Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1]

Autor Thema: So tun als hätte man Depressionen  (Gelesen 192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jemi

  • Gast
So tun als hätte man Depressionen
« am: 28 September 2017, 11:09:39 »

Habt ihr in eurem Bekanntenkreis auch jemand der so tut als hätte er Depressionen? Ein Bekannter eines Bekannten tut so als ob er Depressiv ist . Rennt zu Ärzten ect.lässt sich Krank schreiben usw.  Wiso damit er nicht Arbeiten muss ... Er sagt das auch so .
Das macht mich wütend , er weiß nicht was es bedeutet Depressiv zu sein , er liest sich in Foren durch und erzählt "seine Geschichte"  und die Ärzte schreiben in Krank obwohl er sich das alles ausdenkt. Ich denke er ist nicht der einzige der eine Depression vortäuscht . Er nimmt Betroffenen Termine und Therapieplätze weg die sie bräuchten . ...
Gespeichert

Felidae

  • Gast
Re: So tun als hätte man Depressionen
« Antwort #1 am: 28 September 2017, 14:58:24 »

Ist das wahr??

..und dann gibt es welche, die tun so als ob sie "normal" wären, damit sie arbeiten gehen können und nicht auffallen....


ja, ich kenn eine, die ist "Hypochonder", ob echt oder unecht mag ich nicht beurteilen, es fällt nur auf, dass speziell wenns darum geht, irgendwo was zu helfen, sie immer grade dann nicht kann, aber feiern, essen gehen und reisen, das geht immer


Aber.. Jemi.. wer geht denn freiwillig zu ner Therapie?? Da hätt ich doch besseres zu tun...
Gespeichert
Seiten: [1]