Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Opa  (Gelesen 168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jaycee

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 459
Opa
« am: 10 Juli 2024, 14:07:41 »

Vorhin kam die Nachricht, dass du im Sterben liegst.

Ich weiß nicht wie ich das verkraften soll, ich weiß nicht ob ich das aushalten kann. Sobald der Anruf kommt, fahren wir zu dir ins Krankenhaus...zum Verabschieden.
Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll.

Ich hab dich so lieb Opa. So lieb.
Gespeichert
"Life beats down and crushes the soul and art reminds you that you have one."

Jaycee

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 459
Re: Opa
« Antwort #1 am: 10 Juli 2024, 19:28:02 »

Kurz nachdem ich da war, bist du gegangen.

77 Jahre, 11 Monate, 2 Wochen, 5 Tage
4.068 Wochen, 3 Tage
28.479 Tage

Ich hab dich so lieb, Opa. So so so sehr.
Auf Wiedersehen <3

*21.07.1946 (Sonntag)
+ 10.07.2024 (Mittwoch)
Gespeichert
"Life beats down and crushes the soul and art reminds you that you have one."

Jaycee

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 459
Re: Opa
« Antwort #2 am: 12 Juli 2024, 16:07:37 »

Die Tage sind lang und schwer. Ich kann mich kaum konzentrieren, bei der Arbeit erst recht nicht.
Du fehlst mir so.
Wir versuchen alle für Oma da zu sein. Ich versuche auch an jedem Tag etwas Gutes zu machen.

Was war eigentlich dein Lieblingstier? Das muss ich Oma mal fragen.

Ich hab dich lieb Opa. Ich vermisse dich.
Gespeichert
"Life beats down and crushes the soul and art reminds you that you have one."
Seiten: [1]