Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 14 15 [16]

Autor Thema: Buchempfehlung  (Gelesen 39413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Annika

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Buchempfehlung
« Antwort #225 am: 13 Januar 2019, 02:42:35 »

Harold von Einzelkind
Ich liebe dieses Buch von der ersten Seite an.
Wie der Titel schon sagt, geht es um Harold, einen Einzelgänger, der eigentlich das geordnete Leben braucht ...
Vielleicht reicht ein Satz aus der Inhaltsangabe: "Harold bringt sich gerne um. Das ist sein Hobby."
Gespeichert

Freudestrahlend

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.739
  • So ruhig.
Re: Buchempfehlung
« Antwort #226 am: 14 Januar 2019, 00:48:58 »

Ich lese gerade "Die letzten Tage des Patriarchats" von Margarete Stokowski. Auch wenn die Beiträge meist recht ernüchternd wenn nicht sogar demoralisierend sind: Der Stil und der unglaubliche Witz, mit dem Stokowski schreibt, bringt mich jeden Tag aufs Neue zum Lachen - und lässt mich die Realität wieder ein wenig besser ertragen.
Gespeichert
Most people do not listen with the intent to understand, they listen with the intent to reply.
Seiten: 1 ... 14 15 [16]