Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: In Gedenken an meine verstorbene Katze  (Gelesen 343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schmetterlingstod

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 6
In Gedenken an meine verstorbene Katze
« am: 18 Oktober 2018, 18:38:28 »

Sie wurde von einem Auto angefahren und starb vermutlich ganz allein an der Straße. Ich war zu Hause und habe geschlafen und hatte noch einen Albtraum sie würde von einem Fuchs gejagt werden. Ich habe es vermutlich irgendwie gespürt, anders konnte und kann ich es mir bis heute nicht erklären.
Heute wäre sie 8 Jahre alt geworden und es macht mich an Geburtstagen immer besonders traurig, weil meine Kleine und ich nur kurze Zeit miteinander hatten, aber diese Zeit mit ihr war einfach nur schön. Ich vermisse sie sehr.

Für meine geliebte Katze. RiP

Du hast mich so oft mit deiner Art zum Lachen gebracht
und mir neuen Lebensmut gemacht.
Du warst so ein Wirbelwind
und das süsseste Katzenkind.
Du liebtest es draußen die Welt zu erkunden
und hast immer neue Wege zum begeistern gefunden
Du hast gefressen schnell wie ein Blitz
und auch mal heimlich was vom Teller stibitzt
Du hast mich in den Schlaf geschnurrt
und mein Herz auf viele Weisen berührt.
An diesem Tag im Mai ist mein Herz ein Stück mehr eingerissen
und füllte sich auf mit Tränen aus unendlichem vermissen.
Nun bist du oben als leuchtender Stern am Himmelszelt
und für mich die beste Katze die es gab auf der Welt.





Gespeichert

JustMe

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.222
  • Alive and kicking! :)
Re: In Gedenken an meine verstorbene Katze
« Antwort #1 am: 18 Oktober 2018, 19:53:07 »

Schicke dir eine ganz liebe Umarmung (wenn du magst)  HUG!
Gespeichert
Seiten: [1]