Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 4

Autor Thema: "Mond" .... wie geht es dir?  (Gelesen 7270 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blacky

  • Gast
"Mond" .... wie geht es dir?
« am: 16 Juli 2008, 03:16:34 »

Hallo Mond,

ich würde diesen Thread gerne für dich offen halten, damit du siehst, ich denk an dich.
Schick einfach nur ein Zeichen, eine Träne, oder was auch immer.
Nur schick etwas, damit ich weiß es gibt dich noch.

Gespeichert

Nostal(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #1 am: 16 Juli 2008, 03:39:03 »

Iwi suess. (:

Find ich wirklich eine liebe Idee, Blacky.


Schlaf gut.
Gespeichert

Blacky

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #2 am: 16 Juli 2008, 04:01:10 »

???
Gespeichert

Blacky

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #3 am: 16 Juli 2008, 05:35:42 »

"Mond" es tut mir leid.
Melde dich, es sind sehr liebe Menschen hier.
Gespeichert

EngelCarmen

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #4 am: 16 Juli 2008, 09:24:54 »

Liebe Mond,
ich denke oft an Dich und wünsche Dir weiterhin viel Kraft!
Gespeichert

Friedrich_ohne_K

  • Gast
"Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #5 am: 16 Juli 2008, 10:20:29 »

Hallo Mond, hi Blacky,

es war bestimmt nur ein missverständniß - ich denke blacky wird sich dir gegenüber doch noch äußern ich hoffe es zumindestens !

Du machst zur Zeit eine Schwere Zeit durch und ich weiss oder besser kann mir vorstellen was in dir vorgeht -aber immer gleich zu fliehen kann doch auch ned die lösung sein -schau mich an -ich dachte auch immer so und Pudel hat schon recht -es ist auch nicht immer gut -gerade wenn es so um solche mißverständniße geht  die ich glaube ihr beide da hattet !

Es ist doch gar nichts passiert ausser das die worte eben schnell aus dem Handeln der verletzbarkeit gekommen sind - ich glaube keiner auch blacky nicht (und ich unterstell ihm das einfach mal ) hat dies so gedacht !

Es sit nun malk die sprache der Jugend - die auch mal sehr direkt sein kann -daran sollten wir ucns gewöhnen - Sie spricht oft anders als wir - aber wir sollten sie ernst nehmen und nachfragen wenn wir was falsch verstehen - und uns nicht ins Schneckenhaus zurückziehen !

Es sit auch eine Chance so sehe ich es - denn gerade unsere Jugend weiss sich da oft viel besser sich verstehen zu geben - sie bringt es sehr schneller auf den Punkt.

Vieleicht schaffen wir es den Dialog mit ihnen wieder aufzunehmen vorausgesetzt ihr beide wollt das - ich würde euch gerne dabei helfen wollen wenn ihr es wollt denn ich kann euch beide irgend wie verstehen -aber auch beide nicht verstehen -verstehe es wer es wolle - lach - also lass und die Händle nehmen und lass unsd den dialog führen - ich freu mich auf euch euer Friedrich
« Letzte Änderung: 16 Juli 2008, 10:22:12 von Friedrich_ohne_K »
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #6 am: 16 Juli 2008, 10:45:01 »

Liebe Mond !

Auch ich zerbreche mir schon die ganze Zeit den Kopf darüber,wie es Dir wohl so geht und ob Du hier lesen tust.

Mein Angebot mir über mail zu schreiben,besteht weiterhin.

Fühl Dich ganz dolle umarmt

L.G. Fee
Gespeichert

Trauer(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #7 am: 16 Juli 2008, 11:09:41 »

@Mond
hier kanst du dich wirkluch geborgen fühlen.
Hier kannst du dich mitteilen.



Friedrich
mir scheint dir ist manches entgangen.
Blacky hat sich längst geäußert.


@
kann es sein, dass Blacky "geflohen" ist,
weil er jemanden verletzt hat ohne es zu wollen.
Und dies in einem Moment in dem er sich selbst verletzt fühlte.
Und dafür etwas zu derbe angegangen wurde.
Wüsste nicht, ob ich da nicht auch "fliehen" würde.
Gespeichert

Trauer(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #8 am: 16 Juli 2008, 11:22:04 »

Wenn er das noch kann?
Sein letzter Beitrag "Schickslsschläge..." wirkt auf mich wie ........
Gespeichert

Trauer(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #9 am: 16 Juli 2008, 13:52:27 »

@Mond, Blacky

wär schön hier ein paar Worte von euch zu lesen.
Nur so, dass es euch noch gibt.
Würd vielen sicher schon gut tun.
Gespeichert

mond(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #10 am: 16 Juli 2008, 14:43:38 »

Hallo,

liebe blacky,

ich habe es als Angriff deinerseits gesehen....ich hatte es gelesen...und es traf mich.
Ich kam in eine Situation..die ich momentan hier zuhause ständig habe...ein Wort...und ich muss mich erklären.
Man kann es nicht einfach so hinnehmen - man versteht es ständig falsch. Möchte nur das sehen..was man sehen will.

Du hattest in mir was ausgelöst..was nicht gut war.
Ablehnung....

Aber ich denke..das wir es vergessen sollten... ich möchte es vergessen...und dir die Hand reichen..
Du konntest es nicht wissen - wie ich auf sowas reagiere...und ich hätte vll einfach nur das rote X in der Ecke klicken sollen.

Liebe Blacky,
.....melde dich hier bitte wieder an....

Mach es durch dein gehen nicht noch schlimmer. Du hilfst mir eher..wenn du dich wieder anmeldest..und in deinem Thread weitermachst.
Ich bitte dich darum.

(Diese Zeilen...sind nett gemeint - ich hoffe...das ich sie auch so rüber bringen konnte)

****************

Ich lag heut nacht im Bett...und dachte immer wieder...löscht das alles...einfach nur löschen..und nicht mehr drübr reden. Als Gast kann ich leider nicht editieren..sonst hätte ich es selbst getan...

Ich wollte das alles hier nun nicht. Ein Wort..und ich löse sowas aus...ich wollte es nicht...es tut mir unendlich leid.

Hätte ich das gewusst...
aber in dem moment..wo ich diesen einen Beitrag geschrieben habe...wollte ich nicht mehr schreiben - weil es mich zu sehr berührt hat.
Es hätte mir nicht gut getan...mehr zu schreiben -

Ich hätte so viel schreiben können...:-(
Aber im moment trau ich mich einfach nicht mehr.

Als Gast fühle ich mich hier im Moment wohl. Ich "verstecke" mich...aber nicht nur hier. Es hat nichts mit euch zu tun - möchte das ihr das wisst. Seit TAgen sitze ich in meiner Wohnung...und war nicht mehr draußen - verstecke mich auch hier zuhause...verschlafe fast den ganzen Tag - es geht grad fast nix mehr.

Ich kämpfe grade mit mir selbst...in eine Klinik zu gehen.
So...genug jetzt von mir.

Ihr lieben.....vielen Dank für Euren lieben Worte.

Gruß
Mond

Wohlstandspudel...danke







Gespeichert

mond(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #11 am: 16 Juli 2008, 14:53:01 »

ohje..hab grade nochmal drübergelesen....ist nur eine Erklärung..wie ich es gestern gesehen habe.

BITTE....seht es nur als Erklärung an...es sollten eigendlich NUR nette Worte werden....

es ist jedenfalls nett gemeint.......hoffe ihr versteht...

Gespeichert

Trauer(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #12 am: 16 Juli 2008, 15:03:36 »

@Mond
ich freu mich .... riesig.
War auch vesteckt,
anonym im Hintergrund.
Nur gelesen und die Worte wirken lassen.
Wollte nicht schreiben
mich nicht entblößen.
Hatte zu sehr Angst verletzt zu werden.
Dann hab ich das von dir und Blacky mitbekommen
und war traurig.
Traurig weil er es sicher nicht so gewollt hat.
Deinen Beitrag falsch verstanden hat
so verletzlich wie auch er in diesem Moment war.
Und schon wars passiert.
Nichts schlimmes
und doch schmerzlich.
Für dich, ..... für ihn, .... und andere.
Ich bin so froh von dir zu lesen.
Ich freue mich !
Hoffe Blacky sieht deine Zeilen.
Er wird sich sicher genauso freuen.

Schön das du da bist !

Ich versprech dir, ich werd jeden deiner Beiträge lesen.
Vielleicht nicht antworten, ... aber lesen !
Gespeichert

mond(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #13 am: 16 Juli 2008, 15:10:36 »

Danke Trauer,

nur ich möchte..das es jetzt aufhört.
Es ist mir alles so unangenehm.....

Gespeichert

mond(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #14 am: 16 Juli 2008, 15:22:21 »

Wohlstandspudel...

könntest du mal kurz in den chat kommen?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4