Nur Ruhe - Selbsthilfeportal über Depressionen und Selbstmord

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16

Autor Thema: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger möglich !  (Gelesen 25852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ladeeda(Guest)

  • Gast
Re: Gottesmensch oder Teufelsmensch
« Antwort #15 am: 19 März 2009, 03:03:25 »

[quote author=Jonas(Guest) link=1237295219/0#12 date=1237410928

JEDER Mensch der behauptet über der Aggression zu stehen und ein frommer Gottesmensch zu sein, ist zu 99% ein Scharlatan. Ein Lügner und Heuchler.

Unsere Gesellschaft ist deswegen so hyperkrank, weil Aggression und Gewalt dermassen angeprangert und verteufelt wird, das die Kinder sich gezwungen sehen, den gewaltfreien Übermenschen zu spielen, und wir somit lauter kranke Psychos heranzüchten.



DAS glaube ich allerdings auch.

Ich finde nicht, dass sich in der Kirche nur Scheinchristen tummeln. Auch wenn ich persönlich wenig damit anfangen kann, glaube ich schon dass es viele Menschen gibt, die wirklich GLAUBEN und denen ihr Glaube warscheinlich auch hilft.
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #16 am: 19 März 2009, 03:51:53 »


@Chrissy ... hey Chrissy ...

Zitat: Ist es nicht letzendlich egal, von wem ein Missbrauch erfolgt?

Ja klar ... nur wird ein "Normalsterblicher" Kindersch*nder nicht mit Folgendem unterstützt:

*Schweigen gegen Geld

*Verurteilter Priester setzt Opfer unter Druck

Ein wegen sexuellen Missbrauchs verurteilter Priester der Diözese Würzburg hat einem seiner früheren Opfer Privatdetektive geschickt. Diese forderten den Jungen auf, seine Aussage zurückzuziehen

*Die Solidargemeinschaft der Versicherten kommt für Verbrechen von katholischen Priestern auf, während gleichzeit der Ratzinger sich als einzig wahre Kirche sieht. Wie kann man sich gegen die Bestrafung von Verbrechen versichern. Welche Versicherung darf solche Verträge abschließen. Von der Kirche verlange ich ja gar keine Moral. Aber die Versicherungen sollten Grenzen kennen.

* Verschweigen, vertuschen, verleugnen, verschleppen


Zitat: .....da bin ich voll und ganz Deiner Meinung, nicht nur anprangern, sondern auch würdigen, was die Kirche macht.


Allein die jahrzehntelange Gleichgültigkeit der katholischen Kirche gegenüber den psychischen und physischen Leiden einer großen Zahl ihrer jüngsten und schutzlosesten Mitglieder genügt, sie an den Pranger zu stellen !!!

... und diesen Thread,habe ich nicht eröffnet,um egal welche Kirchentaten auch immer zu würdigen.



HERR VERGIB IHNEN NICHT;DENN SIE WISSEN GENAU;WAS SIE TUN !!!



Gespeichert

Chrissy(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #17 am: 19 März 2009, 05:35:13 »

HERR VERGIB IHNEN NICHT;DENN SIE WISSEN GENAU;WAS SIE TUN !!!


......es gibt keine Entschuldigung, kein Totschweigen, Aufklärung tut Not...........

Was sollte man Deiner Meinung nach machen?

Sollte man nicht in seinem unmittelbare Umfeld anfangen?

Dort liegt die Dunkelziffer leider höher.......

Einige Mütter sehen tatenlos zu.

Bei den "schwarzen Schafen" (hier kath.Kirche) wird zumindest gehandelt.

Wir hatten einen Dekan, der Abstand war gewahrt und somit hatte ich diese Erfahrung nie machen müssen.

Er war ein Vorbild......Kann man auch so sehen, egal, wie tragisch und lebensbestimmend ein Missbrauch ist.

Billige das auf keinen Fall, aber nicht jeder Priester hat seinen Verstand in der Hose..

Gespeichert

Gast(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #18 am: 19 März 2009, 06:56:12 »

Ich finde, der Josef Ratzinger gehört in die Wüste, der ist doch schon weich in der Waffel!

Mich würde nicht wundern, wenn der dem Johannes Paul Gift in den Tee getan hat, nur um

jetzt selbst Pabst spielen zu dürfen:-)

Ich halte von der Kirche überhaupt nichts, deswegen bin ich ja auch ausgetreten, die bekommen nicht

einen Euro von mir!

Euer Freigeist

Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Kirche und Mord
« Antwort #19 am: 19 März 2009, 07:56:42 »

Typen die mit Gott noch nie wirklich was zu tun hatten:-) Selbst unser Papst der Scheinheilige, hat im Krieg als Flakhelfer sein
Unheil über die Menschen gebracht... Wenn dieser Typ ein heiliger Vater sein soll, bin ich Gott:-)))
Ein Freidenker:-)))

Mein Vater war auch Flakhelfer und mein Großvater war im ersten Weltkrieg viele Jahre Frontsoldat. Mein Großvater war streng katholisch.
Wieviele Franzosen hatte er erschossen? 100..........1000....... X0000 ??????????
Am Maschinengewehr kam schon was zusammen, damals in Verdun, in der Hölle von Verdun!!!

Der Weg zu Gott führt durch die Hölle, und die Waffen gegen den Wahnsinn waren eben für meinen Großvater DAS GEBET

Ja, lieber Freidenker, ich dachte auch mal so wie Du, und an dem Tag wo mir der Neurologe sagte, das ich keinerlei Aussichten auf Heilung habe, ging ich an das Grab meines Großvaters. Angesichts der hypermegageilen Leistung meines Großvaters, stellte ich mir die imaginäre Frage, ob nicht in der Lehre der katholischen Kirche, der Schlüssel aus DEM WAHNSINN liegt.

Rosenkranz statt Neuroleptika

Weihwasser statt Benzos

Beichten statt Rachemord

Gespräche mit Gott.......statt............... Gespräche mit dem Psychologen

Nach 13 Jahren Kampf gegen den eigenen Wahnsinn sage ich : Die katholische Kirche ist heilig und ihre Lehre absolut richtig
Mir ist es wurscht wenn ich nun verspottet werde, und den Zweiflern kann ich nur sagen :" Krepiert an eurem Wahnsinn!"

Jonas
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Das Gebet
« Antwort #20 am: 19 März 2009, 08:28:24 »

Nach 13 Jahren Kampf gegen den eigenen Wahnsinn sage ich : Die katholische Kirche ist heilig und ihre Lehre absolut richtig
Mir ist es wurscht wenn ich nun verspottet werde, und den Zweiflern kann ich nur sagen :" Krepiert an eurem Wahnsinn!"
Jonas [/quote]

f res = 1/ 2pi Wurzel LC
Diese Formel steht für die Resonanzfrequenz, und unser tägliches Leben besteht immer aus Resonanzen, egal in welchem Frequenzbereich wir uns gerade befinden.

Wenn Kinder in den tiefen Wald gehen und dann singen, machen sie eine Resonanz mit bestimmten Kräften im Jenseits, und verhindern somit, das sich eine Resonanz zum Wahnsinn aufbaut.

Doch wiegesagt, Tabletten und Therapie sind viel viel viel besser ;-)
Jonas
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #21 am: 19 März 2009, 09:07:15 »



Zitat: Was sollte man Deiner Meinung nach machen?


1. Wie bei allen anderen Angeklagten,Verurteilung nach dem Strafgesetzbuch,z.B. :                  

§ 63 Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus
§ 66 Unterbringung in der Sicherungsverwahrung
§ 70 Anordnung des Berufsverbots
§ 174 Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen
§ 176a Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern
§ 177 Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung
§ 182 Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen
§ 184b Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften



2. Abschaffen/gesetzliches Verbot der Richtlinien der kirchlichen Voruntersuchung


( 5. Bei Erhärtung des Verdachts wird eine kirchenrechtliche Voruntersuchung eingeleitet.

Erhärtet sich der Verdacht, wird eine kirchenrechtliche Voruntersuchung gemäß c. 1717 CIC eingeleitet. Diese wird von einer geeigneten Person, die der Bischof bestimmt, durchgeführt. Je nach Sachlage wird entschieden, ob der Verdächtigte für die Dauer der Voruntersuchung von seinem Dienst freigestellt werden und sich von seinem Dienstort entfernt halten muss.

Zur kirchlichen Voruntersuchung sollen Fachleute aus den im I, 1. genannten Stab hinzugezogen und je nach den Bedingungen des Einzelfalls beteiligt werden.

6. Bestätigt die Voruntersuchung den Verdacht sexuellen Missbrauchs, wird der Apostolische Stuhl befasst. )


Zitat: Sollte man nicht in seinem unmittelbare Umfeld anfangen?

Habe ich getan !


Zitat: Einige Mütter sehen tatenlos zu.

Sie sehen nicht nur zu,sondern sie "verscherbeln" ihre Kinder an Kinderf.....


Zitat: ... nicht jeder Priester hat seinen Verstand in der Hose..


Weiß ich doch,bin doch nicht doof   :(
« Letzte Änderung: 19 März 2009, 09:08:40 von Fee »
Gespeichert

Chrissy(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #22 am: 19 März 2009, 09:26:43 »

Weiß ich doch,bin doch nicht doof   :([/quote]

Liebe Fee,

das wollte ich in keinster Weise sagen, denn das bist du, weiss Gott, nicht.

Aber es ist leider nichts neues, dass Kinder, Schwache, Kranke misshandelt werden.

Deshalb sollte eine bessere Aufklärung stattfinden und dem Täter drastische Strafen in Aussicht gestellt werden.

Wäre nicht auch die deutsche Rechtsprechung ein Bestandteil bei der Verfolgung dieser Straftaten von kath. Priestern?

Wäre zu überdenken......

LG Chrissy
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Die heilige Inquisition
« Antwort #23 am: 19 März 2009, 09:56:40 »

 5. Bei Erhärtung des Verdachts wird eine kirchenrechtliche Voruntersuchung eingeleitet.
Erhärtet sich der Verdacht, wird eine kirchenrechtliche Voruntersuchung gemäß c. 1717 CIC eingeleitet. Diese wird von einer geeigneten Person, die der Bischof bestimmt, durchgeführt. Je nach Sachlage wird entschieden, ob der Verdächtigte für die Dauer der Voruntersuchung von seinem Dienst freigestellt werden und sich von seinem Dienstort entfernt halten muss.
          Zur kirchlichen Voruntersuchung sollen Fachleute aus den im I, 1. genannten Stab hinzugezogen und je nach den Bedingungen des Einzelfalls beteiligt werden.
[/quote]

Jeder Lehrer, jeder Kinder- bzw Jugendtrainer, jeder Mensch dem Kinder anvertraut werden, müsste einen Eignungstest machen.
Ich sehe jetzt schon Kains Mal auf der Stirn, oder nehmen wir die Armbinde, und zwar nicht den Judenstern, sondern die zwei Buchstaben "KG"
                              KINDERGEFAHR
   Die Armbinde muss sich jeder umbinden, der eine potentielle Gefahr für Kinder ist. Nehmen wir noch die Triebtäter dazu, die eine Gefahr für Frauen sind, dann wird die Masse der Menschen die diese Armbinde tragen müssen, erheblich ansteigen.

  Ich habe ja meinen Testgerät schon fertig. Mit einem Magnetron erzeuge ich die Frequenz der Vergewaltigung, und dieses Gerät kann messen, wie der Betroffene mitschwingt. Natürlich spritze ich dem Aspiranten vorher noch eine Chakrenweichmachdroge ein. Ist der Aspirant frei, von dem Wunsch ein Kind zu missbrauchen, bleibt der Pegel des Messgerätes auf dem Level stehen, als wenn es alleine im Raum wäre.
Hat der Aspirant den versteckten Wunsch ein Kind zu vergewaltigen, steigt der Pegel des Messgerätes massiv an.

Dann bauen wir ein Ghetto, in das jeder möglicher Mörder hineingesperrt wird. Die Frage stellt sich nur, wer wird dann noch ausserhalb des Ghettos leben ????????????????????????????????????????????????

Jonas
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Die heilige Inquisition
« Antwort #24 am: 19 März 2009, 10:28:58 »

Dann bauen wir ein Ghetto, in das jeder möglicher Mörder hineingesperrt wird. Die Frage stellt sich nur, wer wird dann noch ausserhalb des Ghettos leben ????????????????????????????????????????????????

Jonas
[/quote]

Zwei weitere Kinder des Paares im Alter von 14 und 16 Jahren sowie ein 15-jähriger Freund der Kinder wurden verletzt und mit einem Hubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das jüngste Kind der Familie, ein sechsjähriges Mädchen, blieb unverletzt. Nach dem vorläufigen Ermittlungsstand gab der Mann die Schüsse mit einer großkalibrigen Faustfeuerwaffe ab

WINNENDEN war gestern. Tag für Tag neue Wahnsinnstaten. Die heilige Inquisition muss einschreiten. Psychiater und Psychologen müssen dem Wahnsinn ein Ende bereiten. Wir brauchen neue Verhörmethoden. Wir brauchen wieder eine Stasi. So kann es nicht weitergehen.
Wir brauchen eine Generalreinigung. Neue Scheiterhaufen müssen her, auf dem die Verbrecher verbrannt werden.

Wiedereinführung der Todesstrafe?
Zwangskastration?
Sicherungsverwahrung?

Wer glaubt noch an Psychologen?
Konrad Adenauer und Ludwig Erhard waren hyperkluge Personen. Sie wussten das der WAHNSINN sich irgendwann selbst in die Luft sprengen wird. Erst wenn Politiker schnallen, das Freud und Co. uns ein Ei gelegt haben, ist eine Umkehr möglich.
  Erschiesst die Pädagogen und Psychologen, und kommt wieder zurück, zur Lehre der katholischen Kirche...........

Jonas
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Sinnbildlich
« Antwort #25 am: 19 März 2009, 10:43:21 »

  Erschiesst die Pädagogen und Psychologen, und kommt wieder zurück, zur Lehre der katholischen Kirche...........
Jonas
[/quote]

Das war jetzt KÄSE, ich meinte es nur sinnbildlich für abschaffen

Jonas
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Krank
« Antwort #26 am: 19 März 2009, 10:49:36 »

Unsere Gesellschaft ist krank..........
Unsere Jugend ist krank........
Viele von uns sind krank!

Vertrauen wir weiter auf die herkömmlichen Therapieformen?
Dann vertraut und folgt IHNEN!!!!!!!!!....................aber jammert und schimpft nicht weiter.

Die HELFER können eben nur Neoprenanzüge für den frierenden Pinguin liefern. Dadurch wird sein eh schon so schwaches Federkleid noch schwächer und schwächer.
  Wie es der Pinguin schaffen könnte wieder starke Federn zu bekommen?
Gespeichert

Gast(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #27 am: 19 März 2009, 14:17:07 »

Jetzt muss ich mich aber auch noch mal zu Wort melden!

Der Virus unserer Gesellschaft, liegt in der Justiz, jeder schreit nach schärferen Gesetzen, und merkt dabei überhaupt nicht, wie er sich immer mehr die Schlinge um den Hals legt.

Hier gehts nicht mehr allein um die Kinderschänder, denn unsere Justiz braucht so Marktschreier wie Jonas ... Fee und Co. .

Klar gehören Kinderschänder aus der Gesellschaft genommen, aber wenn ich mir so die vielen Beilagen aus dieser kranken Justizwelt ansehe, könnte ich meinen, ich sei in die Vergangenheit zurück geschleudert worden.

Jeder der nach immer schärferen Gesetzen schreit, sollte sich aber mal ganz nebenbei die Frage stellen, wie viele kranke Juristen nur darauf warten, endlich mal die eigenen Triebe auszuleben... endlich mal Macht über andere zu haben... endlich mal Herr uber ein Menschenleben zu sein.

Ich nehme hier keine Straftäter in die Arme, nein, ich will hier nur aufzeigen, wie KRANK unser ganzes Systhem bereits ist, jeder fordert immer höhere Strafen, und  denkt nicht einmal im Traum daran, wie kriminell unser ganzes Justizwesen bereits geworden ist.

Wir haben bereits Stasi 3.0 in Deutschland, mehr Überwachung geht fast nicht mehr, wollt ihr vielleicht noch Webcams aufm Klo?

Vielleicht sollten wir alle, die unter Verdacht stehen, gleich in die Gaskammer stecken!

Ihr solltet mal besser die Geschichtsbücher auspacken, bevor ihr hier nach immer schärferen Gesetzen schreit!


Damit will ich hier niemanden in Schutz nehmen, ich habe nur Angst davor, dass es immer mehr zur Einschränkung unser aller Lebensraum kommen wird.

Macht alle weiter so, fordert mehr Gesetze, prangert eure  Nachbarn an, zeigt alles an was sich bewegt, macht kaputt, was euch kaputtmacht:-)


Euer Freigeist


Gespeichert

Chrissy(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #28 am: 19 März 2009, 15:03:28 »


Macht alle weiter so, fordert mehr Gesetze, prangert eure  Nachbarn an, zeigt alles an was sich bewegt, macht kaputt, was euch kaputtmacht:-)


.....interessante Ansicht, aber konkreter Vorschlag?

Schwieriges Thema, wenn es einen nicht betrifft oder betroffen hat.

LG
Gespeichert

Jonas(Guest)

  • Gast
Re: "Kirche" vertuscht Mi*sbräuche ! Trigger mögli
« Antwort #29 am: 19 März 2009, 17:15:02 »

Zitat
Jetzt muss ich mich aber auch noch mal zu Wort melden!
Der Virus unserer Gesellschaft, liegt in der Justiz, jeder schreit nach schärferen Gesetzen, und merkt dabei überhaupt nicht, wie er sich immer mehr die Schlinge um den Hals legt. Hier gehts nicht mehr allein um die Kinderschänder, denn unsere Justiz braucht so Marktschreier wie Jonas ... Fee und Co. .
Euer Freigeist  

Ziemlich drastische Meinung -:-)))
 Deiner Meinung nach liegt der Virus also in der Justiz. Ich sehe ihn im Erziehungs- und auch Gesundheitssystem.
Wie haben hier im Forum Berichte über Tierquälerei, auch über Menschenquälerei.

Lieber Freigeist, ich kann Deine Meinung stehen lassen, soo abwäägig ist sie gar nicht, eben nicht meine Kragenweite. Mit schärferen Gesetzen und Kontrollen ist nicht getan, da geb ich Dir Recht. Hast Du Kinder???

Jonas
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16