Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 46

Autor Thema: Filme...  (Gelesen 74778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

inmyworld

  • Gast
Filme...
« am: 08 Juli 2008, 04:33:34 »

Was guckt ihr denn gerne so für Filme?
« Letzte Änderung: 08 Juli 2008, 04:39:13 von inmyworld »
Gespeichert

BaErBeL_84

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #1 am: 11 Juli 2008, 04:22:04 »

"Stay" ist ein Film bei dem es auch um Selbstmord geht. Den sollte man mal gesehen haben, sehr interessant, wenn auch verworren.
 
Ansonsten find ich folgende Filme sehr geil:
- Natural born Killers - krasser Film: sehr extrem, wahrscheinlich nicht für jeden geeignet, aber auf eine kranke Weise auch sehr romantisch
- Das Haus am See
- Das Haus am Meer -   so traurig
- Gefährliche Brandung - uralter Film mit Keanu Reeves, aber immer wieder geil
- Eiskalte Engel - darf natürlich auch nicht fehlen
- Final Destination
- Saw
- alles von Jim Jamush - irgendwie krank, aber auf kranke Weise auch verdammt komisch
- Exorzist - so gruselig
- Der Exorzismus der Emely Rose - ach Gott, wie furchtbar unheimlich
- Hannibal
- Alle Verfilmungen von Stephen Kings Büchern, vor allem Carry
- Before sunrise - so romantisch
- Königin der Verdammten - geiler soundtrack
- The Ring
- Stadt der Engel - *heul*

und die andern fallen mir jetzt grad nich ein :-) kommt vielleicht noch...

Gespeichert

Nostal(Guest)

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #2 am: 12 Juli 2008, 16:34:07 »

Hallo, Baerbel. (:

Ich find im Fernsehen laeuft vorwiegend sehr viel Mist... Ich gucke keene Serien, wobei ich Autopsie mal ganz interessant fand & X-Faktor... Guckst Du eigtl. Serien? Nun aber zu den Filmen, zu dem eigentlichen Thread. grinst. Ich mag einige Filme sehr gern. Ich schreib Dir nun einfach auch mal meine Lieblingsfilme. (:

Die fabelhafte Welt der Amelie. [zeigt auch wie wichtig die kleenen Dinge im Leben sind...dazu noch wunderbare

Gilbert Grape- Irgendwo in Iowa. [sehr sozialkritisch, genialer Film. Mit Johnny Depp & Leonordo di Caprio, spielt
                                                 auch wahnsinnig ueberzeugend, find ich.]

Ganz normal verliebt. [Dieser Film handelt von zwei Menschen mit geistiger Behinderung, die sich eben aber auch
                                 ganz normal verlieben, wie jeder von uns. Sie werden zunaechst nicht ernst genommen,
                                 unterschaetzt, dabei meistern Sie gemeinsam soviel. Im Grunde noch mehr als manch
                                 Mensch ohne Behinderung. Sie kaempfen um ihre Liebe. Ein sehr beeindruckender Film.
                                 Er hat mich durch meine abgebrochene Ausbildung.. Heilerziehung begleitet & inspiriert.
                                 Ich konnte so auch einige Erkenntnisse & Situationen mitnehmen, die mir in der Ausbildung
                                 halfen.]

Dancer in the Dark     [Fuer Menschen, die auch so sehr Musik lieben wie ich mit der Saengerin Bjoerk, die ich
                                 uebrigens klasse finde. (:]

Lorenzos Oel              [Sehr trauriger Film, der vor allem sehr tief geht. Ich habe viel geweint. Regt auch zum
                                 Nachdenken an.]

Billy Elliot- I will dance. [Sehr schoener Tanzfilm & dass man auch viel erreichen kann, wenn man aus ganz armen
                                   einfachen Verhaeltnissen kommt! Ein muss fuer Menschen, wie mich, die es lieben zu
                                   tanzen. Ich muss grinsen.]

A hundred Million Dollar Baby [Es geht um eine junge Frau, die nur eins moechte: Boxen! Sie lebt fuers Boxen.
                                            Sie trainiert ganz hart, ist sehr auf sich gestellt, geht arbeiten fuers Boxen &
                                            hat großen Erfolg. Dieser Film zeigt auch sehr schoen & klar, wie weit man es
                                            bringen kann mit wenig Geld, aber mit enormen Ehrgeiz & dem Willen. (:

Gruene Tomaten. [ein sehr schoener Film, wo wohl alles dabei ist. Humor, Trauer, Spannung... Vor allem
                           zeigt er was es wirklich bedeutet eine tiefe Freundschaft zu fuehren & fuer den anderen da
                           zu sein, egal was kommt. Fuer mich auch ein sehr gelungener Film.

Eiskalte Engel.     [mit sehr geiler Filmmusik. (:]

Gespeichert

Nostal(Guest)

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #3 am: 12 Juli 2008, 16:40:32 »

American Beauty. [auch ein ungewoehnlicher interessanter Film. Uebrigens wunderschoene Filmmusik von Thomas
                           Newman. So tolle Klavierstuecke, aber der Film ist auch gut, meiner Meinung nach. (; ]

Nunja, ich mag auch einige deutsche Filme gerne, auch wenn ich damit anecke, denn manche moegen ja gar keenen deutschen Filme.

Siehst Du mich? [Da geht es um ein Maedchen, welches mollig ist & eine dicke Mutter hat. Sie arbeitet in einer
                         kleenen Kosmetikabeteilung im Supermarkt. Ihr großer Traum ist Kosmetikerin zu werden mit
                         eigenen Kosmetikstudio. Sie leidet sehr unter ihre Figur. Sie verliebt sich in einen jungen Mann.
                         Sie denkt Sie ist ihm zu dick. Sie laesst sich Fett absaugen...Ich mag nicht zuviel verraten,
                         jedenfalls fand ich mich selbst im Film wieder & fand ihn sehr gut. (: ]

Meine boese Freundin. [mit der guten Anna- Maria Muehe, die ich als Schauspielerin auch gerne sehe. Dort geht
                                  es um eine Freundschaft zwischen zwei jungen Frauen. Sehr interessant. ]

Das kunstseidene Maedchen. [Auch ein sehr ungewoehnlicher Film. Dort geht es auch um eine einsame junge                
                                            Frau. Sehr gut gespielt, uebrigens auch sehr schoen als Hoerspiel!]



Gespeichert

BaErBeL_84

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #4 am: 13 Juli 2008, 01:55:52 »

Danke für deine interessanten Anregungen. Die meisten Filme kenne ich tatsächlich nicht. Aber hörn sich alle so toll an, dass ich sie mir unbedingt bald mal anschauen muss! Ich werd die Tage auch noch ein paar Filme hinzufügen, die nich fehlen dürfen. :-)
Gespeichert

Nostal(Guest)

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #5 am: 13 Juli 2008, 12:32:29 »

Guten Morgen, Baerbel. (:


Ich mag die Filme auch sehr gerne. Schoen, wenn Du Sie dir mal angucken moechtest. Freut mich. grinst  Ich hab noch einen Film vergessen, den ich aber auch sehr schoen finde... Der Pferdefluesterer mit Robert Redford. [sehr schoener Film, auch mit schoenem Soundtrack & sehr tollen Landschaftsaufnahmen von Montana. *traeumt] Vllt. kennst Du ihn ja? Lief auch mal in den Kinos. Ich wuensch Dir noch einen schoenen Sonntag. Fand das Gespraech uebrigens gestern sehr nett. Auf bald!


Gruß, Nostal...gia.


Ps: Kannsu mir vllt. noch einen Film aus deiner Liste besonders ans Herz legen? Einige von deinen genannten
     Filmen kenn ich. Ich bin n´ Weile sehr oft mit meinen damaligen besten Freund ins Kino & wir haben uns
     dann die neusten Horrorfilme angesehen. Heute guck ich die nicht mehr so gerne... Man veraendert sich
     eben auch?!^^  Wie auch immer.... Kann schon wieder kaum aufhoeren zu schreiben. Kennsu des, wenn Du
     so vertief beim Schreiben bist & Dir immer mehr einfaellt? Falls nicht- mir geht es gerade so. -.-  

Gespeichert

Melancholic

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.177
  • Traenen sind das Blut der Seele.
Re: Filme...
« Antwort #6 am: 22 Juli 2008, 11:53:58 »

Ich habe vorhin mal wieder Rainman geguckt. Der Film ist auch super. Dustin Hoffmann spielt unglaublich gut. (:
Falls ihr ihn nicht kennt.. Es geht um einen jungen Mann, dessen Vater stirbt & der sehr viel Geld hinterlaesst. Dieses Geld... 3 Millionen Dollar erbt aber sein Bruder, von dem er bis Dato nichtmal wußte. Der Bruder, gespielt von Dustin Hoffmann ist Autist... [dabei hat er ein unglaublich ausgepraegtes Gedaechnis...kann sich viel merken.] Am Anfang geht es dem Bruder nur um seinen Anteil, aber nach & nach merkt er worauf es wirklich ankommt & dass er einen wunderbaren Menschen naeher kennen lernt, naemlich seinen Bruder. Der Film ist sehr schoen, finde ich.
Vor allem zeigt er auch worauf es wirklich ankommt... naemlich aufs Herz.
Kann den Film nur empfehlen!
Gespeichert

outOf

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #7 am: 25 Juli 2008, 14:34:03 »

Ich musste ja echt schmunzeln! Auf die Frage, welche Filme man so mag
folgt eine Liste mit Horrorfilmen........

Ich mag auch Horrorfilme, eines Tages jedoch hatte ich einen im realen
Leben. Seitdem habe ich mehr Interesse an Tragödien oder lustigen Sachen.

Filme, die ich sehr schön fand:

- Elizabeth
- Das Leben ist schön

- Filme vom spanischen Regisseur Pedro Almodovar
insbesondere: - Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
                     - Fessle mich
                     - Das Gesetz der Begierde

- Filme des chilenisch-spanischen Regisseurs Alejandro Amenábar
insbesondere - Öffne die Augen

Dazu sehe ich gerne Filme aus Kuba. Filme aus Kuba spiegeln immer
irgendwie das politisch unterdrückende System in Verbindung mit der Leichtigkeit des
Lebens in der Karibik. Das macht die Menschen dort zu etwas ganz Besonderem.
Es gibt viele kubanische Filme, die ich mag,
insbesondere: Before night falls.

Zur Zeit genieße ich die Folgen von "Little britain"  Das ist ganz schrille Komik,
irgendwie ein Nachfolger von "The league of Gentlemen", britischer Humor
vom Feinsten.

Gespeichert

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 19.441
  • Alone in the dark!
Re: Filme...
« Antwort #8 am: 25 Juli 2008, 14:39:54 »

Und ich schau mir besonders gerne Filme von Helge Schneider an :D
Dafür braucht man zwar einen sehr... "merkwürdigen" Humor, aber wer
ihn hat, der wird die Filme von ihm lieben und sich halb kaputt lachen!

Der lustigste ist meiner Meinung nach "00 Schneider - Jagd auf Nihil Baxter",
aber auch "Praxis Dr. Hasenbein", "Jazzclub" und "Texas" sind sehr cool...

Ich finde es absolut cool, wie Helge Schneider in einem einzigen Film in so
viele unterschiedliche Rollen schlüpfen kann. Einen wirklichen Sinn haben
seine Filme eigentlich nicht, einiges wirkt einfach nur völlig zusammenhang-
los, aber irgendwie mag ich das. Muss ja nicht immer alles so ernst sein. Hin
und wieder tut Lachen ja auch mal ganz gut ;)


Welchen Film ich sonst sehr gerne schaue, ist "The Green Mile"!
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“

Rossini

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 231
Re: Filme...
« Antwort #9 am: 31 August 2008, 14:41:55 »


Club der toten Dichter
Haus am Meer
Good Will Hunting
The Grudge
Reine Nervensache
They
Wie ein einziger Tag
Wie im Himmel
Seite an Seite
Restless Souls
der verbotene Schlüssel
 ;)
Gespeichert

silent_water

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #10 am: 31 August 2008, 19:07:59 »

oooooh...warum hab ich diesen thread jetzt erst gefunden...hab ewig nebenher in der Videothek gearbeitet und liiiebe Filme jeglichen genres:-)
Ich steh total auf Tanzfilme, besonders "Save the last dance", Center Stage" und "Street Styles", Horrorfilme mag ich auch, wenn ich mich mal wieder richtig gruseln will...da ist mein Favourite eigentlich die "Saw"-Reihe, auch wenn die echt an die Nerven geht!!! Und meistens schau ich Heulfilme:-)...Die ganzen Nicholas Sparks-Verfilmungen sind klasse..."Sweet november", "Familiensache"...oh mann, da gibt`s nun wirklich endlos viiiele...aber schön, dass es diesen thread gibt:-)
Grüssle, silent
Gespeichert

inmyworld

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #11 am: 31 August 2008, 19:16:35 »

@silent:
dann kennst du bestimmt auch "nur mit dir" ... mein lieblingsfilm
Gespeichert

Rossini

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 231
Re: Filme...
« Antwort #12 am: 31 August 2008, 19:19:11 »

sag mal, silent water,

ist Sweet November ne Nicholas Sparks Verfilmung? ich mag Charlize Theron in dem Film so gerne.
hab den Soundtrack auch hier im Regal?
Nicholas Sparks Verflimungen mag ich Message in a bollte, Nur mit Dir, und wie ein einziger Tag!
Tanzfilme sowieso: Honey, Dirty Dancing 1&2, Save the last dance, Dance, etc..

@silent water: tanzt du gerne?
Gespeichert

Rossini

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 231
Re: Filme...
« Antwort #13 am: 31 August 2008, 19:20:24 »


oh, InMyWorld war schneller:-)
Nur mit Dir ist klasse, auch wenn das wirklich ein absoluter Schmachtfetzen ist. Aber Mandy Moore singt schön und spielt auch ganz gut.
da hab ich auch den Soundtrack ;)
Gespeichert

inmyworld

  • Gast
Re: Filme...
« Antwort #14 am: 31 August 2008, 19:21:37 »

gibts da nicht auch diesen einen tanzfilm "step" oder irre ich mich da? <google kurz>
"step up" genau, so hieß der. hab ich neulich mal iwann auf premiere gesehen, der war auch ganz gut.
was mich an den film "freedome writers" erinnert... auch sehr schön.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 46