Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Ein Gast  (Gelesen 1161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Traum(Guest)

  • Gast
Ein Gast
« am: 23 Juli 2008, 21:25:27 »

Hallo zusammen

Vor ca 2 Wochen bin ich im Chat an einen Gast geraten der mich fast zu einem Selbstmord trieb. Ich weis bin ja selbst schuld, aber das Gespräch begann so das dieser Gast mich um Hilfe bat, er suchte jemanden zum reden. Am Anfang verlief das Gespräch eigentlich ganz normal, bis er / sie dann immer mehr auf das Thema Suizid drängte. Ich versuchte dem Thema auszuweichen, was mir jedoch nicht so gut gelang weil es mir an dem Tag selber nicht sonderlich gut ging. Ich wechselte den Raum, der Gast folgte mir. Drohte mir auch das er mich besuchen werde , das er/ sie meine adresse raus finde etc.

Bitte seit vorsichtig ich wollte wirklich nur helfen. Ich werde nicht mehr in den Chat kommen. Ich hab hier sehr viel hilfe bekommen immer und immer wieder dafür bin ich sehr dankbar, allen, ganz besonders Beppo, stumm, eule, adrenalin, pudel, sterni, lola und noch viele mehr. Aber meine angst ist zu gross.

Ich bitte euch einfach darum macht nicht den gleichen Fehler wie ic, wenn sowas vorkommt meldet euch an die admins, ich weis manchmal einfach gesagt, ich wusste in dem mom auch nicht wo mir der Kopf steht und handelte falsch.

Ich wünsche allen eine gute Zeit, dijenigen die in der Klinik sind wünsche ich viel Kraft und hoffnung. Und den Geburtstagskinder alles alles gute und liebe zu eurem Geburtstag.

Eure Traum
Gespeichert

Adrenalinpur

  • Gast
Re: Ein Gast
« Antwort #1 am: 23 Juli 2008, 22:56:32 »

Wir solten da mal alle zusammenhalten
schreinb mir Mail oder ruf Pudel an
Gespeichert

sunshine250

  • Gast
Re: Ein Gast
« Antwort #2 am: 24 Juli 2008, 18:50:25 »

Oh je ,Traum das tut mir wirklich leid das du das mitmachen mußtest.Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen,komm bitte wieder und lerne aus dem Gespräch,ruf dir Hilfe wenn du nochmal in so eine Situation kommst *Sonnenstrahlen schick*laß dich bitte nicht vertreiben!
Gespeichert

to_be_a_born_loser

  • Gast
Re: Ein Gast
« Antwort #3 am: 01 August 2008, 18:05:28 »

Liebe “Traum“,

es tut mir sehr leid für Dich, daß Dir so etwas passiert ist.
Ich kann sehr gut verstehen, daß Du jetzt Angst hast wieder in den Chat zu gehen.
Aber Du kannst Dir sicher sein, wenn Du niemandem Deine persönlichen Daten gibst,
wird niemand raus finden wer Du wirklich bist und irgendwann vor Deiner Türe stehen.
Ich kann Dir noch folgenden Tip geben, wenn Dir so etwas passiert, flüchte nicht in einen anderen Raum, sondern gehe zurück in die Lobby, denn “Gäste“ können NICHT “flüstern“, somit bekommt es jeder mit und kann Dir helfen. Wenn es Dir dennoch zu viel wird, dann log Dich für ne weile aus und gehe später wieder rein.

Du kennst mich vielleicht noch von früher...
Ich bin mir sicher, daß auch ich manch einem mit meinem Verhalten ziemlich fertig machte, doch war mir das in dem Moment nicht bewusst...
Ich wurde in solchen Situationen auch von manch einem einfach stehen gelassen und ich nehme es bis heute keinem übel.

Jeder sollte sich darüber bewusst werden, daß er/sie es hier mit Menschen zu tun hat, die oft selber sehr mit sich selber kämpfen haben und sich keine zusätzlichen Belastungen aufladen können.

Wie gesagt, entziehe Dich solchen Situationen, wenn Du nicht stabil genug bist (hatte ich auch schon gemacht)!

Es ist auch egal, ob der oder die jenige dann damit droht sich was anzutun !!!
Dafür kann keiner hier verantwortlich gemacht werden.!!!
Keiner hier kann und wird einen professionellen Psychiater ersetzen können...

Die meisten hier sind selbst Betroffene und tauschen lediglich hier ihre Erfahrungen aus.
Teilweise kann man sich auch gegenseitig unterstützen und begleiten, aber mehr sollte es nicht sein.

Lass Dich wegen so etwas bitte nicht fertig machen...

Ich drück Dich ganz lieb!

L.G. Tobe

Gespeichert
Seiten: [1]