Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Langeweile im Beruf  (Gelesen 149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Melissa

  • Gast
Langeweile im Beruf
« am: 10 Juni 2021, 22:10:24 »

Langeweile im Beruf, kennt das jemand hier im Forum?
Seit fast einem Jahr bin ich jetzt in einer Firma wo es fast nichts zu tun gibt. Es gab schon Zeiten, da hatte ich zwei Wochen nichts zu tun und das Vollzeit! Das ist wirklich zermürbend... Ich muss mir dann immer selbst was ausdenken, damit überhaupt die Zeit vergeht.
Mit dem Vorgesetzen habe ich bereits gesprochen, es hat sich jedoch nichts geändert. Vielen Kollegen ergeht es  ähnlich, da sind manche fast den ganzen Tag nur am Small-Talk halten. Das war auch schon vor der Kurzarbeit so.
Ich bewerbe mich auch schon auf andere Stellen, bisher jedoch leider ohne Erfolg.
Gespeichert

Violetta

  • Gast
Re: Langeweile im Beruf
« Antwort #1 am: 11 Juni 2021, 07:49:02 »

So ein ähnliches Problem hatte wir vor einigen Jahren auch mal. Wir haben dann in Absprache mit der Teamassistenz (so etwas wie ein erweitertes Sekretariat) einige Übungsbücher für Office-Programme beschafft und die komplett durchgearbeitet. Danach waren wir ziemlich fit in der Bedienung unserer Computerprogramme.
Zum Glück hat sich dann die Auftragslage gebessert und wir hatten wieder Arbeit.
Gespeichert

Ponyhof

  • Gast
Re: Langeweile im Beruf
« Antwort #2 am: 12 Juni 2021, 11:42:01 »

Oh je, das klingt aber anstrengend. Kannst Du etwas genauer beschreiben wie Dein Arbeitsplatz gestaltet ist?
Wartet Ihr z.B. auf Kunden, die jede Sekunde hereinkommen könnten oder ist der schöne Schein (fast) egal?
Gibt es etwas, was man sinnvolles tun könnte? (online Fortbildung, Laden dekorieren, Homepage designen, Steuererklärung)?
Oder etwas schönes was man tun dürfte? (Sport, basteln, lesen, Yoga, Mittagsschlaf)?
Oder etwas, was sonst immer "zu viel Arbeit" war? (Fremdsprache lernen, Online-Kurs in Personalführung, Blog schreiben)?

Zwei Tage wenig Arbeit ist super. Danach wird's echt anstrengend...
Gespeichert

Melissa

  • Gast
Re: Langeweile im Beruf
« Antwort #3 am: 15 Juni 2021, 10:59:16 »

Was es noch schwieriger macht, die Büroräume sind alle von draußen einsehbar (Glasscheiben/Glastür), also wenn jemand in den Gängen vorbeigeht, kann derjenige sehen, was man am Bildschirm macht. Man fühlt sich dadurch auch irgendwie ständig beobachtet. Noch dazu sind in meinem Büro die Ablagefächer, sodass ständig die Kollegen ein und aus gehen.
Ich gehe daher ziemlich oft ins Lager, um Inventur/Bestandsaufnahme zu machen. Dadurch vergeht die Zeit dann auch wenigstens etwas.
 
Gespeichert
Seiten: [1]