Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: Schnelle Hilfe  (Gelesen 645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

..

  • Gast
Schnelle Hilfe
« am: 16 August 2015, 23:16:09 »

Ich könnte wie jeder andere meine Probleme auflisten oder gleich auf den Punkt kommen.
Ich bin keiner der an Tabletten glaubt bei Depressionen und zudem nehme ich schon welche aufgrund einer anderen Krankheit aber wie schon erwähnt will ich nicht auf alles eingehen.
Gibt es hier einfach einen Rat von jemanden der wirklich viele persönliche Probleme hatte (Seinem Körper, Bildung, Beruf, finanziell und und...) und jetzt lebt ohne Tabletten und einen Teil oder gar seiner ganzen alten Probleme ohne täglich daran zu denken wie ich mir das Leben nehme ohne das ich jemanden einen schrecklichen Anblick hinterlasse oder mit dem Gedanken gehe viele Menschen traurig zu machen.
Letztenendes hält mich nur der Gedanke was passiert morgen?
Wird es besser oder der innerliche Schmerz schlimmer?

Bitte keine antworten die sagen wie viel jedes Leben wert ist denn das sehe ich täglich in allen Medien.
Zudem weiß ich wie viele um ihr Leben kämpfen und gerne mit mir tauschen würden aber es geht um meinen Willen der mich endlich erlöst und nicht mehr innerlich zerfrisst.
Gespeichert
Seiten: [1]