Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: † Tendar u. andere † Tibeter  (Gelesen 772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fee

  • Gast
† Tendar u. andere † Tibeter
« am: 11 Mai 2009, 19:26:26 »


-Das Video handelt von einem jungen Tibeter, Tendar, einem Angestellten der China Mobile Company, der brutal zusammengeschlagen und danach unmenschlich behandelt wurde. Als er auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle war, sah er, wie einige chinesische Polizisten einen wehrlosen Mönch schlugen. Er versuchte sie daran zu hindern.
Daraufhin schossen die Polizisten auf ihn und folterten ihn, indem sie Zigaretten auf seiner Haut ausdrückten, einen Nagel in seinen rechten Fuß trieben und ihn exzessiv mit elektrischen Schlagstöcken mißhandelten. Die an seinem Körper zu sehenden Wunden und Verletzungen legen Zeugnis ab von der Brutalität, mit der er von Mitgliedern der chinesischen Behörden behandelt wurde.

Nachdem er ins Volkshospital der TAR gebracht wurde, waren Ärzte und Schwestern entsetzt, als sie die verfaulten Wunden und Quetschungen an seinem Körper zu sehen bekamen. Das beweist, daß ihm im Militärhospital, wo er sich zuerst befand, die grundlegende medizinische Versorgung verweigert wurde. Dort waren die Wunden einfach mit Plastikfolien bedeckt wurden, wodurch sie in Fäulnis übergingen.

Im Volkshospital der TAR mußten 2,5 kg verfaultes Fleisch von seinem Körper entfernt werden, um die Wunden zu reinigen. Die Angehörigen stürzten sich in riesige Unkosten und ließen nichts unversucht, um ihn zu retten. Dennoch besserte sich sein Zustand nicht mehr,er erlag seinen Verletzungen.


-Volkspolizisten mißhandeln gefesselte Tibeter mit Elektrowaffen


-Heute, wo China Tausende von zusätzlichen Truppen und paramilitärischen Kräften in Tibet eingesetzt hat, ist es die Pflicht der Politiker in aller Welt, von der chinesischen Regierung echte Garantien zu fordern, daß sie damit aufhört, mit brutaler Gewalt gegen unbewaffnete tibetische Zivilisten vorzugehen.“

Fee
      
      
      
      

Warnung,nichts für schwache Gemüter  :'(

http://footage.tibetanbridges.com/Torture-in-Tibet.mov
« Letzte Änderung: 11 Mai 2009, 19:27:18 von Fee »
Gespeichert
Seiten: [1]