Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 3 4 [5]

Autor Thema: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt  (Gelesen 14113 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Ina

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 29.393
  • Alone in the dark!
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #60 am: 06 Mai 2024, 23:55:55 »

 
Doch, liebe nubis, der Postbote hat höchstwahrscheinlich wohl geklingelt! Auf jeden Fall lag eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten. Ich habe allerdings ungefähr zehn Minuten vorher das Haus verlassen und war nicht da, als er geklingelt hat.

Das Päckchen lag in einer App-gesteuerten Packstation. Diese Packstation hat nicht mal mehr ein Display und funktioniert nicht ohne Smartphone. Ich habe kein Smartphone... Es hat zum Glück aber auch mit dem iPad funktioniert. Das musste ich da dann halt mit hinnehmen... Man muss eine App installieren, den Code auf der Benachrichtigungskarte scannen und dann verbindet sich das iPad per Bluetooth mit der Packstation und es öffnet sich ein Fach. Ich habe das Gefühl, dass es immer komplizierter wird. Aber das ist nur meine persönliche Sicht und für die meisten ist es so wahrscheinlich einfacher, weil sie ihr Smartphone ohnehin immer bei sich haben und jeden Tag mit irgendwelchen Apps und so zu tun haben...

Ich danke Dir vielmals für die schöne Überraschung und antworte Dir später noch auf die PN! :)
 
Gespeichert
Love is God's favorite daughter. (David Crosby)

nubis

  • Global Moderator
  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.922
  • Omnia vincit amor
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #61 am: 07 Mai 2024, 08:58:57 »


Oje ...so viele Umstände!...

Ich hatte tatsächlich noch nie mit einer Packstation zu tun und dachte, das funktioniert wie ein kleiner Safe: man bekommt einen Code zugeschickt (auf der Benachrichtigungskarte oder so), tippt den ein und voilà: Sesam öffne dich!

War wohl mal wieder zu einfach gedacht: und warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?^^

Ich hatte jetzt auch wieder eine Mail zu meinem Paket: der erste Zustellversuch sei erfolglos gewesen, es werde heute noch mal versucht.
...es hat gestern definitif keinen Zustellversuch gegeben und in der Sendungsverfolgung stand noch bis abends, es werde Montag zugestellt^^

So langsam tendiere ich bei meiner Wette zu d) ...
Gespeichert
Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Arzneimittel: Hoffnung und Geduld

(Pythagoras)

Feli

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 480
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #62 am: 07 Mai 2024, 10:31:12 »

definitiv d  :D
Gespeichert
Just a friend. :)

nubis

  • Global Moderator
  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.922
  • Omnia vincit amor
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #63 am: 08 Mai 2024, 07:57:04 »


Ich habe die Wette umgangen, indem ich zum Postauto hin bin und mein Paket da abgeholt habe^^

Der Wagen stand (dank Live-Verfolgung ersichtlich) längere Zeit in einer Nebenstraße - von der aus man übrigens nicht in meine Straße einbiegen kann.
Als sich der Status nach 15 Minuten noch immer nicht geändert hat, habe ich mich entschlossen hin zu gehen, weil ich wusste, ich ärgere mich schwarz, wenn der gleich gradeaus durchrauscht und eine halbe Stunde später im Status steht 'konnte nicht zugestellt  werden'.

Der gute Mann fuhrwerkte hinten im Auto rum und ich hatte sehr den Eindruck, er verfrachtete grade Pakete IN die Regale, statt raus... und das auch nicht grade sanft.
Als ich gesehen habe, wie achtlos er Pakete nach hinten durchgeworfen hat, habe ich echt nur gehofft, dass meins nicht dabei ist -.-

Immerhin: er hat es mir gegen Unterschrift ausgehändigt.
Und noch während ich da stand, kam eine junge Frau mit Kinderwagen und fragte auch nach ihrem Paket, das sei gestern (also jetzt vorgestern) nicht zugestellt worden.

Ich frage mich, ob es dem jungen Mann nicht wenigstens ein bisschen peinlich war, dass die Leute jetzt schon hinter seinem Auto herlaufen um an ihr Päckchen zu kommen? ...aber vermutlich nicht.
Der hat gelacht und fand es eher witzig.  ...aber vielleicht war es auch ein Verlegenheitslachen?

Wer weiß... Ich werde nächstes Mal trotzdem lieber wieder hin gehen und es an der 'mobilen Packstation' selbst abholen^^
Gespeichert
Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Arzneimittel: Hoffnung und Geduld

(Pythagoras)

Ina

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 29.393
  • Alone in the dark!
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #64 am: 26 Mai 2024, 22:11:22 »

 
Der Hermes-„Postmann“ wollte am Wochenende offenbar ein Paket zustellen. Ich bekam eine Benachrichtigung per E-Mail darüber. Darin steht, dass das Paket bei Nachbar XY liegt. Im Briefkasten lag allerdings eine Benachrichtigungskarte, auf der steht, dass das Paket bei Nachbar YZ abgegeben wurde. Mhm... Morgen geht dann also mal wieder die Suche nach einem Paket los.^^
 
Gespeichert
Love is God's favorite daughter. (David Crosby)

Ina

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 29.393
  • Alone in the dark!
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #65 am: 27 Mai 2024, 02:55:55 »

 
Mit DHL hatte ich übrigens auch noch eine „interessante“ Erfahrung. Ich erhielt Donnerstag per E-Mail eine Benachrichtigung darüber, dass am Samstag ein Paket bei mir ankommen werde. Da ich wusste, dass ich Samstag nicht zu Hause sein würde, habe ich das Paket an die nächstgelegene Packstation umleiten lassen. Ich habe extra diese Packstation gewählt, weil es keine App-gesteuerte ist (wie die, von der ich kürzlich berichtet habe), sondern eine ganz „normale“, bei der man einfach einen Code einscannt und anschließend sein Päckchen aus einem Fach nimmt.

Da ich das Paket ja selber dorthin habe umleiten lassen, hatte ich natürlich keinen Zettel mit Barcode zum Einscannen im Briefkasten. Bisher war es in solchen Fällen so, dass ich per E-Mail benachrichtigt wurde, wenn das Paket in der Packstation liegt. Der Barcode befand sich ebenfalls in der E-Mail. Gestern stand ich also mit meinem iPad vor der Packstation und musste feststellen, dass in der E-Mail kein solcher Barcode zu sehen war. Stattdessen stand dort, ich solle mich in der Post-&DHL-App anmelden; unter dem Punkt „Packstation“ würde ich den Code finden. In der App war allerdings auch kein Code zu finden. Dort stand, ich müsse erst einmal das Gerät für die Nutzung der Packstation aktivieren. Einen Aktivierungscode würde ich dann in zwei bis fünf Tagen per Brief erhalten.

Nun ist es mir also wirklich nicht möglich, das Paket aus der ganz normalen (nicht App-gesteuerten!) Packstation zu holen und muss darauf hoffen, dass der Aktivierungscode rechtzeitig per Post kommt, damit das Paket nicht wegen Nicht-Abholung an den Absender zurückgeschickt wird!? Und mit diesem Aktivierungscode komme ich dann auch wirklich an den Barcode, den ich einscannen muss, damit sich endlich das Fach der Packstation öffnet? Mich einfach in mein seit über zehn Jahren bestehendes DHL-Onlinekonto einzuloggen reicht nicht? Warum muss nur alles immer und immer komplizierter werden? Ich verstehe diese Tausend Umwege nicht. Es war früher so einfach mit der Packstation.

Wäre es möglich, alles in den Geschäften hier in der Stadt zu bekommen, würde ich bald wahrscheinlich gar nichts mehr online bestellen.
 
Gespeichert
Love is God's favorite daughter. (David Crosby)

nubis

  • Global Moderator
  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.922
  • Omnia vincit amor
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #66 am: 27 Mai 2024, 10:04:02 »


Wäre es möglich, alles in den Geschäften hier in der Stadt zu bekommen, würde ich bald wahrscheinlich gar nichts mehr online bestellen.


Da gebe ich dir Recht!
Manches kriegt man tatsächlich nur im Internet - und für Manches müsste ich 10 verschiedene Läden ansteuern, damit ich alles habe, was ich will.

Deshalb hatte ich jetzt auch wieder das 'Vergnügen' mit Hermes: normalerweise sind die hier noch am zuverlässigsten und kommen auch noch ein zweites Mal, wenn sie einen nicht angetroffen haben.
Diesmal hat der Hermes-Paketbote sich (mal wieder) nicht mal die Mühe gemacht vorbei zu kommen (wir waren nämlich da) sondern hat es gleich wieder zu einem Paketshop gebracht.
Da ich das für Hermes nur  selten habe, war es auch mal wieder ein neuer Shop ...so lernt man wenigstens die Läden in der Umgebung kennen ;-D
Gespeichert
Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Arzneimittel: Hoffnung und Geduld

(Pythagoras)

Ina

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 29.393
  • Alone in the dark!
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #67 am: 27 Mai 2024, 13:37:37 »

 
Vorhin kam noch diese E-Mail:

„Ihre Sendung liegt seit zwei Tagen in der Packstation für Sie bereit. Holen Sie die Sendung jetzt schnell ab, um Platz für weitere Pakete zu schaffen.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Post & DHL App benötigen, um Ihre Sendung abzuholen. Im Bereich Packstation finden Sie den Abholcode für Ihre Sendung.
Für den Empfang des Abholcodes müssen Sie die einmalige Aktivierung Ihres Endgerätes vornehmen.“

Ein Widerspruch in sich.
„Jetzt schnell abholen“ – und dann die darauffolgenden Sätze, die erklären, wie umständlich die Abholung eigentlich ist und dass es NICHT „mal eben auf die Schnelle“ geht...
 
Gespeichert
Love is God's favorite daughter. (David Crosby)

Ina

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 29.393
  • Alone in the dark!
Re: Wenn der Postmann ... überhaupt gar nicht klingelt
« Antwort #68 am: 29 Mai 2024, 23:47:57 »

 
Heute kam der Brief mit dem Aktivierungscode (ein QR-Code). Ich musste die App öffnen und den Code scannen – das war alles. Ging ganz einfach.
Auch an der Packstation war danach alles sehr einfach. In der App befand sich ein weiterer QR-Code, den ich vor den Scanner der Packstation halten musste, und schon öffnete sich das Fach mit dem Päckchen.

Die einzige Frage, die bleibt: Warum wird so eine winzige Sendung, die problemlos in jeden Briefkasten passt, überhaupt in die Packstation gebracht? Merkwürdig, dass überhaupt die Option besteht...
 
Gespeichert
Love is God's favorite daughter. (David Crosby)
Seiten: 1 ... 3 4 [5]