Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: TV Tipp, 18.08.2009, 20: 45 Uhr (Messie)  (Gelesen 529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 20.059
  • Alone in the dark!
TV Tipp, 18.08.2009, 20: 45 Uhr (Messie)
« am: 14 August 2009, 10:51:07 »

18.08.2009   20:45 Uhr   MDR


Messies: Leben im Chaos

"Etwa zwei Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem Messie-Syndrom. Bei vielen hat der Sammelzwang extreme Züge und Auswirkungen. Seit Jahren gibt es immer wieder Ärger wegen des Grundstücks von Wolfgang K. im sächsischen Rennersdorf. Der Mann lebt in dem Wahn, einen Gnadenhof für Tiere zu betreiben. Tatsächlich aber müssen Polizei und Amtstierarzt immer wieder Dutzende verwahrloste Hunde, Katzen, Ziegen, Kaninchen und Hängebauchschweine von dem völlig vermüllten Grundstück des krankhaften Tiersammlers befreien.

Im Gegensatz zu Wolfgang K. ist sich Peter S. seines ernsten Problems durchaus bewusst. Der 48-Jährige aus Aken hat sein schmuckes Reihenhäuschen in den letzten Jahren zu einer Müllhalde verkommen lassen. 'Ich fühle mich wie ein Pferd, bei dem man die Zügel lockergelassen hat', so sagt er. Mit Hilfe der 'Messie-Soforthilfe' will er nun versuchen, das Chaos zu beseitigen.

'Exakt - Die Story' hat sogenannte Messies in ihrem häuslichen Chaos begleitet und bei Experten nachgefragt, worin die Ursachen für die anerkannte psychische Störung liegen. Immer wieder trafen die Reporterinnen auch auf Vertreter von Ordnungs- und Sozialbehörden, die an der krankhaften Sammelwut dieser Leute schier zu verzweifeln drohten."


Quelle: http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43208000274672.html
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“
Seiten: [1]