Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen  (Gelesen 669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StudieUP

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Liebe Forenmitglieder,

Sie fühlen sich in sozialen Situationen unwohl? Sie machen sich zu viele
Gedanken? Sie haben Panikattacken? Sie haben keinen Antrieb, um Sachen zu
erledigen? Sie machen sich Sorgen um Ihre Gesundheit?

Wir haben an der Freien Universität Berlin ein kostenloses
Online-Therapieprogramm entwickelt, das sich an Betroffene mit einem oder
mehrerer dieser Probleme richtet. Das 10-wöchige Programm untersuchen wir aktuell im Rahmen einer Studie.

Unter
http://onlinetherapieberlin.de/ und www.iup.onlinetherapieberlin.de

können Sie sich über das
Programm und den Ablauf näher informieren. Wenn Sie Interesse haben an der
Studie teilzunehmen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Einwilligungserklärung zukommen lassen und sich für das Programm registrieren.

Schreiben Sie uns bei aufkommenden Fragen gerne eine E-Mail an onlinetherapie@psychologie.fu-berlin.de oder rufen uns unter 030 838 63696 an.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und senden Ihnen herzliche Grüße aus Berlin
Gespeichert

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 20.738
  • Alone in the dark!

 
UPDATE: Studienteilnahme noch immer möglich!

[...]


@ StudieUP: Alle paar Wochen einen neuen Thread zu eröffnen, um ein und denselben Text erneut zu posten, ist meinem Empfinden nach Werbung der aufdringlichen Art. Deshalb habe ich Deinen heutigen Thread gelöscht und nur den einen Satz zitiert.
 
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“

StudieUP

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Liebe Forenmitglieder,

unsere Studie ist bereits gestartet und läuft derzeit immer noch.

Sie fühlen sich in sozialen Situationen unwohl? Sie machen sich zu viele
Gedanken? Sie haben Panikattacken? Sie haben keinen Antrieb, um Sachen zu
erledigen? Sie machen sich Sorgen um Ihre Gesundheit?

Wir haben an der Freien Universität Berlin ein kostenloses
Online-Therapieprogramm entwickelt, das sich an Betroffene mit einem oder
mehrerer dieser Probleme richtet. Das 10-wöchige Programm untersuchen wir aktuell im Rahmen einer Studie.

Unter
http://onlinetherapieberlin.de/ und www.iup.onlinetherapieberlin.de

können Sie sich über das
Programm und den Ablauf näher informieren. Wenn Sie Interesse haben an der
Studie teilzunehmen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Einwilligungserklärung zukommen lassen und sich für das Programm registrieren.

Schreiben Sie uns bei aufkommenden Fragen gerne eine E-Mail an onlinetherapie@psychologie.fu-berlin.de oder rufen uns unter 030 838 63696 an.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und senden Ihnen herzliche Grüße aus Berlin
Gespeichert

StudieUP

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Teilnahme an Studie zur Online Therapie
« Antwort #3 am: 08 Oktober 2019, 11:09:39 »

Liebe Forenmitglieder,

unsere Studie ist mittlerweile gestartet. Wir sind daher aktuell auf der Suche nach Studienteilnehmer*innen, die Interesse haben mit Hilfe des Programms an Ihren Ängsten, Sorgen und/oder niedergeschlagener Stimmung zu arbeiten.
Derzeit suchen wir vor allem depressive Personen und krankheitsängstliche Personen.
Gerne können Sie sich unter www.onlinetherapieberlin.de und www.iup.onlinetherapieberlin.de näher über die Studie und das Programm informieren.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an onlinetherapie@psychologie.fu-berlin.de oder rufen uns unter 030 838 63696 an.

Wir würden uns über Ihr Interesse sehr freuen und senden herzliche Grüße!
Gespeichert
Seiten: [1]