Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]  (Gelesen 279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Felidae

  • Gast

Aus den Tiefen habe ich dich angerufen, o Jehova.
O Jehova, höre doch meine Stimme.
Möge es sich erweisen, dass deine Ohren auf die Stimme meiner flehentlichen Bitten aufmerken.
Wären Vergehungen das, worauf du achtest, o Jah, O Jehova, wer könnte bestehen?
Denn bei dir ist die wahre Vergebung..
..harre auf Jehova. Denn bei Jehova ist liebende Güte,
und in so reichem Maße gibt es Erlösung bei ihm...

(Psalm 130 NW)
Gespeichert

Bella

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 961
  • Ich bin der Flamingo unter den Tauben.
    • Meine Homepage
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #1 am: 04 Juli 2017, 10:18:01 »

Hallo Feli,

wir sind hier aber nicht bei den Zeugen Jehovas. :-/
Gespeichert
Hingehaltene Hoffnung macht das Herz krank; ein erfüllter Wunsch aber ist ein Baum des Lebens. (Sprüche 13:12)

Felidae

  • Gast
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #2 am: 05 Juli 2017, 09:13:17 »

Hallo Bella,

was gefällt Dir nicht an dieser Bibel-Übersetzung?
Gespeichert

hardworking fool

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2.125
  • Ich lese noch!
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #3 am: 05 Juli 2017, 09:26:06 »

@Feli: Das Thema hatten wir doch schon einmal, oder? In der Einheitsübersetzung steht da einfach nur "Herr." Und nein, ich will jetzt garantiert nicht noch mal darüber diskutieren, ob Jehova nun die richtige Schreibweise ist, oder nicht.
Fakt ist, dass beim Wort Jehova so ziemlich jeder an die Zeugen Jehovas denkt und damit habe offensichtlich nicht nur ich ein Problem. 


Lord, grant me the serenity to accept the things I cannot change, courage to change the things I can and the wisdom to know the difference.
Gespeichert
Wahrlich, keiner ist weise der nicht das Dunkel kennt.
Hermann Hesse

Felidae

  • Gast
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #4 am: 05 Juli 2017, 09:29:42 »

Und was genau ist dabei das Problem? Ich meine, wenn ich zb etwas aus der Einheitsübersetzung oder aus der Luther-Bibel zitiere, habe ich doch deswegen auch kein Problem mit den Katholiken oder den Protestanten?
Gespeichert

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 19.433
  • Alone in the dark!
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #5 am: 05 Juli 2017, 09:33:37 »

Nur eine kurze Anmerkung von meiner Seite:

Bitte startet hier keine Diskussion über Religion (welche die "richtige" ist, welche "gut" und welche "schlecht" ist usw.) – sowas artet eigentlich grundsätzlich irgendwann in Streit (und Krieg...) aus und sollte daher lieber auf entsprechenden Portalen stattfinden. Hier nicht! Das gilt übrigens nicht nur für diesen Thread, sondern auch für jeden anderen Bereich unseres Forums.

Nutzt Bellas Thread also bitte dafür, wofür er gedacht ist.
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“

Felidae

  • Gast
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #6 am: 05 Juli 2017, 09:38:17 »

ähm, Ina, ich will kein Streit, ich wollts halt einfach nur wissen, mehr nicht. :)
Gespeichert

Bella

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 961
  • Ich bin der Flamingo unter den Tauben.
    • Meine Homepage
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #7 am: 05 Juli 2017, 10:06:39 »

Mich stört das Wort Jehova. Ich will das hier nicht. Wenn sich nicht daran gehalten wird, will ich, dass der Thread geschlossen wird! >:|
Gespeichert
Hingehaltene Hoffnung macht das Herz krank; ein erfüllter Wunsch aber ist ein Baum des Lebens. (Sprüche 13:12)

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 19.433
  • Alone in the dark!
Re: Abgetrennte Beiträge [Thread: Gebete und gute Gedanken]
« Antwort #8 am: 05 Juli 2017, 10:07:47 »

sowas artet eigentlich grundsätzlich irgendwann in Streit (und Krieg...) aus

Felidae, das war nicht nur an Dich gerichtet. Da steht "grundsätzlich" – und es ist doch überall und immer wieder das gleiche. Das beziehe ich jetzt gar nicht speziell aufs Forum. Aber doch, auch hier haben wir diese Erfahrung in der Vergangenheit mehrfach machen müssen. Und ob in einer Diskussion nun einer ist, der "keinen Streit will", spielt nun wirklich keine Rolle. Auch wenn es mit harmlosen Fragen, Antworten und einem sachlichen Gedankenaustausch beginnt, will in solchen Diskussionen doch jeder Religionsfanatiker (oder aber Atheist) "recht" haben, wenn verschiedene Meinungen und Glaubenssätze aufeinanderprallen. Warum? Weil er "seine" religiösen Ansichten und Dogmen für die "richtigen" hält und am liebsten alle anderen davon überZEUGEN will. Am Ende solcher Diskussionen steht immer Streit, weil sich die einen übertrieben in "ihre Sache" reinsteigern, die anderen genervt sind, sich aufregen und provozieren und wieder andere geradezu aggressiv werden, wenn sie sowas lesen... Oder warum auch immer!

So ist es doch – so ehrlich müssen wir schon sein...

Also bitte: Das Thema sollte damit beendet sein. Hier geht es um "Gebete und gute Gedanken".
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“
Seiten: [1]