Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Erstes Buch veröffentlicht  (Gelesen 1202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lightning

  • Gast
Erstes Buch veröffentlicht
« am: 22 April 2014, 06:25:08 »

Ich habe heute mein erstes Buch veröffentlicht. Nachdem es kein Verlag genommen hat, habe ich es nun auf Amazon veröffentlicht. Ich erwarte mir nicht viel davon, aber vielleicht gefällt es ein paar Leuten und ich bekomme ein paar objektive Meinungen.
Ich bin stolz auf mich und dafür, dass ich mit dreizehn damit angefangen habe und ich es erst letztes Jahr fertig bekommen habe, denke ich, ist es ganz gut geworden. Kein Vergleich zu dem, was ich jetzt schreibe und unheimlich kindisch und unreif, wenn ich es jetzt ein weiteres Mal lese. Aber wer hat mit seinem Erstlingswerk schon Erfolg? Für mich fühlt es sich an, als wäre es eine "Übungsrunde" gewesen. 500 Seiten ausprobieren, "schauen was geht" und meinen eigenen Stil finden. Ich habe viel gelernt, Dinge, die ich jetzt bei meinem neuen Projekt anwenden kann...
Gespeichert

Lätta

  • Gast
Re: Erstes Buch veröffentlicht
« Antwort #1 am: 22 September 2014, 20:23:32 »

Hallo Lightning

Hast du die Möglichkeit Geld für eine Schule auszugeben?
Ich kann dir dann eine tolle Schule empfehlen, die es wirklich bringt. Wenn das Schreiben dir Spaß macht, ist es genau das richtige für dich. Google mal nach der Axel-Anderson-Akademie. Dort habe ich zwei Jahre Fernschule gemacht (die richtig Spaß gemacht hat) und dann mein Buch im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht. Ist nach 14 Jahren zwar jetzt aus dem Verlag genommen worden, aber es waren 14 Jahre, in denen ich jedes Jahr ein kleines Taschengeld hatte. Hast du es mit deinem MSK mal im Bastei Lübbe Verlag versucht?

Lieben Gruß
Angie
Gespeichert

Lätta

  • Gast
Re: Erstes Buch veröffentlicht
« Antwort #2 am: 22 September 2014, 20:24:20 »

Wie heißt es, und es würde mich interessieren wie sowas bei Amazon funktioniert.
Gespeichert
Seiten: [1]