Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Bin neu hier  (Gelesen 923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abysmaldirge

  • Gast
Bin neu hier
« am: 20 Mai 2013, 22:01:52 »

Hallo an alle Mitglieder des Forums.
Wie bestimmt alle hab ich so die ein oder andere Last zu tragen.

Ich hab aufgrund meiner Eltern sehr starke familiäre Probleme, weil sie nie wirklich zu mir hielten und ich hatte immer das Gefühl ein Nebenbuhler zu sein. Ich hasse meine Familie und meinen Bruder, trotz seines stolzen Alters ist dieser der Meinung dass ich von meinen Eltern zu sehr verwöhnt werde und mich nicht beschweren muss, letztens bedrohte er mich, aber das ist eine lange Geschichte. Nein ich meine hassen ist ein starkes Wort aber was ist es dann, wenn nicht Hass.
Ich verleihte meinen Agressionen nie wirklich Ausdruck, wollte immer sachlich agieren aber es bringt nunmal nichts mit Sturköpfen zu reden, die dich sowieso auslachen oder gleich hysterisch werden oder persönlich werden. Irgendwann gab ich es einfach auf und wurde irgendwie, taub, gefühllos, hoffnungslos gegenüber jedem "Individuum".
Dazu kommt, dass ich mich immer "anders" fühlte als andere, auch in meinem Alter. Ich war immer irgendwie "komisch" oder wenn nicht das dann "beliebige Schublade einfügen".
Trotzdem fühlte ich mich nie richtig einsam, ich habe einfach alle Hoffnung verloren in Menschen. Ein Versuch mich eines Besseren zu belehren scheiterte natürlich. Ich wurde sehr von einem Menschen verletzt, der mich mal zum Lachen bringen konnte und jetzt wo anders weiterlacht. Trotz Problemen im sozialen Interagieren fühle ich mich fähig mein Leben zu leben und in die Hand zu nehmen aber im Moment eskaliert einfach alles.
Ich muss bei meiner Mutter leben, weil es bei meinem Vater nicht mehr ging und ich warte auf einen Platz im bew.
Aber da kommt natürlich das nächste Problem. In ca. einem Jahr müsste ich dort raus und ich würd gern wo anders hinziehen aber wie soll ich einen Job bekommen und das mit dem Studium hinkriegen, wenn ich kein Bafög bekomme.
Die Perspektive ist ziemlich kritisch zu betrachten, ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.
Ich weiß nicht was mir einen Ansporn dazu gibt, ich bin einfach gefühlstaub, nichts kann mich berühren, motivieren.
Alles zieht an mir vorbei, alle. Und ich bleib irgendwie stehen. Und schau zu, verstehe sie nicht, verstehe niemanden, kann Niemandes Wort wirklich nachvollziehen, kann Niemanden mögen oder es auch nur wollen, schon immer war ich halt nur iwi da. Was ist nur los mit mir.
achja und... danke fürs lesen falls jmd das wirklich tut.
Gespeichert

Nicki

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #1 am: 20 Mai 2013, 22:07:23 »

Hi du,

ich habs gelesen, kann dazu nur gerade wenig schreiben. Muß erst einmal darüber nachdenken.
Aber wie alt bist du denn, wenn ich das fragen darf?

LG
Nicki
Gespeichert

claudi

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 626
  • Ich falle nur um dann wieder aufzustehen!!!
Re: Bin neu hier
« Antwort #2 am: 20 Mai 2013, 22:15:02 »

Auch ein Liebes Herzliches Welcome von mir.

Ich möchte dich ebenso wie nicki wissen lassen das du gelesen worden bist.

Ich bin mir auch sicher das die ein oder andre Person etwas mehr schreiben wird. Ich kann mich heute leider nicht besonders gut konzentrieren, was aber keines falls mit dir zu tun hat!

Komm einfach gut an und fühl dich wohl!

abendliche grüsse sendet claudi
Gespeichert
Ich kämpfe-bis zum Schluss!!
Step by step!!

abysmaldirge

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #3 am: 20 Mai 2013, 22:17:50 »

Aber wie alt bist du denn, wenn ich das fragen darf?

neunzehn.
Gespeichert

Epines

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #4 am: 20 Mai 2013, 22:32:57 »

Hallo :-)

Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Es ist echt sehr traurig wenn man eine Familie hat, die sich im Grunde nicht wie eine Familie benimmt. ich kenne dies auch von meiner so.

Meine Brüder dachten als Kinder auch, ich wäre das Lieblingskind, das konnte ich nie verstehen, aber heute Jahre danach, sehen sie es realistischer. So wird es bei dir vermutlich auch einmal sein.
Ich weiss, dies hilft dir im Moment nichts.

Es tut gut sich den ganzen Schmerz hier einmal von der Seele zu schreiben, eröffne doch ein Tagebuch wenn du Lust hast.
Auf jeden Fall freue ich mehr von dir lesen zu dürfen.

Warum denkst du, bekommst du später kein Barfög?

Wünsche dir eine gute Nacht
Alles Liebe
Epines

Gespeichert

abysmaldirge

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #5 am: 20 Mai 2013, 23:11:41 »


Ich weiss, dies hilft dir im Moment nichts.

Warum schreibst du's dann^^. Nein ich versteh schon dass sich das vlt mal ändern wird aber ich bin kein Mensch der verzeiht ich denk ich vergesse eher (aber nie wirklich).Ich bin eher pessimistisch bezüglich meiner Familie, "Stolz" ist ein Fluch und wie ich finde auch eingebildet.
Und ja meine Eltern verdienen halt leider zu viel. Und nurmalso ich find das System echt ungerecht aber kann man nix machen. Muss halt iwi anders Geld her.
Gespeichert

Nicki

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #6 am: 20 Mai 2013, 23:17:35 »

Wollen deine Eltern dich denn nicht unterstützen, wenn du studierst?
Du hast Anspruch auf Unterhaltszahlungen bis zum Abschluß einer Ausbildung oder erreichen des 27. Lebensjahres!
Gespeichert

abysmaldirge

  • Gast
Re: Bin neu hier
« Antwort #7 am: 20 Mai 2013, 23:39:13 »

Ja, das weiß ich. Aber ich denk nich dass man sich damit so gut finanzieren kann.
Gespeichert
Seiten: [1]