Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Verlust  (Gelesen 571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bubble

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
Verlust
« am: 14 Dezember 2018, 10:22:49 »

Hallo lieber Christian.
Sorry das ich mich jetzt erst nach 6 Jahren melde.
Ich konnte nicht. Es schmerzt immer noch so sehr, das du uns verlassen hast.  Du weisst gar nicht, wie gross die Lücke ist in unseren Herzen.
Du warst und bist immer noch unsere bester gemeinsamer Freund. Wenn ich könnte ,würde ich dir alles erzählen, was alles passiert ist. Leider hast du verpasst, wie die Kids gross geworden sind. Macht aber nix, Du schaust bestimmt vom Himmel herab und achtest auf uns.
Wir denken immer noch fast jeden Tag an dich. Leider muss ich immer an den Gedanken weinen. Du fehlst einen halt. Deine Art, dein Lachen, deine Lösungen  und das du einfach immer da warst.

Wir waren bei deiner Beerdigung und es tat weh, bis heute.
Unsere gemeinsamen Freunde gibt es leider nicht mehr. Sie wollten mit uns nichts mehr zu tun haben.
Aber einer ist geblieben und hat dein Platz eingenommen. Dein Freund Ronny.
Ich schreibe dir, weil ich es immer noch nicht überwunden habe, dich zu verlieren. Seit dem ist alles anders geworden in meinen Leben.

Irgend wann treffen wir uns oben im Himmel.
Leider musst du dich da noch gedulden.

Wir lieben dich von ganzem Herzen.
Du fehlst uns.
Gespeichert

Bubble

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
Re: Verlust
« Antwort #1 am: 19 Dezember 2018, 19:26:55 »

Hallo Christian,

Du fehlst mir immer noch so sehr, das es weh tut.
Ich habe mit meinen Therapeuten über Dich gesprochen. Da habe ich gemerkt und Gefühlt, was es heisst, Schmerz zu empfinden.
Die ganze Zeit über denke ich an Dich. Du wärst für mich da gewesen in meiner dunklen Zeit.
Leider muss ich dir sagen, das ich Depressionen habe und komme damit nicht klar. Du hättest mir einen Tritt im Hintern gegeben und gesagt: steht auf, das Leben geht weiter.....Schau nicht so.... Ich komme.....Ich helfe dir......
Ja was soll ich sagen,  ich warte auf Dich immer noch.

Bald ist Weihnachten,  das ist der Tag wo wir an deinen Grab standen. Nur 1 mal. Du bist so weit weg aber in meinen Herzen lebst du weiter.

Ich liebe und vermisse dich
Gespeichert
Seiten: [1]