Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 3 [4]

Autor Thema: "Mond" .... wie geht es dir?  (Gelesen 7377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mond(Guest)

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #45 am: 26 Juli 2008, 11:27:58 »

Vielen dank ihr lieben,

naja..richtig geschafft hab ich es nicht.
Ich bin grade in der Klinik...ja...aber nicht in der Traumaklinik.

Letzte Woche Freitag ging alles drunter und drüber.
Mir ging es richtig schlecht.
Ich hatte den Termin...und irgendwie war es ein ganz schlechter Tag.
Habe kaum den Weg zu ihr geschafft...saß dann bei ihr in der Praxis..und mir war irgendwie alles
egal..hab einfach erzählt wie die letzten Tage waren usw.

Sie hat mich daraufhin sofort eingewiesen...da sie ja nun auch Urlaub hat..einfach zur Sicherheit.
Mir war in dem Moment auch alles egal...bin (leider) auch selbst dort hingefahren...war nicht so gut..da ich
gar nicht mehr richtig klar denken konnte. Hab mein Auto fast in den Graben gesetzt...usw.
Sollte auch nicht mehr nach Hause fahren..sondern sofort in die Klinik. Hab es auch gemacht.

Es war ein richtig schlechter Tag.

In der Klinik wurde ich auch direkt "ruhig gestellt"  und es tat gut.

Ich habe heute tagesurlaub...Belastungsprobe....da ich nächste Woche wahrscheinlich wieder entlassen werde.

Die Klinik wo ich jetzt bin - dort bin ich nur solange mein Thera urlaub hat.
Dort macht man nix mit mir...bin dort praktisch nur zur Beobachtung und das ich endlich zur Ruhe komme.
Ich habe jederzeit einen Ansprechpartner..und es geht mir gut dort.
Der Abstand tut mir gut.
O.k. anfangs wollte ich direkt wieder gehen..aber je länger ich dort war, umso mehr habe ich gemerkt, das es gut ist.


Montag überlegen wir...die Stationsärztin und (hoffentlich mein Thera), wie es weitergeht.

Ich glaube..das ich nun das richtige tun werde....der Aufenthalt in der jetzigen Klinik ist jedenfalls ein Anfang...jedenfalls merke ich..das es mir dort gut geht....
..endlich Abstand von allem...
...Ruhe..wenn ich sie brauche...

Aber ich merke auch..das es ein Aufschieben ist.
Ich komme nicht weiter - da man mich dort komplett in Ruhe lässt.

Man könne mir dort nicht helfen...man möchte sich nicht in meine Therapie einmischen..da man dort keine Traumathera macht und zum anderen in die Therapie eingreifen möchte.
Nur....sie sehen..das ich zur Zeit für eine Traumathera nicht stabil genug wäre...das sind die Aussagen, die ich von dort bekomme.

Naja...alles andere zeigt sich Montag oder Dienstag.

Soviel von mir...ich muss jetzt meine Wäsche mal waschen...und dann mal sehen..was ich noch so mach....

Einen lieben gruß von mir..an euch...
und ganz besonders an beppo und streicher....
ihr beiden seid grade eine große Hilfe für mich...

Mond



Gespeichert

melj.

  • Senior Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1.094
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #46 am: 26 Juli 2008, 22:41:00 »

Hallo mond,

ich wünsche dir alles Gute und das die richtigen Entscheidungen gefällt werden.

Ich schicke dir ganz viel Kraft.

Lieben gruß
melj
Gespeichert

Mond

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #47 am: 30 Juli 2008, 19:40:54 »

Hallo,

ich melde mich dann mal zurück. Mein Aufenthalt in der Klinik ist beendet ich brauche auch nicht zurück.

Ich hatte heut ein Gespräch mit meinem Thera.
Die Traumathera wurde heute erstmal unterbrochen.

Der Kampf geht weiter :-(

Gruß
Mond
Gespeichert

Adrenalinpur

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.536
  • Denken und Sehen
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #48 am: 30 Juli 2008, 20:09:43 »

Hallo Mond,

tut mir leid was dir alles passiert ist. Wenn du magst kannst du mir/uns ja erzählen wie es in der Klinik war. Geht es dir denn jetzt besser? Warum wurde die Traumtherapie abgebrochen?

LG Adre
Gespeichert

Mond

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #49 am: 30 Juli 2008, 22:45:10 »

Hallo Adre,

Die Klinik war im Grunde nur ein "Aufheben". Ich kam dort rein - weil ich in den letzten 3 Wochen in eine schwere Depressive Phase wohl gerutscht bin...mit Gedanken..die mich fast auf die geschlossene gebracht haben.

Ich hatte dort keine Gespräche oder sonstiges. Die ersten Tage kam ich fast nicht aus dem Zimmer raus - später ging es dann und mir ging es immer besser.

Man hat mich dort in Ruhe gelassen und ich bekam immer mehr Abstand von allem. Anfangs wollte ich dann sofort nach hause - aber dann habe ich gemerkt wie gut es tat.

Allerdings nach meiner Entlassung musste ich dann doch merken - das mich der Alltag ziemlich schnell eingeholt hat und diese ruhe alleine nicht mein Problem lösen kann.
Mir gehts wieder ziemlich schlecht.

Die Traumathera wurde abgebrochen weil ich grade nicht in der Lage bin - an diesen Dingen ran zu gehen.
Es ist auch grade alles weg..so weit weg.
Sie wird später weitergemacht...wenn ich stabil genug dafür bin.

Aber es gibt einen Weg..eine Vorgabe - an die ich mich in den nächsten wochen halten muss - eine Art vorgabe - was ich jeden Tag tun muss.
Nächste woche werde ich wahrscheinlich medis bekommen - die mir im moment helfen sollen - besser wieder aus dem ganzen raus zu kommen.
Aber es wird erstmal geschaut - ob ich es auch so schaffen kann.

Mir wurde heute nochmal klar gemacht - das nur ich mir selbst helfen kann - aber ist ja hier zuhaus ja sonst eh keiner da.
von dem her.....

Naja..ist heut ein schlechter tag...morgen der Tag wird besser.
Er wird viel besser - davon gehe ich jetzt einfach mal aus.

Es gab zwischenfälle, die mich im Moment einfach wieder so runtergezogen haben...

MORGEN gehts mir wieder gut..mit dem Gedanken gehe ich gleich ins Bett.

Gruß
Mond


« Letzte Änderung: 30 Juli 2008, 22:47:06 von Mond »
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #50 am: 31 Juli 2008, 02:00:31 »

Hey Mond,

schönen guten Morgen und ich wünsche Dir echt,daß es Dir heute besser geht.

Gut,daß erstmal Pause ist mit Traumatherapie.

Alles Gute

wünscht Dir Fee   :)
Gespeichert

Mond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #51 am: 07 Januar 2019, 00:22:13 »

Mein Gott ist das lange her.
Ich lese die alten Beiträge und es ist so weit weg von mir.
Aber ich fühle es noch. Es war so eine schlimme Zeit.

Aber ich glaube, man wird es immer fühlen...egal wie viel Zeit vergeht.

Dieser Ort ist heute noch wichtig für mich und ich weiß nicht warum...ich hatte das Bedürfnis mich wieder anzumelden.
Ich habe hier viele liebe Menschen kennengelernt..in der wohl intensivsten Zeit meines Lebens.

Ina...ich habe Dich grade online gesehen...und einige Namen gelesen, die auch damals schon hier waren.
Es ist wie ein Sprung zurück.
Aber mit Abstand.

Es ist wahnsinn, wie lange es dauert, bis man wieder ins Leben zurück findet.
Aber jeder noch so kleine Schritt hat sich gelohnt.

Was ist heute?
Ab und an kleine Phasen...nur dieses Jahr war es intensiv. 
Es ist das Jahr, was ich mir mal als Ziel gesetzt hatte.
Meine Kinder sind groß und brauchen mich nicht mehr.
Phu...es ist erschreckend, wie sehr sich das in den Kopf gesetzt hat...und dass es einen dann auch noch so beschäftigt.

Aber es ist keine option mehr. Es ist eine Erinnerung, die gefühlsstark ist.

Ich denke, dass dies hier jetzt für viele unverständlich ist...was ich hier von mir gebe. Aber für mich ist dies jetzt irgendwie wichtig.

Ich lebe noch...vor genau 10 Jahren war das der Zeitpunkt, wo ich es nicht mehr wollte.
Ich habe damals nicht dran geglaubt...

Ich bin noch immer depresiv, aber auf einer ganz anderen ebene.

Himmel was bin ich grade emotional.
Meine eigenen Worte...die ich hier vor etlichen Jahren geschrieben habe...berühren mich.
Hilflos und irgendwie am Fallen.

Aber ich stehe hier...unglaubliches Gefühl.

Lg
Mond

//entschuldigt, dass ich diesen alten Beitrag hochgeholt habe...aber ich konnte jetzt nicht anders.
Gespeichert

InaDiva

  • YaBB Administrator
  • Senior Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 18.675
  • Alone in the dark!
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #52 am: 07 Januar 2019, 00:37:47 »

 
Liebe Mond,

es ist so schön, Deinen Namen hier mal wieder zu lesen – und es freut mich, dass Du noch an uns / das Forum denkst!
Danke, dass Du uns an Deinen Gedanken teilhaben lässt.

Herzlich willkommen zurück!

Ich sende Dir ganz liebe Grüße!
Ina
 
Gespeichert
„I couldn't sleep and wouldn't sleep when love came and told me I shouldn't sleep“

Mond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #53 am: 07 Januar 2019, 00:49:44 »

Danke Ina 😊

Das Forum bzw die Zeit hier ist und war ein wichtiger Teil meines Lebens.

Hier bin ich gefallen und wurde aufgefangen.
Wie kann man so einen Ort vergessen?
Naja...ich verdanke Euch mein Leben.

Der Moment, wo ich vor ca. 10 Jahren am PC saß und Pudel mich eindringlich gebeten hatte....sofort zum Arzt zu fahren....und ich hatte mich angezogen und gemacht....es war der Anfang zurück ins Leben.

Ich war oft hier, aber unbemerkt.

Gespeichert

stern

  • Global Moderator
  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1.105
  • "wenn du das Leben kennst,dann gib mir die Adresse
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #54 am: 07 Januar 2019, 23:42:46 »

huhu Mond^^

schön dich zu lesen

den chat gibts auch noch^^

lg stern-i-
Gespeichert
stern(Admin)

Mond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #55 am: 08 Januar 2019, 17:06:27 »

Stern 😊😊,
Ja, ich habe gesehen, dass er noch da ist. Ich guck mal, ob ich mal vorbei schaue.
Lg
Mond
Gespeichert

stern

  • Global Moderator
  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1.105
  • "wenn du das Leben kennst,dann gib mir die Adresse
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #56 am: 08 Januar 2019, 22:55:35 »

https://server1.webkicks.de/nuruhe/
Gespeichert
stern(Admin)

Gucky

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #57 am: 18 Januar 2019, 03:54:48 »

hallo mond,
wie schön dich zu lesen !!!!!! ja, es ist lange her, und ich verstehe die zeilen so gut, die du hier schreibst. auch bei mir war und ist es so, daß ich immer mal ganz still und leise hierherkomme. auch bei mir hat sich sehr viel geändert und auch ich kämpfe noch mit depressionen, aber sie haben jetzt eher mit meinen gesundheitlichen problemen zu tun.
ja.....und ich sagte es schon : wie schön dich hier zu lesen....

auf diesem weg auch ganz herzliche grüsse an ina, sterni und pudel

ganz liebe grüsse
gucky
Gespeichert

Mond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: "Mond" .... wie geht es dir?
« Antwort #58 am: 21 Januar 2019, 18:57:12 »

Hey 😊
schön von Dir zu lesen...und das auch du weiter gekämpft hast.
Ich glaube, wer hier mal war oder noch ist...und sich wiklich in der Zeit um sich kümmert, der wird immer wieder mal zurück kehren.
Es war so intensiv...und wahnsinnig schwere Gefühle, bis hin “lebensmüde“ zu sein....das vergisst man nicht mehr.

Und dieser Ort gehört mit zu den ersten Schritten zurück ins Leben. 😊
Jedenfalls bei mir.

Und es ist wirklich schön noch so einige hier wieder zu sehen.

😊
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4]