Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Mjölk !  (Gelesen 1100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

März(Guest)

  • Gast
Mjölk !
« am: 10 Juli 2008, 11:11:32 »

Hallo mjölk,
nach zwei minuten chat brach mein rechner zusammen, darum jetzt, von unterwegs, meine erwiederung.
Täglich 4 tavor von einer hausärtztin ... Tavor macht extrem schnell abhängig, ein entzug ist härter als der von heroin. Such mal bitte im netz, auch hier gab es vor monaten mal einen austausch darüber.
Ich möchte dir keine angst machen, aber lies den beipackzettel. Darunter den verweis auf paradoxe reaktionen
und suizidale gedanken. Eine neurologin, mit der ich befreundet bin, nannte die gabe von tavor unverantwortlich.
"Jemanden in hausfrauenwatte packen."
Ich gehe mit der geschichte nicht gern hausieren.
Ein dreiviertel jahr nach unserer hochzeit bekam meine frau an der uni einen nervenzusammenbruch. Sie wurde
in Watte gepackt. Einen monat tavor. Dann, in der klinik, wurde es abrupt abgesetzt und etwas anderes versucht. Sie, die bis dahin nicht suizidal war, drehte vollkommen durch, und setzte nach 5 tagen ihrem leben ein ende. Mehr will ich eigentlich nicht schreiben. Das ist 11 jahre her.
Mach dich kundig, gehe zu spezialisten und verantwortlich mit dir  und deinem leben um.
Ich wünsche dir alles gute.
Gespeichert
Seiten: [1]