Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass  (Gelesen 1541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

auch uneingelogt(Guest)

  • Gast
Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« am: 21 Juli 2008, 15:58:58 »

Ich bin so richtig wütend,wieso sind manche leute so verletzend.Man erwartet von mir ,meine Gefühle preiszugeben,und ich mache es.Man erwartet von mir das ich jeden Tag sage wie ich mich fühle ,und ich sage es ,ohne wenn und aber.Aber es kann ja auch mal sein das ich es auch mal gesagt bekommen möchte,nicht jeden Tag ,aber ab und zu wäre mal nett.Aber nein,es wird sich distanziert,es werden mir Vorwürfe gemacht.Ich komme mir so nackisch mir gegenüber vor,kennt ihr das wenn ihr die Hosen runter lasst und es kommt nichts zurück,oder antworten die man nicht erwartet.Ich hasse mich dafür das ich mich immer so preisgebe.Obwohl ich nicht immer so war,und ehrlich gesagt werde ich in Zukunft so wie früher werden ,denn es tut einfach zu weh,wenn nichts zurückkommt,und man sich jedesmal frägt ,wenn was zurückkommt ob daran noch was wahres ist
Gespeichert

Blacky(Guest)

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #1 am: 21 Juli 2008, 16:08:51 »

Eine groooooße Insel in angenehmer Lage.
All die Egoisten, gefühlsvertrockenten rücksichtlosen Idioten (ob männlich oder weiblich) zurücklassen, und alle die noch ein Herz und Emotionen haben, ab auf die Insel.

Wenn sie uns nicht mehr hätten, die vermeintlich Schwachen mit denen sie's machen können, dann würden sie es untereinander praktizieren, und endlich auf die Schnauze bekommen für das was da manchmal rausquillt.

Schöner Gedanke :-)
Gespeichert

windstille

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #2 am: 21 Juli 2008, 20:06:17 »

hm deine geühle kenne ich sehr gut. doch was ih dir rate weiß ich selbst nicht ob es der richtig weg ist.
frage die leute doch mal wie es ihnen geht offenbare ihnen wie du dich im moment fühlst.
doch dich selbst zu hassen ist nicht gut denk daren bleib immer du.
es bringt dir nchts dich wegen ihrhgentwelchen leuten dich zu verstellen.
lieb knuddel dich
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #3 am: 21 Juli 2008, 23:11:25 »

@Blacky : ......... große Insel in angenehmer Lage,hört sich gut an,nach dem langersehnten Frieden,aber

würde dieser ,in Wahrheit überhaupt bestehen können.


@auch uneingelogt(Guest):......... ich kenne das auch , Dinge von mir preisgeben sollen und vom Gegenüber nichts über ihn zuerfahren und dann noch über die von mir preisgegebenen Dinge zu urteilen.

Daraus habe ich aber gelernt..... o.k. klappt nicht 100%ig.....aber bin dabei


L.G. Fee
« Letzte Änderung: 22 Juli 2008, 15:50:06 von Fee »
Gespeichert

Blacky(Guest)

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #4 am: 22 Juli 2008, 00:41:11 »

Das mit der Insel ist nur ein Aspekt.
Der für mich derzeit schönere wäre der mit auf die Nase kriegen.
Wenn sich diejenigen, die uns und anderen das Leben so schön gestalten mal nur mit ihresgleichen zu tun hätten.
:-) Das ist mal ne schöne Vorstellung.
Gespeichert

auch uneingelogt(Guest)

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #5 am: 22 Juli 2008, 10:51:21 »

Danke für eure netten Antworten....Blacky...diese Vorstellung mit der Insel gefällt mir sehr gut :) was meinen Selbsthass angeht...hm....ich mach sehr vieles falsch in meinem Leben. Ich habe meistens auch sehr viele zwichenmenschliche Probleme.Ich bekomme immer öfters gesagt ,ich würde traurig aussehen,solle mehr lächeln.Eigentlich bin ich ja jemand der andere auch zum lachen bringt,nur ist mir da auch nicht immer danach ,ich hatte schon als Kind nicht sehr viel zu lachen,und das wirkt sich anscheinend auch auf mein jetztiges Leben aus. Ich bin in manchen Sachen sehr viel empfindlicher als andere,da stelle ich mir dann auch öfters die Frage ,ob das normal ist,und so sieht es dann auch mit meiner Beziehung und mit meinen Freundschaften aus. Ich will auch nur geliebt werden,möchte auch mal in den Arm genommen werden,ohne das ich es mir jedesmal erbetteln muß,naja ihr seid lieb,vielen Dank nochmal für eure Antworten ,dies hat mich wirklich sehr gefreut :)
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #6 am: 22 Juli 2008, 15:53:27 »

@auch uneingelogt (Guest),mein posting oben war außer an Blacky,noch an windstille adressiert,das war ein
 
Versehen meinerseits,es was auch noch für Dich bestimmt,habe es gerade erst bemerkt und geändert.

L.G. FEE
Gespeichert

21HEIDI

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4.416
  • Ich mag dieses Forum!
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #7 am: 24 Juli 2008, 12:55:41 »

Will Dir dazu folgendes sagen:
Auch von mir hat man immer erwartet,daß ich für die Anderen da war und immer nur gut gelaunt war.
Irgendwann habe ich mir das abgestellt,indem ich zu mir selbst gesagt habe,ich bin nicht immer nur für die Anderen der "gut gelaunte,gute Engel".
Ich habe eine eigene Devise und seit ich Krebs habe,habe ich sie mir sogar reintätowieren lassen.
"Wenn alle Menschen das tun würden,was sie mich können,
käme ich nie wieder zum Sitzen!"
Das sage ich mir oft vor und lebe sehr gut damit!
Lieben Gruß,
HEIDI (44) :-)
Gespeichert

gast(auch uneingelogt)(Guest)

  • Gast
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #8 am: 24 Juli 2008, 14:04:35 »

Heidi...ich komm ja aus dem grinsen nicht raus ...der Spruch gefällt mir sehr gut...recht hast du...nur wirst du auch aus eigener Erfahrung wissen dass dies nicht immer geht...ich wünschte die coolness könnte ich auch an den Tag legen..ist aber irgendwie sehr schwer....für mich zu mindestens...
Gespeichert

21HEIDI

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 4.416
  • Ich mag dieses Forum!
Re: Enttäuschung ,Wut und Selbsthass
« Antwort #9 am: 28 Juli 2008, 20:30:59 »

Hallo Gast!
War für mich anfangs auch sehr schwer,aber ich MUSSTE einsehen,daß es höchste Zeit wird,von nun an an MICH SELBST zu denken.
Klar hatte ich irgendwie innere "Schuldgefühle",u.s.w....
Aber dadurch daß mir ja auch die Ärzte dies und das gesagt haben,tat ich mir dann doch leichter,es einzusehen und in die Tat umzusetzen.
Und:
Mein Spruch am Oberarm erinnert mich Tag für Tag daran,daß..............
Lieben Gruß,grins!
HEIDI
Gespeichert
Seiten: [1]