08:13:16
...geliebte Menschen leiden zu sehen und ihnen nicht helfen zu können.

...alleine zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 15 März 2018, 09:07:10
...geliebte Menschen leiden zu sehen und ihnen nicht helfen zu können.

! :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 15 März 2018, 11:10:31
dass es soo viele Menschen gibt, die leiden, und denen man nicht helfen kann
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 März 2018, 17:37:57
...dass meine Vermieterin heute gestorben ist. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 März 2018, 20:27:27
...dass meine Vermieterin heute gestorben ist. :(

...dass hier gerade alle im Haus abdrehen, weil sich weder der Arzt noch der Bestatter blicken lässt, obwohl dies so vorgesehen war – und dass keiner von beiden telefonisch erreichbar ist und sich auch nicht auf die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter zurückmeldet. Jetzt wird "Oma" vermutlich die Nacht über noch hier im Bett liegen bleiben und mein Vermieter (ihr Sohn) dreht völlig am Rad... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 27 März 2018, 20:40:14
Wie schrecklich! :(

Ich weiß noch wie es bei meiner Oma lief, ich bin durchgedreht,weil es mindestens 4h dauerte bis der Bestatter kam. Ich kann echt mit ihm fühlen und es triggert...
Wie schlimm muss der Gedanke für ihn sein, sie jetzt dort liegen zu wissen, ohne etwas tun zu können... :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 27 März 2018, 20:54:57
Ja, das ist wirklich schlimm. :(

Ich hoffe, er übersteht die Nacht einigermaßen gut. Und du auch, Ina.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 März 2018, 04:57:57
Danke für Eure Anteilnahme. :-*

"Oma" wurde an jenem Abend übrigens doch noch abgeholt, wenn auch ganz schön spät. Es war schon nach 22 Uhr. Hat die Ex-Frau meines Vermieters am nächsten Tag nur kurz in einem Nebensatz erwähnt...

Speziell in so einer Situation kann und möchte ich es natürlich wirklich niemandem übel nehmen, aber grundsätzlich finde ich es schade und macht es mich traurig, auf dem Laufenden gehalten und auf irgendeine Weise gebraucht zu werden, wenn Panik herrscht oder es Probleme gibt, dann aber NICHT darüber informiert zu werden und es nur ganz beiläufig zu erfahren, wenn sich besagtes Problem gelöst oder sich etwas zum Positiven verändert hat...

Blöd, wenn man sich dann länger als nötig Gedanken gemacht und sich um etwas / jemanden gesorgt hat. Kam hier schon öfter vor...

Blah. Egal jetzt...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 31 März 2018, 22:37:47
...dass mich die Kopfschmerzen den gesamten Tag außer Gefecht gesetzt haben und ich deshalb wieder nichts geschafft habe. Es gäbe so viel zu tun, doch immer wieder stehen mir entweder meine psychischen oder körperlichen Probleme im Weg und ich komme kaum voran. Kein Wunder, wenn man irgendwann völlig überfordert mit allem ist und es zum Stillstand kommt. :( Ein Teufelskreis, der gar nicht so leicht zu durchbrechen ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 01 April 2018, 05:19:49
Um ehrliche  zu sein: ich mich selbst, da ich echt eine traurige  Nummer bin...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 03 April 2018, 06:42:45
Die Situation meiner Großeltern....
ich verbringe gerne Zeit  mit ihnen, aber es zerreißt  mir immer wieder das Herz, sie so "zerfallen" zu sehen und vor  allem zu hören. Diese Endzeitstimmung... sie haben aufgegeben....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 03 April 2018, 06:48:17
... dass so viele nicht loslassen können. (Ich inklusive.)

Warum halten wir krampfhaft an Dingen und Personen fest die uns nicht (mehr) gut tun? Warum kämpfen wir verbissen auf verlorenem Posten und weigern uns unser Scheitern einzugestehen?
Warum reiben wir uns auf statt etwas zu verändern?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Müde Maus am 06 April 2018, 21:06:00
Dass mein Vater sich durch den Alkohol so verändert hat und wohl nicht mehr lange zu leben hat... und dabei meint, er sei alt genug und könnte sich das jetzt leisten mit 65...

Dass ich es einfach akzeptieren muss und das Gefühl habe es zerstört mein leben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Alana am 14 April 2018, 20:19:14
Dass ich mich  heute so unglaublich einsam und niedergeschlagen fühle, nicht weiß, warum und somit auch nichts dagegen unternehmen kann :'-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 April 2018, 02:22:22
... dass ich immer noch wach bin und es noch Stunden dauert, bis es endlich wieder hell ist – und dass ich auch dann nicht versuchen können werde zu schlafen, weil Termin + Verabredung + blah anstehen... Die Schlaflosigkeit macht mich so fertig. Ich bin schon gar nicht mehr richtig da. Mir ist schwindelig, denken fällt so schwer (sogar tippen) und alles tut weh. Ich will doch nur Ruhe, "nur ein wenig Ruhe und schlafen können"...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 April 2018, 17:37:47
...dass ich immer und immer alles, was für mich und mein Leben von Bedeutung ist (oder was ich dafür halte), bis ins Detail hinterfrage, vieles anzweifle und misstrauisch bin... Es ist doch kein Wunder, dass ich so viel Schlechtes sehe bzw. vermute oder zu erkennen glaube (!). Ich will das doch gar nicht – nicht in diesem Ausmaß – und wünschte, ich könnte es einfach abstellen. Ich betrachte Dinge gerne mal kritisch und mag das sogar an mir, aber manchmal wäre ich gerne ein kleines bisschen vertrauensseliger – das würde das Leben um einiges leichter machen... Aber nein, ich muss immer denken und denken und denken und... Wenigstens betreffen meine Skepsis und Zweifel nur wenige Menschen in meinem näheren Umfeld – na immerhin...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 26 April 2018, 19:45:16
dass es zu viele Menschen gibt, die an Depressionen oder an anderem unnötigen Zeux leiden, besonders wenn sie im näheren Umfeld wohnen, man sie hinlänglich kennt, und sie noch dazu soo jung sind :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 26 April 2018, 20:34:30
Dass ich zur Zeit sehr reizbar bin und wegen jeder Kleinigkeit die Nerven verliere. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 27 April 2018, 11:06:38

Mich macht traurig, dass manche Menschen einfach nicht erkennen, dass es manchmal besser ist zu schweigen. Aber wenn jemand das Forum als "tägliche Aufbauspritze" sieht, dann frage ich mich allmählich ob diejenige nicht aus den falschen Gründen hier unterwegs ist.
Das fiese Wort "aufgeilen" kommt mir gerade in den Sinn - und das macht mich traurig weil ich den Begriff eigentlich zum Kotzen finde er aber einfach viel zu gut zu passen scheint.  ,-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Mai 2018, 06:07:08
Dass ich hier zu Hause so gut wie NIE Ruhe finde.
Dass ich mich in meinem Zuhause nicht wirklich zu Hause fühle.
Die Schlaflosigkeit und die Schmerzen.
Das Gefühl, zu zerfallen – körperlich.
Dass es mehr als nur ein Gefühl ist. :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 09 Mai 2018, 11:43:03
Dass ich einen schlimmen Fehler auf der Arbeit gemacht habe.
Dass ich in einer Woche ein Gespräch mit meiner Chefin deswegen habe und das eine Woche Angst und Qual bedeutet.
Dass meine Stimmung zur Zeit immer mehr in den Keller geht und es durch sowas auch nicht besser wird.
Dass mich gerade alles erdrückt und mein Lebenswille rapide am Schwinden ist.
Dass ich trotzdem weiter leben muss... :'(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 14 Mai 2018, 06:29:57
 Kaum bin ich mal etwas länger zu hause fängt schon mein Sohn an zu quengeln wann ich endlich wieder arbeiten gehe.
Zitat: "Du warst jetzt schon ein paar Wochen krank. Jetzt reicht es."
Es ist ja nicht so, dass mir nicht die Decke auf den Kopf fallen würde! Ich würde liebend gerne wieder arbeiten - aber ich darf nicht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2018, 05:17:57
 
Wenn ich mir intensiv Gedanken über die Beiträge eines Users mache, mehrmals sehr viel Zeit investiere, um mit Gefühl, Wohlwollen, Sinn und Verstand darauf einzugehen und etwas Hilfreiches dazu beizutragen – nicht nur ich, sondern auch andere – und die Person sich von heute auf morgen ohne ersichtlichen Grund einfach löschen lässt (und besagte Beiträge teils unkommentiert stehen bleiben). Einfach nur schade, sowas. Fühlt sich im Nachhinein wie Zeitverschwendung an – wie Mühe, die nicht wertgeschätzt wurde – wie Zeit, die ich deutlich besser und sinnvoller hätte nutzen können, z.B. für User, die sich zu Herzen nehmen, was man sagt, oder zur Abwechslung auch einfach mal für mich selbst.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 22 Mai 2018, 09:30:16
dass ich von 100 Prozent Geschriebenem hier im Forum grade mal ca. 10 Prozent verstehe und mich den ganzen Tag mit 1000 Fragezeichen im Kopf herumplagen muss...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Mai 2018, 05:07:57
 
A: „Aber das meinst du doch nicht ernst!“
B: „Doch.“
A: „Wie? So kannst du doch nicht wirklich denken!?“
B: „Doch...“
A: „Ach... Du willst mich auf den Arm nehmen...“

  (B: „Nein. Ich WEIẞ, dass es so ist – ganz genau SO.“)


A = Außenstehender
B = Betroffener von F23.-


Traurig – für beide Seiten... :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 31 Mai 2018, 20:56:43
Eigentlich wollte ich etwas im Bereich Tagesinventur schreiben. Ich bin dankbar, dass ich in den letzten Tagen mit ganz vielen Menschen sehr viel geredet habe und vor allem bin ich froh, dass dabei auch unangenehme Wahrheiten zur Sprache kamen. Dadurch sehe ich jetzt vieles klarer. Kritik, auch wenn sie noch so berechtigt ist, tut einfach weh, aber manchmal kann der Schmerz auch heilsam sein - vergleiche Zahnarztbesuch.
Erschreckend fand ich dabei, dass eine Person die mich erst seit kurzem kennt (Wir haben uns vielleicht vier, fünfmal getroffen) trotzdem den Finger genau in die Wunden legen konnte. Wunden welche die meisten Menschen niemals an mir entdecken würden. Ihre Worte haben mich wirklich tief getroffen aber ihr Rat war für mich unbezahlbar.
Was mich allerdings tierisch nervt - und deshalb schreibe ich heute doch hier - ist wenn Lügen über mich verbreitet werden, wenn ich zu Unrecht beschuldigt werde und Behauptungen aufgestellt werden die nicht den Tatsachen entsprechen. Zugegeben, jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit und seine eigene Sicht auf die Dinge, aber das berechtigt niemanden zu rufschädigendem Verhalten.

Es macht mich traurig, dass Menschen Toleranz, Rücksicht und Mitgefühl erwarten aber nicht eine Sekunde darüber nachdenken wie ihre Worte bei anderen ankommen. Gerade auch hier im Forum wissen die meisten, dass Worte sowohl heilen als auch verletzen können.
Vielleicht sollten wir alle anfangen jeden Beitrag mindestens zweimal durchzulesen ehe wir auf Schreiben klicken.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 01 Juni 2018, 13:34:23
Im Englischen gibt es eine Redewendung: To cut one's nose to spite one's face.
In etwa: Sich die Nase abschneiden um seinem Gesicht eins auszuwischen.

Es macht mich traurig, wenn ich mitbekomme, dass Menschen genau dies tun. Sich selbst schaden um (vielleicht) andere zu verletzen. Ziemlich dumm, oder was?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 05 Juni 2018, 06:22:00

A: „Aber das meinst du doch nicht ernst!“
B: „Doch.“
A: „Wie? So kannst du doch nicht wirklich denken!?“
B: „Doch...“
A: „Ach... Du willst mich auf den Arm nehmen...“

  (B: „Nein. Ich WEIẞ, dass es so ist – ganz genau SO.“)

A = Außenstehender
B = Betroffener von F23.-

Traurig – für beide Seiten... :-/

Bis gestern konnte ich die beschriebene Szene nicht nachvollziehen - jetzt leider schon. Eine frühere Bekannte / ehemalige Kundin mit der ich seit 2013 keinen Kontakt mehr hatte, schrieb mir gestern eine ziemlich wütende E-Mail. Ich hätte im Sorgerechtsstreit mit ihrem Mann eine Falschaussage vor Gericht gemacht. !!!

Das Problem: Ich habe niemals vor Gericht gegen sie ausgesagt. Wie käme ich auch dazu? Ich kenne ihren Mann ja nicht einmal. --- Shaking my head in disbelief!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Juni 2018, 20:47:47
 
Bis gestern konnte ich die beschriebene Szene nicht nachvollziehen - jetzt leider schon.

Eine E-Mail von einer wütenden, aktuell vermutlich recht verwirrten Frau, die ganz offenbar etwas durcheinanderbringt, lässt aber nun wirklich nicht gleich auf eine akute psychotische Störung mit wahnhaften Gedanken / Ideen – und um ebendiese ging es mir in dem von Dir zitierten Beitrag – schließen!^^ :D (Aber ja: "Shaking my head in disbelief!" – so sähe meine Reaktion wohl ebenfalls aus...^^)


Damit es nicht OT wird:
Mich macht der Stillstand in meinem Leben traurig, der sich scheinbar (noch) nicht auflösen lässt – oder dass ich einfach nur nicht weiß, WIE; jedenfalls nicht auf eine Art und Weise, mit der ich besser umgehen könnte als mit der derzeitigen Situation. :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 06 Juni 2018, 10:22:55
Eine E-Mail von einer wütenden, aktuell vermutlich recht verwirrten Frau, die ganz offenbar etwas durcheinanderbringt, lässt aber nun wirklich nicht gleich auf eine akute psychotische Störung mit wahnhaften Gedanken / Ideen – und um ebendiese ging es mir in dem von Dir zitierten Beitrag – schließen!^^ :D (Aber ja: "Shaking my head in disbelief!" – so sähe meine Reaktion wohl ebenfalls aus...^^)

Leider fürchte ich, dass es da nicht nur um eine aktuelle Verwirrung geht. Leider musste ich im Umgang mit ihr so einiges erleben was mich zu dem Schluss bringt, dass hier durchaus eine Paranoia vorliegt (Oder wie man das nennt). Erst waren es nur die Lehrer die andere Schüler explizit aufforderten ihr Töchterlein zu mobben - wobei die Tochter jedes Mal sichtlich aufblühte wenn ihre Mutter wenigstens für ein paar Minuten von der Bildfläche verschwand, dann waren es Stalkingvorwürfe, jetzt ist es Korruption, Rechtsbeugung und Verleumdung. Schuldig sind mehr oder weniger alle - außer vielleicht der Papst - und selbst da bin ich mir nicht so sicher.

Ich bin natürlich kein Experte, aber wenn ich meine Erlebnisse mit dieser Frau im Spiegel dessen beurteile was ich in der Zwischenzeit über Psychologie und Psychiatrie gelesen habe, dann würde ich nicht einmal ein Münchhausensyndrom ausschließen. Es erscheint jedenfalls unwahrscheinlich, dass ein augenscheinlich völlig gesundes Kind so unglaublich viele Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien haben kann - inklusive Zöliakie welche von der Mutter höchstpersönlich diagnostiziert wurde. (Und nein, sie ist keine Ärztin.)

Langer Rede kurzer Sinn. Diese ganze leidige Angelegenheit macht mich traurig weil ich sehe wie unglücklich diese Frau ist und wie sehr ihr gesamtes Umfeld darunter leidet.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 11 Juni 2018, 20:21:43
Dass mein Vater zuviel trinkt. Und dass es ihm egal ist, dass es uns stört.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 Juni 2018, 11:22:33
 
...dass die Sperlinge gar nicht mehr kommen und das Sperlingsfutter noch immer unberührt im Vogelhäuschen vor meinem Fenster liegt. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 16 Juni 2018, 14:41:21
Mich macht traurig, dass eine sehr liebe Freundin das Forum verlassen hat weil sie sich aufgrund ihrer schlechten Deutschkenntnisse angegriffen gefühlt hat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 19 Juni 2018, 08:09:34

Heute ist (oder wäre) unser Hochzeitstag.

Auch nach all den Jahren macht es mich unendlich traurig, dass wir eben diese Jahre nicht mehr zusammen hatten und auch keine zukünftigen.

Und es macht mich traurig, dass ich dies trotz Ingo immernoch so stark empfinde -.-

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 19 Juni 2018, 18:01:13
Es macht mich traurig das es nubis so traurig macht, dabei hat es gar nichts jetzt mit Ingo zu tun, sondern geht es einfach einzig und allein um den Schmerz und den Verlust eines geliebten Menschen, und nat darf es dich traurig machen *still Hand gedrückt hält *, aber nicht das es du es immer noch so stark empfindest, trotz deiner neuen Partnerschaft.

*einen kl Strauß weißer Rhododendrenblütenzweige auf deinen Küchentisch stell
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Juli 2018, 05:07:57
 
... die Erschöpfung vom ewigen Wachsein, die ich kaum noch ertragen kann.
... immer öfter so starke Schmerzen und Krämpfe zu haben, dass ich fast bewegungsunfähig bin.
... nicht mehr daran glauben zu können, jemals wieder "normal" (regelmäßig, ausreichend, alleine) schlafen zu können.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Juli 2018, 18:18:18
 
... dass die blöden Amseln das gute Sperlingsfutter weggefressen haben! :(

Ich mochte Amseln noch nie besonders.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 Juli 2018, 02:37:47
 
... dass ich momentan – und gerade ganz besonders – an etwas zweifle, was in den letzten Jahren einen hohen Stellenwert für mich bekommen und ganz viel Raum in meinem Leben eingenommen hat. Etwas, worauf ich (eigentlich?) nie wieder verzichten möchte. Meine Vorstellung war eher, es zukünftig noch zu vertiefen und weiter auszubauen. Und jetzt frage ich mich, ob das "so" eigentlich möglich ist und ob ich überhaupt wirklich dafür gemacht bin... Vielleicht sind es einfach nur Selbstzweifel, weil ich mich im Moment ziemlich kraftlos fühle... Oder Zweifel, weil "es" in letzter Zeit nicht besonders gut lief. Ich weiß es nicht... Ich weiß nur, dass ich gerne anders denken würde. Und dass ich im Grunde doch daran festhalten möchte; nur müssen dafür gewisse Dinge anders laufen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Juli 2018, 09:57:57
 
... dass seit zwei oder drei Tagen GAR KEINE Sperlinge mehr zu Besuch kommen. :(

... dass ich gestern wieder so extreme Kopfschmerzen hatte, die mich für mehrere Stunden völlig außer Gefecht gesetzt haben.

... dass ich aus meinem derzeitigen Tief einfach nicht herauskomme. Es ist so furchtbar dunkel und kalt da unten...

... fehlende Erinnerungen.


Es gehen so viele Tage einfach so "verloren"... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 22 Juli 2018, 20:09:48
...dass ich nicht wenigstens ganz kurz mal, in real, Inas Hand drücken kann...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Juli 2018, 03:33:33
 
... dass ich nicht weiß, worauf ich mich wirklich, ehrlich und von Herzen freuen sollte / könnte.
... dass ich leider auch nicht weiß, wie ich mir so etwas kurzfristig "erschaffen" könnte.
... dass ich die kommende Woche am liebsten komplett aus dem Kalender streichen würde.
... dieses Gefühl von "alles umsonst" und "hätte ich mir auch sparen können".
... meine Zweifel und mein Misstrauen.
... meine wirren (?) Gedanken.
... ich.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 Juli 2018, 02:22:22
 
Die Entwicklung meiner chronischen Kopfschmerzen. Dass ich fast jeden Tag Kopfschmerzen habe, bin ich ja nun seit gut 15 Jahren gewohnt, aber diese Tage, an denen es so heftig ist, dass ich über Stunden komplett handlungsunfähig bin und kaum etwas anderes machen kann, als hier zu sitzen und den Schmerz irgendwie auszuhalten, häufen sich zur Zeit enorm. Früher hatte ich das ab und zu mal; mittlerweile habe ich es im Durchschnitt viermal pro Monat. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 05 August 2018, 18:37:06
Zuzusehen wie alles stirbt.... .
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 09 August 2018, 11:55:13
Soeben WESTLIFE Greatest Hits gehört.....manchmal braucht man diese Musik.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 15 August 2018, 22:28:04
wenn einmal die woche, für 12 kinder, 10 euro für essen zu viel ist
mir meine ehrenamtlichkeit traurig macht...
es traurig macht für die kinder...


Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 August 2018, 01:23:45
 
... dass mir kleinste Veränderungen im Alltag manchmal riesengroße Angst machen und es mich regelrecht aus der Bahn wirft, wenn Gewohnheiten mal nicht wie gewohnt vonstattengehen. Dann läuft es mal ein kleines bisschen anders und in meinem Kopf bricht sofort das große Chaos aus.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 August 2018, 03:33:33
 
...einen Menschen ins Herz geschlossen zu haben, von dem ich mich emotional wohl doch besser verabschieden sollte. Mit (scheinbar?) leeren Worten und Versprechungen, denen keine Taten folgen, sowie mit plötzlichem Schweigen, das sich wie Zurückweisung anfühlt, kann ich nicht umgehen. Das tut mir nur weh. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 August 2018, 23:27:37
 
... dieser heftige Triggermoment letzte Nacht – damit hätte ich absolut nicht gerechnet. :(

... dass 45 Minuten Schlaf immer gleich mehrere Stunden Schmerz(bekämpfung) zur Folge haben. :(

... dass ich ganz dringend ganz viel Ruhe brauche, mittlerweile aber Angst davor habe. :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 29 August 2018, 22:43:59
Heute einfach alles! :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 04 September 2018, 18:20:34
Meine Unfähigkeit Nähe zu ertragen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 05 September 2018, 19:47:53
... oder zu zeigen oder zuzulassen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 September 2018, 02:37:47
 
...der immerwährende Kampf mit mir und meinen Gedanken und Ängsten, die sich so schlimm anfühlen, mich so sehr quälen und mir so weh tun, dass ich glaube, sie bald wirklich nicht mehr ertragen zu können und einfach keine Kraft mehr dafür zu haben, diesen ganzen  "Zirkus" noch länger mitzumachen. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 September 2018, 02:47:47
 
... dass ich einfach keinen Schlaf mehr finde – tagelang.
... fehlende Erinnerungen – Erlebtes ist teilweise schon nach einer Viertelstunde (!) einfach weg.
... der Grund, warum ich zur Zeit so viel esse – ohne Hunger oder Appetit zu haben.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Felidae am 07 September 2018, 10:52:55
..wenns Ina nich gut geht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 September 2018, 06:16:16
 
... dass etwas, was in den letzten Jahren viel Raum in meinem Leben (und meinen Gedanken) eingenommen hat und von großer Bedeutung für mich war bzw. ist, verloren gegangen zu sein scheint, mir sehr fehlt und ich nicht glaube, es in dieser Form wiederbekommen zu können.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 September 2018, 23:37:37
 
... (geistige) Unterforderung.

... verschwendete Talente.

Es ist oder scheint (bis jetzt?) einfach zu wenig möglich oder umsetzbar zu sein – und davon viel zu viel... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 September 2018, 01:47:47
 
... dass ich heute Nacht mit meinen Erinnerungen, Ängsten und der Traurigkeit alleine bin.

Wenn ich mich in so einem Zustand befinde, gibt es für mich nichts Schlimmeres als eine schlaflose, verlassene Nacht.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 September 2018, 07:07:07
 
... dass die (ehemalige) Sperlingshecke gestern gut anderthalb Meter zurückgeschnitten wurde. Davon abgesehen, dass das einfach nur scheiße aussieht und mich jetzt jeder sofort sieht, wenn ich am Fenster stehe, ist die Chance auf Sperlings- oder anderen Vogelbesuch jetzt noch viel geringer als vorher. Mir fehlt das so... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 16 September 2018, 20:55:05
So sehr in meinen Mustern gefangen zu sein.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 September 2018, 00:37:47
 
... die Schmerzen, die Schlaflosigkeit und deren Folgen (sowohl körperlicher als auch psychischer Natur), die Erschöpfung, die ganzen "kranken" Gedanken und Ängste / Befürchtungen – und dass ich diese und andere damit zusammenhängende Dinge an dieser Stelle sehr, sehr oft nennen könnte, weil es einfach IMMER aktuell ist – seit Jahren! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 18 September 2018, 22:29:46
Ich kann schneller rennen als der Wind. Ist nur immer die falsche Richtung. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 September 2018, 22:22:22
 
... dass mein Kopf einfach keine Ruhe geben will und sich irgendwelche (absurden?) Dinge zurechtspinnt.

... dass ich nur selten frei von Angst und Misstrauen bin.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 September 2018, 00:17:17
 
... das Gefühl, dass ein Mensch, der mir viel bedeutet und mir wichtig ist, nicht ehrlich zu mir ist und mir etwas verschweigt. Mit diesem Gefühl kann ich gar nicht umgehen, insbesondere wenn Nachfragen zu Reaktionen führen, die den Eindruck noch verstärken, dass etwas nicht stimmt. :( Sind denn Offenheit und Ehrlichkeit wirklich zu viel verlangt, wenn man sich nahesteht? :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 September 2018, 00:07:07
 
... keine Aussicht auf Besserung bzw. Änderung meiner Lebenssituation.
... keine Zuversicht.
... schwindende Hoffnung.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 29 September 2018, 12:24:53
Wenn mir widerfährt was andere sich so sehr wünschen und ich das nicht mal in Erwägung ziehe, weil ich eben ganz andere Wünsche habe... :´(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 September 2018, 07:07:07
 
... dass "weitergehen" in mancher Hinsicht wohl "zu Ende gehen" bedeutet.

... dass ich nicht weiß, in welche Richtung ich gehen könnte, damit "weitergehen" "vorangehen" bedeutet.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 02 Oktober 2018, 08:56:06
Das mir auffällt, dass ich die Menschen immer mehr hasse wenn sie sich an Dinge erfreuen können und ihr Leben geniessen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Oktober 2018, 17:27:37
 
... dass ich einfach keine Ruhe finde, wieder seit Tagen schlaflos bin und die Schmerzen immer stärker werden.

... dass seit geraumer Zeit ein Gefühl in mir schlummert, welches mir sagt: "Im Außen nehme ich zwar einiges wahr, was schön ist und gut tut, aber innerlich sieht alles nach 'Abgrund' und einem bevorstehendem Absturz aus.'. Ein eigenartiges, ungutes Gefühl... :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 Oktober 2018, 15:55:55
 
... dass die letzten dicken Wespen selbstverständlich (!) wie jedes Jahr Unterschlupf in meinem Badezimmer suchen. Hört das denn nie auf? Ich will das nicht mehr... :(

... die Unruhe im Innern. Die Erschöpfung. Das Leben macht mich zur Zeit wieder so müde...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 04 Oktober 2018, 19:54:58
Dass ich ihn nicht in mein Leben lassen kann so wie er das möchte.
Dass er so viel mehr Nähe will als ich.
Dass ich ihn liebe und ihm trotzdem nicht mehr geben kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Oktober 2018, 03:07:37
 
... dass es schon wieder so viel früher dunkel wird und erst so viel später wieder hell wird. Die Nacht erscheint mir dadurch so viel länger – und das tut mir nicht gut...

... dass das Gefühl von Freude immer so schnell nachlässt bzw. verschwindet.

... der Gedanke daran, dass es auch diese Woche wieder einen Sonntag geben wird.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Oktober 2018, 17:47:47
 
... dass ich so "unkommunikativ" geworden bin. Genau genommen schaffe ich es nur mit zwei Personen, regelmäßig in Kontakt zu stehen. Alles andere ist eher sporadisch. Es ist nicht so, dass ich mehr "bräuchte", aber es wäre schon schön, wenn es anders wäre, also wenn ich wenigstens in der Lage dazu wäre. Ich möchte bei Freunden niemals den Eindruck erwecken, sie seien nicht "wichtig genug" für mich (oder irgendwas in der Richtung). :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Oktober 2018, 05:57:57
 
... dass mich die Nächte so sehr anstrengen und die seelische und körperliche Anspannung wächst und wächst und wächst...
... dass dadurch alles noch mehr weh tut, die Schmerzen immer stärker werden.
... und dass ich morgens immer so erschöpft bin, dass ich mich erstmal von der Nacht erholen (!) muss – und dass es manchmal so schlimm ist, dass für ein paar Stunden wirklich gar nichts mehr geht. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Oktober 2018, 15:15:15
 
... dieser deprimierende Moment, wenn ich aufwache und feststelle, dass es wieder nur zehn Minuten "Schlaf" waren – trotz Tagen vorangegangener Schlaflosigkeit.

... mich immer wieder fragen zu müssen, wie lange das noch "gut gehen" kann.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Oktober 2018, 17:47:47
 
... dass die schönste Dinge oftmals nur eine Ausnahme sind – obwohl es theoretisch auch anders sein könnte.

Und ja, ganz sicher würde ich manches von dem, worauf ich mich beziehe, nicht weniger schön empfinden, wenn sie die Regel wären.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 09 Oktober 2018, 22:32:19
Verlorene Lebenszeit.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 Oktober 2018, 17:17:17
 
... dass es körperlich zur Zeit so rapide bergab geht.
... dass ich im Moment nicht mehr so richtig dagegen ankomme und ganz oft nicht so kann, wie ich will.
... dass manchmal schon die kleinsten Dinge zu viel sind, sodass ich unterbrechen / aufhören muss, weil einfach alles so / zu weh tut.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Oktober 2018, 22:22:22
 
... dass das Glück im Herzen einfach nicht hält. Als würde es mich nicht mögen – als würde es nicht bei mir sein wollen. Immer verabschiedet es sich so schnell, manchmal von einen Moment auf den anderen, manchmal eher schleichend. Aber es hält nie lange an. Oder ich kann es nach einer gewissen Zeit einfach nur nicht mehr fühlen. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass es mich sehr traurig stimmt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Freudestrahlend am 14 Oktober 2018, 15:47:02
... dass es mir exakt so geht wie Ina.


... dass das Glück im Herzen einfach nicht hält. Als würde es mich nicht mögen – als würde es nicht bei mir sein wollen. Immer verabschiedet es sich so schnell, manchmal von einen Moment auf den anderen, manchmal eher schleichend. Aber es hält nie lange an. Oder ich kann es nach einer gewissen Zeit einfach nur nicht mehr fühlen. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass es mich sehr traurig stimmt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 14 Oktober 2018, 20:58:46
Mir auch. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 15 Oktober 2018, 00:17:17
 
... dass dieses bescheuerte, jährlich stattfindende "Ereignis" die Erinnerungen an "damals" wieder aufgefrischt hat, mich viel zu sehr beschäftigt und es auch dieses Jahr wieder geschafft hat, die Ängste lauter werden zu lassen und mich auf eine gewisse Art aus der Bahn zu werfen. Ich kann es einfach nicht vergessen – und es hört nicht auf, weh zu tun! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 Oktober 2018, 17:37:37
 
... dass der Termin bei meinem Psychiater so überaus enttäuschend war, ich so vieles nicht nachvollziehen kann (weil es einfach unverständlich IST!), selber kaum zu Wort gekommen bin, obwohl ich so lange bei ihm im Sprechzimmer gesessen habe, und mich von ihm überhaupt nicht "gesehen" fühle. Ich habe heute völlig das Vertrauen in ihn verloren. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Oktober 2018, 03:37:37
 
... dass die Schmerzen schon wieder zurückkommen. Tägliche Höchstdosis meines Medikaments habe ich bereits erreicht – es hat immer nur kurz, maximal für ein paar Stunden gewirkt. Ich will nicht mehr. Es kostet so viel Kraft, macht so müde – müde vom Leben. Immer Schmerzen, immer irgendwie aushalten müssen, warten müssen, blah... Tag für Tag. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 Oktober 2018, 02:27:27
 
... die verhasste nächtliche Stille, die mir viel zu vertraut ist.
... dass noch so viele dunkle Stunden vor mir liegen.
... der Gedanke an die kommende Woche, die nicht leicht für mich wird.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 Oktober 2018, 17:57:57
 
... dass wieder ein halber Tag verloren ist, nur, weil mein Körper nicht so kann, wie ich will und wie er sollte;
weil wieder alles weh tut und die Schmerzen mich fast bewegungsunfähig machen;
weil dieses stundenlange Aushalten so anstrengend ist, dass ich mich davon ausruhen muss.

Mein Gott, das raubt so viel Kraft! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Oktober 2018, 07:47:47
 
... dass ich meinen Liebsten nun sechs Tage nicht sehen werde. Allein der Gedanke daran schmerzt. Und ich kenne mich und meine Ängste – und weiß genau, dass sie mich auch dieses Mal wieder überfallen werden. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Oktober 2018, 22:37:47
 
... Sonntage. Jede Woche aufs Neue...
... dass es seelisch gleich am ersten Tag ohne J. derart bergab geht. (Vielleicht WEIL es ein Sonntag ist? Macht es das vom Gefühl her noch schlimmer?)
... dass ich meine Gedanken nicht einfach abstellen kann, mich nicht gegen sie wehren kann und sie wieder "einfach aushalten" muss. Ich will nicht mehr... :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Oktober 2018, 07:37:47
 
... dass die Zeit ohne J. noch langsamer zu vergehen scheint,
... mir die Nächte noch länger vorkommen, weil es nichts gibt, worauf ich zu warten bräuchte
... und auch am Tage alles dunkel wirkt, weil sein Strahlen fehlt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 23 Oktober 2018, 09:37:11
Die aktuelle Situation!!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 24 Oktober 2018, 02:44:26
Das ich nicht um Hilfe bitten kann ....das ist im Grunde das traurigste...ich kann es nicht mal aussprechen...umschreiben....was auch immer....und dabei brauch ich es ganz dringend.....

:´(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 Oktober 2018, 05:55:55
 
... diese gefühlte Bezuglosigkeit zu manchen Erinnerungen an weit zurückliegende Erlebnisse / Ereignisse. Verdammte Dissoziationen! Nein... Ich weiß ja, dass sie wichtig waren – und notwendig... Aber im Heute, in der Gegenwart, entsteht dadurch manchmal so ein Gefühl von "nicht GANZ sein"... Und das ist nicht schön. :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Oktober 2018, 01:44:44
 
... dass ich voller Ideen stecke, es größtenteils aber nicht schaffe, sie umzusetzen – entweder weil

   ... es mir an Antrieb und / oder Konzentration mangelt oder
   ... ich mich zu schlecht und kraftlos fühle, um überhaupt irgendetwas zu tun, oder
   ... sie mir depressionsbedingt plötzlich egal, unwichtig oder "blöd" erscheinen oder
   ... ich mich anderweitig blockiert fühle oder
   ... mir schlicht und ergreifend das nötige "Werkzeug" dafür fehlt und ich mir dieses auch nicht leisten kann.

Ich habe das Gefühl, dass dadurch so vieles "verloren" geht, so viel Gutes, Schönes und für mich Wertvolles nicht "festgehalten" werden kann... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Oktober 2018, 17:37:57
 
... dass ich es nicht schaffe, meine Zeit effektiv zu nutzen. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 25 Oktober 2018, 18:17:26
Die Situation wird schlimmer... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 Oktober 2018, 04:44:44
 
... diese verfluchten Blockaden, die ich einfach nicht zu lösen weiß! :(
   ... dieses Wollen-aber-nicht-Können...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Oktober 2018, 03:33:33
 
... die Zeitumstellung, weil mich die – wie immer schlaflose – Nacht jetzt noch eine Stunde länger quält.
   ... dieses Immer-"einfach"-aushalten-Müssen.
   ... das ewige Warten.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 28 Oktober 2018, 16:25:42
Winter, Dunkelheit, Kälte...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Oktober 2018, 17:37:47
 
Meine sonntägliche Melancholie in Kombination mit der herbstlichen Stimmung draußen.
Ein Blick aus dem Fenster genügt...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Oktober 2018, 04:27:37
 
... dieser elende Stillstand, der jeden noch so winzigen Anflug von Hoffnung wie eine lächerliche Utopie erscheinen lässt, mich in die Enge treibt und mir das Atmen erschwert – auf den ich aber keinen Einfluss habe, über dessen Fortbestehen ich tatsächlich keine Macht habe, sodass mir weiterhin nichts anderes übrig bleibt, als zu warten.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 29 Oktober 2018, 07:53:19
...dass ich nicht weiß, wie mein Leben weitergeht, ob sich noch irgendeiner meiner Lebensträume erfüllen wird und ich mich und mein Leben im Moment wieder kaum noch ertragen kann.

...dass mir oft alles zuviel wird, der Arbeitsplatz mich so in Beschlag nimmt, dass für andere Dinge keine Kraft und Energie übrig bleibt und ich von der Freizeit daher nicht viel habe.

...dass mir nun wieder ein langer einsamer Winter bevor steht.

...die instabile politische Lage, die mir wirklich Angst macht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Oktober 2018, 17:37:57
 
... nun schon wieder drei Tage ohne J. sein zu müssen.
... und ihn nächsten Monat auch nur ziemlich wenig sehen zu können. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 30 Oktober 2018, 11:22:22
… die Nachrichten. zb dass Kinder, die mit ihren Eltern aus ihrem Land vor Krieg, Armut, geflüchtet sind, jetzt am "Gleichgültigkeitssyndrom" leiden und es für sie keine Hoffnung auf Verbesserung ihrer Lage geschweige denn ihrer Zukunft gibt. zumindest von anderen Menschen aus. weil die aus Angst vor anderen Menschen nicht helfen wollen. oder Menschen mit Macht, die ihre Macht dazu einsetzen, um anderen Menschen NICHT zu helfen. 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 Oktober 2018, 17:37:57
 
... dass meine Zähne immer noch Probleme machen. :(
... dass ich beim Zahnarzt anrufen muss, mich aber wieder nicht traue... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 30 Oktober 2018, 19:25:44
… dass ich für nichts mehr zu gebrauchen bin.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 31 Oktober 2018, 04:44:44
 
... dass es meinem Körper offenbar immer noch nicht "schlecht genug" geht. :'(
... dass immer wieder etwas Neues hinzukommen muss und alles nur noch schlimmer wird! :'(

Es ist langsam echt zu viel! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 31 Oktober 2018, 07:07:07
 
... dieses elende Gefühl, manchmal einfach "alles" falsch zu machen und das genaue Gegenteil von dem zu bewirken, was ich bewirken wollte. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 31 Oktober 2018, 20:54:54
??? dass ich nicht weiß, was Ina meint...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 01 November 2018, 13:24:20
Dass mein Fieber einfach nicht verschwindet, dass ich es im Krankenhaus nicht ausgehalten habe, dass ich nun keine Ahnung habe wie es weitergeht, dass ich derzeit vollkommen antriebslos und ratlos bin...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 November 2018, 22:22:22
 
... dass ich manchmal das Gefühl habe, dass "es nicht sein soll" und deshalb auf jedes schöne Erlebnis direkt ein unschönes folgt, welches mich wieder zu Boden reißt oder mich einfach auf irgendeine Weise traurig macht und betrübt. So wie heute: Morgens habe ich einen schönen, langen Spaziergang zur Vogelbeobachtung gemacht, habe viele Sperlinge gesehen und mich daran erfreut... Wenige Stunden später bekam ich die Quittung in Form einer Erkältung dafür. Es hat bis jetzt nicht aufgehört – ich fühle mich krank, die Nase kribbelt und läuft, ständig muss ich niesen, der Hals kratzt... Wie so oft... Im Nachhinein denke ich dann, dass es besser gewesen wäre, zu Hause zu bleiben. Das positive Gefühl, welches ich heute früh hatte, während ich Sperlinge um mich hatte, ihr Gezwitscher gehört und sie fotografiert habe, war ganz schnell wieder verschwunden. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 November 2018, 17:37:47
 
... Sonntag.
... schon wieder so starke Kopfschmerzen – schon wieder ein verlorener Tag.
... dass es draußen den ganzen Tag so dunkel und grau ist – das lässt alles noch "schwerer" wirken...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 04 November 2018, 17:50:35
Späte Einsichten
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 November 2018, 04:44:44
 
... dass es mir momentan so furchtbar schwer fällt, gewissen Dingen zu widerstehen.
   ... und dass ich es (meinem eigenen Empfinden nach) deshalb schon nach viel zu kurzer Zeit aufgebe.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 06 November 2018, 19:11:37
Dass mein Körper im Moment einfach streikt und mich im Stich lässt. Ich werde mich wohl doch krank schreiben lassen müssen, es hilft alles nichts mehr. Ich brauche wirklich dringend eine Auszeit und Erholung. Ich hatte die in diesem Jahr noch gar nicht richtig. Auch nicht im Urlaub. Jetzt geht es einfach nicht mehr. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 November 2018, 02:22:22
 
... Bellas Beitrag.

... dass ich so extrem angespannt bin und einfach keine Ruhe finde.
... meine Angst vor dem Termin nachher.

... dass mein Körper ebenfalls streikt. Aber sowas von. Immer mehr, immer schlimmer. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 November 2018, 05:05:05
 
... die ganzen Erinnerungen, die seit meinem gestrigen Termin beim Gutachter wieder in meinem Kopf sind. Ich will daran nicht mehr denken. Es tut mir einfach nicht gut und bringt ein riesen Chaos in meine (bewusst wahrnehmbare) Seelenwelt. Mein ganzes Erleben ist seitdem wieder so anders – ich bin gar nicht mehr klar da und drifte ständig weg. Es fühlt sich an, als wäre ich von schweren Steinen ummauert, wobei jeder Stein ein Teil meiner Vergangenheit / eine schmerzhafte Erinnerung ist. Ich fühle mich von uralten Bildern und Gefühlen erdrückt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 08 November 2018, 09:35:45
dass es Bella und Ina so schlechtgeht
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 November 2018, 05:55:55
 
... die Vorstellung, dass sich an meinem Zustand und / aufgrund der Schlaflosigkeit niemals mehr etwas ändert – dass es niemals aufhört, sich nie wieder bessert. Lieber möcht' ich heute sterben, als ewig SO weiterzu"leben". Selbst wenn ich womöglich trotzdem noch viel Schönes erleben könnte – darauf kann ich dann auch verzichten. Es quält mich so sehr. Wach, wach, wach – immer wach. Immer Schmerzen. Immer Angst und immer Depression. Und so viel mehr...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 09 November 2018, 09:53:29
Inas Worte. ;( Und dass es mir genauso geht. Nicht wegen Schlaflosigkeit. Aber es ist dieses "Durchhalten", dieses "Aushalten", es macht auf die Dauer einfach kraftlos und müde...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 09 November 2018, 11:16:49
Ich muss mich euch beiden da wohl anschließen, ich empfinde genauso. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 November 2018, 17:11:11
 
... dass das Forum ausgerechnet heute, am 11.11., viele, viele Stunden nicht erreichbar war und ich somit mein geplantes Vorhaben um 11:11:11 Uhr, auf welches ich mich sehr gefreut hatte, nicht in die Tat umsetzen konnte.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 12 November 2018, 18:53:24
...dass der Tiffany-Glaskunst Kurs in der VHS ausfällt... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 November 2018, 11:11:11
 
... dass ich mich gestern offenbar bei J. angesteckt habe und hier jetzt mit kratzendem Hals, verschleimtem Rachen, schmerzenden Bronchien und dröhnendem Kopf sitze. :( Es war doch nur ein kleiner, kurzer Kuss... Darauf konnte ich nicht verzichten...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 November 2018, 17:47:57
 
... dass J. und ich beide krank sind und uns deshalb diese Woche bisher nur ganz wenig gesehen haben.
... dass es bis Ende der Woche wohl NOCH weniger sein wird, weil er sehr, sehr viel zu tun haben wird.

Er fehlt mir. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 16 November 2018, 08:56:44
Das ich ein mulmiges Gefühl bekomme, es nicht spüren und annehmen kann, wenn man mir sagt " Ich liebe Dich". :-((((
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 November 2018, 17:37:47
 
... dass es nach fünf Tagen immer noch nicht besser ist – eher im Gegenteil.
... die Schmerzen in der Lunge.
... dass alles brennt und weh tut und ich weiterhin schlaflos bin. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 November 2018, 02:37:47
 
... dass dieses Datum jedes Jahr aufs Neue einen Kampf in mir auslöst, ich mir immer wieder die gleichen Fragen stelle und mit mir ringe. Soll ich? Soll ich nicht? Ignorieren? Mich melden? Und wenn ja: Wie? Anrufen? SMS schreiben? Und wenn ja: Was? Eher förmlich? Lieber etwas persönlicher? Und wie soll das eigentlich auf lange Sicht weitergehen? Soll es so bleiben, wie es ist? Soll sich das irgendwann vielleicht doch nochmal ändern? Will ich das? Geht es mir so, wie es ist, nicht eigentlich besser? Oder – aber – ach, was weiß ich...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 November 2018, 17:47:47
 
... dass ich immer noch schlaflos, krank und so müde vom Leben bin.
Kein schöner Moment ändert etwas daran.
In meinem Kopf läuten die Alarmglocken und ich kann nur eines: Stehen bleiben. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 November 2018, 07:37:47
 
... dass ich immer noch schlaflos [...] bin.

...und ein weiterer Tag und eine weitere Nacht – wach, wach, immer wach.

Ich weiß im Moment nicht mehr, ob es mich wirklich traurig oder vielleicht doch eher wütend oder irgendetwas anderes macht – in jedem Falle aber eines: Krank! :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 November 2018, 21:37:47
 
... dass ich morgen bei J.s Auftritt wohl nicht mit ihm zusammen im Duett singen können werde, weil ich immer noch (!) krank bin und man mir das leider auch anhört. :(
Ich hasse es, wenn meine Stimme nicht einwandfrei funktioniert. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 21 November 2018, 06:11:42
....wenn der Körper jeden Tag zu verstehen gibt, das er nicht mehr kann und möchte und dann nicht einfach ALLES abschaltet.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 November 2018, 07:17:17
 
@ liveanddie: Diesen Gedanken habe ich auch sehr oft...

... dass ich letzte Nacht einen heftigen Albtraum hatte (neben meinem Liebsten – das hatte ich noch nie, glaube ich), der – wie so oft – meine Verlustangst widergespiegelt hat. Ich muss stark aufpassen, dass ich Schlaf nun nicht auch in J.s Gegenwart mit etwas Negativem assoziiere, denn sonst bekomme ich bald wirklich GAR KEINEN mehr – und das wäre mit das Schlimmste, was passieren kann.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 21 November 2018, 08:37:19
Mich macht traurig, dass mein Sohn keinerlei Rücksicht auf andere nimmt und ich deswegen (und aus Ärger über sein Verhalten) letzte Nacht kaum geschlafen habe. Jetzt bin ich wie gerädert, habe ein Hammerwerk im Schädel und musste ein Treffen absagen auf das ich mich schon seit Wochen gefreut habe. :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 November 2018, 17:37:47
 
... dass meine Erkältung noch immer keine Lust hat, sich von mir zu verabschieden. Immer, wenn ich das Gefühl habe, dass es ein bisschen besser geworden ist, wird es kurz darauf wieder schlimmer. :( Es ist so anstrengend...

... das heutige Datum. Es ist jedes Jahr wieder ein Angst-Tag für mich...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 22 November 2018, 18:26:36
Mich macht es traurig, dass man in Deutschland als Patient schon fast ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man sich Physiotherapie verschreiben lassen will und der Arzt einem zu verstehen gibt, dass er ja nicht mehr viele verschreiben darf bis zum Ende des Jahres und es nur sehr ungern und zögerlich macht. Man könnte ja dann doch einem anderen Patienten, der sie vielleicht noch dringender braucht, weg nehmen. Man fühlt sich so als Bittsteller. Dass es überhaupt solche Regelungen und Deckelungen gibt, finde ich traurig. Wie soll ein Arzt so seinen Patienten gerecht werden?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 November 2018, 02:27:27
 
... dass der Tag und vor allem der Abend so schwer für mich war – und dass die Nacht noch viel schwerer auszuhalten sein wird.
... die psychosomatischen Beschwerden, die ich seit einigen Stunden habe und immer intensiver und unangenehmer werden.
... dass es noch so lange dauert, bis es draußen wieder hell wird.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 November 2018, 00:37:47
 
... dass ich wieder fast einen ganzen Tag verloren habe, weil die Kopfschmerzen so stark waren, dass sie mich regelrecht außer Gefecht gesetzt haben. :(

... dass ich mich heute nicht mal ein kleines bisschen mag. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 November 2018, 22:22:22
 
... ein weiterer verlorener Tag. Es kostet so viel Kraft, dieses ewige Aushalten und Ertragen; einfach nur Schmerz wahrzunehmen und warten zu müssen, bis es irgendwann besser wird. Nichts oder kaum etwas dagegen tun zu können, macht so hilflos und ohnmächtig! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 November 2018, 07:37:57
 
... dieses elende Antriebslosigkeit!

... dass ich so schlecht vorankomme; Wichtiges nicht erledigen konnte; und so viel anderes nicht geschafft habe, umzusetzen, obwohl es mir wichtig war und auch anderen Freude bereitet hätte. Jetzt ist es teilweise schon zu spät.

... dass mir durch die Depression und alles, was damit zusammenhängt, so viel Schönes verwehrt bleibt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 November 2018, 17:27:37
 
... dass J. wieder nur so wenig Zeit für mich hatte, obwohl das gestern am Telefon noch ganz anders klang. Ich frage mich, ob er jemandem anders auch absagen oder ein Treffen verschieben bzw. stark verkürzen würde, wenn er vergessen gehabt hätte, dass WIR eigentlich etwas vor hatten oder ICH ihn (so wie heute) "akut" bräuchte.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 November 2018, 22:27:27
 
... dass es so vielen Menschen schwer fällt, Danke zu sagen – oder dass sie tatsächlich keine Dankbarkeit empfinden können.
... nehmen, nehmen, nehmen – und nichts zurückgeben (ein einfaches "Danke" fände ich schon völlig ausreichend).
... wenn Hilfsbereitschaft nicht wertgeschätzt wird.
... und grundsätzlich: mangelnde Wertschätzung.

Das muss nicht mal mich betreffen. Es macht mich auch traurig, wenn ich es bei / von anderen sehe / höre.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Dezember 2018, 12:37:47
 
... dass mein Körper so unangemessen empfindlich auf Kälte und Wind reagiert.
... dass meine Erkältung nach fast drei Wochen immer noch nicht richtig weg ist.
... zwei weitere Tage ohne meinen Liebsten verbringen zu müssen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Dezember 2018, 17:17:17
 
Irgendwie macht es mich traurig, dass es bei IKEA (und vermutlich auch in einigen anderen Geschäften) Kassen gibt, an denen man seine Ware selber einscannt und dann per Karte bezahlt. Keiner da, der einen begrüßt und verabschiedet – kein Kontakt, gar nichts. Es wird alles immer unpersönlicher und kälter. Ich fühle mich extrem unwohl in dieser "neuen" Welt, die mir so futuristisch und fremd vorkommt.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 02 Dezember 2018, 16:07:16
Wenn ich meinem Sohn helfen möchte, er sich überfordert fühlt und dann im wahrsten Sinne des Wortes um sich schlägt.

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Dezember 2018, 03:33:33
 
Ich glaube, dass mein Leben sich nicht so verändern kann, dass es sich gut anfühlt.
Ich schätze, dass ich niemals wieder gesund werde.
Ich weiß, dass mich die Schlaflosigkeit (usw.) zerstört.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Dezember 2018, 07:07:07
 
Es macht mich traurig,

... dass viele Menschen so große Kommunikationsprobleme haben,
... nicht nachfragen, wenn sie etwas nicht verstehen,
... es nicht ansprechen, wenn sie etwas verunsichert hat,
... nicht sagen, was sie stört und was ihnen nicht gefällt,
... sich nicht trauen, Kritik zu äußern,
... sich lieber einer Meinung anschließen, als zu ihrer eigenen zu stehen,
... lieber den Weg des geringsten Widerstandes gehen, als für ihre Bedürfnisse einzustehen.


Wie soll Zwischenmenschliches SO funktionieren?
Wie soll da echte (!) Harmonie entstehen?
Wie soll man sich so VERSTEHEN?
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 06 Dezember 2018, 08:12:52

Dass sich mit fortschreitender Erkrankung die Persönlichkeit meiner Mutter verändert... -.-

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 06 Dezember 2018, 08:54:56

Es macht mich traurig,

... dass viele Menschen so große Kommunikationsprobleme haben,
... nicht nachfragen, wenn sie etwas nicht verstehen,
... es nicht ansprechen, wenn sie etwas verunsichert hat,
... nicht sagen, was sie stört und was ihnen nicht gefällt,
... sich nicht trauen, Kritik zu äußern,
... sich lieber einer Meinung anschließen, als zu ihrer eigenen zu stehen,
... lieber den Weg des geringsten Widerstandes gehen, als für ihre Bedürfnisse einzustehen.


Wie soll Zwischenmenschliches SO funktionieren?
Wie soll da echte (!) Harmonie entstehen?
Wie soll man sich so VERSTEHEN?
 
Liebe Ina,
ich Denke, gerade das alles sollten WIR verstehen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Dezember 2018, 09:09:09
 
Ja, durchaus... Natürlich!
Aber es ist doch trotzdem traurig, DASS es so ist... :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 06 Dezember 2018, 09:38:51
Hallo Ina,
Ich kenne dich hier im Forum noch nicht lange, für mich bist du ein Engel. Du kennst Gedanken Gänge und weisst es aber auch in Worten zu schreiben/ umzusetzen . Das finde ich super.
Mach dir nicht so einen Kopf/ Gedanken über Menschen, die dich nicht zu schätzen wissen. Du bist einzigartig.

Fühl dich gedrückt
Bubble
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 Dezember 2018, 22:37:47
 
... dass ich "eigentlich" sehr, sehr viel zu tun habe, manches davon dringend erledigen müsste, mich zu diesen Dingen aber einfach nicht aufraffen kann. Es kostet alles so viel Kraft... Teilweise macht es mir schon etwas Angst, weil ich langsam, aber sicher in Bedrängnis gerate.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Dezember 2018, 05:55:55
 
... das Gefühl, direkt über dem Abgrund einen Seiltanz zu vollführen. Ich bewege mich ganz langsam, bleibe immer wieder ängstlich stehen, kann mich gerade noch so halten – und der kleinste Windstoß könnte mich umgehend in die Tiefe stürzen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 12 Dezember 2018, 15:09:05
Meine Unfähigkeit das Leben auszuhalten.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Dezember 2018, 03:33:33
 
Wach, wach, wach... Wie jede Nacht – wie jeden Tag.
So erschöpft, so schwach – und doch fall' ich nicht um...
Immer weiter aushalten – irgendwie weitermachen.
Kraftlos, müde vom Sein... Wach, wach, wach...

:'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Dezember 2018, 18:18:18
 
Es macht mich traurig, dass ich viel zu viel Zeit verliere. Verlorene Zeit ist WEG – sie ist unwiederbringlich. Und bleibt ungenutzt... :(
So viel "leere" Zeit, die mit so viel mehr Sinn und Wert hätte gefüllt werden können, wenn es mir besser ginge...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 Dezember 2018, 06:06:06
 
... wenn ich mir viel Mühe für jemanden mache und er es offenbar als "normal" betrachtet oder für selbstverständlich hält, sich weder bedankt, noch überhaupt darauf zu sprechen kommt, sondern es einfach kommentarlos so hinnimmt. Dann habe ich das Gefühl, dass sich das alles nicht gelohnt hat und ich die investierte Zeit besser für andere Dinge hätte nutzen können. Fehlende Wertschätzung tut immer wieder weh.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 21 Dezember 2018, 17:47:47
 
... dass mein Vermieter immer noch nicht dafür gesorgt hat, dass meine Nistkästen im Garten aufgehängt werden können – und dass ich das selber nicht machen soll. Wahrscheinlich traut er es mir nicht zu. Mein Gott, eine einfache Vorrichtung aus Holz zu bauen und hier und da ein bisschen was festzunageln, ist nun wirklich nicht schwer. Maximal 30 Minuten und das Thema wäre vom Tisch. ICH soll mich nicht darum kümmern und ER fährt lieber jeden Tag für zwei Stunden in die Stadt, um Kaffee zu trinken... Toll – jetzt ist es eigentlich schon zu spät für dieses Jahr. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Dezember 2018, 07:17:17
 
... der Gedanke, die nächsten Tage höchstwahrscheinlich noch mehr Zeit als an "normalen" Tagen wach verbringen zu müssen.
... nicht einfach verschlafen zu können, was ich nicht erleben möchte.
... unabwendbare Konfrontation.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Dezember 2018, 05:55:55
 
... dass erst einer von drei Tagen "geschafft" ist.
... die Nacht, die meine Gedanken noch lauter werden und jede Ablenkung albern erscheinen lässt.
... allein zu sein und nicht zur Ruhe kommen zu können.
... schlaflos zu sein. Immer. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 25 Dezember 2018, 10:29:56
dass ich zzt umgeben von den leckersten Süßigkeiten bin, sie aber nur eine Woche im Monat so richtig genießen kann, weil ich da dann so richtig Lust drauf habe. das is doch bescheuert..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Dezember 2018, 17:17:17
 
... Schmerzen, die mich bewegungs- und handlungsunfähig machen.
   ... dass ich das immer wieder erleben muss und dem so ausgeliefert bin.

... die Hoffnungslosigkeit in mir. Keine Aussicht auf Besserung.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 Dezember 2018, 07:07:07
 
... dass die aktuelle Situation dieser schwierigen Tage doch noch schlimmer werden konnte, als sie es ohnehin schon war. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 Dezember 2018, 17:17:17
 
Seit letzter Nacht fühle ich mich die meiste Zeit völlig emotionslos. Da ist nur Leere in mir – als hätte es in meiner Seele gebrannt und nichts wäre mehr da. Nur zwischendurch fühle ich diesen tiefen Schmerz, die Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Und dann ist da wieder NICHTS.

Irgendwie macht mich dieser Zustand traurig, glaube ich. Glaube ich! Ich weiß es nicht! :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Dezember 2018, 07:07:07
 
... noch immer wach zu sein.
... dass die Schmerzen wieder stärker werden (vor allem der Kopfschmerz).
... die Gedanken, die mich durch die Nacht begleitet haben.
... keine Lösung zu finden.
... zu wissen, was ich will, aber nicht WIE bzw. OB!
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 27 Dezember 2018, 10:18:07

Unsicherheit...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 27 Dezember 2018, 12:27:35
...dass es Ina wieder so schlecht geht... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Dezember 2018, 11:11:11
 
... dass ich seit Stunden an etwas arbeite, aber nicht wirklich weiterkomme, weil immer wieder irgendetwas anders ist, als ich es haben will. Ich muss das unbedingt bis heute Nachmittag fertigstellen und habe keine Ahnung, wie ich das schaffen soll. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Dezember 2018, 02:37:47
 
So oft habe ich mir schon gewünscht, nichts mehr sehen, hören und fühlen zu müssen und habe mein gesamtes Gefühls(er)leben und Wahrnehmen verflucht. Jetzt sind da seit ein paar Tagen fast durchgehend völlige Emotionslosigkeit und Leere in mir – und ich wünsche mir meine Gefühle zurück!
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 01 Januar 2019, 19:12:31
Das was man als Freundschaft bezeichnet nicht wahr genommen wird. Feste/ gute Freundschaft hält eigentlich zusammen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Januar 2019, 17:47:47
 
Der Gedanke, dass es mir körperlich, insbesondere in Bezug auf die Schmerzen, nicht besser gehen wird, solange es mir nicht auch psychisch besser geht. Ich glaube wirklich, dass es so ist. Und das finde ich irgendwie ziemlich katastrophal, weil das nun mal nichts ist, was sich so leicht und so schnell ändern lässt. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Januar 2019, 05:55:55
 
... wie weitreichend die Folgen der jahrelangen Schlaflosigkeit und Ruhelosigkeit mittlerweile sind.

Ich habe Angst, dass es zu irreparablen "Schäden" führt, wenn es so weitergeht. Auf einige trifft das ja definitiv jetzt schon zu. :(
Ich möchte gar nicht wissen, wie krank mein Körper wirklich ist... :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 05 Januar 2019, 14:59:50
Mein eigenes Verhalten heute...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Januar 2019, 02:22:22
 
... vor Übermüdung kaum noch klar denken zu können, verwirrt und völlig neben der Spur zu sein und körperlich geschwächt zu sein – und trotzdem nicht einzuschlafen. :'(

... dass ich mir manchmal so blöde und vor allem unnötig Gedanken machen. :)
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 06 Januar 2019, 17:20:30
Dass ich so wenig Antrieb und Durchhaltevermögen habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Januar 2019, 22:22:22
 
Nicht zu wissen, wie ich diesen Teufelskreis durchbrechen kann. Ich fühle mich hilflos und machtlos – mir selbst gegenüber (klingt seltsam, weiß ich).
Das muss doch endlich ein Ende nehmen! Nur wie? :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Sternengucker am 06 Januar 2019, 23:52:08
oh das klingt ganz und gar nicht seltsam ina. Hoffen wir, du findest einen Weg
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Januar 2019, 02:37:47
 
Danke, dass Du es verstehst, Sternengucker!

____

... dass ich J. heute höchstwahrscheinlich schon wieder nicht sehen kann. Und morgen dann vermutlich auch nicht. :( Wir haben uns in den letzten Wochen (im Vergleich zu "sonst") so wenig gesehen... Er fehlt mir.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 Januar 2019, 07:07:07
 
... Ungewissheit.

... immer in "Warteposition" zu sein.

... die daraus entstehenden Ängste und Zweifel.


Jeden Tag. Jeden.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Januar 2019, 07:37:37
 
... dass mein Körper gestern einen ziemlich üblen "Aussetzer" hatte, ich nicht weiß, wie es dazu gekommen ist und mir wieder viele Erinnerungen fehlen.
... die Angst, dass sowas wieder passiert.
... das Gefühl, dass es gefährlich ist, in einem derartigen gesundheitlichen Zustand alleine zu wohnen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Januar 2019, 00:57:57
 
... dass ich etwas Schönes bestellt hatte, mir aber das Falsche geliefert wurde – und ich so schnell keinen "Ersatz" finde, da ich ab dem Wochenende erstmal 10 Tage weg bin. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Januar 2019, 07:37:57
 
... dass mir die Angst – es ist keine unspezifische Angst, sondern ein paar ganz konkrete Angstgedanken – ganz viel von der Freude auf die Tour mit J. nimmt. Ich wünschte, ich könnte mich einfach darauf freuen und nicht so viel und so weit denken... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 21 Januar 2019, 16:00:31
Die ganze Entwicklung. Warum er nicht einsieht, dass es sinnlos ist. Meine augenblickliche Antriebshemmung. Dass ich so viele Möglichkeiten habe und für nichts davon Motivation oder Durchhaltevermögen. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Januar 2019, 01:11:11
 
... dass jetzt wieder alles genauso wie "vorher" ist.

... das Altbekannte, dem ich hier nicht entkommen kann.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 Januar 2019, 03:37:37
 
... dass ich recht starken Dauerkopfschmerz habe, seit ich wieder zu Hause bin. Es ist ein sehr präsenter Schmerz und ich bekomme ihn einfach nicht weg. Egal, was ich dagegen einnehme: Komplett weg gehen die Schmerzen nie und nach spätestens zwei Stunden, in denen sie wenigstens einigermaßen erträglich waren, sind sie wieder "richtig" da. :(

Das sagt so viel... Zufall ist das sicher nicht.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Januar 2019, 00:37:47
 
... dass mir meine Psyche / Seele oder auch einfach nur Erinnerungen immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen, wenn es darum geht, positive Gefühle länger als für den jeweiligen Moment wahrzunehmen, mich (gedanklich) an schönem Erlebtem festzuhalten oder Ruhe zu finden (von Schlaf ganz zu schweigen). Ich weiß wirklich nicht, wie ich SO jemals wieder richtig "runterkommen" soll... Das ist aber nötig und seit Jahren "überfällig"! :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Januar 2019, 02:37:47
 
... dass sich gerade einfach ALLES schlecht und nicht richtig anfühlt. Ich weiß, dass das Blödsinn ist. Natürlich ist nicht ALLES schlecht. Sicher läuft einiges schief und manches sogar "katastrophal". ALLES ist deshalb trotzdem nicht schlecht. Nur hilft mir dieses Wissen jetzt in diesem Moment leider überhaupt nicht weiter. Meine Gefühle sind so viel stärker als Verstand und Rationalität...

Und dazu kommen noch diese verfluchten Ängste und Zweifel... Ich kann noch so sehr versuchen, die Situation sachlich und objektiv zu betrachten – weniger weh tut es deshalb auch nicht und es ändert nichts an meinen Gedanken, Gefühlen und Wahrnehmungen und daran, dass das eine weitere ziemlich harte Nacht für mich wird. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Januar 2019, 15:47:37
 
... dass ich wach bin, seit ich Montag Morgen neben J. aufgewacht bin. :(
Es kostet SO viel Kraft und ich bin einfach nur noch erschöpft...

... dass sich die Kopfschmerzen noch immer nicht bekämpfen lassen. :(
Es ist so einschränkend, anstrengend und kräftezehrend...

Es war ja absehbar – alles ist genauso wie VOR unserer Tour – vielleicht ist es aber gerade deshalb so traurig...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 25 Januar 2019, 16:28:06
Ach Ina, das tut mir so leid. :( 

Fühl dich mal ganz sanft von mir umarmt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 Januar 2019, 17:17:17
 
Danke, liebe Bella.

Es reicht aber offenbar noch nicht...

Es macht mich traurig...

...jetzt wieder mindestens drei Tage komplett ohne J. sein zu müssen. Heute, morgen, übermorgen – was nächste Woche ist, weiß ich nicht. :'( Nach diesen zehn wunderschönen Tagen, die wir miteinander verbracht haben, ist es umso schwerer, wieder so viel allein zu sein, zumal das nicht "geplant" war (oder ich zumindest nichts davon wusste).

...mich zu fragen, ob ich überhaupt wirklich die Wahrheit kenne...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 26 Januar 2019, 17:37:47
 
Es reicht aber offenbar noch nicht...
[...]

Wäre ja zu schön gewesen, wenn es wenigstens dabei – also bei dem [...] – geblieben wäre. Die "Krönung" kam dann etwa sechs Stunden später.

Es macht mich traurig...

... in dieser Situation zu sein – "es" erneut erleben zu müssen,
... dass "es" so gelaufen ist und ich damit nun allein bin,
... dass ich das jetzt wieder irgendwie aushalten muss,
... dass ich immer noch (!) wach bin,
... mich so kraftlos und erschöpft fühle,
... nichts auf die Reihe bekomme
... und die Tage wieder nur so an mir vorbeiziehen und allenfalls gedankliche, aber keine "lebendige, äußere" Tiefe besitzen – und irgendwie so inhaltsleer sind und sich sinnlos und verschwendet anfühlen.

Ich kann gerade nicht mehr. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 Januar 2019, 17:57:57
 
... dass ich in meinen Gedanken nicht weiterkomme und die Zeit so schnell vergeht. Schneller, als mir lieb ist. Sie rennt mir davon.
... nicht zu wissen, welche bzw. ob ich Konsequenzen ziehen sollte – und welche etwas (Gutes / Sinnvolles) bewirken würden.
... kaum einen klaren Gedanken fassen zu können. Dabei wäre es gerade so wichtig.
... die extreme Übermüdung und die Schmerzen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 Januar 2019, 17:27:37
 
... dass mein Handy und mein Festnetz weiterhin "stumm" bleiben... :'(

Ich wünsche mir so sehr, dass eins von beiden klingelt – und sei es nur eine kurze Nachricht... :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 28 Januar 2019, 19:29:20
Dass ich, obwohl ich weiß, dass der Januar für mich IMMER schwierig ist, ich auch nach bestimmt 10 Jahren keine ausreichenden Strategien habe und nicht ausreichend vorbeitet bin, um diese Selbstmordgedanken, so wie sie gerade sind, zu unterdrücken.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: opi am 29 Januar 2019, 02:18:54
Hey AlterEgo, es ist Januar. Da suizidale Gedanken zu haben, ist doch beinahe sträflich. Der Weihnachtsstreß hat noch ein wenig Zeit. Und die Strandfigur kann man auch noch recht langsam angehen.
Es kommt ein toller Frühling und was weiß ich noch. Bald kommt ein Tag, da ist auf einmal alles grün , wenn Du aus dem Fenster schaust.
Flüchten, sich umbringen... Pillepalle.  Aber Kraft aus den Kleinigkeiten zu schöpfen, die einen umgeben, dazu gehört schon was. Scheiß auf die Menschen, ich trau es Dir zu...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Januar 2019, 17:37:37
 
00:00 Uhr... Nichts... :'(
.
.
.
00:27 Uhr... Nichts... :'(
.
.
.
00:37 Uhr... Nichts... :'(
.
.
.
17:17 Uhr... Nichts... :'(
.
.
.

Nur Stille. Und in mir schreiender Schmerz!
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 30 Januar 2019, 09:52:12
Wenns geliebten Menschen schlechtgeht.
Wenn mein Wecker mich hasst und er um irgendwas punkt 31 klingelt. Ich mag diese Uhrzeit irgendwie nicht und er, also mein Wecker, weiß das.
Ich weiß dann dass er mich mal wieder hasst und fertigmachen will, was er natürlich auch schafft! Ich hab dann das Gefühl, noch mehr wertlos und unnütz zu sein als so schon.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 30 Januar 2019, 11:01:50
Meine verfahrene Situation :'((
Nichts mehr an Lebenswillen in mir ist...nur noch Chemie...der teufel der mit mir tanzt...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 31 Januar 2019, 18:37:00
...dass nach ein paar Tagen, in denen es mir gut ging und ich Freude, Energie und Auftrieb gespürt habe, heute die blöden Gefühle und dummen Gedanken wieder da sind. Ich weiß nicht, was da aus meinem Unterbewusstsein wieder aufgestiegen ist, ich kann es an nichts Bestimmten festmachen. Und irgendwie habe ich komische Blackouts. Ich tue Dinge, an die ich mich danach einfach nicht erinnern kann, obwohl der Tatsachenbeweis vor mir liegt. Sowas kannte ich bis jetzt noch nicht und es verunsichert mich sehr. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Februar 2019, 00:07:07
 
... dass mich immer und immer wieder die gleichen Gedanken und Ängste heimsuchen.
... dass ich meinen Kopf in der Hinsicht einfach nicht "ruhig bekomme".
... dass ich diesem ganzen Mist so überdrüssig bin, aber keine Ruhe finde.
... die Erschöpfung.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Februar 2019, 22:37:47
 
... dass wegen Schmerzen wieder ein halber Tag draufgegangen ist, weil ich mich unfähig gefühlt habe, SO irgendetwas zu tun.
... dass die Wochen und Monate so schnell vergehen – und die Stunden und Tage oftmals doch so quälend lang erscheinen.
... das Gefühl, Zeit zu "verlieren".
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Februar 2019, 22:22:22
 
... diese hässlichen Gedanken, die mich einfach nicht loslassen – und das, obwohl der Tag doch wirklich ganz okay und stundenweise sogar richtig schön war. :(

... dass es Lars so schlecht geht... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Februar 2019, 22:44:44
 
... und dass mich heute irgendwie nichts von diesen Gedanken ablenken kann, egal was ich mache. Habe einiges probiert und es dann entweder total widerwillig und mit einem schlechten Gefühl getan oder nach kurzer Zeit abgebrochen, weil es SO einfach keinen Sinn gemacht hat. :-/

... dass die Nacht bevorsteht und es da mit Sicherheit nicht gerade besser wird. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 08 Februar 2019, 06:23:46
… wenn ein Mensch seine(n) Beruf(ung) aufgeben muss - der Liebe wegen. 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 08 Februar 2019, 08:36:54
Ich mich selbst, weil ich in manchen Situationen immer noch blöd reagiere, aggressiv und unfreundlich bin, obwohl ich mir schon tausendmal vorgenommen habe, mich zu bessern. Ich mag diese Seite von Bella nicht. Das bin ich nicht, so will ich nicht sein. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Februar 2019, 07:37:57
 
...dass ich schon wieder seit Stunden an einem Text sitze, einfach nicht die richtigen Worte finde, die wirklich ausdrücken, was ich sagen möchte und ich deshalb immer wieder Teile lösche, neu schreibe und trotzdem noch unzufrieden bin. >:|
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 09 Februar 2019, 08:44:58
Dass ich nicht einmal wüsste an wen ich mich mit meinen Computerproblemen wenden sollte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 09 Februar 2019, 14:25:04
Wenn wir im Unguten auseinander gehen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 Februar 2019, 02:37:47
 
... dass ich manchmal wegen blöden Kleinigkeiten an mir selbst zweifle und mich in mancher Hinsicht infrage stelle. :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 10 Februar 2019, 17:17:17
 
... große Sorge um meine Gesundheit.
Es macht mir einfach nur noch Angst. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Cailyn am 11 Februar 2019, 00:59:35
Hört es jemals auf, weh zu tun, wenn man den Eltern nicht gut genug ist?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Februar 2019, 21:11:12
 
... die "Bewertungen" (es ist nicht ganz der richtige Begriff dafür, aber mir fällt kein besserer ein) einiger Personen.
   ... weil ich sie nicht nachvollziehen kann und sie mich verwundern.
   ... weil sie sehr sprunghaft wirken.
   ... und ganz besonders: wenn sie von der Meinung anderer Personen abhängig gemacht und dementsprechend im Nachhinein revidiert oder sogar ins krasse Gegenteil gekehrt werden.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Februar 2019, 22:22:22
 
... dass ich gerade an so ziemlich allem zweifle, woran ich nur zweifeln KÖNNTE. :-/
... keine Gewissheit zu haben.
... mich haltlos und unsicher zu fühlen – in verschiedener Hinsicht.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 12 Februar 2019, 08:13:56
Dass Ina nach wie vor keinen Schlaf findet... :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 12 Februar 2019, 08:53:50
Würde Ina gerne etwas abgeben, ich habe zu viel Schlaf........auch nicht schön.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 Februar 2019, 00:07:37
 
... dass ich vor etwas Bestimmtem Angst habe und nicht weiß, wie ich mich – sollte es so eintreten – vor dem daraus resultierenden Schmerz schützen kann.

... dass sich Befürchtungen dieser Art bisher fast immer bewahrheitet haben, weil ich "es" einfach spüre... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 13 Februar 2019, 19:52:52
Das mir meine beste Freundin vorgeworfen hatte, das sie mich schon öfters zum Therapeuten gefahren hatte und immer wenn ich heftige Depressionen habe/ hatte , das Sie da ist für mich. Und was sie als Danke schön bekomme von mir.
Ich so: ein großes Dank, Spritgeld, das ich 5 Tage in der Woche auf ihren Hundewelpen aufpasse, das Sie ständig mein Kühlschrank leer Futtert oder das ich immer ein extra Kasten Spezi für sie kaufe, das ich ständig auf ihren Sohn aufpasse. Was will sie noch alles als Danke schön? Ehr komme ich mir ausgenutzt aus. Darüber werde ich noch reden mit ihr. Das lasse ich mir diesmal nicht gefallen. Es hat mich im Inneren ganz schön verletzt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 15 Februar 2019, 17:47:47
 
... wenn mir Schmerzen einen Strich durch die Rechnung machen und mich davon abhalten, meine Pläne in die Tat umzusetzen.
Das ist so deprimierend, wenn es immer wieder vorkommt. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 16 Februar 2019, 11:14:45
diese immerwährende Traurigkeit, die in mir ist....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Februar 2019, 05:07:57
 
... dass sich meine Realität gerade so fremd anfühlt. Ist das überhaupt die Realität oder bin ich "woanders"? Ich weiß es nicht, kann ich nicht einschätzen. Aber jetzt in diesem Moment ist es ja so oder so meine (!) Realität... Und die fühlt sich irgendwie nicht "richtig" an.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Februar 2019, 00:07:07
 
Auch wenn es bescheuert ist, deswegen traurig zu sein:

... dass gestern Vormittag eine Kohlmeise sehr interessiert und ausgiebig die Nistkästen inspiziert hat. Ich hatte mir so sehr gewünscht, dass da Sperlinge einziehen, aber das scheint mir nun sehr unwahrscheinlich zu sein. Es halten sich hier zur Zeit wirklich viele verschiedene kleine Gartenvögel auf – und Kohlmeisen sind die, die ich am wenigsten mag. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Februar 2019, 17:17:17
 
... die ewige Quälerei mit den Schmerzen.
... dass es chronisch ist und sich nicht "mal eben" beheben lässt.
... dass ich jeden Tag Schmerzmittel einnehmen muss.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 Februar 2019, 02:37:47
 
...dass ich wirklich nicht mehr weiß, was ich noch machen soll, wenn ich das Einzige, was wirklich helfen würde, nicht bekommen kann.
Mir ist so sehr nach aufgeben zumute. :( Vielleicht bleibt mir ja auch gar nichts anderes übrig?
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 Februar 2019, 17:27:37
 
Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, 14 ℃ – so schön! Endlich!

„Hast du Lust, irgendwo hinzufahren und da ein bisschen spazieren zu gehen?“
  -  „Ich schaffe das schmerzmäßig nicht.“ :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: liveanddie am 26 Februar 2019, 07:34:17
Das Gedankenkarussell dreht sich wieder :-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 26 Februar 2019, 15:48:00
Einfach alles, besonders was letzte Woche geschehen ist, ich schäme mich zu tiefst, das kann ich nicht verarbeiten, ich kann aber auch so nicht weitermachen, aber iwie doch, ich weiß nicht wie...ich habe Angst :((
Vielleicht habe ich das aber auch alles verdient...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Annika am 27 Februar 2019, 01:57:55
Dass ich es heute wieder nicht geschafft habe ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Angst am 27 Februar 2019, 08:24:11
Meine Gedanken grade, als ich den leicht brennenden Schmerz auf meinem arm spürte...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 März 2019, 12:34:56
 
... dass mal wieder alles anders kommen musste als geplant und ich mich frage, wofür ich mir die ganze Mühe überhaupt gemacht habe und ob ich die vielen Stunden Arbeit nicht besser anders hätte nutzen können.

... dass sich dieser Tag in die der verlorenen einreiht.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 März 2019, 03:03:03
 
... der gesamte gestrige Tag, der einfach verdammt beschissen verlaufen ist.

... dass die nächsten zwei Tage eigentlich nicht besser werden können, da ich nichts tun können werde, außer mit viel zu starken Schmerzen allein in meiner Wohnung rumzusitzen. :(

... dass ich sowas von weit weg bin und kaum noch klar denken und klar sehen kann. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 März 2019, 06:06:06
 
Mich macht die hoffnungslose Übermüdung traurig, ob ich will oder nicht. Dagegen kann ich gar nichts tun.

Permanente Schlaflosigkeit über Jahre ist eine extreme Qual. Und wenn ich es so im Ganzen betrachte, also alles, was sie "mit mir macht" und "angerichtet" hat – körperlich und psychisch – ist sie weitaus schlimmer als vieles andere, worunter ich in meinem Leben gelitten habe.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 März 2019, 00:27:27
 
... dass der gestrige Tag genauso quälend war wie der davor. Nur Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen. Es deprimiert mich so sehr... Irgendwie denke ich manchmal, dass ich doch viel zu jung dafür bin, ständig so starke Schmerzen zu haben, die mich so sehr einschränken. Aber das ist Blödsinn – was hat das schon mit dem Alter zu tun... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 04 März 2019, 18:43:53
das wir umziehen mussten, und ich meine Ostsee nicht mehr habe...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Annika am 05 März 2019, 01:17:14
warten zu müssen, immer wieder nur warten, warten, warten ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 März 2019, 04:44:44
 
Zitat aus "Was hat dir heute FREUDE bereitet?":

... dass die Schmerzen erträglicher sind als die letzten Tage.


... dass das nicht lange gehalten hat. :(
Es wird schon wieder stetig schlimmer. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 März 2019, 02:37:47
 
... dass ich gestern ohnmächtig geworden bin und stundenlang "weg" war, weil ich seit Tagen nicht geschlafen hatte und mein Körper einfach keine Kraft mehr hat.

Wie soll das nur weitergehen? :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 März 2019, 17:47:47
 
... das, was in den letzten Jahren gleich geblieben ist, obwohl es sich so dringend verändern müsste.

... dass ich mich oft so hoffnungslos fühle.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 März 2019, 17:37:47
 
... dass ich mich irgendwie erkältet habe (obwohl ich gut eine Woche nicht so wirklich das Haus verlassen habe) – ausgerechnet jetzt, wo ich mich doch ohnehin schon so schlapp fühle und geschwächt bin. :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 09 März 2019, 21:00:48
Ohe je, was muss ich hier lesen Ina?
Ohnmächtig? Geschwächt? Erkältet?
Das klingt gar nicht gut. Wie geht's dir heute?
Warst du mal beim Arzt?

Hoffe, das es nichts schlimmes ist.

Fühle dich gedrückt Bubble
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 11 März 2019, 19:06:18
Das ich immer noch nicht mit den Depressionen klar komme. Gibt es eine Anleitung dafür, für dummies?
Mal besser, mal schlechter. Ein hin und her. Ein hoch und runter. Wann hört das mal auf? Bin kraftlos
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 11 März 2019, 19:16:24
nein, Bubble, eine Anleitung gibts leider nicht dafür,
nur eine Hand, die Dich festhalten kann...
*einfachmaldeinehandfesthalte*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 12 März 2019, 08:52:11
Ich hab mir ein Buch über Lachen als "Therapie" gekauft. Motto: Beim Lesen werden sie garantiert Tränen lachen. Ja von wegen!
Da hab ich auf Beerdigungen schon mehr gelacht.

Offensichtlich habe ich überhaupt keinen Sinn für Humor. ,-(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 März 2019, 17:17:17
 
... dieses eigenartige Gefühl, dass irgendetwas "nicht stimmt", welches ich schon so oft hatte und sich fast jedes Mal bewahrheitet hat.

    ... wenn ich direkt nachfrage und trotzdem verneint wird.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 13 März 2019, 09:34:38
...das ich nichts weiß, was ich zu den Themen „ was hat mir Freude bereitet und ...Dinge die mir gut tun“ schreiben könnte ...wann ich zuletzt gelacht hab weiß ich nicht mehr.....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 März 2019, 17:47:47
 
... dass die Abstände zwischen diesen totalen Erschöpfungszuständen immer kürzer werden. :(

... das Gefühl, zu zerbrechen – seelisch und körperlich. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Trauerherz am 13 März 2019, 21:28:33
...dass es so viele wunderbare Menschen gibt, die nur das Beste verdient hätten, denen das Schicksal im Leben immer wieder eine reinhaut.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: voyager am 13 März 2019, 21:57:00
Dass diese Dunkelheit immer wieder kehrt und die psychiatrischen Therapien nicht wirklich wirken.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 März 2019, 17:27:37
 
... wenn es Freunden schlecht geht, sie aber nur oberflächlich etwas andeuten, weil sie nicht darüber reden möchten. Ich toleriere es zwar, finde es aber schade, weil ich so nicht helfen kann (zuhören allein ist ja oftmals schon eine Art von Hilfe). Und dann macht es mich noch zusätzlich traurig, dass das genau auch mein eigenes Problem ist: Nicht darüber reden zu können oder zu wollen, was mich am meisten quält. Damit mache ich andere hilflos und dieses Gefühl möchte ich niemandem geben... :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 14 März 2019, 18:24:03
Ich spüre immer wieder, welche Defizite ich immer noch in zwischenmenschlichen Beziehungen habe. Es hat mit meiner Mutter zu tun und es sitzt unglaublich tief in mir drin. Ich kriege es nicht raus. Das macht mich traurig. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 März 2019, 22:47:47
 
Ich habe gerade ein Foto von 2017 auf meiner Festplatte wiedergefunden, auf welchem 43 Sperlinge zu sehen sind. Und man sieht nur einen Teil der Hecke – es waren also bestimmt über 50 Stück! Es fehlt mir so sehr, dieses liebenswerte Tschilpen zu hören und das Geflatter zu sehen, wenn ich aus dem Fenster schaue... Gerade in Hinblick auf die nächsten Monate, wenn Brutzeit ist und die vielen "neuen", ganz kleinen Sperlinge kommen. Vor zwei Jahren konnte ich täglich beobachten, wie sie direkt vor meinem Fenster ihre Flugübungen gemacht haben und sich ganz neugierig alles angesehen haben, was es im Garten zu entdecken gibt... Ich hatte so viel Freude daran! Jetzt ist es schon etwas Besonderes, wenn mal einer oder zwei für ein paar Minuten da sind...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 16 März 2019, 20:10:32
Das mein Tinnitus nicht weg geht. Es nervt. Das 24 Stunden zu ertragen und das seit 4 Tagen. Und kein Medikament hilft
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 März 2019, 18:38:58
 
Mich macht es traurig, wenn ich das Haus verlasse und überall – egal, wo ich mich aufhalte – fast nur noch Menschen sehe, die die ganze Zeit auf ihrem Smartphone herumtippen, ihren Blick kaum vom Display abwenden können oder wollen; die im Café mit Freunden telefonieren und sich lautstark über Belanglosigkeit oder – noch schlimmer – wirklich private Dinge unterhalten, sodass es jeder mitbekommt; oder die im Bus vor allen Fahrgästen persönliche Sprachnachrichten abhören und selbst welche aufnehmen; oder die irgendwelche "lustigen" Videos in voller Lautstärke abspielen – als wäre es ganz und gar absurd, dass andere sich dadurch gestört fühlen könnten.

Ich möchte das alles nicht verurteilen – jeder kann und soll es so machen, wie er es für richtig hält. Vielleicht ist das heutzutage einfach so. Aber meine Welt ist es nicht. Für mich fühlt es sich falsch an und es kommt mir vor, als würde das Persönliche – das wirklich Persönliche im Kontakt zu anderen Menschen – mehr und mehr verloren gehen, nicht mehr gebraucht und nicht mehr gewollt werden. Ich finde das so schade, fühle mich in Gegenwart jener Personen extrem unwohl und fehl am Platz. Es scheint mir nicht möglich zu sein, mich in diese "neue Welt" hineinzufinden.

Ich wünschte, ich wäre in einer Zeit geboren, in der es das alles noch nicht gab. Keine Handys, kein Internet, kein blah – was weiß ich... In einer Zeit, in der man sich wichtige Dinge nicht mal schnell zwischendurch per WhatsApp schreibt, sondern von Angesicht zu Angesicht besprochen hat. In einer Zeit, in der man zum Geburtstag einen netten Brief geschrieben hat und sich nicht mit einer stumpfen Floskel auf der Facebook-Pinnwand "verewigt" (was man aber auch nur macht, weil man an Geburtstage erinnert wird – sich das Datum zu merken, kommt schließlich kaum noch infrage; wozu denn auch, wenn "andere" das für einen übernehmen?). In einer Zeit, in der zum Teil noch ganz andere Werte zählten als heute.

So sehr ich das Internet auch liebe und so viel ich mich dort auch aufhalte: Dass mir das "echte" Leben da draußen gut tut und ich auch wunderbar ohne Internet auskomme, habe ich ja kürzlich gemerkt. Es war einfach schön und hat sich richtig angefühlt.

Wie gesagt: Jedem das Seine. Ich spreche nur für mich und von meinem persönlichen Empfinden.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 17 März 2019, 19:07:08
Da bin ich ganz bei dir, Ina. Ich habe es gestern im Bus auch wieder erlebt. Da hat einer ganz ungeniert per Headset laut telefoniert über privateste Dinge, als wenn er daheim in seinem Wohnzimmer wäre. Ich finde so etwas äußerst befremdlich. Manche stellen das Handy auch noch auf Lautsprecher, so dass man die Antworten des anderen auch noch mithören muss. Für so etwas habe ich auch keinerlei Verständnis.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 März 2019, 11:11:11
 
... das heutige Datum und die Erinnerungen an diesen Tag vor zehn Jahren.

... und davon unabhängig: mein Liebster. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 März 2019, 17:37:47
 
... dass mich mein ungutes Gefühl – wie so oft – NICHT getäuscht hat.
... dass das alles NOCH schwerer macht.
... nicht zu wissen, wie es weitergeht – weitergehen soll – weitergehen kann.

Heute ist wirklich ein extremer Tag. Ich habe große Angst, abzustürzen. Noch geht es zum Glück.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 19 März 2019, 07:37:24
Mein Kater ist seit gestern Abend verschwunden. Das gab es noch NIE.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 März 2019, 11:11:11
 
die ganze situation, die stille, die ungewissheit, die angst, die tränen...
gestern, heute, morgen...
alles. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 19 März 2019, 15:39:40
Für Ina,

An sich ist nichts weder
gut noch böse- das
Denken macht es erst
dazu

Shakespeare


Es sind nicht die Jahre
deines Lebens, die
zählen. Was zählt , ist das
Leben innerhalb dieser
Jahre.

Abraham Lincoln

Is mir gerade so für dich eingefallen. Wenn es dir nicht gefällt, löschen es. Hoffe, Du verstehst es  ; )

Bubble
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 19 März 2019, 16:54:32
Dass mich jede kleine Unstimmigkeit beim Hund triggert... - mal nicht so lebhaft, frech, neugierig, verfressen wie sonst - das kleinste Humpeln - Alles ist gefühlt gleich eine Katastrophe :-/

Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2019, 02:57:57
 
Danke, liebe Bubble!
Es rührt mich, dass Du diese Zitate für mich herausgesucht hast... Sie passen so gut...
Ich danke Dir.

_______


... der Tag, der hinter mir liegt und
... die nächsten zehn Tage, die vor mir liegen,

machen mich unglaublich traurig und hilflos. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 20 März 2019, 13:48:01
Ich habe das Gefühl, dass ich meine Freundin nicht mehr erreichen kann, dass sie aufgegeben hat und nichts was ich tue oder sage irgendeinen Unterschied macht. Dabei weiß ich, dass sie es schaffen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 März 2019, 17:17:37
 
... dass die Kohlmeisen die Blaumeisen vertrieben haben und nun doch die Nistkästen besetzen. :(
... dass sie sogar Sperlinge verscheucht haben! :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 März 2019, 07:07:07
 
... dass ich mich zurzeit von allem und jedem abgrenze, mich zurückziehe, mit niemandem rede, weder E-Mails noch PNs lese, auf nichts reagiere und einfach nur meine Ruhe haben will...

... dass ich andere damit enttäusche und sie sich Sorgen machen, ich mich momentan aber nicht zu diesen Dingen in der Lage fühle.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 März 2019, 00:07:07
 
... dieses Gefühl von Hilflosigkeit, Desorientiertheit, Planlosigkeit, Ziellosigkeit...

Zurzeit ist jeder Tag so schwer – und so leer – einfach ermüdend... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 März 2019, 15:57:57
 
... dass ich keine Freude empfunden habe, als ich heute wieder einen meiner geliebten Sperlinge mit dem Spektiv beobachten konnte. Es hat mich kalt gelassen. Das ist so traurig, wenn man bedenkt, wie sehr es mich normalerweise berühren würde. :(

... die stillen Tage, die Nächte, auf nichts warten zu können. Es ist so dunkel in mir... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 23 März 2019, 16:59:45
Hallo liebe Ina, was ist denn nur los?
Zur Zeit lese ich immer wieder, das es dir überhaupt nicht gut geht.
Du kannst mir gerne eine PN schreiben. Ich mache mir Grosse Sorgen um dich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 März 2019, 17:27:37
 
Danke für Dein Angebot, liebe Bubble. Mir ist zurzeit aber nicht danach zumute, näher darauf einzugehen.
Bitte keine Sorgen machen... Es wird auch wieder besser, ganz sicher.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 März 2019, 11:11:11
 
... dass schweigen wohl mal wieder besser gewesen wäre als reden.
... dass ich das nicht konnte.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 24 März 2019, 19:44:00
Das ich jeden Tag, an meine Depressionen nach denke.
Es macht mich traurig, das es kein anderes Thema in meinen Kopf gibt.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 25 März 2019, 18:44:44
 
... wenn sich liebe Menschen um mich sorgen. Ich möchte nicht, dass es jemandem meinetwegen nicht gut geht. :(

... das Gefühl, in einer Abwärtsspirale gefangen zu sein.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 25 März 2019, 19:36:52
Das ich in meiner Seele gefangen bin und komme alleine da nicht raus.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Crying Angel am 26 März 2019, 16:46:55
Das meine Psychiaterin im Juni in Rente geht :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 26 März 2019, 17:38:21
Mein Gedankenkarusell. Wo ist der Knopf dafür, das man es abstellen kann?
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Annika am 27 März 2019, 00:10:56
Das Leben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 27 März 2019, 09:47:37
Arbeiten zu müssen, damit man ein Dach über den Kopf hat. So was müsste jeden zu stehen. Dann gäbe es auch keine Obdachlose mehr.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 27 März 2019, 21:17:17
 
... dass ich von diesen scheiß Tabletten überhaupt nichts merke...
... dass ich kein bisschen ruhiger werde und schlafen genauso absurd ist wie ohne diese blöden Medikamente. :(

Wie viel muss ich denn noch nehmen? :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 März 2019, 13:47:57
 
... das Gefühl, nicht schlafen zu dürfen – auf gar keinen Fall schlafen zu dürfen. Diese unergründliche Macht, die mich davon abhält. Als dürfte es einfach nicht sein – nicht mal am Tage; nachts schon gar nicht. Als "sollte" es nicht sein...

Nach so vielen Jahren des nahezu permanenten Wachseins ist es schwer, daran zu glauben, dass es sich jemals wieder ändert.

„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 28 März 2019, 17:14:49
Es macht mich traurig, dass es so unendlich viel Ungerechtigkeit und Leid in der Welt gibt. Und es scheint immer die Unschuldigsten und Besten am Schlimmsten zu treffen. Warum nur ist das so? Manchmal könnte ich an allem verzweifeln...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 29 März 2019, 11:52:40
Mich macht traurig, dass ich mich überhaupt nicht mehr konzentrieren kann. Selbst die einfachsten Dinge, wie z.B. ein Anruf beim Arzt wegen eines Termins, fallen mir extrem schwer.
Ein Teil von mir hat ja gehofft, dass ich irgendwann wieder arbeiten kann - aber wenn das so weiter geht wird das nichts mehr.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 30 März 2019, 17:37:57
 
... dass mich die kleinsten Dinge oft körperlich so fertig machen.
... dass ich so schnell kraftlos bin.
... dieses permanente Gefühl, geschwächt zu sein – und dass es nicht nur ein Gefühl ist.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 April 2019, 11:22:33
 
... dass ich Angst vor der heutigen Verabredung habe, anstatt mit darauf zu freuen.
... wahrscheinlich eh wieder die Hälfte davon zu vergessen, obwohl es wichtig ist.
... wieder bzw. immer noch so übermüdet zu sein.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 April 2019, 17:27:37
 
... meine eigene Distanziertheit macht mich traurig.

Aber meine Seele sagt, dass es so besser ist. Selbstschutz...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 April 2019, 17:17:17
 
... dass ich mir gleich so blöde Gedanken mache, nur weil meine Ausdrucksweise mal nicht optimal war – und mir dann Vorwürfe mache und mich frage, ob ich damit jetzt irgendwas kaputtgemacht habe. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 04 April 2019, 00:04:42
Ich bin traurig, weil mein Lieblingskollege gekündigt hat. Es bricht mir das Herz, wir sind wirlich auf einer Wellenlänge. Andererseits bin ich der Meinung, dass dies für ihn die beste Entscheidung ist. Dementsprechend kann ich nicht anders als ihn zu unterstützen, aber ich bin trotzdem traurig. Mit niemand sonst ist es auf der Arbeit so witzig.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 April 2019, 17:27:37
 
... dass ich zurzeit wieder so oft an Selbstmord denke. :(

(Nur Gedanken, kein Vorhaben...)
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 04 April 2019, 18:26:28
Das meine Seele sofort reagiere wenn es um meine Kinder geht. Aber im schlechten Sinn. Warum bin ich nicht so stark.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 April 2019, 11:11:11
 
... dass ich morgen Abend nicht an der Jubiläumsveranstaltung teilnehmen kann. Ausgerechnet ich. Das macht mich wirklich sehr, sehr traurig. Der Grund ist zwar klar – ich verstehe das – aber er sorgt nur für noch mehr Traurigkeit und ein schweres Herz. :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Regenschirm am 05 April 2019, 12:43:37
Es macht mich traurig, dass ich und x aneinander vorbei geschrieben haben. Vermutlich war es das letzte Mal, dass wir geschrieben haben ... und das macht es umso schmerzhafter
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 April 2019, 17:37:57
 
... dass ich heute Morgen und Vormittag seit Längerem mal wieder Flashbacks mit Angstzuständen hatte. Ich will mit dieser ganzen Trauma-Scheiße nichts mehr zu tun haben! Habe doch wirklich genug Probleme in der Gegenwart, da dürfen mich diese "alten Geschichten" gerne einfach in Ruhe lassen... Leider lässt sich das nicht so einfach steuern.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 08 April 2019, 10:00:18
Seine Wut auf sich selbst. Dabei war er gar nicht schuld.

eigentlich gibt er die Schuld sogar 2 unschuldigen Personen, wobei ihm die eine sogar helfen will...

aber ich verstehe seine Wut und das macht mich traurig...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 10 April 2019, 10:59:57
...dass ich jeden Tag an das Mädchen denken muss, dass ich liebe, sogar von ihr träume, aber traurig bin, weil sie unerreichbar ist...
Sie ist so schön, nett, fröhlich,...
Und sie weiß nicht mal richtig, dass ich existiere...
Wow, ich hab echt Liebeskummer... Immer, wenn ich an sie denke, zieht sich mein Herz zusammen...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 10 April 2019, 18:38:25
Das sich meine beste Freundin nicht mehr so oft blicken lässt oder das wir einfach mal wieder einen Tv Abend machen. Es fehlt mir.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 April 2019, 17:47:47
 
... dass sich die Tage häufen, an denen mein Körper nicht mehr "mitmacht".

... dass es meine Depressionen verstärkt – und umgekehrt. Oft bedingt das eine das andere. Es ist ein Teufelskreis...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 12 April 2019, 15:16:43
Sätze die mich seit meiner Kindheit begleiten: "Dich verkaufen wir nicht, dich schenken wir her." "Muster ohne Wert."
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 April 2019, 17:27:37
 
Der Beitrag von Fool. Auch ohne die Hintergründe zu kennen, tun mir diese Sätze ganz ehrlich in der Seele weh! Und sie rufen auch Gefühle aus alten Zeiten in mir hervor.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 12 April 2019, 19:23:26
...dass ich eigentlich dachte, ich wäre nicht so... falsch gedacht!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 13 April 2019, 17:37:57
 
... dass ich nun schon wieder eine ganze Woche ohne J. sein muss. Das lange Alleinsein kürzlich war eigentlich "mehr als genug" und hat doch eigentlich gerade erst geendet... Wenigstens war ich dieses Mal aber darauf eingestellt und der Zeitraum ist zum Glück auch kürzer...Trotzdem ist es immer schwer für mich, ihn so lange nicht bei mir zu haben und ohne ihn "klarkommen" zu müssen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 April 2019, 17:17:17
 
... wie viele Tabletten ich in den letzten 14 Jahren genommen habe / nehmen musste. Ich meine nur Psychopharmaka und Schmerzmittel. Ich habe es heute mal vorsichtig überschlagen und hochgerechnet, um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen – und muss sagen, dass mich das Ergebnis wirklich schockiert hat.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: AlterEgo am 16 April 2019, 07:27:38
Der Brand von Notre Dame de Paris macht mich wirklich traurig, ich war gestern ganz emotional. Die Ile de la cité ist so ein schöner Ort.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 16 April 2019, 08:50:01
Mich macht dieser Brand auch sehr traurig. Es tut weh, die Bilder im Netz zu sehen. Ich war schon viermal dort und es hängen viele Erinnerungen an Paris und an der "Notre Dame". Ich habe ein Foto von 1981, wo ich mit meiner Brieffreundin aus Paris auf dem Dach der "Notre Dame" stehe. Es ist einfach unfassbar, was da gerade passiert. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 April 2019, 17:37:37
 
Meine Sehnsucht macht mich traurig. Und dass J. ebenfalls Sehnsucht hat, aber trotzdem nicht hier sein kann. Der Grund dafür macht mich traurig. Aber ich akzeptiere ihn.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: bensmama2014 am 17 April 2019, 16:24:28
Es macht mich traurig, dass für eine Kirche, auch wenn sie bedeutungsvoll sein mag, innerhalb von zwei Tagen 700 millionen Euro gespendet werden. Dabei verhungern überall auf der Welt Kinder/Menschen, wo bleibt da das Mitgefühl? Scheinheilig...

Armut bekämpfen wäre doch soviel wichtiger, würde der Allmächtige vermutlich doch auch so sehen!
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 18 April 2019, 10:02:40
Mich macht traurig, dass es Leute gibt die den Brand von Paris für billige Polemik nützen. So eine ehemalige Kollegin von mir. Tenor: "Ihr scheinheiligen Christen. Für die Armen tut ihr nichts, aber wenn es um ein bloßes Gebäude geht, da habt ihr plötzlich Geld."

Nee, eigentlich macht es mich wütend. So richtig wütend. Diese ganze Diskussion ist genau so sinnvoll wie früher die Aussagen meiner Mutter: "Kind, iss deinen Teller auf. In Afrika hungern die Menschen." 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Wolke am 18 April 2019, 10:04:10
Nasenbluten Nasenbluten und nochmals Nasenbluten, egal wann oder wo ich gerade bin....

Das ich es nicht aus der Depression schaffe...ich kann auch nicht mehr warten oder geduldig sein...iwas muss ich tun, ich hab allerdings keine Kraft mehr...jeden verdammten Tag versuchen iwie zu überleben...davon bin ich auch müde...

Mir ständig so extrem kalt ist...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: nubis am 18 April 2019, 12:32:53

Traurig macht mich, dass es der lieben Wolke so schlecht geht :-/

*mal vorsichtig in den Arm nehme und still festhalte und Kraft gebe*  :-*
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 19 April 2019, 17:37:47
 
... dass ich schon wieder eine "neue" Art von Schmerzen habe. Schmerzen, die ich so noch nie hatte und überhaupt nicht zuordnen kann. Das macht mir Angst... :( Ich will nicht zum Arzt, aber es lässt sich wohl nicht mehr umgehen. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: bensmama2014 am 20 April 2019, 13:28:20
...dass viele Menschen unerträgliche Schmerzen erleiden müssen, egal ob körperlich oder psychisch.
... dass ich das nicht ändern kann, weil ich keine medizinische Ausbildung habe
... dass ich es immer schwer finde, zu meiner eigenen Meinung zu stehen
... ich oft so schlecht gelaunt bin, irgentwie eine latente Reizbarkeit und Aggressivität in mir ist, ich das aber nicht kanalisieren kann.
... dass ich meine Oma so selten sehe
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 20 April 2019, 17:37:47
 
... dass ich wieder bis Dienstag allein sein muss.

... dass ich nur selten Lust und Antrieb habe, es mir nur für mich alleine schön zu machen...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 25 April 2019, 09:30:55
Das ich es wieder nicht geschafft habe, dem Therapeuten zu sagen wie schlecht es mir wirklich geht...ich habe wieder nur alles runtergeschluckt....der Druck wird immer stärker und lässt mich irgendwie erstarren...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 25 April 2019, 17:30:26
Ich sage nur ein Wort und er bekommt es in den falschen Hals und wird wütend. Es macht mich traurig, dass ich ständig das Gefühl habe kein Recht auf meine Gefühle zu haben und erst recht nicht diese zu äußern...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 April 2019, 07:27:27
 
... Sonntage.

... "Feier"tage.

... sonstige Tage ohne meinen Liebsten, an denen wir uns aus vergleichbaren Gründen nicht sehen können...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 28 April 2019, 15:15:15
 
... dass ich wieder dieses extrem ungute Gefühl habe – schon den ganzen Tag. Das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Das Gefühl, dass heute noch etwas "Böses" auf mich zukommt. Das Schlimme ist, dass ich mit diesem Gefühl und den damit verbundenen Vermutungen so gut wie immer richtig liege. Es bewahrheitet sich fast jedes Mal. Dieses intensive Spüren und Wahrnehmen ist real und entspringt nicht bloß meinen Ängsten. Meine Gefühle täuschen mich selten...

Ich habe Angst und noch keine Idee, wie ich diesen Tag überstehen soll. Es fühlt sich jetzt schon so schlimm an – und es ist doch erst 15:15 Uhr... Ich brauche so dringend Ruhe, aber finde keine. Und Schlaf, aber auch der bleibt mir nach wie vor verwehrt... :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 01 Mai 2019, 12:32:05
Witze oder verhöhnendes und herablassendes Verhalten gegenüber anderen. Komplett egal, ob psychisch krank, behindert oder einfach nur andersdenkend.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Mai 2019, 17:37:47
 
Der Gedanke, vielleicht an einer schlimmen körperlichen Krankheit zu leiden.

Der Gedanke daran, WAS mich so krank werden lassen hat.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 01 Mai 2019, 22:22:22
 
... dass heute einer dieser Tage ist, an denen ich merke, dass meine Kraft schwindet und mir mehr und mehr das Gefühl abhandenkommt, dass überhaupt noch irgendetwas Sinn macht. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 04 Mai 2019, 17:17:17
 
... die Gedanken, die mich seit Stunden quälen.
... meine Angst, mein Misstrauen.
... dass ich mich missverstanden und unverstanden fühle.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 04 Mai 2019, 19:06:01
..zuviel..
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 04 Mai 2019, 22:37:08
…, dass ich es mir heute schon wieder nicht verkneifen konnte böse Kommentare abzugeben. Na ja, ich habe mich immerhin doch zurückgehalten.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Siny am 05 Mai 2019, 03:50:12
Vergessen, ungeliebt, unwichtig,....
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 05 Mai 2019, 17:55:57
 
... wenn mir jemand erzählt, was er früher mit seinen Kindern unternommen hat, was er ihnen beigebracht hat und vor allem, wie er das gemacht hat – spielerisch und mit ganz viel Liebe und Spaß. Dann kommt in mir immer der Gedanke auf, dass ich vieles so in dieser oder ähnlicher Form NICHT haben "durfte", dass mir dadurch so viel (Gutes und Wichtiges) entgangen ist und mir stattdessen eine Menge Steine in den Weg gelegt wurden. Den größten Schmerz habe ich überwunden, aber eine gewisse Traurigkeit kommt da manchmal trotzdem noch in mir auf.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 06 Mai 2019, 19:39:47
Dieses ständige auf und ab. Macht mich traurig. Weiß gar nicht mehr, was ich echt fühle, weil es ständig wechselt.

Wenn ich daran denke, was für einen Hass ich heute Mittag auf meine Schwester verspürt habe.

Wenn ich daran denke, wie lange ich schon jemanden ansprechen will und es einfach nicht schaffe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 07 Mai 2019, 00:17:17
 
... dass ich mich zu "eigentlich" doch sehr wichtigen und längst überfälligen Dingen einfach nicht aufraffen oder überwinden kann. Damit lasse ich mir mal wieder etwas entgehen bzw. verzichte ich auf etwas, was ich aktuell wirklich gut "gebrauchen" könnte. Aber ich kann einfach nicht anders... :-/
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 07 Mai 2019, 22:01:42
Das heute die letzte Chance war, vor der Konfirmation mit den Teamern zu reden und ich es nicht geschafft habe.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 08 Mai 2019, 14:30:22
…das ich keine gute Mama bin...ich vernachlässige meine Kinder und bin nur mit mir und meinem kopf beschäftigt
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mickie am 08 Mai 2019, 19:58:37
...das alles Reden und Wiederholen so Sinnlos ist, weil der andere es nicht will
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Mai 2019, 08:08:08
 
... dass ich nicht mehr daran glaube, jemals wieder (normal) schlafen zu können. Täglich (!) Schlaf finden? Absurd... Und dann gleich mehrere Stunden? Utopie...

Und das ist nichts, woran sich mein Körper und meine Seele je wirklich gewöhnen könnten. Manchmal ist der Leidensdruck durch den permanenten Schlafentzug so groß, dass ich darin einen Grund sehe, nicht mehr leben zu wollen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Mai 2019, 13:47:57
 
... dass ich mich heute gesundheitlich so schlecht fühle, dass ich J. absagen musste. Mir war das so wichtig – ich hätte heute die Tontechnik bei seinem Auftritt gemacht und eventuell auch mit ihm zusammen auf der Bühne gestanden. Ich liebe und brauche das so sehr, vermisse es... Und jetzt sowas... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Mai 2019, 20:07:27
 
Wenn ich das gerade richtig verstanden habe, gehört den Spaniern (den neuen Nachbarn, die letztes Jahr in die alte Wohnung meines Vermieters eingezogen sind) jetzt die Hälfte des Gartens. Und sie wollen offenbar die Bäume und Rhododendronsträucher wegreißen. Und mein Vermieter erklärte sich auch noch damit einverstanden... Ist ihm egal, was die damit machen. Steinplatten statt Rasen? Pflanzen weg? Großartig, nehmt den Vögeln noch die letzte Möglichkeit, sich hier irgendwie wohlzufühlen und Unterschlupf sowie Nahrung zu finden! -.- Bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens meine Nistkästen und Vogelfutterspender hängen bleiben dürfen. :( Es wird wirklich Zeit, dass ich hier endlich ausziehe...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: bensmama2014 am 12 Mai 2019, 20:45:17
Jetzt dürfen die das eh nicht, gerade wegen der Brutzeit der Vögel. Das ist tatsächlich so gesetzlich geregelt. Ich denke, das man sich da ans Rathaus wenden kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 Mai 2019, 17:37:47
 
... dass zurzeit kaum echte Freude in mir aufkommen mag bzw. dass ich angenehme Gefühle entweder nicht wahrnehmen oder nicht festhalten und auf mich wirken lassen kann. Nach wenigen, verschwindend kurzen Momenten ist alles Gute verflogen... Oder es kommt gar nicht erst bei mir an. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 14 Mai 2019, 19:22:24
Mich hat es traurig gemacht, das meine Tochter ihren Bruder gesagt hat: Zahnfeen gibt es nicht,  werde erwachsen. Mama und Papa machen das. Ich sah sie an und musste mich echt zusammen reissen....und er musste weinen .
Jetzt ist er sauer auf mich.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 Mai 2019, 14:44:44
 
... dass alles, was ich letzte Nacht gemacht habe, irgendwie "umsonst" war. So viel Arbeit, so viel Mühe und Aufwand, tausend Ideen und Versuche – stundenlang habe ich damit verbracht! Und wozu? Damit das schöne Ergebnis in dem Moment, in dem es drauf ankommt, kaputtgeht. :'( Ich bin so enttäuscht (von mir) und unglaublich traurig darüber! :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 17 Mai 2019, 04:27:37
 
... dass die letzten beiden Tage so viel Leere in mir hinterlassen haben. Ich fühle mich innerlich ganz kalt. Es kommt mir vor, als würde ich mich "auflösen".

... dass sich mein Zeitgefühl mal wieder komplett verabschiedet hat und ich nicht mehr klar "da" bin. Ich brauche endlich mal wieder Schlaf – und sei es nur ein Stündchen... :'(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 18 Mai 2019, 17:27:37
 
... dass ich so furchtbar antriebsarm bin und das wunderbare Wetter überhaupt nicht genießen kann, weil ich das Haus nicht verlassen mag. :(
Bestimmt würde es mir gut tun, rauszugehen, aber ich kann mich einfach nicht aufraffen...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bella am 21 Mai 2019, 14:21:44
Das Wetter - schon wieder kalt und Regen und keine Aussicht auf Besserung. Das drückt mir aufs Gemüt. :(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 21 Mai 2019, 21:30:29
Dass ich immer noch nicht mit jemandem geredet habe, dass ich nicht weiß, was ich noch tun soll, dass ich so hin und hergerissen bin zwischen Verzweiflung und Hoffnung, dass ich nicht die Kraft habe, hier im Forum zu schreiben
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 22 Mai 2019, 17:17:17
 
... dass ich seit gestern Atemnot und Schmerzen im Bereich des Kehlkopfes habe. Meine Stimme habe ich in letzter Zeit wenig beansprucht – daher kann es also nicht kommen. Gerade habe ich auch schon wieder erhöhte Temperatur. Offenbar habe ich mir irgendwas eingefangen (Fragt sich nur, wo, denn ich habe das Haus in letzter Zeit kaum verlassen.) und werde krank. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Bubble am 22 Mai 2019, 19:09:00
Hab vor einer Stunde erfahren, das die Storchenbabys tot sind. Der viele Regen hat das Nest aufgeweicht und die Babys sind runter / rausgefallen. Schade. Das ist überhaupt nicht schön. Was macht nur Mutter- Natur...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 23 Mai 2019, 17:17:17
 
... wenn User direkt das Forum oder den Chat verlassen wollen, wenn es Unstimmigkeiten, Probleme oder unschöne Äußerungen gibt.

Es gibt fast immer Möglichkeiten, Probleme zu klären, Missverständnisse auszuräumen, anders mit den Dingen umzugehen, wiederholtes Fehlverhalten zu "sanktionieren" usw.
Ich fände es besser, erstmal mit der betreffenden Person zu reden und ggf. einen nicht involvierten Admin hinzuzuziehen, der schlichtend ins Geschehen eingreift.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 24 Mai 2019, 17:27:57
 
... mein Arztbesuch heute Vormittag.
   ... eine "erste" Diagnose – Ursache bislang unklar.
   ... dass man da jetzt überhaupt gar nichts machen kann und ich es vorerst weiterhin "einfach so" aushalten muss.
   ... dass ich bis Mitte nächster Woche warten muss, ehe man anhand der Ergebnisse des Blutbildes mehr dazu sagen kann.

Das ist ein beschissenes Gefühl. Und Ungewissheit ist ebenso scheiße.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 26 Mai 2019, 04:51:16
das ich ohne Medikamente nicht mehr schlafen kann
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 27 Mai 2019, 21:24:28
Angelogen zu werden. Immer wieder, mitten ins Gesicht.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 28 Mai 2019, 22:03:40
Ich habe heute mit einer, wie ich dachte, neugewonnenen Freundin geschrieben. Ich habe sie auf einen Fehler hingewiesen und sie hat mich gefragt, ob ich denke, dass ich besser bin als sie.
Ich habe daraufhin zurück gefragt, ob sie denke, dass sie besser ist als ich und sie antwortete "ja lol". Keine Ahnung ob Ernst gemeint oder nicht, aber ich fand es verletzend. Jetzt gerade schickt sie noch eine Nachricht: "pls dont Feel bad". Wow. Eine ganz tolle Entschuldigung.

Ich kenne auch einen Jungen, der dauernd sagt, dass er depressiv wird, wenn er irgendworan denkt, oder dass er depressiv wird wenn er mit einer Person spricht. Er meint das nicht ernst, aber er sagt das immer so leichtfertig ohne zu wissen, wie schlecht es einem mit sowas echt geht. Jedes Mal, wenn ich das höre ist es wie ein Schlag in die Magengrube.
Jetzt bin ich einfach nur traurig wegen diesem doofen Chat
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 29 Mai 2019, 19:49:49
 
... wie kurz die Ärztin heute angebunden war, obwohl ich einen Termin bei ihr hatte.
... dass sie nicht mal wusste, warum ich eigentlich da bin – dabei war ich erst letzten Freitag zur Untersuchung bei ihr!
... dass sie mir zudem nicht vernünftig zugehört hat und ich mich deswegen überhaupt nicht ernst genommen fühlen konnte.
... wieder kein aufschlussreiches Ergebnis bekommen zu haben.
... dass sie das Gespräch mit den Worten "Mehr können wir da jetzt nicht für Sie tun." beendet hat.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 31 Mai 2019, 22:37:51
Mein anhaltender Zustand totaler Nutzlosigkeit.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: cricri am 31 Mai 2019, 23:48:18
Zu Wissen dass man gegen Windmühlen kämpft und sich eh niemals was dran ändern wird ...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Mel am 01 Juni 2019, 04:26:34
...das ich mein Gedankenchaos nicht ordnen kann und ich mich selber nicht mehr verstehe
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: JustMe am 01 Juni 2019, 19:14:11
Dass ich nicht weiß wo ich mich verstecken soll. Dass ich schon wieder nachgegeben habe. Dass ich lüge um Ruhe zu bekommen. Dass ich wieder an Suizid denke nach so langer Zeit. Dass mein Körper keinerlei Energie hat und mein Kopf nicht mehr stark genug ist mich trotzdem dazu zu zwingen. Dass absolut nichts hilft, egal was ich probiere, obwohl es früher gut geholfen hat. Dass ich so einen liebevollen Mann habe und ihn belüge. Dass ich keine Zeit mit ihm verbringen will. Dass ich ihn nicht vertreiben kann, egal was ich mir ausdenke. Dass ich einfach nur Energie spüren will, aber vollkommen leer bin und nichts mich antreiben oder bewegen kann.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 02 Juni 2019, 17:37:57
 
... meine Ängste, die in meinem Denken vermutlich (hoffentlich!) zu Fehlinterpretationen führen.
... dass ich nicht weiß, wie ich dagegen angehen soll / kann.
... dass mein Verstand da offenbar nicht mitzureden hat...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 02 Juni 2019, 22:41:26
Der Gedanke an C, dass sie keine Ahnung von mir hat.
Dass ich schlafen möchte, aber dieses Chaos mich abhält.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 03 Juni 2019, 19:19:19
 
... wenn jemand ein so geringes Selbstwertgefühl hat, dass er anderen nicht ein kleines bisschen Aufmerksamkeit gönnt, finde ich das wirklich, wirklich traurig.

... wenn jemand meint, er müsse immer wieder mit irgendwelchen dramatischen oder absurden Storys die Probleme anderer "toppen", um (wieder) im Mittelpunkt zu stehen, finde ich das ebenfalls sehr traurig.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 06 Juni 2019, 20:27:27
 
... dass ich manchmal so unzufrieden mit mir bin, obwohl es überhaupt nicht "nötig" ist. Andere sind erfreut und begeistert von dem, was ich mache, aber ich selbst finde es nicht ausreichend, z.B. wenn ich weiß, dass ich es besser gekonnt hätte, wenn mir kein Zeitproblem im Wege gestanden hätte. Ich halte mich nicht wirklich für perfektionistisch, aber in die Richtung geht es manchmal wohl schon. :-/ In erster Linie dann, wenn es um Dinge geht, die ich für andere und nicht für mich selbst mache...
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 07 Juni 2019, 20:21:13
Zu sehen, wie wenig einige Leute aus meiner Klasse nachdenken, bevor sie irgendwelche dummen Sprüche oder Witze machen.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 08 Juni 2019, 17:17:17
 
... dass meine Schilddrüse schon wieder Probleme macht. Das ist so extrem unangenehm!

Aber..."da ist ja nichts". -.-
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 09 Juni 2019, 17:47:47
 
... dass zurzeit wieder jeder einzelne Tag ein Kampf ist.
   ... Depressionen.
   ... Gedanken, die weh tun.
   ... Ängste.
   ... Schmerzen.

Es soll endlich aufhören... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 10 Juni 2019, 12:04:40
Zu sehen, wie wenig meine (ehemals?) beste Freundin und ich uns zu sagen haben... Früher konnten wir stundenlang über ein Thema quatschen, haben fast täglich miteinander geschrieben und waren mindestens einmal die Woche verabredet.
Wenn ich sie nun anschreibe, kommt nur eine kurze Antwort, ich muss ihre Freundschaft mit so Vielen teilen, dass ich mich frage, ob sie mich überhaupt noch will:(
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Annika am 11 Juni 2019, 01:04:11
Das es mir nicht gelingt, das was ich ändern will zu ändern, vor allem da mein Handeln, nicht-Handeln auch Einfluß auf andere Personen hat.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Feli am 11 Juni 2019, 09:48:18
dass mein Körper nicht so will wie ich will
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Judith C. am 11 Juni 2019, 14:37:12
Die Information, dass C doch nicht kommt...
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 11 Juni 2019, 17:17:17
 
... dass ich manche Worte einfach nicht glauben und ernst nehmen kann (oder will?).

... manche Verhaltens- und Denkweisen, die vermutlich auf der Annahme gründen, mich selbst schützen zu müssen. Entgeht mir dadurch nicht einiges? Auf jeden Fall geht dadurch Leichtigkeit verloren. Ich kann mich nicht unbeschwert fühlen, wenn immer wieder in allen möglichen Situationen dieser automatisierte Selbstschutzmechanismus greift... :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 12 Juni 2019, 17:37:57
 
... diese elende Wehmut, die immer wieder unverhofft mein Herz heimsucht und aus schönen oder neutralen Momenten traurige macht.

... dass ich dieses Gefühl dann nur schwer wieder loswerde und es kaum schaffe, meine Stimmung wieder auf den vorherigen Stand zu bringen.
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: Crying Angel am 13 Juni 2019, 18:52:19
... das ich heute den letzten Termin bei meiner Psychiaterin hatte, weil sie in Rente geht. Ich musste fast weinen, vor allem, als sie so ergriffen von meinem kleinen Geschenk war und selbst fast Tränen in den Augen hatte.
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: hardworking fool am 13 Juni 2019, 22:08:04
Mich macht traurig, dass mich mein Gedächtnis mehr und mehr im Stich lässt und ich mich kaum mehr konzentrieren kann.
Allmählich wird das zu einer Gefahr für meine Umgebung. Vor kurzem habe ich beispielsweise Pellkartoffeln in Kohle verwandelt...
... Richtig! Ich habe in der Küche keinen Rauchmelder. Bisher brauchte ich das auch nicht... :-O
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 14 Juni 2019, 17:37:47
 
... immer und immer wieder unvorhersehbar starke Schmerzen zu haben. :(

... meine Angst vor dem bevorstehenden Sonntag. Ein ganz "böser" Tag, an dem es mir gar nicht  gut gehen KANN. :(
 
Titel: Re: Was macht Euch traurig :'(
Beitrag von: InaDiva am 16 Juni 2019, 17:27:37
 
... dieser Tag. Dieses verfluchte Datum, das mich jedes Jahr wieder am Rad drehen lässt, mir Angst macht, mich hoffnungslos stimmt.
... dass ausgerechnet heute auch noch Sonntag sein muss.

:(